1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

BR 628.4 von KRES

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Siebi, 15. November 2011.

?

Oi...

  1. Das Modell ist Mist, weil falsch lackiert.

    4 Stimme(n)
    0,9%
  2. KRES hat (doch) "gepfuscht" und ist nicht besser als andere Hersteller.

    10 Stimme(n)
    2,3%
  3. Es gibt keinen guten TT-GSH.

    4 Stimme(n)
    0,9%
  4. Machst du meinen Lieblings-TT-Bauer schlecht, mach ich deinen mies.

    12 Stimme(n)
    2,8%
  5. TT-Bahner werden ständig mit "falschen" Modellen betrogen.

    20 Stimme(n)
    4,7%
  6. Mir entgeht kein Detail.

    4 Stimme(n)
    0,9%
  7. Ich bin als TT-Bahner (gern) total unzufrieden.

    16 Stimme(n)
    3,7%
  8. Ich finde das Modell sehr gut!

    298 Stimme(n)
    69,5%
  9. Ich bin ein nervtötender Besserwisser und sehe aus wie das Opossum Heidi.

    61 Stimme(n)
    14,2%
  1. Siebi

    Siebi Foriker

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CroTTendorf
    Die neueste KRES-Schöpfung ist jetzt serienreif und wird dieser Tage nach und nach an die Händler ausgeliefert. Das Modell kommt als festgekuppelte 2teilige Einheit (mit 2 KKK am Fahrzeugübergang zwischen VT und VS) in einer sicheren Verpackung (übliche KRES-Schiebeschachtel - nur etwas länger als die bisherigen) mit Schaumstoffeinlage. Neben einer 6-Seitigen Gebrauchsanleitung werden den Modellen noch ein paar Zurüstteile beigelegt. Diese sind für die Stirnwände neben dem Faltenbalg gedacht (Kabel zwischen den beiden Triebwagenhälften) und können nur bei Vitrinenaufstellung angebracht werden. Im Fahrbetrieb stören die Teile und können nicht montiert werden. Alle anderen Zurüstteile sind bereits werkseitig angebracht. Angetrieben wird das Modell auf dem inneren Drehgestell des VT, welches mit 4 Haftreifen versehen ist. Der Motor ist unterflur angebracht und stört im Innenraum nicht. Serienmäßig ist eine warmweiße Innenbeleuchtung und wechselndes warmweißes/rotes Spitzen- und Schlusslicht. Mit entsprechendem Decoder kann die Zugzielanzeige und Führerstandsbeleuchtung separat angesteuert werden. An den Enden kann eine Kuppelstange mit Normschacht oder eine spezielle Kuppelstange zur Verbindung zweier BR628 angebracht werden. Die Lackierung und Bedruckung ist sehr aufwändig, mehrfarbig und sauber ausgeführt. Die in Radebene liegenden Sandfallrohre an den Drehgestellen und die feine Gravur der Drehgestellblenden gefallen sehr gut. Der Führerstand ist grau gehalten und mit Instrumentennachbildungen bedruckt. Der Innenraum und der Sitz des Triebzugführers ist blau nachgebildet.

    Beim Fahrbetrieb ist der Motor zu hören, was bei Triebwagen auf Grund des größeren Resonanzraumes typisch ist. Die Geräuschkulisse empfinde ich aber nicht als zu laut oder gar störend. Durch die 4 Haftreifen bewältigt das Modell sämtliche Modellbahntypischen Steigungen ohne Probleme. Alle Gleisbögen ab R286mm sowie Schikanen, wie Bogen-Gegenbogen und komplizierte Weichenstraßen durchfährt das Modell souverän ohne zu entgleisen. Zur Stromaufnahme werden auf jeder Seite 4 Räder herangezogen und so überfährt der 628er auch kurze stromlose Abschnitte problemlos.

    Alles in allem, wieder ein sehr schönes Modell in bewährter KRES-Qualität. Mit den einzeln eingesetzten Lüftergittern oder zurüstbaren Kabel zwischen den Triebwagenhälften setzt KRES auch bei diesem Modell wieder neue Maßstäbe. :fasziniert:
     

    Anhänge:

  2. Siebi

    Siebi Foriker

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CroTTendorf
    Weitere Fotos vom BR628.4.
     

    Anhänge:

  3. Siebi

    Siebi Foriker

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CroTTendorf
    Und die letzten Fotos....
     

    Anhänge:

  4. V80 Olli

    V80 Olli Foriker

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Heide
    Schick ! Jetzt muss er nur noch als Mintling erscheinen.
     
  5. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    9.740
    Zustimmungen:
    439
    Ort:
    Siebenlehn
    Uiii! Sehr schön.
    Das böse Makro offenbart aber eine nicht komplett deckende Farbschicht beim grauen Latz an der Stirnfront. Bei den Scheibenwischern, unterhalb der Frontscheibenfassung, um den Scheinwerfer herum...
     
  6. Poeltt

    Poeltt Foriker

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    23999 Kirchdorf
    Epoche

    Moin, so langsam wird man bei der Epochenwahl immer nachdenklicher.........., bei so schönen Modellen:fasziniert:. Gruß vom grübelnden Ralf:wiejetzt:
     
  7. TT-Schwelmer

    TT-Schwelmer Foriker

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwelm
    Hallo
    Ist das Modell 628 oder 928 Bild 3 ????
     
  8. icetrain

    icetrain Foriker

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover -> Emmerke bei HI
    Ein guter Vorgeschmack für das fantastisch gelungende Modell des 628.4, welches ich mir bereits vor einiger Zeit bestellt hatte. Jetzt freu ich mich sehr darauf den Triebwagen in ein paar Tagen in den Händen zu haben. Von Kres wünsche ich mir dann bei Zeiten den 628.4 auch in der Mint-farbenen Ausführung erhalten zu können.
     
  9. Siebi

    Siebi Foriker

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CroTTendorf
    Im Beitrag 1, Bild 3 ist der 928 - also der VS - zu sehen. Erkennt man doch aber ganz gut, oder? Im Beitrag 2, Bild 1 ist dann der VT - also der 628 - zu sehen!
     
  10. Luchs

    Luchs Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    München
    Verstehe ich das richtig, dass es Frontseitig keine KKK oder gar Normschacht gibt? Da der 628 ja beim Vorbild Puffer + Hakenkupplung hat ist er durchaus auch mal an einem anderne Zug angehängt worde.

    Güterwagen oder Kurswagen wie nach Bad Wörishofen dürfte ein 628.4 aber dann doch nicht mehr geschleppt haben ...

    Luchs, wartet mit Freude auf die CMS SOB Variante.
     
  11. dimabo

    dimabo Foriker

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93176 Beratzhausen
    Schickes Teil und guter Bericht, Danke Uwe.
    Ist schon etwas von Epoche 4 bekannt ?
    Gruß dimabo
     
  12. Thorsten

    Thorsten Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5.755
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Bei den meisten Modellbahnern wird der Triebwagen sicher nur als 2-teilige Einheit unterwegs sein, so dass die geschlossene Front die (optisch) bessere Variante ist. Und für die anderen gilt das:
    Thorsten
     
  13. decypher

    decypher Foriker

    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    FG-City
    Ich will nicht stänkern, aber kann es sein, dass die Lampen einen Hauch zu groß sind?

    Aber selbst wenn, würde es meine Begeisterung für dieses Modell nicht trüben.
     
  14. Siebi

    Siebi Foriker

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CroTTendorf
    An den Enden ist keine KKK vorhanden - das wäre zu Lasten der schönen Frontschürze gegangen, aber man kann eine spezielle Kuppelstange mit Normschacht montieren und dann steht dem Abschleppen des BR628.4 durch eine Lok oder dem Beistellen einzelner Wagen nichts mehr im Wege. Diese Kuppelstange gibt es als Zubehörteil bei KRES. Die andere Kuppelstange zum Verbinden zweier BR628 liegt bereits bei.

    Ein Ep.IV-Modell wird es wohl nicht geben, weil der 628.4 erst nach der Wende das Licht der Welt erblickte. (Die erste Vorstellung des BR628.4 war 1992! Zwischen November 1992 und Januar 1996 wurden dann insgesamt 309 Triebwagen gebaut.)
     
  15. Luchs

    Luchs Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    München
    Schade, ich würde eine DB Variante nehmen. Gegeben hat sie es. Es wäre ein Kompromiss zum 628.2 der 80er ...

    @Siebi, Danke, das wollte ich wissen.

    Luchs.
     
  16. Havlard

    Havlard Foriker

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Peoltt da kann ich dir nur zustimmen, zumal allein die Zugzielanzeige für mich einen Kauf dieses Wagens wert wäre. Allerdings passt alles nach Ep. IV überhaupt nicht zu meinen bisherigen Anlagenplänen.

    Gruß Andreas
     
  17. lucky ludmilla

    lucky ludmilla Foriker

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bahnsteig 9 3/4
    Danke für die Vorstellung des Modells, jetzt ist meine Vorfreude noch ein Stück größer.
    Hoffentlich schafft es eins bis zum 25.11 zu Spielemax nach Berlin.

    Ich bin immer wieder fasziniert, was diese kleine Firma für tolle Produkte "Made in Germany" auf die Beine zu stellen vermag. Im Vergleich zu Mitbewerbern ist das alle mal seinen Preis Wert (zumindestens für mich).

    Mal sehen, ob es mal einen Dummy geben wird - hier ist vmtl. Bedarf beim MoBa Volk da.
     
  18. E18

    E18 Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lausen
    Bei Spielemax gibt es Sie erst ab dem 26.11.11

    :auslach:
     
  19. Stofffuchs

    Stofffuchs Foriker

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Will auch haben. Der Kauf ist für 2012 fest geplant.

    Stofffuchs
     
  20. Redastor

    Redastor Boardcrew

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Dresden
    Es wäre aber gut möglich, dass es ein Ersatzteil geben wird. Dies wurde auf mehrfache Nachfrage nämlich beim 173 entwickelt um diesen in einer Überführung darzustellen.
     
  21. db1201037

    db1201037 Foriker

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Hallo!

    Die Größe der Lampen scheint mir OK zu sein, allerdings ist der Lampenring etwas dünner als beim Vorbild. Dadurch wirken sie wahrscheinlich ein Tickchen zu groß.

    Das Kabel der Vielfachsteuerung läuft auch nicht ganz an die korrekte Stelle, das kommt im Original irgendwo unter dem Puffer heraus.

    Aber das ist "Gemeckere" auf hohem Niveau. Insgesamt wirkt der Triebzug außerordentlich stimmig, hier hat Kres wieder mal einen richtig guten Job gemacht. Ich habe mich eine ganze Zeit von dem Vorbild zur Arbeit schaukeln lassen, so daß das Modell auf jeden Fall auf dem Wunschzettel kommt.

    Grüße
    Jens
     
  22. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    112
    Moin,

    nicht meine Epoche, aber was Kres für TT baut, großes Kino.

    kalle
     
  23. BR 118 406

    BR 118 406 Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    ex. DR-KBS 632
    BR 628.4 - ein sehr schönes Modell, was Maßstäbe setzt, jedoch interessant nur für DB-Freunde...
    Das Vorbild soll ja nun langsam aus dem Verkehr ausscheiden, die letzte DB-Triebwagen-Baureihe der Baujahre 1986 - 1989 und 1992 bis 1996 mit einer Stückzahl von 297.
    Noch fahren sie zwischen Fulda und Gießen sowie zwischen Fulda und Gersfeld(Rhön), wahrscheinlich nur noch bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2011.
     
  24. Cyberrailer

    Cyberrailer Foriker

    Registriert seit:
    5. Oktober 2001
    Beiträge:
    6.703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1 Kilometer weiter gibt es frische Baguettes ...
    Mal die große Preisfrage :

    Hat Kres die seitlichen Zugzielanzeigen beleuchtet ?
    Wenn nein, wäre ich von Kres echt enttäuscht ...

    Mario
     
  25. stolli

    stolli Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    13.178
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    R+amstein
    Ich vermisse die smilies.

    "Ach es geht schon wieder los"...Zitat R.Kaiser
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden