1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

PIKO TGK2 Kaluga

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von HerbertJunge, 1. September 2019.

  1. matthi

    matthi Foriker

    Registriert seit:
    5. Dezember 2013
    Beiträge:
    126
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +29
    Bandi: Kurz vor der 500 schrieb ich so etwas auch schon einmal....
    Ich bin gespannt, was zur Stromabnahme kommt.
    Habe keine Kaluga, brauche keine Kaluga und werde auch keine Kaluga kaufen.
    matthi
     
  2. EIBahn

    EIBahn Foriker

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    266
    Ort:
    In der Mitte
    Bewertungen:
    +133
    Man hätte dann auch eine strahlende Zukunft.

    Wolfram wäre die Alternative der Wahl. Nicht so weich und teuer wie Gold und ohne die Nebenwirkungen von Uran.
     
  3. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +761
    Und wenn es nicht funktioniert, kannst Du noch eine alte herkömmliche Glühlampe daraus basteln, also zumindest den Glühfaden dafür.
    Meint Bernd
     
  4. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.848
    Ort:
    am Ende der Straße
    Bewertungen:
    +627
    Wolframkupfer (für Rahmen und Hohlräume) stand schon weiter vorne zur Disposition. Das wird aber kaum jemand bezahlen wollen und es soll nur mit VHM-Werkzeugen bearbeitbar sein.
     
  5. ateshci

    ateshci Foriker

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    3.888
    Ort:
    Friedberg
    Bewertungen:
    +908
    da kauft man im Schweißbedarf Wolfram-Elektroden WL15 d=3,2mm, geglüht, nach ISO6848
    Die lassen sich mit der Diamantscheibe einfach ablängen und dann stückweise ins Gehäuse kleben. Das habe ich schon öfters bei den alten Eggerbahnloks (ähnliche Gewichtsverteilung) gemacht und auch bei Wagen, wenn's zu leicht war.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Informativ Informativ x 2
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  6. schnerke

    schnerke Foriker

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    409
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +528
    Was soll das denn jetzt?! Kurz bevor das Niveau auf dem Boden aufschlägt, kommst du mit sachlichen (und sachdienlichen) Tipps? :wiejetzt:

    Gruß Jan
     
    • Lustig Lustig x 4
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  7. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +761
    Einer muss den Job doch machen!
    Grüße Bernd
     
  8. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    1.350
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +904
    Super Versteck für schlechte Zeiten. Ich habe noch viele ausrangierte BTTB-Loks in der Kiste. Könnte man leer machen und neu befüllen.
     
  9. eXact Modell

    eXact Modell Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Bad Doberan
    Bewertungen:
    +345
    Es gibt auch noch das "Tungsten Putty". Das ist eine Wolfram-Knetmasse. Die Dichte ist ähnlich die von Blei, lässt sich aber leichter verarbeiten.
     
    • Informativ Informativ x 5
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  10. Jenny_Lo

    Jenny_Lo Foriker

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    2.731
    Ort:
    Simonswald
    Bewertungen:
    +141
    Danke Larry. Der Tipp ist gut.
     
  11. eXact Modell

    eXact Modell Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Bad Doberan
    Bewertungen:
    +345
    Ich habe jetzt noch mal ein bisschen gelesen. Genaue Angaben findet man nicht. Aber höchstwahrscheinlich ist die Dichte doch noch etwas höher als die von Blei.
     
  12. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.276
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.839
    Warum wird das Soundmodell dann demnächst Serienmäßig mit 1 Haftreifen ausgeliefert? (das die einen Pufferspeicher hat ist mir bekannt)
     
  13. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.911
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +2.367
    ...spielt bestimmt "Kalinka"... :totlach:
     
    • Lustig Lustig x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  14. Jenny_Lo

    Jenny_Lo Foriker

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    2.731
    Ort:
    Simonswald
    Bewertungen:
    +141
    Nein. Kalunka :)
     
  15. R.Zeller

    R.Zeller Foriker

    Registriert seit:
    12. September 2019
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Moorgrund
    Bewertungen:
    +99
    Also ich habe heute die Austauschachse verbaut und im 310er Testkreis den "Krafttest" gemacht. 4 von den 4-achsern hat sie ohne Schleudern geschafft. Es ist schon eine deutliche Steigerung zum vorherigen Zustand. Da hat sie auf dem selben Testkreis 1 4-achser ohne Schleudern geschafft.
     

    Anhänge:

  16. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.986
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.007
    Ja ja, wie ging das Lied gleich?

    Da mir der Text nicht mehr so recht geläufig ist vielleicht so:

    "Durch die Wiesen kam fröhlich Katjuscha mit der Wodkaflasche in der Hand … " oder
    "Auf den Schienen schleudert fröhlich Kaluga mit drei Wagen im Verband …"

    MfG
     
  17. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    4.816
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +1.359
    So oft gehört und schon vergessen?

    Leuchtend prangten ringsum Apfelblüten,
    still vom Fluss zog Nebel noch ins Land;
    durch die Wiesen kam hurtig Katjuscha zu des Flusses steiler Uferwand.

    Weiter ging es auch irgendwie...

    Ich denk da eher ans Wolgalied
    Es steht ne Kaluga am Bahnhofsrand
    Sie schleudert ungemein und gewinnt kein Land
    In dunkler Nacht allein und fern,
    Es leuchtet ihr kein Mond, kein Stern.
    Regungslos die Lok verbleibt,
    'ne Träne uns ins Auge steigt....
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  18. ateshci

    ateshci Foriker

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    3.888
    Ort:
    Friedberg
    Bewertungen:
    +908
    Und an dieser Wand kam Katjuscha ins Schleudern....
     
  19. Jenny_Lo

    Jenny_Lo Foriker

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    2.731
    Ort:
    Simonswald
    Bewertungen:
    +141
    In Friedrichshafen fuhr eine Kaluga mit Sound und 4 Zweiachsern ohne Probleme. Nicht viel aber mehr, als ich hier lese.
     
  20. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.491
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +362
    liegt vielleicht auch am Luftdruck des Einsatzortes
     
  21. Jan

    Jan Boardcrew

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    11.007
    Ort:
    Oberschleißheim
    Bewertungen:
    +1.031
    Die Lok war aufbalastiert.
     
  22. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.696
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +687
    Wahrscheinlich die selbe Lok, die hier:
    "lobend" erwähnt wird.

    Die Lok an Pikos Messestand?
     
  23. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.848
    Ort:
    am Ende der Straße
    Bewertungen:
    +627
    Damit Du etwas hast, um weiterhin unzufrieden zu sein.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  24. Jenny_Lo

    Jenny_Lo Foriker

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    2.731
    Ort:
    Simonswald
    Bewertungen:
    +141
    Das wurde mir anders erzählt.
     
  25. Taschentroll

    Taschentroll Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Röntgental
    Bewertungen:
    +399
    Der Lautsprecher bringt bereits ein paar zusätzliche Gramm. Vielleicht sind es genau die paar Gramm, die dem regulären Modell fehlen. Ob in Sonnenberg immer nur mit Lautsprecher getestet wurde und der Konstruktionsfehler deshalb nicht auffiel? Ende meiner Spekulationen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden