1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Planung einer TT Modulanlage ab Epoche IV

Dieses Thema im Forum "Gleispläne/Signal- und Sicherungsplanung" wurde erstellt von DB-Fahrer, 3. Dezember 2018.

Schlagworte:
  1. TT-Ingo

    TT-Ingo Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    344
    Ort:
    im schönen Siegtal
    Bewertungen:
    +39
    vielen Dank für die eure Antworten.

    Viele Grüße
    TT-Ingo
     
  2. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo Leute,

    ganze 7 Monate ist es her das auf den 2 Hauptgleisen fahren konnte und nun ist schon ein bisschen was gestaltet und die die Gleise geschottern, anbei mal 2 vergleichsbilder vom 14. April und 14. November.

    Für die Ausstellung am Wochenende ist aufgebaut, also kann ich morgen noch ein wenig gestalten :D

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

  3. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.892
    Ort:
    Bärliner RAW
    Bewertungen:
    +1.193
    Wo stellste denn aus Patrick?
     
  4. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
  5. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Gute Abend Leute,

    Ich habe auf der Ausstellung noch ein wenig weiter basteln können, daher gibt es noch ein paar bessere Aufnahmen von der Landschaft. Es fehlt aber wirklich noch sehr viel Grünzeug und kleinholz, Bäume und kleinkram für die Wälder, ich habe mehr oder minder nur Bäume gepflanzt und die Rohrausleger im Bahnhof festgemacht.

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  6. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    1.990
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +747
    Sehr schön. Da hattest du ja einen schönen Geburtstag.
     
  7. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.325
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.247
    Du hast echt ein Händchen für die Begrünung :)
    Bin aber auch gespannt, wie sich die Stadt rund um den Bahnhof so entwickelt. Da ist ja auch reichlich Platz für schöne Szenen.

    Poldij
     
  8. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Guten Abend,

    Nachdem ich gestern meine Module im neuen Clubheim aufgestellt habe gehts auch endlich weiter. Wie man sieht werden es immer mehr Häuser für die Stadt, welche schon so langsam Planungstechnisch in die richtige Richtung geht. Auch das Empfangsgebäude macht alleine durch die richtigen farben schon viel mehr her (da kommt alleine am EG noch eine Menge Beleuchtung ran und Innenaustattung in der Haupthalle).

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

  9. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo LeuTTe,

    heute war mal wieder ein kleiner Fahrtag auf meinen Modulen weshalb gleich mal der Regierungszug mit 12 Wagen (2 Wagen hätten noch platz am Bahnsteig) hab fahren lassen. Auch so war das heute noch ein wenig S-Bahn lastig :D

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  10. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.892
    Ort:
    Bärliner RAW
    Bewertungen:
    +1.193
    Ich beneide Dich ob der Gleislängen in Deinem Bahnhof Patrick!

    Toll ist ja daß Du nicht mal nen Schattenbahnhof brauchst.
    Und wenn Du Dich innerhalb des Ensemles umdrehst hast Du sofort einen wechselnden Blick vom Bhf. zum Landschaftsteil.

    Womit ich mich nicht anfreunden kann:
    Das "platte" Gelände.
    Mir fehlt einfach etwas "Dramatik" in der Landschaftsgestaltung.

    Grüße aus dem Bärliner RAW,

    Dirk
     
  11. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.325
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.247
    Das Stadtflair wird aber auch :)

    Poldij
     
  12. BR-44

    BR-44 Foriker

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Brandenburg
    Bewertungen:
    +118
  13. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +3.497
    Aus Berlin?
     
  14. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.897
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +2.344
    ...sind (kostenpflichtige) S-Bahn Werbemodelle. Gibt es hier in jedem Kundenzentrum der S-Bahn.
    Hergestellt, von der Fa. Lemke...
     
  15. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.963
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.071
    Und den Altbau S-Bahnen sieht man den Hersteller an.
     
  16. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +431
    Ich suche noch einen oder zwei Halbzüge für mein Projekt.:gruebel:
     
  17. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.892
    Ort:
    Bärliner RAW
    Bewertungen:
    +1.193
    Jo, an den Altbau S-Bahnzügen hätte ich auch gesteigertes Interesse!???
    Gern auch ohne Antrieb, zur "Instandsetzung" in meinem RAW!
     
  18. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    1.990
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +747
    Ist das Altbau-Zeugs nicht von Kehrer?
     
  19. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Guten Abend,

    Die drei Berliner S-bahnen, Baureihe 276, 277 und 481 sind von Kehrer.

    @BR 53 0001 ein wenig Gelände kommt noch auf den 3 ungestalteten Modulen noch drauf, wobei es noch mehr Landschaftsteile geben wird, die später als Füllstücke innerhalb der Bogenmodule dienen sollen. Da wirds dann nicht mehr so Flach sein.
     
  20. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo Leute,
    es gibt mal wieder eine kleinigkeit von den Modulen. Nachdem der Umzug und damit das (bastel)material zwar im neuen Domizil angekommen ist aber noch nicht erreichbar konnte ich endlich die 2, Ausbaustufe planen (die übrigens von oben angeordnet wurde um die anlage im Automatikbetrieb abwechslungsreicher zu machen).

    Es werden 9 Module mehr wobei die Anlage in Stufe 1 und 2 Betrieben werden können (also als Rundumanlage und das gleiche nur mit FY). Die 2 Einfahrtsmodule in den FY werden Landschaftlich auch noch abwechslung bringen vor allem in Sachen Gelände.

    Im ganzen bekommen die Module also einen Schattenbahnhof bzw. Fiddle Yard der durchfahren werden kann. Dieser besteht aus 6 Gleisen mit jeweils 3 Blöcken (länge der Gleise: 610cm-720cm), so haben im Idealfall 18 Züge Platz. Weiterhin gibt es einen doppelte Gleisverbindung um die Falschfahrt aus dem Anschluss oben wieder aufs richtige Gleis zu bringen. Das Nächste was den Betrieb abwechslungsreicher macht ist die Kehrschleife, so kann ein Zug der von oben kommt nach oben wieder raus. Dann sind noch 5 Gleise für Triebwagen und Triebzüge mit jeweils 120cm nutzbare länge.

    Der kleinste Radius im Fiddle Yard beträgt 396, in der Kehrschleife 353. Die Radien bei der Einfahrt sind 560 im Innenkreis.
    Die Anlage wird so nur 140cm breiter (was beim Aufstellen übrigens schon berücksichtigt wurde) :D

    Zur Kehrschleife noch: diese Beule dort ist absichtlich um den Winkel bei den übergängen von Modul zu Modul gerader hinzubekommen (Stichwort Betriebssicherheit).

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  21. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.716
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.087
    a: würde ich die Verbindung für die Wendeschleife weiter rechts ziehen, so dass der "Verbinder" viel kürzer wird. Dann kommst du in den Bereich, in dem du kein KS-Baustein mehr brauchst.
    b: würde ich zumindest beim Außenkreis ein durchgängiges Gleis vorsehen, so dass nicht alle Züge in den Schattenbahnhof fahren müssen. Beim inneren wäre das deutlich schwieriger zu gestalten.
     

    Anhänge:

  22. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo Per,

    a werde ich berücksichtigen, da hast du recht, bei B wurde absichtlich keine verbindung eingeplant nachdem ich erst dort eine hatte (aus Gründen der Betriebssicherheit und plausiblen optischen Trennung).


    Viele Grüße
    Patrick
     
  23. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Hallo Leute,

    nachdem die Anlage ja erweitert wird mit einem Schattenbahnhof und ich gerne neue Ideen habe, habe ich mir Gedanken um eine Straßenbahn gemacht, die sich ja echt gut machen würde bei dieser Stadt als Kulisse. So habe ich vor ein paar Wochen mal eine Idee geplant. Die Linke Wendeschleife würde sich sogar nach außen verschieben, da dort wo die Nebenbahnabzweigt ein weitere Module folgen werden die dann an der Wand lang zur alten TT anlage führen sollen und so mehr Platz bieten. Eine erste Stellprobe bzgl. Straßenbreite mit einer 2-gleisigen Tramstrecke würde gerade so gehen :lupe: . Morgen will ich mit N-Gleisen mal testen ob sich eine Wendeschleife rechts ausgehen würde. Ich will Minimal einen 140er Radius haben wollen ( dieser ist mit Tomytec Chassis noch machbar). Plan B wäre anzubauen an die Stadt (was ich begrüßen würde um eine wirkliche Stadtszene in den Vordergrund zu rücken) und eine Rundestrecke durch die Stadt zu führen :gruebel:.

    Schauen wir mal ob das so funktioniert wie ich mir das Vorstelle.

    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

  24. DB-Fahrer

    DB-Fahrer Foriker

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    1.022
    Ort:
    le Train
    Bewertungen:
    +421
    Guten Abend die 2.,

    Habe heute mal mit dem Kato Gleis (150er Radius) die Wendeschleife gelegt und denke das dass passt, habe auch schon gedanklich alles im Kopf wie das gestaltet und getarnt wird wobei die Anordnung der Häuser noch nicht fest ist (da werde ich noch ein wenig rumprobieren). Für den Bau später werde ich aber auf Gleise OHNE Bettung zurückgreifen und die Straße generell in der Stadt unterfüttern das alles Plan liegt.

    Was haltet Ihr davon?


    Viele Grüße
    Patrick
     

    Anhänge:

  25. DB-Fan

    DB-Fan Foriker

    Registriert seit:
    7. Oktober 2019
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +8
    Sehr schöne Modulanlage :gut:

    Annimiert ja fast zum Nachbauen, aber der Platz fehlt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden