1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau 131 006-9

von Janosch · 9. Februar 2020 · ·
Kategorien:
Schlagworte:
  1. Die 131 006-9 hab ich 2015 mal als eine meiner ersten Alterungen gemacht und auch schon in meinem >Bastelfred< gezeigt. So richtig zufrieden war ich schon damals nicht. Also Zeit für ein "Fresh-Up" mit besserer Annäherung ans Vorbild.

    Das Foto ist wieder aus dem sehenswerten >Fotostream von W + H Brutzer<. Die Genehmigung zur Veröffentlichung liegt mir vor.

    131 006-9_00.jpg


    Lebenslauf:
    http://br232.com/index.php?nav=1406157&id=33425&action=portrait
    http://www.v300-online.com/0108.html

    Hier nochmal die Ausgangslage. @flizi hatte damals schon die fleckige Front angemerkt.

    131 006-9_01.jpg


    Also war erstmal putzen angesagt. Das ging mit der Verdünnung problemlos.

    131 006-9_02.jpg


    Aber nicht nur die Front war fleckig. Auch das Dach gefiel mir nie so ganz. Auf dem Schalldämpfer war auch ein schöner Farbkleks zu sehen - Zu viel Druck und zu wenig Ahnung. :happy:

    131 006-9_03.jpg


    Also runter damit. Da es Elita Farbe war, musste schon Brennspiritus als Lösungsmittel ran.

    131 006-9_04.jpg


    Auch der Dreck an den seitlichen Waben saß nicht in den Vertiefungen (der Lack von Piko aber auch nicht ;)). Also wurde neu verschmutzt.

    131 006-9_05.jpg


    Danach ging es mit dem Dach weiter. Hinten die 131 033-3, die ihr ja schon kennt. Ich mache meistens so zwei - drei Maschinen gleichzeitig, dann lohnen sich die Schritte auch. Erstmal neuen Dreck in die Vertiefungen laufen lassen.

    131 006-9_06.jpg


    Danach vorsichtig mit Verdünnung wieder putzen.

    131 006-9_07.jpg


    Als nächsten Schritt kommen die Verlaufsspuren vom Regen mit dem Katzenzungenpinsel.

    131 006-9_08.jpg


    Nun kommt der Luftpinsel zum Einsatz, um die Spuren etwas zu mildern. Sie sieht man kaum noch durch, aber das ist auch das Ziel. Das Dach der 033 hinten hat den Schritt schon hinter sich. Der Schalldäpfer der 006 sowie ihr Kühlersegment habe ich vorher auch schon etwas einzeln lackiert, um sie meiner Vorlage anzunähern.

    131 006-9_09.jpg


    Letzter Schritt am Dach: Auslegen der Lüftergitter und der Kühllüfter mit einem schwarzen Wash.

    131 006-9_10.jpg


    Die 131 006-9 hat auch wieder die Sonnenblenden erhalten. Hier der Vergleich der Front mit ihrer Schwester 131 033-3.

    131 006-9_11.jpg


    Die Maschine ist schon sehr vom schweren Dienst gezeichnet und deshalb stärker verschutzt. Mein Modell spiegelt diesen Zustand wieder und wird hoffentlich noch lange im Einsatz stehen. :)

    131 006-9_12.jpg

    131 006-9_13.jpg

    131 006-9_14.jpg

    131 006-9_15.jpg
    Mike, Waschbär, schnerke und 36 anderen gefällt das.

Letzte Rezensionen

  1. ghostdog
    "Schön geworden!"
    5/5, 5 out of 5, reviewed 9. Februar 2020
    Janosch gefällt das.
  2. stako69
    "so schön"
    5/5, 5 out of 5, reviewed 9. Februar 2020
    Janosch gefällt das.

Kommentare

  1. Cargonaut
    Ist Klasse geworden!
      Janosch gefällt das.
  2. azleipzig
    Gefällt mir sehr. Wo hast Du nur die vielen Modelle her?
      Janosch gefällt das.
  3. reko-dampfer
    Da kann aber jemand fantastisch "russisch".
    1 mit 5 Sternen - setzen.:)
    Saubere Arbeiten - und das bei Alterungen.;)
      Per, schnerke, tttimo und 2 anderen gefällt das.
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden