1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Planung einer TT Modulanlage ab Epoche IV

Dieses Thema im Forum "Gleispläne/Signal- und Sicherungsplanung" wurde erstellt von DB-Fahrer, 3. Dezember 2018.

Schlagworte:
  1. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +501
    Hallo Patrick,

    an den Segmentübergängen sehe ich auf den Gleisen noch keine Trennung. Machst Du erst einmal oben alles fertig und gehst dann zum Schluss mit dem Dremel drüber?
     
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  2. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo Frank,

    Die Gleise trenne ich sobald ich mit dem Schottern durch bin und die restlichen Gleise im Bahnhof verlegt habe (da war ich nämlich bisher nicht so motiviert bei :nein:

    Viele Grüße
     
  3. KraTT

    KraTT Foriker

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    2.719
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +439
    Die Trennung an dieser Weiche würde mich interessieren. Ansonsten könnte ich bei diesem Projekt vor Neid erblassen.
     

    Anhänge:

    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  4. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.325
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.247
    Bin gespannt, was du aus dem Bausatz rausholst.
    Poldij
     
  5. Long John

    Long John Foriker

    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Hardheim
    Bewertungen:
    +335
    Auf dem Bild mit der Kaluga sind Schienenverbinder zu sehen. Sind diese verlötet?
    Also ich hab es bei mir auf der Anlage gesehen, wie die Profile sich bei Wärme ausdehnen. Da die Profile an den Modulenden auch befestig sind, hätte ich da bedenken. Gerade bei Ausstellungen hast du extreme Temperaturschwankungen.
     
  6. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Huhu,

    @KraTT dazu schreibe wenn es soweit ist mehr, da wird vorher aber noch ein wenig verlötet, mechanisch macht die Trennstelle in der Weiche keine bedenken ;)

    @Long John Meine Erfahrungen bei den ganzen Anlagen die ich gebaut habe sind da eher gemischt, bei kleineren Segmenten und Modulen die nicht all zu lang sind macht das keine Probleme, hier hatte ich aber vermehrt probleme das Schienenstöße die ich nicht verlötet habe nach 1-2 jahren den Kontakt verloren haben und teilweise Gleisabschnitte stromlos waren. Extreme längenausdehnung und "Schäden" hatte ich bisher nur bei Anlagen oder Segmenten die "aus einem Guss" waren, sprich der Schattenbahnhof von der großen TT anlage mit 3m Gleislänge (ungeteilt) oder sogar bei meiner 2. japanischen Segmentanlage wo ich bei einer Ausstellung die Gleise (fertiggleise mit Bettung von Tomix in N) über die Trennungen hinaus gelegt hatte und dort auch gute 2m erreicht wurden die sich teilweise aufgestellt haben). Hier gilt auch wo die Gleise noch nicht eingeschottert waren passiert das wohl wahrscheinlicher als bei eingeschotterten (fixierten) Gleisen.

    Ich denke bei einer Modullänge von 100cm bzw 120cm sollte das noch keine Probleme machen, jedenfalls habe ich solche Probleme noch nicht gehabt auf Modulen und Segmenten mit der Länge.


    Viele Grüße
    Patrick
     
  7. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo Leute,

    es geht langsam weiter, auf drei Modulen habe ich inzwischen Felsspachtel aufgetragen, als nächstes werden diese Module komplett Coloriert und dann wird begrünt. Den Grundstein für den Bahnübergang und dessen Straße ist auch gelegt, das gaze wird noch verspachtelt (die Straße) und der Bü wird mit passenden Material ergänzt und einsatzbereit gemacht (mit Schranken und Blinklichtanlage).

    Da ich weiter vorne ja schon zum Bahnhofsgebäude was geschrieben hatte gibts heute mal 2 Bilder, die letzten Wochen war ich damit beschäftigt immer mal wieder ein paar Teile neu zu färben (welche man auf dem 2. Bild gut erkennen kann, selbst die Türen und Fensterstreben haben ein besseres Aussehen bekommen).

    Es wird :D
     

    Anhänge:

  8. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Guten Abend LeuTTe,

    Gestern und heute war ich dann doch mal wieder ein wenig Fleißig und habe weiter geschottert, die Lötpunkte für die Gleise im Bahnhof gekennzeichnet (für die große Lötorgie) und mit der Farbe gespielt. Ziel für die kommende Woche ist das Flussbett unter der Brücke gestalten und das erste grün "Pflanzen".

    Die Felsen und die Brücke wurde in mehreren Schritten mit helleren grau und weiß tönen "trockengebürstet".

    Für die Stadt wurden mir 2 Faller Häuser in H0 zugepielt die auch sehr gut zu TT passen wie ich finde (rechts daneben ein TT Lasercuthaus von MEHBU und Links eines von Faller zum vergleich).

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2019
  9. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +3.497
    Alleine diese schöne zweigleisige Hauptbahn weckt schon meinen Neid, auch ohne fertige Landschaft. Ich würde da vor lauter Spielen nicht zum Weiterbauen kommen.
     
  10. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +431
    :fasziniert:und :respekt: besonders das Viadukt
     
  11. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo LeuTTe,

    gestern ging es endlich los mit dem ersten Grünzeug, was auch erstmal eine kleine Probe war um das begrasungsgerät von Woodland auszutesten (welches ungelogen um welten besser ist wie Noch, Faller und wie die alle heißen). So bekam das Modul mit dem Felseinschnitt die Grundschicht mit Grasfasern (natürlich Richtung Spätsommer mit ersten Herbsttagen). Heute ging es dann mit dem 2. Modul weiter und auf den ersten habe ich mich dann gleich mal bezüglich Flora und Fauna ausgetobt (sind zwar in der kurzen Zeit nur die ersten 20cm geworden aber hey, der Weg ist das Ziel :D). Für die Fotos knallte dann noch (un)passend die Sonne durchs Fenster - hach ja, schön ;)

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

  12. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo Leute,

    es ging heute natürlich weiter mit den Modulen, so habe ich die Grundschicht Fasern (natürlich alles natürlich zusammengemischt) bis zur Brücke begrast. Das Flussbett wurde auch vorbereitet mit Steinen, Sand und Kies (wenn das Trocken ist wird das Flussbett versiegelt und mit Woodland Realistic Water was eingefärbt wird aufgefüllt). Richtung Bahnhof habe ich Probehalber mal ein Maisfeld aufgestellt welches noch ein paar Reihen mehr vertragen könnte, sobald die dann da sind werden die Streifen bearbeitet und dann gehts auf diesen Module auch los. Das gestern begonnene Modul ist heute Gestaltungstechnisch fertig, es fehlen noch ein, zwei kleine Stellen und dann kommen Details wie Tiere und Äste, Pilze usw.

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Liste
  13. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo Leute,

    da ich heute mehr an meinen N-Japan Modulen gebastelt habe, habe ich nur die 2. Schicht Grasfasern auf dem 2. Modul aufgebracht. Ein Paar stellen bekommen noch extra lange Fasern und dann wirds hier auch noch grüner :)


    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

  14. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo Leute,

    Bevor ich hier zuoft poste gibt es erstmal ein paar Tage ruhe ;) Vorher möchte ich noch auf eine Frage Antworten.

    Bezüglich der Weiche auf der Trennstelle wurde gefragt wie ich das den machen wolle, die Antwort ist in den Bildern zu sehen. Die einzelnen Profile der Zungen sind extra eingespeist. Wie man sieht war noch genügend vom beweglichen Teil der Zunge der von den kleineisen gehalten wird, ansonsten werden die dann noch von den angelöteten Kabeln fixiert.

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Optimistisch Optimistisch x 2
    • Kreativ Kreativ x 2
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  15. Rita 18

    Rita 18 Foriker

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Saarbrücken
    Bewertungen:
    +60
    Meine Hochachtung, an der kritischen Stelle zu trennen. Aber eigentlich auch genial so kann man am besten eine der Problemzone bei der EW1 und IBW
    bearbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2019
  16. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Guten Abend,

    es gibt mal wieder ein kleines Update, 4 Module haben jetzt schon die Grundschicht mit Grasfasern bekommen, die anderen Streckenmodule sind Grundiert für das aufbringen der Grasfasern und mein Chef hat sich letztes Wochenende um das 1. Bahnhofsmodul in Sachen Elektrik gekümmert. Der Touchscreenmonitor zum Steuern der Anlage (viel später aber erst) gabs auch im Sale :D Es wird langsam, zwar nicht so schnell wie gewollt aber dafür besser :)

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

  17. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Guten Abend LeuTTe,

    es ging mal wieder in kleinen Schritten weiter, so sind die Anfänge für die kleine Siedlung gemacht, das nächste Modul bekam auch die ersten Grasfasern und ein bisschen Grüner wurde es auch (und ich merke jetzt schon das ich noch mehrere 100 Bäume benötige :/ ). Diese Woche will ich noch die Kurvenmodule grün bekommen und dann gehts an das kleine Grünzeug auf den Modulen.

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 12
    • Liste
  18. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Guten Abend,

    heute ist leider nicht viel passiert, momentan bin ich über die ersten 2 Bahnhofsmodule drüber: Gleise altern, Schottern, Bahnsteige usw. das die auch langsam ihre Form annehmen. auf dem Industriemodul ist es auch grüner geworden und die Siedlung nimmt langsam gestalt an. Da muss ich aber erst noch die Häuser beleuchten, englischen Rasen sägen und die Wege auf den Grundstücken selber noch ein wenig Individueller gestalten ;)

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

  19. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +1.144
    Interessante Methode! :lupe:
     
  20. Zügle

    Zügle Foriker

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    434
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Bewertungen:
    +103
    @LiwiTT

    Hast du das nicht gewußt, die Tommy's sägen ihr Grün stets auf 15mm Halmhöhe :totlach: :wiejetzt:
     
  21. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo Leute,

    Heute habe ich an den Bahnhofsmodulen weitergemacht und die Bahnsteigkanten auf den 1. und 2. Modul geklebt. Morgen will ich die beiden Module dann Schottern und beim 3. Bahnhofsmodul die Gleise altern. Beim Bogenmodul mit Bahnübergang ist die 1. Hälfte jetzt auch schon mit der ersten Grasschicht begrünt, morgen gehts auch da weiter.

    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  22. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Guten Abend Leute,

    heute gibt es vorerst das letzte Bild und Zwischenstand, mehr gibt es erst nach der Ausstellung wieder zu sehen wobei ich weiter an der Anlage arbeite und man den Fortschritt dann auf der Ausstellung betrachten kann.

    Das dritte Kilogramm Schotter ist gemischt und die ersten 2 Module bekamen den Schotter. Ich wäre gern viel weiter gekommen habe aber nebenbei noch ein neues Module für meine Japanischen Spur N Module gebaut und komplett gestaltet und nebenbei noch 2 Segmente für die H0e Anlage meines Mannes gebaut und mit Kork sowie Gleisen versehen...

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

  23. TT-Ingo

    TT-Ingo Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    344
    Ort:
    im schönen Siegtal
    Bewertungen:
    +39
    Hallo,
    im Post 87 habe ich eine BR 218 473 "König Ludwig Lok gesehen.
    Wer hat diese denn in TT gestaltet oder wo kann man diese als Umbaumodell bekommen?

    Viele Grüße
    TT-Ingo
     
  24. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo TT-Ingo,

    die Lok stammt aus der Sammlung von Cyberrailer, sprich wurde von Ihm selbst umgestaltet.

    Viele Grüße
     
  25. Werner

    Werner Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    454
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +16
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden