1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellankündigung Tillig Neuheiten 2021

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von H-Transport, 8. Januar 2021.

  1. norgust

    norgust Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Bretnig-Hauswalde,Dresden-Bern/CH
    Bewertungen:
    +169
    Tillig hatte auch im Club-Magazin 03/2020 das Modell 502116 mit leichter Alterung angekündigt.
     
    • Informativ Informativ x 2
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  2. Mikki

    Mikki Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2018
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Meiningen
    Bewertungen:
    +118
    152 032-9

    Danke für den Hinweis. Könntest Du mal bitte ein Bild von dem Wagen machen und hier reinstellen?

    Gruß Mike
     
  3. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.731
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.826
    Wenn Du Dich bis morgen gedulden kannst und es dann draußen nicht völlig verregnet ist, bekomme ich das hin.

    MfG
     
  4. Mikki

    Mikki Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2018
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Meiningen
    Bewertungen:
    +118
    Ja klar, kein Thema. Vielen Dank schonmal im voraus dafür.:)
     
  5. Tender

    Tender Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Schmedshagen<->Geseke
    Bewertungen:
    +309
    Heute kamen auch bei mir die beiden Rekowagen der Galerie an. Der grün/beige ist im Bereich Fahrwerk, Rahmen und Dachkante gealtert, um nicht zu sagen übergenebelt. Sieht ganz gut aus, is aber schwer zu fotografieren. Fotos gibt es unten.
     

    Anhänge:

  6. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.731
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.826
    Konntest Du das Bild des grün-beigen Bghw nicht eine Viertelstunde eher einstellen? ;)

    Da ich nun mein schlechtes Bild fertig habe und mir mein Wagen irgendwie schmutziger erscheint, hänge ich mein qualitativ nicht berauschendes Bild mal an:
     

    Anhänge:

    • Informativ Informativ x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  7. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.853
    Ort:
    Hermsdorf/Thür.
    Bewertungen:
    +5.079
    Wirkt für mich ganz gut und authentisch.
     
  8. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    13.672
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +3.247
    Die fehlenden Fenstergummies des Phantasiemodells halt...
     
  9. Tender

    Tender Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Schmedshagen<->Geseke
    Bewertungen:
    +309
    Noch zwei kleine Vergleichsbilder. Einmal mit dem gealterten SM Bmh vom letzten Jahr und einmal mit dem SM BDghws. Wie gesagt, die Alterung am Reko is in meinem Fall sehr dezent und weiß zu gefallen.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 7
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  10. Mikki

    Mikki Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2018
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Meiningen
    Bewertungen:
    +118
    Hallo 152 032-9,

    vielen Dank noch mal für Deine Bemühungen. Es gibt schlimmeres als hier ein unscharfes Bild einzustellen, finde ich. Man kann auf jeden Fall die leichte Alterung an Dach, Wagenkasten und an den Drehgestellen ,auch dank der Bilder von Tender, ganz gut erkennen.
    Sieht gut aus, gefällt mir, das Wägelchen.:)

    Gruß Mike
     
  11. TT-QLB

    TT-QLB Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Welterbestadt Quedlinburg
    Bewertungen:
    +343
    So wie es gealtert wurde, auch im Unterscheid zw. den SM Bmh ist es doch ganz gut. Die Wagen waren ja nicht alle gleich dreckig oder sauber. Was mich nur wundert, wieviele Rekos (abgesehen vom BDghws) gab es in grün-elfenbein?
     
  12. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    13.672
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +3.247
    0. In Worten "Null".

    Ich will da niemandem die Illusion rauben und die Rekos haben auch eine modellbahnfreundlicherere Länge, aber es gab diesen Wagen beim Vorbild nicht. Zweifarbig grün-beige war die Lackierung des Fernverkehrs und die Rekositzwagen waren - unabhängig der Wende '89 - auf dem Rückzug.
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Dicke Finger Dicke Finger x 1
    • Liste
  13. Enjan

    Enjan Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +216
    Gabs nicht mal einen in dieser Lackierung als Versuch?
     
  14. Birger

    Birger Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    4.273
    Ort:
    im Norden
    Bewertungen:
    +1.068
    Nein, der eine hatte ein graues Dach und ich meine, daß es einen gab, der unten herum dunkelgrün war und das rehbraune Dach hatte. Aber da bin ich mir zur Zeit nicht so sicher.
     
  15. 118118

    118118 Foriker

    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    1.840
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +657
    Den gab's noch von BTTB.
    Den dunkelgrün/beigen dann im AKTT Sonderset.

    Den Flicki hab ich ja selber diese Woche erhalten.
    Und der gealterte sieht auf den Fotos von Tender doch so aus, wie man auch auf Tilligs Homepage die leichte Alterung erkennen konnte.
    Der von 152 032-9 wirkt tatsächlich stärker eingenebelt, oder liegt es am Licht?
    Dass die gealterten Modelle teils unterschiedlich stark verdreckt wurden, konnte ich aber auch beim Messemodell Postwagen und dem Mukraner Standardhilfszug feststellen. Alle von mir nicht gekauft worden.
     
  16. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.813
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +3.587
    Macht nix, blieb ein Postler mehr für mich. Alles prima :)

    Poldij, der die leichte Alterung recht gelungen findet.
     
  17. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.800
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.607
    Aber schön wär's gewesen.................


    Hab bis eben gedacht, solche Wagen irgendwann kurz nach der Wende gesehen zu haben. Aber vielen Dank an die Experten.
    Nun werd' ich mir (versuchen zu) merken, daß die Reko-Wagen grün verschrottet wurden.

    Grüße Ralf
     
  18. HoTTe

    HoTTe Foriker

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Zittau
    Bewertungen:
    +15
    Hallo Ralf,
    vielleicht hast Du einen kombinierten Sitz-/Packwagen (BDghws) oder einen der ab 1987 entstandenen BDwsb(270) gesehen. Die gab es durchaus in Grün-Creme. Die BDghws waren in den 1990er Jahren noch im Nahverkehr anzutreffen (sowohl in Grün als auch in Grün-Creme), meist in Kombination mit Bmh und Bom oder sogar Bm (alt-DB).

    Bghw in Grün-Creme als reiner Sitzwagen gab es meines Wissens ein Exemplar (mit grauem Dach).

    Viele Grüße, Jörg aka HoTTe
     
  19. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.385
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +372
    Den Grün-Beigen würd ich zurückschicken, denn die Dachfarbe auf der Seitenwand am Wagenende hat da nix zu suchen.
     
  20. 118118

    118118 Foriker

    Registriert seit:
    22. September 2008
    Beiträge:
    1.840
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +657
    Ich glaube nicht, dass man die Seitenwand mit der Dachfarbe bedruckt hat. Das Dach ist ja ein eingesetztes Teil. Das wird wohl vom Drecknebel der leichten Alterung stammen.
     
  21. Tender

    Tender Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Schmedshagen<->Geseke
    Bewertungen:
    +309
    Ich guck mir das zuhause nochmal an, aber auf meinen Originalbildern sieht das nach der Alterung aus.
     
  22. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.385
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +372
    Trotzdem geht die Dachfarbe über das eingesetzte Teil auf den Wagenkasten zum Dachende hin. Sieht so aus, als ob man das Dach nicht wie üblich lackiert und dann eingesetzt hat, sondern erst eingesetzt und dann lackiert hat.
     
  23. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    13.672
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +3.247
    Die Stirnkante der Wagen wird mittlerweile "oben" i. Dachfarbe lackiert. Offenbar hat die Schablone nicht sauber abgedeckt, so dass auch braun auf die Seitenwand genebelt ist bei Tender Exemplar.
     
  24. Tender

    Tender Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Schmedshagen<->Geseke
    Bewertungen:
    +309
    Also grad nochmal bei meinem Wagen und einem zweiten nachgeschaut. Beim Zweiten übrigens ein vergleichbares Ergebnis! Meine Vermutung bleibt eindeutig die Alterung. Wahrscheinlich hat man eine Schablone oder ähnliches genutzt um beim Altern der Dachkante den creme farbenen Bereich zu schützen. Zur Wagenmitte hin befindet sich auch braune Farbe am Wagenkasten, nur etwas schmaler. Ob es gewollt ist, dass es zum Wagenende hin es etwas breiter wird weiß ich nicht, mich stört es nicht, der Wagen darf bleiben. :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  25. Tender

    Tender Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Schmedshagen<->Geseke
    Bewertungen:
    +309
    Gerade mit erschrecken feststellen müssen, dass Tillig in seiner Auslieferliste angibt, dass man die 78er erst im 4.Quartal 2022 liefern möchte. Ich hatte wenigstens gehofft, dass man es etwas zeitiger schaffen würde.
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden