1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Modellbau Omm 52

Kategorien:
  1. Seit ein paar Monaten beschäfitge ich mich hin und wieder mit drei Güterwagen der DB vom Typ Omm 52. Ein Modell ist dabei von TT-Club, zwei sind Resin Bausätze, die ich mal irgendwo erworben habe. Da dieser Typ als DB-Wagen sehr wichtig ist und es kein schönes Modell in TT gibt, wurden sie verbessert.

    Beim TT-Club Modell musste erstmal der Wagen innen geglättet werden und der Wagenboden flog raus. Nun passt er von der Höhe her zum Es von Tillig (die nächste Baustelle).
    Omm 52_01.jpg

    Am Fahrwerk waren umfangreiche Arbeiten notwendig:
    - Achsstand korrigieren
    - Erneuerung der Pufferbohle
    - Einbau einer KKK von Peho
    - Darstellung des Hohlträgers durch einen Evergreen Streifen
    - Ein Wagen erhielt eine Bremserbühne von Kuswa
    Omm 52_02.jpg

    AM Wagenkasten wurden die übertrieben Zurrösen entfernt und unter der Tür ein Blech eingefügt.
    Omm 52_03.jpg

    Die klobigen Griffe und Kopfklappenhalter wurden auch durch schönere Teile von der Digitalzentrale ersetzt. Die Standardisierung beim Vorbild hilft dabei auch im Modell... ;)
    Omm 52_04.jpg

    Die Pufferbohlen erhielten noch ein paar Zurüstteile.
    Omm 52_05.jpg

    Äußerlich sind die Wagen damit lackierbereit. Hier noch ein Gruppenbild von der Seite. Für die Abwechslung ist der linke Wagen nur ein Leitungswagen ohne Bremse. Auf den Bild nimmt die Bremsausstattung von links nach rechts immer weiter zu ;) Omm 52_06.jpg

    Das ist jetzt der Moment der Pause... Nach ein paar Ludmillas hatte ich aber wieder Lust auf Güterwagen.
    :happy:

    Damit die Ladung später nicht durch rieselt, habe ich einen Wagenboden von der Digitalzentrale eingebaut.
    Omm 52_07.jpg

    Jetzt kam endlich Farbe ins Spiel! Omm 52_08.jpg

    Nun folgte die Beschriftung von einem Wagen, noch ohne Klarlack als Versiegelung. Eigentlich wollte ich heute daran weiterarbeiten, aber jetzt musste erst mal das Board erkundet werden. ;)
    Omm 52_09.jpg

    So, da ich in den letzten Tagen ging's auch an den Omms weiter. Beschriftungen drauf, Mattlack und eine dezente Alterung. Der eine Wagen sieht aus, als hätte er eine Gänsehaut, aber das ist nur auf dem Foto so. Vielleicht tausche ich das bei Gelegenheit nochmal aus. :)
    Omm 52_10.jpg

    Omm 52_11.jpg

    Omm 52_12.jpg

    Und nochmal alle drei zusammen.
    Omm 52_13.jpg

    Ich hoffe, der Beitrag hat euch gefallen. :)
    flizi, Carsten, ka-1111 und 43 anderen gefällt das.

Letzte Rezensionen

  1. tommy
    5/5,
    "Rezension nachträglich nicht möglich, deshalb hier"
    ...die Sternchen.
    Janosch gefällt das.
  2. V180-Oli
    5/5,
    "Beim Jan lernt man was."
    Ich hab wieder mal etwas über die kleinen feinen Unterschiede beim "Emil" erfahren.
    Bitte weiter so. :applaus:
    Janosch gefällt das.