1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Lichtverschmutzung und Energieträger um 1910

Dieses Thema im Forum "Vorbildinformationen" wurde erstellt von iwii, 1. Dezember 2019.

  1. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +770
    Also @iwii, ich denke, hier sind wir auf der Zielgeraden. Du kannst beruhigt Gaslaternen, Kandelaber etc. aufstellen. Fabriken hatten noch lange Kesselhaus und Maschinenhalle, wo eine Dampfmaschine für Antrieb der Transmissionen bzw. schon einen Generator antrieb. Das ging teilweise sogar noch bis in die sechziger Jahre so. Nun bräuchte es eines rußenden Rauchimitat... Deine Frau schmeißt Dich raus... :cool::cool::cool::cool:
    Und ein Gaswerk muss sein, mit Kohlebrandgeruch und Fauleeierduft...
    Besorge Dir Kohle- und Koksbröckchen zur Gestaltung entsprechend aufgehaldetem Brennstoffvorrat...

    Schönes Thema...

    Helge
     
  2. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.352
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +462
    Und was Transmissionen angeht: in der Erfurter Steigerbrauerei war im Eingangsgebäude bis in die 80 Jahre ein Antrieb für eine Transmission zu sehen. Anfangs erfolgte der Antrieb über eine Dampfmaschine, später über einen großen Elektromotor.
     
  3. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +770
    Ausnahmen gabs ja immer. Und so haben sich dank manchem Mangel Artefakte alter Technologien bis heute gehalten, was sein gutes hat.

    Helge
     
  4. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +624
    Genau das ist es. Es zog sich meines Wissens ursprünglich sogar hoch bis zur Prenzlauer Allee wo das Planetarium steht.
    Meine Frau mag Räuchermännchen. Ist ja im Grunde das Gleiche... :joint:
     
  5. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +770
    Jenau, ein Tütchen verballern... :flamingde
    Es muss knallen...

    :magic:
     
  6. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.966
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.540
    Kalisalpeter mit Zucker vermischen und anstecken:boeller:, aber dann ist es mit dem häuslichen Frieden vorbei.
     
    • Lustig Lustig x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  7. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +770
    Au weja... :weghier:
     
  8. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +490
    Ja, das meine ich !

    Das Unkraut - Ex im Osten war auch so.
    Wir haben manche B..... gebastelt, die Dinger sind geflogen und haben gut geknallt.
    Bis Vater dahinter kam, au au ........ !

    MfG B andi 60 + 4 !
     
  9. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.597
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.036
    Wenn man das genaue Heft wüsste, im Internet ist alles gescannte zu finden.

    Hatte mal vor, einen Ätzsatz zu erstellen. Mangels Laser. Aber mangels akuten Bedarfes immer noch nicht ganz oben auf der ToDo-Liste.

    Das haben viele, auch kleinere Firmen so gemacht. Kenne das von einem Feilenhauer so. Allerdings entfiel in den meisten Fällen das erste große Rad von der Dampfmaschine, der E-Motor landete oft auf einer Konsole direkt neben der großen Verteilerwelle. Er lief ja auch viel schneller, da konnte das Rad viel kleiner sein = weniger Abstand.
     
  10. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +770
    Genau, @Per!
    Haha, das Thema ist doch unerschöpflich.
    Bei meinen tschechischen Freunden in Žamberk im "Museum alter Maschinen und Technologien" wurde für ein fernsehbegleitetes Experiment "Urlaub in der alten Zeit" ein kompletter Maschinensaal einer mechanischen Fabrik funktionstüchtig eingerichtet. Alle Maschinen werden über das Transmissionssystem (drei Wellenzüge) angetrieben. Die dafür ausgesuchten Protagonisten mussten dort nach bestimmten Regeln, angelehnt an Arbeitsweisen vor 100 Jahren, Teile fertigen. Der Wohnbereich ist ebenfalls im Fabrikkomplex eingerichtet und dort müssen vornehmlich die Frauen den Haushalt so führen, wie früher. Nix Romantik, die Teilnehmer kamen oft an physische und psychische Grenzen.

    Jetzt dienen die Räumlichkeiten musealen Zwecken, die Fabrikhalle wird weiterhin vorführfähig gehalten. Irre, wenn die Wellen laufen, die Riemen flattern...

    Helge
     
  11. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.795
    Ort:
    Bärliner RAW
    Bewertungen:
    +907
    Oha Leute

    Nicht daß und die Schwachos vom Bundesgrenzschutz auf die Finger klopfen,
    sind das doch alles Bombenbauanleitungen, LOL! ;););)
     
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  12. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +490
    Das Zeug gab es nur in der DDR !
    Vater hat dafür gesorgt das es aus dem Verkehr gezogen wurde.

    MfG Bandi 60 + 4 !
     
  13. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.140
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +955
    Dabei ist Gaswerke stilllegen und sprengen ja soooo Epoche 5 :boeller:
    Räucherkerzen mit Dampflokduft, das kommt gut hin als Steinkohle. Die dann in flüssiges Wachs tauchen und schön trocknen lassen. Nebelt reichlich. Der Alubecher eines ausgebrannten Teelichtes dient als feuerfester Untersatz und schon qualmt der Schlot.

    Poldij :bandit:
     
  14. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.291
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +770
    Gaswerke gibts schon lange nicht mehr... Stattdessen werden im günstigen Fall die Gebäude zu Gewerbeeinheiten restauriert. Ansonsten fette Lofts mit Ergänzung in kantigem, einfallslosen Stahlbeton. Mit Quadratmeterpreisen, die mir das Blut in den Ader gefrieren lässt.
     
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  15. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +1.183
    Erinnerungen werden wieder wach - einfach Spitze das Zeug.
    Wer weiß den Preis noch?
    Nach der zwanzigsten Tüte wurden die Verkäuferinnen langsam stutzig....
     
  16. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.966
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.540
    Weis ich auch nicht mehr, teuer war so ein Tütchen aber nicht. Die Beschaffung war halt etwas schwierig, da es ja
    "eigentlich" nur bei Hausschlachtung ausgegeben wurde. Aber wo ein Wille da ein Weg.
     
  17. crusoe

    crusoe Foriker

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +12
    sieben Pfennige... und nun wissen wir auch, wer dran schuld war daß es das Zeug nicht mehr gab...;):(
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  18. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.966
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.540
    Gab es schon noch aber nur gegen Vorlage des Schlachtscheines.
     
  19. KarsTTen

    KarsTTen Foriker

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    888
    Ort:
    ..wo in LOS das Hochwasser zu Hause ist...
    Bewertungen:
    +129
    Mal abgesehen davon das es Bundespolizei heißt; halte Dich bitte mit solchen Aussagen zurück. Du möchtest ja bestimmt auch nicht gerne als Schwachmat bezeichnet werden.

    Sorry für die Abschweifung, aber ich (und auch meine Kollegen) möchte mich nun mal nicht gerne beleidigen lassen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 8
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Liste
  20. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.654
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +1.027
    iwii's Modellbahn Ep. I und Bundesgrenzschutz! Ich lach mich tot! :D:D:D:Do_Oo_Oo_O Was haben die mit der damaligen Beleuchtung zu tun?
    Auch Schweine und anderes Schlachtvieh führen hier sicher nicht weiter.
    Tolles Thema hier!

    Die Räucherkerzen mit angeblichem "Dampflokduft" kenne ich auch. Dampflok? - Naja, da fehlt noch etwas. Brennender Ofen? - O.k.
    @TT-Poldij
    Was soll das Tauchbad im Wachs bewirken? Nur mehr Qualm oder auch noch fehlende Geruchskomponenten? Vielleicht riecht es ja dann auch wirklich noch nach Dampflok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2019
  21. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +624
    Ja, es gab überraschender Weise einige hilfreiche Beiträge/Links und nur 50% Müll. Für dieses Forum eine sehr gute Quote.
     
    • Lustig Lustig x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  22. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    7.403
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +1.082
    Wenn man diverse Werkzeuge mit Schneidkanten fürs Hobby lagern möchte, weil man diese im Moment nicht benötigt, könnte man die Schneidkannten wachsen und somit vor Beschädigungen schützen.
     
  23. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.775
    Ort:
    am Ende der Straße
    Bewertungen:
    +524
    @iwii
    Für‘s Forum nicht - das kann nichts dafür! Wohl aber die hier schreibende Zunft.
     
  24. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.966
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.540
    Hast ja Recht, aber es ging um gewachste Räucherkerzen.
     
  25. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.140
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +955
    Ich hab den Karton nicht bedruckt. Nur geschenkt bekommen.
    Nicht soll, es bewirkt. Generell nur mehr Qualm. Den authentischen Geruch eines Gaswerks wird sich niemand nach Hause holen wollen.

    Poldij
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden