1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Muldenberg, das Projekt 2020 .....

Dieses Thema im Forum "Anlagenvorstellungen" wurde erstellt von Poeltt, 17. Februar 2021.

  1. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.210
    Hallo, ich möchte hier mein Anlagenprojekt vorstellen. Die Fläche der Anlage beträgt 6,00 m x 0,9 m. Gefahren wird mit Roco Multimäusen digital. Geschaltet wird analog mit Schalter/ Taster. Der Bahnhof Muldenberg entstand durch die Anbindung der Strecke Falkenstein an die Strecke Aue - Adorf im Jahr 1892. Es ist ein betriebsintensiver Trennungsbahnhof (Epochen 1- 5 ) der die Strecken Chemnitz-Aue-Adorf und Zwickau-Falkenstein-Klingenthal verband. Die Ö IMG_20200225_211909.jpg
    IMG_20200312_183635.jpg IMG_20200611_164447.jpg IMG_20201202_210832.jpg IMG_20210116_222308.jpg IMG_20210125_082037.jpg IMG-20210116-WA0021.jpg
    rtlichkeiten liegen im sächsischen / Vogtland. Natürlich konnte ich den Bahnhof nicht 1:1 nachbauen, dafür ist die Fläche zu klein. In Muldenberg gab es eine Ladestr., ein Rampengleis, ein Gleis für einen Kö-Schuppen, sowie ein Schüttgleis an welchem zuerst die Schlacke des BW Falkenstein und später die RBD Kohlereserve gelagert wurde. Ich habe noch ein Gleis mit Güterschuppen dazugedichtet. Im Original reichte wohl ein Wagenkasten. Vom Schattenbahnhof der nur in einer Richtung befahren wird, steigt die Strecke auf die mittlere Etage, dort wird mittels Weichen entschieden aus welcher Richtung der Zug in Muldenberg einfährt. nach verlassen des Bahnhofes fahren die Züge ab dieser Stelle wieder zurück zum Schattenbahnhof. Der Schattenbahnhof ersetzt praktisch mehrere Bahnhöfe. ( Aue, Falkenstein, Adorf, Klingenthal) Am 28.02.2020 habe ich die ersten Segmentkästen zusammengesetzt und angefangen zu bauen. Es ist alles noch im werden, aber es rollt schon eine ganze weile. ( 18.06 2020, mein sechzigster Geburtstag.) So das war der Einstand, ich hoffe es war nicht zuviel Text. In unregelmäßigen Abständen gibt es immer mal was neues. Gruß Ralf.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 63
    • Sieger Sieger x 3
    • Liste
  2. Fahrdienstleiter

    Fahrdienstleiter Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Lindlar
    Bewertungen:
    +40
    Da muss ich sagen, leider geil!

    Obwohl ich eigentlich eine Felsdarstellung mit Korkrinde nicht sonderlich mag, bei Dir ist es sehr schön umgesetzt.

    Es wirkt sehr harmonisch. Ich wäre froh wenn ich so etwas auf die Beine stellen könnte.

    Das Einzige was ich anmerken möchte ist der etwas "schrumpelige" Hintergrund. Ich denke das kann aber noch werden, oder?
     
  3. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.210
    Hallo TTobias, der Hintergrund wird noch erneuert, der erste Versuch ist misslungen. Die Felsen bestehen aus Birkenrinde. Gruß Ralf
     
  4. Fahrdienstleiter

    Fahrdienstleiter Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Lindlar
    Bewertungen:
    +40
    Aha, Birke, daher wirke es wohl anders auf mich. Danke für die Info. Vielleicht teste ich das auch irgendwann mal. Vielleicht auch pünktlich zu meinem 60. Hoffentlich doch noch etwas früher. :)
     
  5. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.173
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +760
    @Poeltt
    Sieht toll aus - richtig schöne weitläufige Bahnhofsgleise!

    Mich würde mal der Gleisplan und die Lage des Schattenbahnhofs interessieren. Das Bild mit dem ausgelegten Ausdruck verstehe ich nicht so recht.

    Die Gestaltung mit der Rinde finde ich eigentlich gelungen. Was eher nicht gelungen zu sein scheint, ist wohl der blasenschlagende Himmel. Da solltest Du nochmal ran und vorher beim Tapezieren - am besten in Nachbars Wohnzimmer - üben. ;)
     
  6. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.921
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +2.394
    Sehr schön geworden.
    Gegenüber dem Gleisplan scheint sich ja noch was geändert zu haben. Auch scheinst Du die Anlage gut zu füttern, so jung und schon ein Bauchansatz... :happy:
     
  7. UVogel63

    UVogel63 Foriker

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    571
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +1.054
    Feine Anlage. Nicht zu voll.
    Und der Himmel wird noch werden.
     
  8. Frank 72

    Frank 72 Foriker

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Schwerin
    Bewertungen:
    +871
    Hat Ralf ja geschrieben, dass er den Hintergrund nochmal macht.

    @Poeltt
    Habe ich das richtig verstanden, du hast mit der Anlage erst vor rund einem Jahr angefangen?
     
  9. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    19.172
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.126
    Moin, ja, das ist mal richtig schick. Total geschmackvoll arrangiert.

    Understatement nennt man das wohl heute.

    Eigentlich kenne ich Neid nicht - hier könnte man das beinahe lernen.
    Grüße Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2021
  10. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.210
    Ja Stardampf, richtig der Gleisplan wurde noch ein wenig verändert. Der Bauchansatz vorne resuliert daraus, dass mir die Strecke zu gerade und zu dicht an der Ladestr. War. Irgendwie bekam ich keine optische Trennung hin. So musste die Eisenbahnpioniere mit ran und neu trassieren. Dabei ist auch der Fuchsbach samt Brücke entstanden.
     
  11. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.210
    Frank, ja ein Jahr. Fast jeden Abend 2 Stunden. Besser als die 3. Wiederholung im TV.
     
    • Sieger Sieger x 7
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Liste
  12. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.210
    IMG_20210217_182704.jpg IMG_20210217_182542.jpg IMG_20210217_182528.jpg IMG_20210217_182514.jpg IMG_20210217_182504.jpg Hallo, Alltag in Muldenberg. Auf Gleis 1 wartet der Personenzug nach Aue die Kreuzung der Züge Falkenstein - Klingenthal und Klingenthal - Falkenstein ab. Auf Gleis 4 steht ein Nahgueterzug der nach Ausfahrt der Personen Züge noch umsetzen muss und dann nach Schönheide Ost ausfährt. Auf Gleis 5 rangiert eine weitere 94ziger im Bahnhof. Schöne Sächsinnen, nur die Personenwagen fehlen noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2021
    • Gefällt mir Gefällt mir x 38
    • Liste
  13. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.210
    So ähnlich hat Guenther Meyer die Situation in den 60ziger Jahren photografiert.
     
  14. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +969
    ... das dachte ich beim betrachten der Bilder auch: Hier wird sicherlich der Herr Meyer irgendwo rumstehen und Fotos machen...

    Mike
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  15. TT FAN 1961

    TT FAN 1961 Foriker

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wismar
    Bewertungen:
    +68
    Moin
    In Original sieht die Anlage noch besser aus
    Gruß von Jens
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  16. MECler

    MECler Foriker

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +60
    "Auf Gleis 4 steht ein Nahgueterzug der nach Ausfahrt der Personen Züge noch umsetzen muss und dann nach Schönheide Ost ausfährt."

    Hallo Poeltt,

    Ist das so gemeint, dass der gesamte Zug nochmal das Gleis wechseln muss, da ja nicht alle Gleise in Richtung Hammerbrücke/Schönheide angebunden sind?

    Schöne Anlage!

    Gruß Rico
     
  17. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.210
    Ja Rico, so ist es in mehreren Büchern beschrieben.
     
  18. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.979
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +1.038
    Mein lieber Mann, da bin ich aber froh, dass ich dich durch meine Neugier angeregt habe, dein Werk zu zeigen.
    Gefällt mir ausgesprochen gut. Nicht zu viel aber viel genug.
    Danke! Bernd
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  19. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.210
    Es ist noch lang nicht alles so wie ich es mir vorstelle. Ein paar Jahre habe ich ja hoffentlich auch noch zum Basteln. Es ist fast noch nichts ausgestaltet, Figuren fehlen noch, viele Details. Die Ansprüche wachsen nach 50 Jahren Modellbahnerei ja mit. IMG_20210217_212300.jpg IMG_20210217_212100.jpg IMG_20210217_212119.jpg IMG_20210217_212239.jpg IMG_20210217_212245.jpg IMG_20210217_212133.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 36
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  20. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.210
    Moin, hier wie gewünscht der Gleisplan. der Schattenbahnhof liegt 22 cm unter Muldenberg. Gruß Ralf IMG_20210218_080959 (2).jpg
     
  21. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    688
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +1.210
    Hier einmal eine Übersicht. Vorsicht, es sind auch noch alle Baustellen zu sehen die noch abgearbeitet werden müssen ! IMG_20210218_064842.jpg IMG_20210218_064846.jpg IMG_20210218_064859.jpg IMG_20210218_064909.jpg IMG_20210218_064912.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 38
    • Liste
  22. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.173
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +760
    @Poeltt
    Oh oh - hat bestimmt ganz schön viel Arbeit gemacht und viel Hirnschmalz benötigt.
    Gehe ich eigentlich richtig in der Annahme, dass das obere Bild der sichtbare Bereich und das untere Bild der Schattenbahnhof ist?
    (Wenn ja, dann hätte ich gern das rosa Schweinchen ohne Brille ... :cool:).

    Wäre interessant für mich, welche Gedanken Du hattest bei der Gestaltung des Schattenbahnhofes. Was ich erkennen kann (oder glaube zu erkennen) - die Züge kommen gewendet wieder raus. Wozu sind die verschiedene Abzweige und vor allem - wozu ist das kleine Stummelgleis ganz vorn rechts an der Kante? Rangierst Du unterirdisch im Schattenbahnhof?
     
  23. schnerke

    schnerke Foriker

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    766
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +1.288
    Dir kann geholfen werden: :ferkel:. Einmal wie bestellt.

    Gruß Jan
     
    • Sieger Sieger x 3
    • Lustig Lustig x 2
    • Informativ Informativ x 1
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  24. T3-Angus

    T3-Angus Foriker

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Gneisenaustadt Schildau
    Bewertungen:
    +321
    Sehr schönes Projekt, solide umgesetzt! :applaus:Wäre froh, wenn ich mit meinem Kram schon so weit wäre:(! Grüße!
     
  25. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.173
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +760
    @schnerke
    Das lenkt zwar ein wenig vom Thema ab - aber dankeschön. Ich meinte jedoch jenes mit dem Schlitz auf dem Rücken zum Zuführen von 5,- DM bei falscher Antwort.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden