1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellankündigung PIKO Neuheiten 2021

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Schienenbus, 29. Dezember 2020.

  1. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +3.746
    Was Bedruckungsvarianten von Loks der Epochen 5/6 angeht, sind fürs erste bei Piko die Würfel gefallen.
    Aber vielleicht gibt es in 2021 wieder Herbstneuheiten (diese fielen ja in 2020 aus).
    Zum anderen veröffentlicht Tillig am 29.01. seine Neuheiten und vielleicht sind ja da neue Bedruckungsvarianten des Vectron in Ankündigung.
    Gut möglich auch, daß Kuehn-Modell ebenfalls aktuelle Bedruckungsvarianten seiner modernen Fahrzeuge anbietet.
    Also noch ist ja Hoffnung für die Fans der "neuen Bahn" auf weitere Varianten.
    Abwarten also.

    @Stedeleben
    Watt suchste dir auch so'n "Low Budget" - Hobby aus ;).
     
  2. FD851

    FD851 Foriker

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.282
    Ort:
    Markranstädt
    Bewertungen:
    +721
    In den vergangenen Tagen gab es immer wieder Auseinandersetzungen, wer doch wie an den Neuankündigung nicht berücksichtigt wurde.
    Ich habe mir mal aktuell zum heutigen Tag eine Aufstellung gemacht, wie sich die epochalen Verhältnisse der aktuell bei Elriwa lagernd lieferbaren analogen TT-Tfz darstellen:
    EP-I >>> 0
    EP-II >>> 1 (1x DRG)
    EP-III >>> 20 (2x CSD, 8x DB, 7x DR, 1x ÖBB, 2x PKP)
    EP-IV >>> 26 (5x CSD, 6x DB, 13x DR, 1xÖBB, 1x PKP)
    EP-V >>> 37 (7x CD, 1x CFR, 19x DBAG, 1x ÖBB, 7x Privatbahnen, 1x SBB, 1x ZSR)
    EP-VI >>> 27 (6x DBAG, 3x DBAG-PL, 1x MAV, 2x PKP, 13x Privatbahnen, 1x Fake-Lackierung)

    Ich will das ausdrücklich nicht kommentieren und ist natürlich auch nur eine punktgenaue Erfassung. Objektiv ist natürlich auch völlig anders...
    Ich denke aber, das es zum Nachdenken reicht!

    FD851
     
    • Gefällt mir x 4
    • Zustimmung x 3
    • Informativ x 3
    • Hilfreich x 3
    • Sieger x 2
    • Lustig x 1
    • Kreativ x 1
    • Liste
  3. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +3.746
    Angebot und Nachfrage :)
     
  4. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15.047
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.399
    Nur sagt das überhaupt nichts aus, es können auch Ladenhüter sein, also EP I ist ständig ausverkauft...
     
  5. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.873
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +3.786
    ...oder, daß die, die am lautesten heulen, das größete Angebot haben... :braue:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  6. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +3.746
    Naja, bei entsprechender Nachfrage würden diese Artikel den Laden nicht so hüten.
    Und das spielt sicher auch eine Rolle bei den Überlegungen, wenn die Formneuheiten und Bedruckungsvarianten für das neue Jahr besprochen werden.
    Wie gesagt, Piko ist - erstmal - durch.
    Ich gehe aber stark davon aus, dass Tillig in 2021 seinem Vectron oder aber auch dem Taurus mal wieder was schickes auf den Lokkasten druckt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2021
    • Optimistisch Optimistisch x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  7. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    7.041
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +1.128
    Weshalb fehlen mind. fünf Modelle der Kombination DR & Epoche 5?
     
  8. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.309
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.860
    Kurze Info vom Hersteller: die beiden 83erModelle werden in Epoche IV kommen. Ein Schreibfehler in der Auflistung hatte für Verwirrung gesorgt und wurde bereits korrigiert.
     
  9. BR 118 406

    BR 118 406 Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    ex. DR-KBS 632
    Bewertungen:
    +193
    Warum wieder Epoche IV gewählt wurde verstehe ich nicht, zumal die BR 83.10 in dieser max. 2 Jahre gefahren ist.
     
  10. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.661
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +584
    wei mir 3 Lämble vorne hamm wolln
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Lustig Lustig x 5
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  11. Andi Wuestner

    Andi Wuestner Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    4.872
    Ort:
    MV
    Bewertungen:
    +946
    Na weil die eigentliche Zielgruppe erstmal zum Fremdgehen verführt werden soll, um später erneut zu kaufen.

    Andi
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  12. FD851

    FD851 Foriker

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.282
    Ort:
    Markranstädt
    Bewertungen:
    +721
    Die sind in DR-EPIV enthalten. Ganz einfach um die Auswahl nicht ausufern zu lassen...
     
  13. Stovebolt

    Stovebolt Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2018
    Beiträge:
    490
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +595
    Ich habe das Gefühl bei Piko war die Verkaufsabteilung vorher beim Automobilbauer angestellt.
    Die bringen zur Markteinführung neuer Modelle auch erstmal die weniger beliebten Motor- und Ausstattungsvarianten raus und später dann die Volumenversionen.
    Bei der 150 ist ja auch wieder nur EP V Variante dabei.
    Gruß Tino
     
  14. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +3.746
    Nicht nur bei Piko.
    Bei der 44er seinerzeit kamen auch erstmal die Varianten, welche nicht unbedingt "erste Wahl" waren. Hätten die damals gleich den Öl-Jumbo gebracht hätten sie von der Rostlok (noch dazu Epoche4, wo der Kohle-Jumbo quasi ausgemustert war) sicher nicht soviel abgesetzt. So haben viele ihren "endlich eine großserielle und vor allem verfügbare 44er" Wunsch erstmal mit dem Roster befriedigt - wie lange hat man überhaupt auf ein Modell dieser imposanten BR gewartet. Um sich dann natürlich DIE Variante schlechthin mit der Öllok zu gönnen, welche eine gewisse Zeit später realisiert wurde.
     
  15. Innoflexi

    Innoflexi Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.185
    Ort:
    Erdweg
    Bewertungen:
    +171
    das hilft aber vielen nicht ganz.
    Denn die Lok hatte immer noch den schwarzen Rahmen. Viele denken da aber wohl an den grauen Rahmen.
    Da müsste man eine Ep.V Lok klassisch umbeschriften.
     
  16. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.407
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.464
    Klar kann man die 219 umbeschriften, der Soundlok die Stimmbänder kappen oder gar bei SMs Sparlacksonderserie den Streifen ergänzen.
    Aber warum, wenn man statt 219 xxx-y auch gleich 119 xxx-y aufdrucken könnte?

    MfG
     
  17. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.478
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.122
    Die Mehrheit möchte wohl den schwarzen Rahmen, einschließlich meiner Person.:)
     
  18. TT-tomK

    TT-tomK Foriker

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    719
    Ort:
    <oo--oo>
    Bewertungen:
    +191
    Interessant, wenn öfter behauptet wird "Epoche 4 geht immer" zu "das moderne Zeug steht sich nur die Räder platt".
     
  19. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    8.407
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +1.464
    Um daraus annähernd etwas Aussagekräftiges ableiten zu können, müsste man erst einmal wissen, wie viele Exemplare der jeweiligen Loks produziert bzw. vom Händler geordert wurden. Dann lässt sich vielleicht mutmaßen, was davon noch übrig ist.
    Auch DR ist nicht unbegrenzt absetzbar, gerade dann, wenn es in der Vergangenheit beinahe identische Exemplare gab.

    MfG
     
  20. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    5.656
    Ort:
    Natürlich in Thüringen
    Bewertungen:
    +2.007
    Wir auch, ohne anderweitigen Schnickschnack.
     
  21. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    7.041
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +1.128
    FD851 hat die Auswertung gegenüber dem beim Händler vorgefunden Angebot aus mir unerfindlichen Gründen verändert:
    Also 1/3 der epochenbezogenen Zahlen schon mal falsch; von Tfz der Epoche 4 hat der Händler nur 21 unterschiedliche Fahrzeuge. Vielleicht gibt's weitere "Zusammenfassungen"?
     
  22. FD851

    FD851 Foriker

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.282
    Ort:
    Markranstädt
    Bewertungen:
    +721
    @ Mika,
    irgendwie musste ich es zuordnen - weil es EP-IV und EP-V gleichzeitig nicht gibt. Ich habe mich dort an der Zugehörigkeit zur DR orientiert und so ist es auch in den NEM geregelt... Das betrifft übrigens auch den VT4.12 in EP-III / IV...
    Ansonsten müssten wir auch eine Grundsatzdiskussion bei den ganzen CSD-Tfz anfangen, bekanntlich erfolte bei der CSD die Umnummerung der Tfz erst in den 80-er Jahren. Wollen wir also in Zukunft die angeschriebenen Rev-Daten für die EP-Einstufung heranziehen müssen...?

    Und ich glaube, dass die EP-V- und -VI-Lastigkeit der verfügbaren Modelle auch so deutlich erkennbar war. Wenn solche Einsprüche Deinem Ego förderlich sind, kannst Du natürlich gern recht haben...

    FD851
     
  23. Mr.15kV

    Mr.15kV Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    850
    Ort:
    64390 Erzhausen
    Bewertungen:
    +344
    Hallo...

    ...ich möchte jetzt mal hier einhaken, ich kann es bezüglich der pauschalen, vermeintlichen Epoche 5/6 "Ladenhüter" so nicht stehenlassen...

    Nur weil da längere Zeit etwas nicht abverkauft wird, heist dies noch lange nicht, dass moderne Bahn nicht gekauft wird - ganz im Gegenteil.

    Schonmal darüber reflektiert, dass Hersteller dieser Modelle...
    a) falsche Mengen kalkuliert haben
    b) ein ungünstiges Mengenverhältnis produzierten (1.Kl. Wagen zu 2.Kl. Wagen)
    c) die "x-te" rausgequälte, hintertupfingen-Farbvariante/Bahnverwaltung/Privat-EVU eines Güterwagens bzw. Loks feilbieten... etc. etc.

    Man schaue sich nur gelegentlich auf Ebay um (wenn einige hier mal die "beliebte nur DR-Brille" absetzen würden), was da teilweise für "modernen, begehrten Kram" ausgegeben wird - weil nicht mal Butter und Brot-Modelle (z.B. weiße IC-Wagen/Steuerwagen) im Moba-Handel kaufbar sind...


    Gruss OLAF
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2021
  24. Lutz61

    Lutz61 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2016
    Beiträge:
    1.091
    Ort:
    Dohma
    Bewertungen:
    +570
    Das betrifft alle Epochen mit dem zu wenig herstellen - gerade jetzt während Corona, da wird scheinbar auch mehr MoBa gekauft.
    Kehrseite - zu viel herstellen ist auch wieder nicht gut (betriebswirtschaftlich) - da kommen dann zu viele Abverkäufe und Co auf. Da könnte den allgemeinen Preis senken, wäre aber für mich als Modellbahner momentan gut - zukunftmäßig aber fraglich.
    Jede Medailie hat zwei Seiten - getreu dem Motto - irgendwas ist ja immer.

    Mit freundlichen Grüßen aus Sachsen, bleibt Gesund, haltet Abstand
    Lutz
     
  25. Mr.15kV

    Mr.15kV Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    850
    Ort:
    64390 Erzhausen
    Bewertungen:
    +344
    Lutz...

    ...es geht um vermeintliche Übermengen (eher jedoch ungeschickte Marktanalyse bzw. sinnfrei aus den "FormenRausGequqtsche" was geht...) - bitte den Zusammenhang richtig interpretieren...


    Doppelgruss OLAF
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden