1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau RTS 230.077

von Janosch · 28. Oktober 2019 · ·
Kategorien:
Schlagworte:
  1. Eine Ludmilla von Piko hatten wir noch nicht in diesem Blog, deshalb macht die 230.077 diesbezüglich mal den Anfang. An der Maschine könnten noch einige Sachen verändert werden (Dachlüfter, Puffer...), um sie dem Vorbild weiter anzunähern, aber eine dezente Alterung musste diesmal reichen. Diese darf aber nicht zu stark ausfalle, da die Maschine von der RTS immer sehr gepflegt wurde.

    Das eindrucksvolle >Vorbildfoto< stammt von Daniel Meyer und wurde am 07.07.2010 in Bestensee aufgenommen. Die Genehmigung zur Veröffentlichung liegt mir vor.

    RTS 230.077_00.jpg

    Lebenslauf:
    http://br232.com/index.php?nav=1406157&id=33416&action=portrait
    http://www.v300-online.com/0099.html

    Los ging's wieder mit den Wabengittern. Sie wurden einfach mit schwarzer, verdünnter Farbe von Vallejo ausgelegt. Je weniger dabei daneben geht, umso weniger muss hinterher geputzt werden. ;)

    RTS 230.077_01.jpg


    Geputzt wird mit Brennspiritus. Dabei muss darauf geachtet werden, das der Originallack angelöst wird. Der Lack von Piko ist sehr resistent. Die Grifstangen wurden auch ausgelegt.

    RTS 230.077_02.jpg

    Auf dem Dach wurden die Lüfter, der Auspuff sowie die Vertiefungen mit etwas Farbe betont.

    RTS 230.077_03.jpg


    Im Anschluss wird die Farbe weiter verdünnt und im Verlauf des Regenwassers auf dem Dach aufgetragen. Dabei ist schnelles Arbeiten unerlässlich.

    RTS 230.077_04.jpg

    Danach folgt eine dünne Schicht stark verdünntem Hellgrau aus der Airbrush zur Verblendung. Im Anschluss die dezente Abgasfahne.

    RTS 230.077_05.jpg


    Das Fahrwerk bekommt eine kleinen Nebel dunkle Erde ab. Danach werden die Vertiefungen der Drehgestelle und des Tanks mit dunkelbraunen Wash ausgelegt. Noch etwas Pufferfett und fertig. :)

    RTS 230.077_06.jpg

    RTS 230.077_07.jpg

    RTS 230.077_08.jpg

    RTS 230.077_09.jpg

    Auf dem Modultreffen in Roßwein konnte die Lok in ihrem Heimatbahnhof abgelichtet werden. ;)

    RTS 230.077_10.jpg
    BW Aue, amazist, br481 und 28 anderen gefällt das.

Letzte Rezensionen

  1. stako69
    "schick"
    5/5, 5 out of 5, reviewed 29. Oktober 2019
    sehr schöne Arbeit und sehr dezent gehalten die Alterung.
    V180-Oli, ghostdog und Janosch gefällt das.
  2. V180-Oli
    "Ich bin begeistert!"
    5/5, 5 out of 5, reviewed 28. Oktober 2019
    Meisterlich und gekonnt umgesetzt.
    stako69, ghostdog und Janosch gefällt das.
  3. Ralf_2
    ""
    5/5, 5 out of 5, reviewed 28. Oktober 2019
    Moin,
    Ein weiteres gelungenes Exemplar - mal eine „moderne“ Maschine in dekorativer Farbgebung und Klasse umgesetzt.
    Was will man mehr?
    Grüße Ralf

Kommentare

  1. V180-Oli
    Danke Janosch!!!
    Das Modell ist ganz toll geworden. Ich hätte es nie so hinbekommen.
    :gut::gut::gut:
  2. andyrot
    Super Arbeit kann ich nicht so gut. Mach weiter so und lasse neue Modelle auch so aussehen.
      Janosch gefällt das.
  3. Luedi
    Sieht wirklich gut aus!!!
    Als Alternative zum Spiritus kann ich auch Feuerzeugbenzin empfehlen, da Spiritus Lösungsmittel enthält.

    Lüdi
      Janosch gefällt das.
    1. Janosch
      Danke für den Tipp, das teste ich mal aus. :)
  4. Jokerpit51
    ein richtiger Künstler, so was tolles zu machen.
    Danke für s zeigen.
      Janosch gefällt das.
  5. Toni Taste
    Klasse

    Sehr schöne Maschine geworden Janosch.
    Wirkt sehr authentisch.

    Gruß Toni Taste
      Janosch gefällt das.
  6. 18201
    Hallo Janosch,

    ich habe Dir eine PN/Nachricht per Unterhaltung geschickt. Wäre schön wenn du mir antworten würdest. Danke
    1. Janosch
      Moin Stefan,

      ein alter Mann ist doch kein D-Zug... :happy:
      Bin schon dabei. :)

      LG Janosch
  7. TT-Krümel
    Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper Umsetzung in 1;120!!!! Echt genial und gelungen. ich sehe ich muß meine auch noch altagstauglich machen.;):zustimm::zustimm::zustimm::zustimm::zustimm::zustimm:
      Janosch gefällt das.
    1. Janosch
      Ja, das lohnt sich bei der Maschine. Bin auf deine Interpretation gespannt. :)
  8. TT-Krümel
    ja mal sehen wann ich dazu komme. Hab z.Z. mit Umbauten für ein anderen Boarder zu tun.:(:);)
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden