1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau Soundnachrüstung beim Kres Triebwagen BR173

von Kalle · 28. März 2019 · ·
Kategorien:
Schlagworte:
  1. Hallo zusammen,
    hier mal wieder ein Digital- bzw. Soundumbau.
    Der Triebwagen BR173 von Kres wartete schon eine ganze Weile auf seinen Sound.
    20190325_075308.jpg
    Zum Einsatz kommt der SD10A-0 von Döhler und Haas. Ich habe bewusst den SD10A-0 ohne Anschlusslitzen gewählt, da die originalen Litzen an dem Decoder für diesen Einbau zu steif gewesen wären. Also mussten an den Decoder alle Kabellitzen erst angelötet werden.
    20190325_080044.jpg
    Wer damit keine Erfahrung hat, sollte erst einmal an einem alten Decoder üben. Ich löte solche ganz kleinen Sachen mit einer Minilötnadel. Als Litze habe ich 0,20mm starken Kupferlackdraht verwendet. Die Kabelenden wurden verzinnt und danach auf den Decoder aufgelötet.
    Die Schnittstelle auf der Platine wurde mittels Drehmel entfernt und die Schnittstellenreste abgelötet. Um dem Triebwagen bessere Langsamfahreigenschaften mit Sound zu verpassen, habe ich noch eine Ladeschaltung mit 5 Kondensatoren a 220yF von Fischer Modell an die SUSI-Schnittstelle des Decoders angelötet. Der Lautsprecher und die Ladeschaltung finden Ihren Platz in den beiden Toiletten des Triebwagens. Hierzu wurden die Toilettenwände etwas versetzt.
    20190327_064943.jpg 20190327_074256.jpg
    Die Inneneinrichtung wurde farblich behandelt und mit Figuren bestückt. Auch bekommen die Preiserlein aus China immer noch etwas Farbe, da diese immer in den poppigen Farben der 80ger Jahre daherkommen.
    20190328_075318.jpg 20190328_075329.jpg 20190328_075348.jpg 20190328_075408.jpg
    Ein insgesamt sehr einfacher Umbau, gerade für Einsteiger in dieses Bastelthema.
    Viel Spaß beim nachbauen.
    kalle

    Über den Autor

    Kalle
    ist in den hohen 40ern, seit 30 Jahren vom Mobavirus befallen und hat immer noch Spaß daran

Kommentare

  1. FB.
    das Licht erscheint einwenig zu grell--kann an der Kamera liegen
    gruß FB.
  2. Kalle
    Hallo,

    ja, dies werde ich noch einstellen.

    VG
    kalle
  3. E91-Fan
    Was für einen Sound haste denn genommen für den Triebwagen?
  4. Kalle
    BR772 von D&H.
    VG
    kalle
  5. Mr. X
    Jetzt brennt in den Toiletten Licht und gegenüber in den Fenstern keines.
    Hätte der LS nicht in einem der beiden Einstiegsbereiche - ohne Schallkapsel - Platz gefunden ?
    Die Ladeschaltung hätte ich zerpflückt und in der Bodenwanne versenkt.
    Gibt's bei dir eigentlich noch taube Fahrzeuge ?

    Beste Grüße
    Mr.x
      Pacifik16244 gefällt das.
    1. Kalle
      Nein, kein Fahrzeug ohne Sound. Zum Glück lässt sich selbiger aber abschalten. Im Fahrbetrieb darf immer nur ein Modell Krawall machen. Sonst ist es einfach zuviel des Guten.
      Ralf_2 gefällt das.
  6. jim_knopf99
    Ein Video mit Sound wäre mal nicht schlecht ;) damit man auf den Geschmack kommt. Auch wenn das Fahrzeug immer noch taub ist :)
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden