1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

PIKO TGK2 Kaluga

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von HerbertJunge, 1. September 2019.

  1. eisersdorf

    eisersdorf Foriker

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +399
    Danke für die Videos. Da befürchte ich nur, dass ab jetzt die nächste Hamsterkaufwelle die Kaluga betreffen wird. ;)
     
    • Lustig Lustig x 5
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  2. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.853
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +1.234
    Stimmt! Aber irgendwo deutlich weiter oben wurde einmal ein Foto gezeigt, auf welchem an der Lok eine große Anzahl solcher Wagen hing. - Und es wurde moniert, daß die kleine Modell-Kaluga davon weit entfernt sei.
    @18201 hat sie dort in die Nähe gebracht. Sehr schön! Zum Rangieren kleinerer Wageneinheiten wird sie nun (bei ihm) allemal taugen. :applaus:Allerdings ist nicht jeder so geschickt für den Umbau. Wäre also schön, wenn das Modell vom Hersteller aus schon so schön fahren würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2020
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  3. Bw Pankow

    Bw Pankow Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2016
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Berlin-Pankow
    Bewertungen:
    +1
    Danke für das Video! Wollte gerade auf Kaufen bei elriwa "drücken" (Abverkauf 99,99 €), jetzt lass ich es ...
     
  4. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.579
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.121
    Bei elriwa gibt es den Austauschradsatz gratis mit dazu.
     
  5. TT-Reini

    TT-Reini Foriker

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +41
    Bei dem letzten Video sieht man, wie der Kühlwagen auf der Weiche aufsteigen will. Liegt wohl an der Kupplung, die von der Kaluga am Ausscheren gehindert wird. Gleichzeitig wird bei der Kaluga die treibende Hinterachse etwas ausgehebelt. Ist eine ungünstige Zusammenstellung.
    Mit den richtigen Wagen zieht meine Kaluga etwas mehr. Habe jetzt, nach meiner Modifikation, nochmal die Gummiachse eingebaut. Die Stromabnahme hat dabei aber doch etwas gelitten. Also wieder ohne Zusatzbesolung und weniger Tonnage am Haken, mir reicht das so.
     
  6. licht

    licht Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +42
    Ist zwar nicht Piko Kaluga, sondern Live:
    Immer wieder beeindruckend z. B. auf Youtube
    in Elgawa(Litauen)
    Aber auch im Hafengelände Kaliningrads wurden Kalugas gesichtet.
     
  7. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +521
    @licht
    Was ist daran beeindruckend? Die ist doch fast wie die von Piko - nur 4 Wagen ...
    :totlach: :grinwech:
     
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  8. licht

    licht Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +42
    Will jetzt nicht das Spiel "Welche zieht die meisten Waggons?" spielen.
    Deshalb von mir abschließend

    (TGK2-1-8727 Rangierlok mit 6 Güterwaggons ,Region Rostow, Russland)
     
  9. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +521
    @licht
    Sie klingt auf jeden Fall schon mal toll! Sehr ausgewogen bei den Bässen. :D
     
  10. SaTTelzug

    SaTTelzug Foriker

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +1
    Hallo in die Runde,

    hat schon einer der Besitzer die Lok digitalisiert und zufällig auch einen Pufferspeicher eingebaut? Ich plane einen Zimo MX618N18 mit Ladeschaltung von Fischer einzubauen. Leider weiß ich nicht ob man Lötpads für den Anschluss am Decoder hat noch wo man auf der Platine die Ladeschaltung anschließen könnte.
     

    Anhänge:

  11. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.530
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +723
    Mache mal bitte ein Bild ohne den analogen Brückenstecker.
     
  12. 18201

    18201 Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +108
    Würde mich auch interessieren.
     
  13. SaTTelzug

    SaTTelzug Foriker

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +1
    Bitte schön.
     

    Anhänge:

  14. Ubraunse

    Ubraunse Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Zwickau
    Bewertungen:
    +35
    Habe die LP von Fischer-Modell eingebaut. Die Lötpunkte siehe Anhang (blau = +, gelb = GND).
    Leider konnte ich noch nicht testen.
     

    Anhänge:

  15. SaTTelzug

    SaTTelzug Foriker

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +1
    Hallo Ubraunse,

    wie kommst du auf diese Belegung?

    Deine Testergebnisse wären nun auch noch interessant.
     
  16. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.530
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +723
    So etwas kann man sich mit dem Durchgangsprüfer heraus suchen. Ausgangspunkt ist dabei der entsprechende Pin an der Steckschnittstelle.
     
  17. Ubraunse

    Ubraunse Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Zwickau
    Bewertungen:
    +35
    Wie E91-Fan schrieb: mittels Durchgangsprüfer. Vieleicht teste ich nächstes WE.
     
  18. SaTTelzug

    SaTTelzug Foriker

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +1
    Ah ok. So sehr stecke ich leider nicht in der Materie. Dann bin ich auf deine Testergebnisse gespannt.
     
  19. SaTTelzug

    SaTTelzug Foriker

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +1
    War der Test erfolgreich ?
     
  20. Ubraunse

    Ubraunse Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Zwickau
    Bewertungen:
    +35
    Leider nein. Die Pufferung hatte auf die Beleuchtung keinen Einfluss.
    Der Decoder spielt keinen Sound. Ich habe die Lok zerlegt und habe festgestellt, daß noch viele elektronische Bauteile auf der Leiterplatte verbaut sind.
    Derzeit untersuche ich die Funktionen dieser Bauteile.
    Wie wird eigentlich die Führerstandbeleuchtung eingeschaltet (F0?)?
     
  21. TT-Reini

    TT-Reini Foriker

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +41
    Zur Führerstandsbeleuchtung. Ist wohl nur im Eigenbau möglich, je nach Decoder. Meine originale Sound-Kaluga hat es nicht.
    Habe im Net mal ein Video gesehen, das kam mir etwas suspekt vor. Freie Fahrerhausdurchsicht, Führerstandsbeleuchtung UND Sound. Fuhr aber nur geradeaus und solo. Da hat der Modifizierer wohl allen Ballast für den Brüllwürfel und die Stützelkos entfernt bzw. weggelassen.
     
  22. Ubraunse

    Ubraunse Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Zwickau
    Bewertungen:
    +35
    Hallo TT-Reini,
    danke für deine Antwort. Auf der Platine (analoge Lok) gibt es zwei Leds, die per Lichtleiter (eine für das Spitzenlicht, bei der zweiten endet der Lichtleiter mittig im Dach) ins Führerhaus gehen. Vielleicht per Elektronik so verschaltet, daß diese immer an ist, da der Decoder nur 4 Lichtausgänge hat. Weist du eventuell welche Kapazität die original Speicherkondensatoren haben und wieviele sind verbaut?
     
  23. SaTTelzug

    SaTTelzug Foriker

    Registriert seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +1
    Schade dass zu hören. Vielleicht findest du doch noch eine Lösung und kannst sie mir/uns mitteilen.

    Meine Anfrage bei Piko wegen Anschluss Pufferspeicher blieb bisher unbeantwortet.
     
  24. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.530
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +723
     
  25. Ubraunse

    Ubraunse Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Zwickau
    Bewertungen:
    +35
    So ich habe die Lok wieder komplettiert (und meine Fehler korrigiert). Die von mir angegebenen Anschlußmöglichkeiten für die Pufferschaltung sind richtig. Getestet habe ich mit der Haftreifen-Achse, aber nur auf geradem Testgleis.
    1. ohne Speicher: Soundaussetzer, Beleuchtung flackert
    2. mit Speicher 2200µF (provisorisch extern angelötet): Sound + Beleuchtung stabil, Nachleuchten bei Unterbrechung der Gleisversorgung.
    3. mit Speicher 680µF (provisorisch extern angelötet): Sound + Beleuchtung stabil, Nachleuchten bei Unterbrechung der Gleisversorgung geringer.
    Ich habe mich deshalb für 5x 220µF entschieden (3x im Dach und 2x im Vorbau).
    Der Piko Sounddecoder scheint speziell zu sein, denn mittels ESU-Decodertester ist der Sound aus ( Zimo, D&H, ESU funktionieren).
    Die Led für die Führerstandbeleuchtung ist wahrscheinlich nur zum "Glück auf der Welt".
    Bleibt alle gesund!!!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden