1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Klein- und Nebenbahntreffen in Hangelsberg

Dieses Thema im Forum "Module" wurde erstellt von Hallenser, 18. November 2019.

  1. Hallenser

    Hallenser Foriker

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    2.036
    Ort:
    Halle / Saale
    Bewertungen:
    +1.704
    oder die Reise nach Sundevitt.

    am letzten Wochenende fand wieder das Epoche III - Treffen des FKTT in Hangelsberg statt.

    Begeben wir uns also auf eine kleine Reise zum Hafen Sundevitt.
    Anreise erfolgte standesgemäß mit einem Triebwagen nach Randemünde. Planmäßig lief dabei ein VT 137 (410 PS Einheitsgrundriss) nebst Steuerwagen. Es lief an einem späteren Tag auch ein VT 137 Bauart Stettin.
    Zuerst sahen wir uns etwas im Bahnhof Randemünde um.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 35
    • Sieger Sieger x 2
    • Liste
  2. Pacifik16244

    Pacifik16244 Foriker

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    523
    Ort:
    16244
    Bewertungen:
    +244
    Hallo Hallenser , ist das auf Bild 1 wirklich ein Stettiner oder nur ein normaler VT137 nebst Beiwagen ?
     
  3. Hallenser

    Hallenser Foriker

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    2.036
    Ort:
    Halle / Saale
    Bewertungen:
    +1.704
    das ist ein normaler VT 137 nebst Steuerwagen.
     
  4. Ep.III

    Ep.III Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Thüringen
    Bewertungen:
    +22
    Hallo @ all,
    sehr schöne Impressionen! Danke für's zeigen!:fasziniert::respekt:
    Schönen Abend noch, wünscht Ep.III
     
  5. Hallenser

    Hallenser Foriker

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    2.036
    Ort:
    Halle / Saale
    Bewertungen:
    +1.704
    das Ziel der Reise war ja der Hafen Sundevitt. Er ist ja ein gelungenes Gemisch aus Gewerbegebiet und Hafenanlage.
    Auch sollte dort noch eine V36 rangieren.
    Anschluss erhielt der Hafen durch Kurswagen aus einem Schnellzug und drei Triebwagenpendeln.
    Also suchten wir danach und fanden den VT 135 520 , der uns in den Hafen brachte.
    Dort angekommen wurden wir vom freundlichen Hafenmeister herum geführt.
    Aber seht selbst.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 29
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  6. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.773
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.860
    Sehr schön Matthias. Nun tut es nicht mehr ganz so weh, nicht dabei gewesen zu sein. ;):gut:
     
  7. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +2.314
    Doch, du hast was verpasst. :happy:
     
  8. stako69

    stako69 Foriker

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Leipzig/Wernigerode/Tanne
    Bewertungen:
    +2.758
    Ja, da kann ich Janosch nur zustimmen .

    Grüße Marko
     
  9. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.399
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.688
    ... ja, ich auch... ;)
     
  10. Bksig 516

    Bksig 516 Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +888
    Ja, Sundevitt war dieses Mal schon eine Reise wert. Und der Hafen war gut ausgelastet.
    Die täglich wechselnden Ganzzüge (Kühlwagen und Kali) mussten Ladegerecht gestellt werden. Dank der neuen "Einfahrgruppe" ist aber auch die Bewältigung von zwei Ganzzügen mit je 15 Waggons kein Problem. Daniels V36 mit herrlichem Sound war eine Augen- und Ohrenweide. Die Langsamfahreigenschaften machten das Rangieren zum Vergnügen.

    Die 4 täglichen Übergaben zwischen Randemünde und Sundevitt brachten auch noch Abwechslung.
    Manch ein Lokführer freute sich, die 2 Stunden Pause am Wasser verbringen zu dürfen. Bei gutem Wetter stand die Lok am Haltepunkt "Sundevitt Strand" direkt am Leuchtturm. Von dort aus ging über die Düne direkt an den Strand. Angeblich wurden da auch die Mädels von Uschi im FKK-Bereich gesehen.

    Am letzten Tag war Sturmflut. Deswegen verspätete sich auch das Fahrgastschiff von den vorgelagerten Inseln. Die Kurswagen zum D 2 mussten also erst die Ankunft des Schiffes abwarten. Was tun? Wollen wir den D 2 wegen "Warten auf Kurswagen" verspäten? Hektische Telefonate zwischen dem Hafen und dem Fdl Randemünde. Zur Abfahrtszeit des D2 in Randemünde kämpfte sich das Schiff gerade an die Hafeneinfahrt heran. Die Oberdispatcherleitung legte fest, dass die Kurswagen separat nach Kleinzschattwitz zu befördern waren.
    Die kleine 91-er war damit aber deutlich überfordert. Was nun? Glücklicherweise stand von einer Sonderleistung noch eine 38-er im Hafen. Nur ohne Lokführer. Der Heizer hatte keine Reglerberechtigung.
    Und so kam es, dass der Lokführer Niclas von seiner T 9 auf die große P 8 umgestiegen ist. Die Kurswagen wurden angehangen, Bremsprobe gemacht und ordentlich vorgeheizt, denn die Reisenden waren ordentlich durchgefroren. Mache waren auch Seekrank. Fertigmeldung und ab ging die Fuhre.
    Mit nur 32 Minuten Verspätung kamen die Kurswagen in Kleinzschattwitz an.

    Mathias
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  11. andresn

    andresn Foriker

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    1.615
    Ort:
    Berlin und Hängersdorf
    Bewertungen:
    +120
    Korrrekt,
    auch weil in Beerow und Gabelow alles auf FREIE FAHRT stand

    :)
     
  12. Christoph MT

    Christoph MT Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Behnkenhagen
    Bewertungen:
    +1.340
    Nicht nur dort, auch in Randemünde wurde kein Halt mehr eingelegt. Schließlich war der D2 planmäßig abgefahren.

    Vielleicht gibt es ja davon sogar Bilder, wer weiß?

    Erwähnenswert ist auch, dass ein Fischwagen morgens mit dem Personenzug in Randemünde eintraf, welcher dann später mit einer Übergabe zur Beladung in den Hafen gefahren wurde. Nachmittags kam dieser Wagen wieder aus Sundevitt zurück und sollte ebenfalls mit dem nächsten Personenzug über Beerow seine Weg in die weite Welt fortsetzen. Leider wurde an einem Tag der Wagen wärend des Rangierens nicht groß beachtet und mit den übrigen Güterwagen im Bahnhof abgestellt. Nun, es war ein sehr sonniger und warmer Tag... Irgendwann roch es komisch.
    Dann haben Fahrdienstleiter und Rangierer schnell reagiert und den Waggon einfach an den dann kommenden P-Zug angehängt und dem Lokführer etwas von einer verspäteten Übergabe erzählt. Ich denke, vorne auf der Lok hat er den Gestank bestimmt nicht gemerkt...
     
  13. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.128
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.721
    Und ich dachte schon, mein Bier ist in KZZ schlecht geworden …
    Grüße Ralf
     
  14. hgwrossi

    hgwrossi Foriker

    Registriert seit:
    4. Juni 2003
    Beiträge:
    1.637
    Ort:
    Anklam Tor zu Usedom
    Bewertungen:
    +276
    Ja das war nach langer Zeit wieder ein schöner Sonnabend in Hangelsberg. :)
    @Ralf_2 ich kann Dir sagen was da so gerochen hat :eek::D:ichnicht:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  15. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.128
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.721
    Jetzt dämmerts…

    Grüße Ralf
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  16. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    479
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Bewertungen:
    +218
    Moin, beim letzten Bild dachte ich schon ich wäre auf Arbeit. Gut getroffen. Gruß Ralf.
     
  17. andresn

    andresn Foriker

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    1.615
    Ort:
    Berlin und Hängersdorf
    Bewertungen:
    +120
    hier noch einige Bilder, auch mit Personal

    1. in Randemünde war immer was los
    2. Sundevitt wird immer schicker, der Hafenmeister hatte alles im Griff (Zutritt zum
    Hafengelände war nur mit Schwimmweste möglich, zu Uschi ging es auch ohne)

    3. Kabelsalat unter Gabelow
    4. Freie Fahrt in Gabelow Richtung Beerow
    5. Am Sonntag hatten wir ein Geburtstagskind, darauf ein Prost
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 14
    • Liste
  18. Hansi

    Hansi Foriker

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    909
    Ort:
    im Dunstkreis von Greifswald
    Bewertungen:
    +395
    Moin, Bilder vom Sonderzug mit den seekranken Passagieren gibt es. Ich lade meine Bilder heute Abend hoch.

    Gruß Hansi
     
  19. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.688
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +322
    Auweia - wenn das die Fachkraft für Arbeitssicherheit sieht!
    Ist ja wie bei uns im Büro - Kaskadierung der Verteilerdosen ... na Hauptsache, da ist nur Modellbahntechnik dran und keine Toaster, Tauchsieder oder Bierkühler :cool:!
     
  20. Uwe.Lü

    Uwe.Lü Foriker

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Markkleeberg
    Bewertungen:
    +104
    Endlich wieder Triebwagen...

    Danke für die Bilder, vor allem die detailreichen von den Modulen.
    Ich war in der Zeit im Modellbahnausland, Frankreich, genauer Paris. Im Großraum Paris, gibt es zwei nennenswerte Modellbahnläden:
    1. Au Pullmann, 70 Rue de Amsterdam und
    2. Transmondia, 48 Rue de Douai.
    Ich war zwar nicht dort aber sicher nur H0.
     
  21. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.545
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +614
    Ich war ja dank einer Einladung durch @Ralf_2 am Freitag beim Modultreffen und konnte insgesamt 5 Fahraufträge absolvieren. Es hat mir totalen Spaß gemacht. Obwohl mir etwas Grundwissen fehlt, habe ich die Fuhren sicher an den jeweiligen Zielbahnhof gebracht.
    Zwischendurch war auch etwas Zeit zum Fotografieren, aber leider nur mit dem Handy und deshalb bestimmt nicht optimal, aber man kann doch ganz gut erkennen, was gemeint ist.
    Wenn der eine oder andere den Eindruck hat, Randemünde ist etwas überrepresentiert, stimmt!
    Ich finde den Bahnhof einfach Spitze. Möchte aber die Leistung der anderen Moduler nicht schmälern.
    So nun noch die Bilder. Im vierten Bild ist meine erste Fuhre abgelichtet.
    Grüße Bernd
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 30
    • Sieger Sieger x 4
    • Liste
  22. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    wittenberg
    Bewertungen:
    +1.200
    Eine tolle Fotodokumentation, tolle Aufnahmen, schöne Details eingefangen......nicht nur Jugendfrei! Danke fürs zeigen. Auch das man einmal den Fahrplan sieht. Da macht sich aber jemand richtig Arbeit. Bin begeisterrt.

    Kühn aus Wittenberg
     
  23. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.128
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +4.721
    Von den Buchfahrplänen gibt es so an die 100…
    Sämtliche Unterlagen bis zum Aufbauplan kann man übrigens auf der Modulistenseite einsehen - ohne angemeldet sein zu müssen.
    Grüße Ralf
     
  24. Hallenser

    Hallenser Foriker

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    2.036
    Ort:
    Halle / Saale
    Bewertungen:
    +1.704
    nach dem Hafen sahen wir uns nochmal in Randemünde um. Immerhin mußte auch ein Quartier für die Nacht gefunden werden. Denn im Hafen gab es zwar "Uschis Pension" Aber der Hafenmeister meinte dazu nur, diese wäre eher etwas für Interhotelgäste oder valutastarke Durchreisende. Was meinte er nur damit ...??

    Na , wie auch immer. Im Bahnhof Randemünde gab es auch viel zu sehen.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 27
    • Sieger Sieger x 5
    • Liste
  25. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.545
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +614
    NeTTe Story und schöne Bilder. Da merkt man schon den Unterschied gegenüber dem "Handyknipsen".
    Grüße Bernd
     
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Dicke Finger Dicke Finger x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden