1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau BR99 6001 der HSB

von Kalle · 24. März 2020 · ·
Kategorien:
  1. Hallo zusammen,
    auf der Suche nach ein paar TTe-Bausätzen, kam ich zu den Bausätzen für die TTm-Wagen der Harzer Schmalspurbahn. Naja, wenn sie schon mal da sind kann ich diese auch bauen, schließlich ist der Brocken nicht weit weg von hier und wer hat keine Beziehung dieser schönen Schmalspurbahn. Die Wagen waren also nur für die Vitrine gedacht. Die Bausätze stammen von Herrn Klunker und ließen sich recht einfach bauen, deshalb habe ich den Bau auch nicht weiter dokumentiert.
    20200304_193400.jpg 20200321_162019.jpg 20200324_143554.jpg 20200324_143604.jpg 20200324_143618.jpg

    Nachdem die Wagen fertige waren und auch einige Reisende in Wagen Platz genommen hatten, wollte ich nun auch gerne eine Zuglok dazu haben. Die Suche im Netz blieb ergebnislos, fertig kaufen ist also nicht.
    Bei shapways stieß ich dann auf einige gedruckte Gehäuse der HSB. Auch wenn mir von einigen Boarden von den Shapwaysgehäusen abgeraten wurde, habe ich mir eins bestellt. Die Wahl fiel auf die BR99 6001.
    20200317_194645.jpg
    Eine herrliche Lok. Um diese Lok zu bauen, benötigt man eine BR64 von Fleischmann.
    Da ich natürlich mit dem Zug dann auch mal fahren wollte, musste also eine neue BR64 her. Ein nicht ganz billiges Vergnügen, aber was soll´s. Das Gehäuse der BR99 6001 wurde auch geliefert und machte auf mich einen recht ordentlichen Eindruck, ich hatte aber auch den hochwertigsten Kunststoff für den Druck bestellt.
    Die Lok wurde komplett zerlegt.
    20200322_143748.jpg
    In einer längeren „Drehmelorgie“ wurde das Fahrwerk so gekürzt und angepasst, bis es unter das Lokgehäuse passte. Der originale Motor der Lok ist auch zu groß und musste einem Glockenankermotor weichen. Über den Motor und in den Kessel habe ich etwas für den „Hüftspeck“ der alten Dame getan, sodass diese ordentlich an Gewicht zugelegt hat.
    20200323_141845.jpg 20200323_153813.jpg 20200323_163608.jpg
    Der Rest ist wie immer Farbe von Elita. Ein paar Decals fehlen noch, hier wird sicherlich Herr Hartmann von Hartmann Original helfen können.
    20200324_143247.jpg 20200324_143255.jpg 20200324_143307.jpg 20200324_143321.jpg 20200324_143332.jpg
    Ein wundervoller Zug. Schnell noch ein paar N-Gleise im Netz bestellt und dann bin ich gespannt, ob die Lok ihren Dienst klaglos verrichtet.

    20200324_143520.jpg 20200324_143546.jpg

    VG
    kalle

    Über den Autor

    Kalle
    ist in den hohen 40ern, seit 30 Jahren vom Mobavirus befallen und hat immer noch Spaß daran

Kommentare

  1. HolgerH
    Einfach nur geil!!!
    Auch haben wollen!!!
    Sieht wirklich nicht schlecht aus! :applaus::applaus::applaus:
    Die Wagen sind schon schön anzusehen. Die Lok ist einsame Spitze (auch wenn man ihr noch den 3D-Druck ansieht)! Ein schöner Zug von Dir! ;)
      Rekoboy gefällt das.
  2. Kalle
    Danke Holger,

    ja, bei genauem betrachten sieht man das es 3D-Druck ist. Aber selbst in der Vitrine muss ich auf 20cm rangehen um das zu sehen. Naja, wie das so ist, dass was es in unserer Spurweite nicht zu kaufen gibt und was man selber gebastelt hat, daran erfreue ich mich immer mehr und öfter.

    VG
    kalle
      HolgerH gefällt das.
  3. Rekoboy
    Fantastisch! Die Lok und die Wagen sehen toll aus! Hut ab!
      Uwe.Lü gefällt das.
  4. ka-1111
    Feine Sache, schön, dass du mein nächstes Projekt schon dokumentiert hast. ;)
    Hast du zufällig Aufnahmen vom fertig gedremelten Rahmen gemacht? Vorzugsweise von oben. Welchen Motor hast du genommen?
    Danke schon mal, macht Freude zu sehen, dass sich andere auch mit der HSB beschäftigen.
    Grüße Bernd
    1. Kalle
      Schicke mir mal eine PN. Ich schaue mal was ich fotografiert habe. Soviel war das aber garnicht. Ergibt sich irgendwie. Ich hatte selten so ein Bastelprojekt, was sich so von selbst ergeben hat.
      VG
      kalle
      ka-1111 gefällt das.
  5. tt-120-fan
    Hallo Kalle,

    ich will hier jetzt nicht die Keule raus hohlen, erst einmal sehr schön gebaut, Du hast Dir sicher viel Mühe gegeben , aber...

    die Farbtrennkante bei den Wagen sitzen zu tief, über die RAL Farbe gibt es ja Diskussionen je nach Licht, das finde ich aber ok, das DR Zeichen geht gar nicht und Dachlüfter bräuchten die Wagen allemal, über mehr Teile hatte ich ja bereits geschrieben.

    Ich hoffe 99.6001 bekommt noch vernünftige Ätzschilder.

    VG

    Micha
  6. Kalle
    Naja, die DR Zeichen lagen dem Bausatz bei. Die Lokschilder werden auch nur Decals. Meine Ansprüche sind aber auch nicht ganz so groß.

    VG
    kalle
      HolgerH gefällt das.
  7. E91-Fan
    Haste denn noch Platz für etwas schmalspuriges auf deiner Anlage? Saubere Arbeit wie immer von dir gewöhnt. Ich vermisse den Sounddecoder :lupe:
  8. Kalle
    Platz, nein. Ein paar N-Gleise habe ich mir aber mal bestellt. Dann heißt es Wohnstubentisch leerräumen und los gehts. Meine Frau bekommt bestimmt einen Nervenzusammenbruch. Dann noch Sound? Lieber nicht, das wäre dann ein Scheidungsgrund:bruell:

    VG
    kalle
  9. Baureihe-52
    Hut ab vor dem Umbau. Klasse.
    Was noch eine Überlegung ist, ist es machbar jede 2. Speiche im Radsatz zu entfernen?
    Damit Optisch auch der Unterschied zwischen TTm Schmalspur und N Regelspur zu sehen ist.
  10. Kalle
    Ineressanter Gedanke. Muss ich mir mal genauer ansehen. Die Achsen kannst du nicht einfach so aus dem Rahmen herausnehmen. Hierzu müssen die Radscheiben abgezogen werden. Ohne eine Vorrichtung bekommt man das dann wohl nicht mehr zusammen. Na und im eingebauten Zustand :eek:

    VG
    kalle
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden