1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Muldenberg, das Projekt 2020 .....

Dieses Thema im Forum "Anlagenvorstellungen" wurde erstellt von Poeltt, 17. Februar 2021.

  1. Schraube

    Schraube Hersteller

    Registriert seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +2.315
    @Poeltt Auhagen hat mehrere verschiedene im Angebot, z.B. in folgenden Artikeln:

    Bisschen Farbe drauf (mit Aceton verdünnt, das mattiert ganz wunderbar die Plastikoberflächen!) und schon können die sich wirklich sehen lassen!
    P1140122.JPG P1140124.JPG

    Die von Voigtländer ist aber auch wirklich hübsch!
     
  2. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Danke Schraube.
     
  3. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +5.013
    So was läßt sich aber für unter 10 Cent Materialkosten sehr schnell selbst basteln. Hier mal eine dörfliche Variante mit Sockel und Bottich:

    Stellwerk_3150.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2021
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  4. pandy1

    pandy1 Foriker

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    270
    Ort:
    TF
    Bewertungen:
    +92
  5. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Die ist ja süß Pandy1. Könnte man in TT fast als Zapfhahn nutzen.
     
  6. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.148
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +770
    @Poeltt

    In TT dürfte diese Pumpe kaum viel größer sein. Die kannst Du in TT mit Sicherheit auch „nichtzweckentfremdet“ nutzen. Außerdem gibt und gab es Schwengelpumpen in unterschiedlichsten Größen.
     
  7. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Hallo, heute gab es Sonderverkehr in Muldenberg. Da die Hauptstrecke nach Bad Brambach wegen Bauarbeiten gesperrt war, wurde der Karlex umgeleitet. Der Zug ist im Buch " Die Eisenbahn im Vogtland" Band 1 abgebildet. (okay die Wagen stimmen nicht ganz). Die 75 510 hat hinter dem Packwagen auch noch den Kurswagen der CSD nach Prag eingestellt bekommen. Da der Zug eine Kreuzung abwarten muss hat die Aufsicht noch Gelegenheit mit Lokführer Meiers über die ungewöhnliche Fuhre zu diskutieren. Hauptsächlich interessiert natürlich, ob es wohl Schnellzugzuschlag für Lokführer und Heizer am Monatsende gibt. Dann geht es weiter Richtung Adorf. Gruß Ralf IMG_20210411_181033.jpg IMG_20210411_180538.jpg IMG_20210411_181819.jpg IMG_20210411_181706.jpg IMG_20210411_181409.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 17
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  8. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    2.113
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +1.024
    Was ist denn hier mit den Fotos passiert? Sind es drei- oder gar viermaldieselben Fotos? Ansonsten schön gemacht.
     
  9. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Schon repariert. Gruß Ralf
     
  10. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Hallo, auch wenn ich gerade gelernt habe, dass die O-Wagen die Hädl exklusiv für Elriwa hergestellt hat, es nicht in die Epoche 4 geschafft haben, habe ich ihn und seinen Epoche 3 Bruder zugeruestet und beladen. Die matte Lackierung sieht top aus. Auf den Bildern sind wir im Juni 1970. Die Übergabe ist von Muldenberg nach Schöneck unterwegs. Gruß Ralf IMG_20210420_182028.jpg IMG_20210420_181727.jpg IMG_20210420_181735.jpg IMG_20210420_182256.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 19
    • Liste
  11. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.148
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +770
    @Poeltt

    An Abenden, an welchen ich von jetzt an müde vor der Glotze sitze, bekomme ich immer ein schlechtes Gewissen! Der Grund ist, weil ich hier immer sehen muss, wie sinnvoll und besser man die Abende verbringen könnte ...

    Die Anlage wäre jetzt mal was für eine Moba-Zeitschrift!

    Übrigens - mit der 101 ist Piko wirklich ein sehr gutes Modell gelungen! Mir gefällt sie aufgrund ihrer Einfachheit und "Schnörkellosigkeit" immer wieder ...
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  12. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Hallo, in der Muldenberger Eisenbahnersiedlung wurde wieder gearbeitet. Der Wäscheplatz mit Teppichklopfstange und Mülltonnenecken wurde den Einwohnern übergeben. Scheffel Kurt hat seinen Garten bepflanzt, zwar nicht so akkurat wie der vom Nachbarn, aber effektiv. Er ärgert sich immer, daß seine Frau trotz guter Beziehung zur Elfriede im Konsum selten Gurken, Tomaten und Salat mitbringt. Daher hat er beschlossen ein Gewächshaus zu bauen. Leider hat es mit den Materialien nicht so geklappt, so das die Feierabendbrigade der PGH-Bau erst jetzt mit dem Fundament gießen beginnen kann. Getreu dem Motto " Ein Stein, ein Kalk ein Bier" geht es voran. Bier ist vorhanden, der Grill ist vorbereitet. Schönes Wochenende wünscht Ralf. Ps. Namen und Handlung sind frei erfunden, Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind zufällig und nicht Beabsichtigt. IMG_20210430_215640.jpg IMG_20210430_215706.jpg IMG_20210430_220118.jpg IMG_20210430_215826.jpg IMG_20210430_215716.jpg IMG_20210430_215735.jpg IMG_20210430_215810.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 34
    • Sieger Sieger x 2
    • Liste
  13. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Hallo, heute fuhr eine ganz besondere Fuhre durch Muldenberg. Es war der Stammtischwagenzug des Rostocker Stammtisches ! Ob die Reihenfolge so stimmt, weiß ich auch nicht mehr so genau. Angefangen hat es jedenfals mit dem blauen Kesselagen im Jahre 2013. Da die dazu gehörige Lokomotive der Baureihe 55 noch in der Lokschmiede bei Rostock hergestellt wird, mußte eine BR 94 aushelfen. Schönen Abend noch, Gruß,Ralf. IMG_20210502_180911.jpg IMG_20210502_181904.jpg IMG_20210502_182151.jpg
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 24
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  14. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Hallo, heute möchte ich einmal ein Dankeschön an die Firma Haedl loswerden. Viele schöne Sondermodelle bereichern meine Sammlung und den Betrieb um Muldenberg. Die vier O-Wagen vom Rostocker Stammtisch haben ihre Steinladung am Becken 3 des Überseehafens entladen. Die Rückladung besteht aus Importsteinkohle für die Reichsbahn Direktion Dresden. Die beordert die Wagen nach Muldenberg, wo die Kohle in die Reserve eingelagert wird. Zugpferd für die letzten Kilometer ist die Adorfer 50 801.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2021
    • Gefällt mir Gefällt mir x 13
    • Liste
  15. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Hallo, heute fuhr mal wieder eine untypische Fuhre durch Muldenberg. Von Haedl gebaute, Saxonia gealterte und Elriwa verkaufte Kkt. Dank eines Eisenbahn verrückten Neubuergers wurde es dokumentiert. Der Photograf fragt sich jetzt allerdings, ob diese Wagen Gattung auch einzeln bzw. in Wagengruppen unterwegs war oder nur in Ganzzuegen wie dem "Gipser"? Vielleicht weiß ja jemand Bescheid und hilft ihm. Gruß Ralf
     

    Anhänge:

  16. TT-Fritze

    TT-Fritze Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    537
    Bewertungen:
    +431
    Als Ausrede geht immer, das der auf dem Weg ins RAW ist. :zustimm:
     
  17. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Ich habe auf vielen Bildern in Büchern auch die Kmm Wagen ( BttB, Tillig) einzeln, bzw in Gruppen in Nahgueterzuegen im Erzgebirge gesehen. Diese Wagen kannte ich auch nur von den Kali Ganzzuegen nach Wismar.
     
  18. TT-Fritze

    TT-Fritze Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    537
    Bewertungen:
    +431
    Die Kmm waren ja für den Transport Nässeempfindlicher Güter bestimmt. Da wurde auch Gips und alles mögliche andere Zeug befördert. Daher waren die im Einzelwagenverkehr auch überall anzutreffen.
     
  19. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Bei uns in Wismar kamen meist 44 stück hintereinander. Vorweg eine tolle Oel 44ziger. Später dann 132.
     
  20. L&K

    L&K Foriker

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Franken
    Bewertungen:
    +220
  21. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Danke für die Info, ich finde das Board klasse!!!!
     
  22. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.610
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +3.486
    Diese Gipszüge waren der Anfang meiner Modellbahnleidenschaft. Ich wohne noch immer 30 Meter vom Bahnhof entfernt wo diese Züge
    zusammengestellt wurden. Abgebaut wurde der Anhydrit direkt bei uns im Werk/Tagebau. Es war immer ein schönes Spektakel wenn die
    44er, später 132er, sich auf den Weg nach Coswig machten.

    Gut, das hat jetzt deine Frage nicht beantwortet ob es die Wagen auch im Einzeleinsatz gab, aber ich kannte sie nur als Ganzzug.
     
  23. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    In Muldenberg können ja Wagen als Arbeitsreserve für das RAW Zwickau abgestellt werden. Das Werk war gerade ausgebucht. Dann werden sie in Gruppen über Falkenstein nach Zwickau gebracht. Gruß Ralf
     
  24. reko-dampfer

    reko-dampfer Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    3.573
    Ort:
    Schuppen 2
    Bewertungen:
    +4.265
    Die Wagen waren auch in Wagengruppen /Einzelwagen in gemischten Güterzügen eingestellt.
    Neben Saalfeld mit Ziel Unterwellenborn waren diese Wagen auch auf der Rübelandbahn zu sehen. Gut möglich, dass die Wagen von dort aus mit Kalk in Richtung Maxhütte unterwegs waren.

    @Poeltt #148
    Siehst du, und schon hast du für dich ne schöne Geschichte für den Einsatz dieser Wagen in deiner ganz eigenen Rbd.
     
  25. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    699
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.346
    Ja sehr gut. Schon sind die Wagen unterwegs Richtung Zwicke zum Raw. 50 801 hat sie in ihren Nahgueterzug aufgenommen.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 13
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden