1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbild Vorbildfotos und -informationen zur Straßenbahn

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von Tatra-Fan, 3. November 2005.

  1. LokTT

    LokTT Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +256
    Nicht nur an der Depotausweiche, das ist auf der ganzen Strecke ein Problem. Aber Verkehrsschilder lesen können und verstehen können, das sind zwei unterschiedliche Sachen. Steht ja groß dran.
     

    Anhänge:

  2. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +477
    Moin
    Ich war heute mal wieder bei meiner geliebten Bahn, eigentlich um einige Streckenabschnitte zu dokumentieren. Doch dann kam der Artic und ich konnte nicht anders. Diese Bilder entstanden an der Schleife Friedrichshagen.

    34404440-80D8-4698-8972-78387965A8DE.jpeg 5BAD6F0C-3F37-4D97-A77C-BB67FE983BFA.jpeg 63901D6D-3750-4E93-ABBF-A9AB7200C327.jpeg 4BECF7BB-3B69-46EC-8809-5AAA09EE7D26.jpeg 75D40C2B-3C22-4EAF-BA98-5D8153B120B2.jpeg
    Von der Schleife Friedrichshagen bin ich weiter zum Depot, wen man da nicht alles so trifft. Positiv ist, das alle Fahrer gegrüßt haben.
    So nun Bilder vom Altmaterial, was heute eingesetzt war, TW 28, 43 und 48

    3F2889D2-6152-48E0-9071-8BA7DA324145.jpeg 6A543950-B440-4578-9C17-9756EAD488C0.jpeg DBCFA201-FEB5-4A95-ACB9-44410014916A.jpeg

    Einige Bilder sind noch an der alten Revisionshalle entstanden.
    Es wurde die letzte Zeit viel umrangiert, so steht der Beiwagen 113 jetzt links, rechts der Schleifwagen der ex Bogestra. Der GT6 in der Heidelberger Lackierung steht auch wo anders. Die Schmierfinken waren auch mal wieder da, und es hat nicht nur den abgestellten Kt4 erwischt, sondern auch den hist.TW 34
    418D9DA3-ABFC-4310-BB88-0D7A51BA2B90.jpeg E484A483-0200-4538-8194-A41A6124F4E4.jpeg 583856A7-E108-45BD-A2DF-459F1A59871E.jpeg 4DA34015-1ECB-404D-B1DC-EDCF4B622794.jpeg
    An Triebwagen 47 wurde bei den schönen Wetter draußen geschraubt.

    8C368D46-85DB-4FA0-8A29-70FFBDA2A72D.jpeg

    Moin,
    Die Weiche zur alten Revisionshalle ist neu, die Weiche aus der Wendeschleife Kalkberge liegt direkt vor der alten Revisionshalle.

    ED3DCC63-F262-405E-B706-060CDB3AA829.jpeg

    Grüße Andi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. April 2019
  3. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +323
    Tschuldigung - aber an den alten Triebwagen haben wohl auch professionelle beauftragte Schmierfinken rumgemährt! Ich kann mich nicht daran erinnern, dass an den Straßenbahnwagen auf dieser Strecke in der Vergangenheit Werbung rangeklatscht war.
     
  4. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.842
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +865
    Selbst an den Rekowagen war schon Anfang der 90er Werbung.
     
  5. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +477
    Glaube nicht das das gewollt ist

    E357E149-8CB7-4A2C-9D27-63C2DDF30D27.jpeg 19AF41B7-9134-44CB-BADA-133E39F1F7AE.jpeg

    Beim 34er erkennt man es besser, wenn man vor Ort ist

    Grüße Andi
     
  6. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +323
    @exiswelt
    Ich weiß schon - aber die alten Triebwagen sind mit der Werbung auch verschandelt!

    @Karl-Georg
    ... hast recht, aber im Original vor 1989 war keine Werbung - und vor allem nicht in dieser Größe - dran.

    Mach mal sowas bei echten Oldtimer-Fans. Da gilt das dann als verbastelt ;).
     
  7. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +477
    ......ach du meinst die Heidelberger. Naja es sind ja noch einige ohne Werbung unterwegs.
     
  8. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.750
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +786
    Das Leipziger Straßenbahnmuseum zieht derzeit vom Straßenbahnhof Möckern in den Straßenbahnhof Wittenberger Str. (gegenüber dem ehemaligen Bw Leipzig Hbf West) um. Seit einiger Zeit werden die historischen Fahrzeuge überführt.
    So auch der Tw 64, der dabei seine längste Strecke auf eigenen Achsen wenigstens in den letzten 53 Jahren zurückgelegt haben dürfte, denn von 1966 bis 2012 stand er im VM Dresden und wurde danach per Straßenfahrzeug in Möckern angeliefert.
    Der erste Öffnungstag des neuen Straßenbahnmuseums ist der 19.05.2019.

    Gestern entstand folgendes Zufallsbild bei der Ankunft in der Wittenberger Str. (Gleisschleife Bitterfelder Str.):

    MfG
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Sieger Sieger x 2
    • Liste
  9. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    wittenberg
    Bewertungen:
    +1.203
    in Würzburg gesehen:

    20190116_113857.jpg
    20190116_113908.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  10. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +477
    Moin,
    Heute war, einer von drei Terminen für dieses Jahr, für die Führung durch das zukünftige Straßenbahn Museum von Berlin. Ich hatte während der Führung einige Bilder gemacht. Einige von den historischen Fahrzeuge waren leider noch nicht vor Ort.

    T6A2mod empfing uns am Eingang:
    8C0E31E6-0326-4162-949A-F10E35614E58.jpeg
    Im Aussenbereich standen einige Fahrzeuge rum, und TM36 war für Rundfahrten durch Köpenick auf der Strecke:
    6C00D5A2-5F80-438E-BC98-BF37F9909FCC.jpeg 6E4F0A23-300C-49FE-BE48-3F3336C806D4.jpeg
    Maximum Triebwagen:
    01D8BF27-094C-4900-BD12-61BE525F53BF.jpeg 1380D299-B8CC-4CD2-BAF6-1609E0911238.jpeg
    Zeitlos schön der Gotha Großraumwagen, hier mit Rekobeiwagen:
    F94A5AC0-7475-4AD6-BE8B-D2043A4F46DB.jpeg
    Noch ein Rekowagen:
    2F3DD885-610A-4BA3-AB93-1AA4A7AB41E3.jpeg
    Alles andere war relativ unfotografierbar abgestellt.
    Anwesend waren noch Kt4D/Kt4Dmod und der Reko Dreiwagenzug.

    Bis denn dann Andi
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 12
    • Liste
  11. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    766
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.392
    Heute war Tag der Offenen Tür bei Cottbusverkehr, und da gab es einige Straßenbahnen zu sehen:

    Von den aktuellen Tatra KTNF6 kamen mir #129, #130, #133, #137, #146 und #149 vor die Linse:

    tram-tatra-ktnf6-cottbus129.jpg tram-tatra-ktnf6-cottbus130.jpg tram-tatra-ktnf6-cottbus133.jpg tram-tatra-ktnf6-cottbus137.jpg tram-tatra-ktnf6-cottbus137-2.jpg tram-tatra-ktnf6-cottbus146.jpg tram-tatra-ktnf6-cottbus146-2.jpg tram-tatra-ktnf6-cottbus149.jpg

    Einblicke in die Werkstatt waren auch möglich:

    tram-werkstatt.jpg tram-werkstatt2.jpg tram-werkstatt3.jpg

    Etliche historische Fahrzeuge waren auch zu bestaunen, älteste anwesende Fahrzeuge waren TW24 von WUMAG und BW13 von MAN, beide von 1928:

    tram-alt.jpg tram-alt2.jpg tram-alt3.jpg beiwagen-alt.jpg beiwagen-alt2.jpg beiwagen-alt3.jpg beiwagen-alt4.jpg

    Dann gab es einige Gothaer, einen ET 57, der offenbar immer noch als Baustellenpendel verwendet wird (#92), einen ET62 von 1965 (#62) und einen Gleispflegewagen auf ET57 (ATw 901):
    tram-gotha-et57baustellenpendel.jpg tram62-1.jpg tram62-2.jpg tram62-3.jpg tram62-4.jpg gleispflegewagen1.jpg gleispflegewagen2.jpg gleispflegewagen3.jpg gleispflegewagen4.jpg gleispflegewagen5.jpg gleispflegewagen6.jpg gleispflegewagen7.jpg

    Zu guter Letzt eine nicht modernisierte Tatra KT4D (#65):
    tram65-1.jpg tram65-2.jpg

    Grüße, Jörg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  12. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +477
    Moin,
    Von mir auch noch einige Bilder.
    KTNF6 Nr. 109 in der Aufarbeitung:

    : BB3DD7BA-6383-47FB-B9A9-DC4574A3D211.jpeg 94B2F47C-FBCD-4C53-AACB-84F282E6741E.jpeg F500C6D0-EBE6-4525-90BF-1FD13C915A95.jpeg 709DC09D-0910-427D-BA6A-637BC1AFC99F.jpeg

    Drehgestell KTNF6:

    83F6B2D9-0EF3-42B4-962F-44CE7840A886.jpeg

    Und einige KTNF6 in der Abstellanlage:

    0AE2E4C5-3DE5-4AD9-A4E3-70E268CE5EE8.jpeg ECD10AE2-D860-4E97-BECB-758E73E1656B.jpeg

    Zeitlos schön:

    E697AEFC-21C6-4AD1-9C98-41AF9FF889FF.jpeg

    Den Rest der Bilder, sehen denen von @Passivbahner ähnlich, von daher spare ich sie mir.
    Viele Grüße Andi
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2019
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  13. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +477
    Gestern in Dresden, der für mich zweitschönste NGTD8DD:

    BE6363A4-82DA-41BA-A83E-77705931F249.jpeg
    Der für mich schönste ist übrigens der blaue von der TU.
    Grüße Andi
     
  14. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    7.184
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +971
    Hast du den gewissen Dresdner überzeugt, das diese ausgefallene Lackierung noch in seiner Sammlung fehlt und er diese Tram unbedingt bauen muss ?:D
     
  15. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +477
    Er steht bereits bei einem gewissen Dresdener in der Vitrine, allerdings ohne Decals
     
  16. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.963
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.034
    Es ist ja nicht so dass die Bahn bereits lackiert wäre. Aber andere Baustellen haben das Projekt erstmal zurück stellen lassen
     
  17. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    7.184
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +971
    In eurer Bastelwut hättest die Bahn aber auch fertig haben können.:D

    Falls wir uns übernächste Woche zufällig übern Weg laufen sollten, kannst ja die fertige Bahn zeigen.:D
     
  18. LokTT

    LokTT Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +256
    Hallo,
    Letzten Sonntag fand in Dresden eine Fotosonderfahrt mit Lowa ET54 und Gothat ET57 und den dazugehörigen Beiwagen statt. Außerdem war noch ein Gotha Atw mit von der Partie.
    Bild 1 und 2 die Wagen welche mit fuhren.
    Bild 3; die neue Schleife in Tolkewitz
    Bild 4; Lowa ET54 in besagter neuen Schleife Dahinter Einrichtungs Gotha 1512 mit Lowa Bw. Der dazugehörige Gotha Einrichter Bw wartet immer noch auf seine Fertigstellung im Straßenbahnmuseum.
    Bild 5; Lowa Zug/ Spiegelung im Kaufland Striesen
    Bild 6; nächster Fotohalt, das Mittelgleis am Straßburger Platz.
    Bild 7; Lowa und Einrichter Gotha am Straßburger, danach ging es zur Gleisschleife Plauen
    Bild 8; 1512 hinterm Kirschbaum
    Bild 9; zurück richtung Hbf.
    Bild 10; Atw am Albertplatz.
    Mehr Bilder gibt auch hier zu sehen. (Nicht von mir) https://www.nahverkehr-dresden.de/index.html
    Nach dieser ca. dreistündigen Fotofahrt ging es noch nach Chemnitz ins dortige Straßenbahnmuseum.
     

    Anhänge:

  19. LokTT

    LokTT Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +256
    Und hier ein paar Bilder aus Chemnitz
    Bild 1; drei Vertreter der Schmalspurigen Straßenbahn,Tw 169, Tw 306 und Tw 15
    Bild 2; Tw 251
    Bild 3; Die beiden normalspurigen Gotha Tw 802 mund 813
    Bild 4; Mit Tatra T3 Nr.401 wurde eine Runde durch Chemnitz gefahren. (ältester erhaltener Tatra in Chemnitz)
    Bild 5; einige Ikarus Busse waren auch mit von der Partie, dieser hier müsste den TT Bahnern ja bekannt sein. (uhi das ist ja der Chemnitzer 280er, aber der andere war auch da)
    Bild 6; der T3 am Hauptbahnhof
    Bild 7; Low ET 54 Nr. 801 am Chemnitzer Hof, Dieser und auch der T3 furen den Museumszubringer.
     

    Anhänge:

  20. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.691
    Bewertungen:
    +516
    Auch in Ediburgh gibt es eine Straßenbahn.

    Lüdi
     

    Anhänge:

  21. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    766
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.392
    Gestern war ich in der "Remise", dem Museum der Wiener Linien in Wiens 3. Bezirk. Hier kann man die gesamte Entwicklung der Wiener Straßenbahn und auch der U-Bahn (und in wenigen Ausstellungsstücken des Busverkehrs) von den Anfängen bis ca. 1980 verfolgen. Hier mal ein Überblick über die Straßenbahnfahrzeuge:

    1868 zweispänniger Pferdebahn-Sommerwagen
    1868.jpg

    1871 Beiwagen s2, ursprünglich Pferdebahnwagen, ab 1902 als Beiwagen für den elektrischen Betrieb angepasst, bis 1949 im Dienst
    1871s2.jpg

    1886 Lokomotive Nr.11 Dampftramway mit Beiwagen von 1884
    1886lok11.jpg 1886beiwagen-dampftramway.jpg

    1887 geschlossener Güterwagen, nach mehrfachem Umbau im Zustand von 1897
    1887geschlossener.jpg

    1900 Motorwagen D, bis 1924 im Einsatz
    1900d.jpg

    1906 Schienentransportwagen st
    1906st.jpg

    1907 Kranmotorwagen KM1, bis 1981 im Einsatz
    1907km1.jpg 1907km1-zwei.jpg

    1907 Triebwagen G2 für Strecken mit starken Steigungen
    1907g2.jpg

    1910 Triebwagen H1
    1910H1.jpg

    1912 Motorwagen K, bis 1972 im Liniendienst, bis 1979 im Hilfsdienst
    1912k.jpg

    1912 Schneepflughilfstriebwagen, hier im Zustand von 1938 als Werbewagen, um die Autofahrer an die Umstellung von Links- auf Rechtsverkehr zu erinnern.
    1912schneepflughilfstriebwagen.jpg

    1913 Beiwagen k1 für Triebwagen G2
    1913k2.jpg

    1916 Güter- und Materiallastwagen gm, bis 1986 im Einsatz
    1916gm#.jpg

    1924 Beiwagen d2, aufgebaut aus d von 1901, bis 1961 im Personenverkehr
    1924d2.jpg

    1925 Motorwagen D1, umgebaut aus D von 1899
    1925d1.jpg

    1925 Stadtbahnzug aus zwei Triebwagen N und einem Beiwagen n, als die Stadtbahn elektrifiziert wurde, wurden Fahrzeuge angeschafft, die auch im Straßenbahnnetz fahren konnten (Es müsste also eigentlich Wiener Modell und nicht Karlsruher Modell heißen). Dank Mehrfachsteuerung konnte ein Stadtbahnzug aus bis zu drei Triebwagen und sechs Beiwagen bestehen
    1925NNn.jpg 1925N.jpg 1925n-beiwagen.jpg 1925n-zwei.jpg

    1929 Motorwagen G, umgebaut aus Triebwagen von 1900, die Baureihe G war mit 520 beschafften Fahrzeugen die größte je für Wien gebaute Serie, im Dienst bis 1962
    1929g.jpg

    1929 Triebwagen M + 1929 Beiwagen M3
    1929m.jpg 1929m3-außen.jpg

    1929 Dreiwagenzug aus Triebwagen P2 und Beiwagen M2 und M3, gezeigt im modernisierten Zustand, bis 1972 im Dienst
    1929p2m2m3.jpg 1929p2.jpg 1929m2.jpg 1929m3.jpg

    1935 Gleisfahrrad fd, bis 1964 im Dienst
    1935gleisfahrrad-fd.jpg

    1939 Triebwagen Z, von Third Avenue Transit für New York gebaut, kamen 1949 nach Wien, bis 1969 im Dienst
    1939z.jpg

    1944 Triebwagen A, Einheitstriebwagen, aufgrund seiner Herkunft "Heidelberger" genannt, 1975 ausgemustert, im Zustand der 40er Jahre ausgestellt
    1944a.jpg

    1951 Triebwagen B, 1951 Neubau, kombinierte Merkmale des alten Typs M und der Kriegsstraßenbahn Typ A, hatte den Spitznamen Zischer wegen seiner elektropneumatisch betriebenen Schiebetüren.
    1951b.jpg

    1953 Beiwagen K6, umgebaut aus 1908 gebauten Typ K
    1953k6.jpg

    1953 Beiwagen K8, umgebaut aus 1908 gebauten Typ K, Aufbau erfolgte klassisch mit Holz, da sich Neuaufbauten aus Stahl als zu aufwändig erwiesen
    1953k8.jpg

    1954 Triebwagen T1, umgebaut aus 1911 gebauten T, 1977 außer Betrieb gestellt
    1954t1.jpg

    1956 Triebwagen T2, auf Einrichtungsbetrieb umgebaut aus 1911 gebauten T, wurden zusammen mit Großraumbeiwagen vom Typ C2 eingesetzt und erst 1982 aus dem Betrieb genommen.
    1956t2.jpg

    1957 Gelenktriebwagen D, erster Gelenktriebwagen, konstruiert aus zwei zweiachsigen Beiwagen n1, ergänzt um ein schwebendes Gelenk mit aufgesetztem Mittelteil. Bis 1974 im Dienst
    1957d.jpg

    1957 Großraumzug aus Triebwagen C und Beiwagen c1, im Einsatz bis 1996
    1957c.jpg 1957c-zwei.jpg 1957c1.jpg

    1960/61 Stadtbahnzug, bestehend aus zwei Triebwagen N1 und einem Beiwagen n2, aufgebaut aus Triebwagen von 1929 und Beiwagen von 1925, Wagenkästen aus Stahl, bis 1984 im Dienst
    1961n1-beiwagen-und-triebwagen.jpg 1961n1.jpg

    1961 Triebwagen L1 und 1962 Beiwagen I3, letztesr zweiachsiger Neubautriebwagen und erster schaffnerloser Beiwagen, Triebwagen bis 1984 im Einsatz, Beiwagen bis 1985
    1961l1.jpg 1962i3.jpg

    1963 Triebwagen H2, 1910 als Typ H gebaut, 1949 modernisierter Wagenkasten mit Tonnendach, 1963 erneut modernisiert: Scherenstromabnehmer, Abblendlicht, Leuchtstoffröhren im Fahrgastraum, stärkere Motoren, Armaturenbretter am Fahrerplatz, bis 1972 im Dienst
    1963h2.jpg

    1963 Gelenktriebwagen F, konstruiert aus Zweiachser Typ L, der um ein Gelenkteil ergänzt wurde, bis 1996 im Dienst
    1963f.jpg

    1963 Benzindraisine BD, bis 1995 im Dienst
    1963benzindraisine-bd.jpg

    1965 Kombination "Halbstarker" aus Triebwagen L von 1929 und Beiwagen c3 von 1969, bis 1972 in dieser Form im Einsatz, der Beiwagen wurde 1985 ausgemustert
    1965halbstarker1.jpg 1965halbstarker2.jpg

    Zur Ergänzung hier einige wenige Fahrzeuge im aktuellen Betrieb:

    1979 E2, aktuell im Dienst
    1979e2.jpg

    1990 E2, aktuell im Dienst
    1990e2.jpg

    2004 ULF (Ultra Low Floor) B, aktuell im Einsatz
    2004ulf-b.jpg

    Und dann noch ein historisches Haltestellenhäuschen
    haltestellenhaeuschen.jpg

    Dann war ich auch noch in Baden. Zwischen Baden und Wien verkehrt die Wiener Lokalbahn, die in Wien z.T. Straßenbahngleise mitbenutzt und außerhalb auf eigenem Gleiskörper fährt.

    Wiener Lokalbahnen Baden-Melkergründe: Kombination aus Reihe 400 (vorn), die zwischen 2000 und 2010 beschafft wurde und Reihe 100, die zwischen 1979 und 1993 beschafft wurde.
    wiener-lokalbahnen-baden-melkergründe.jpg wiener-lokalbahnen-baden-melkergründe2.jpg

    Wiener Lokalbahnen #118 in der Badener Innenstadt
    wlb-no118-innenstadt.jpg

    Wiener Lokalbahnen #404 (Straßenbahn nicht gefunden) in der Badener Innenstadt
    wlb-no404-innenstadt.jpg

    Und da es meines Wissens keinen U-Bahn-Thread gibt, schmeiße ich die hier kurz noch mit rein. Im Museum gabe es auch einige Ausstellungsstücke zum U-Bahnbau, u.a. einen Wagen des Typs, mit dem in Wien alles losging, dem Typ U. In freier Wildbahn habe ich dann noch den aktuellen Typ V abgelichtet. Im Hof des Museums der Wiener Linien steht auch noch ein Tübbing aus der Zeit des U-Bahn-Baus.


    1976 U-Bahn Typ U Halbwagen
    1976typ-u-halbwagen.jpg 1976typ-u-halbwagen2.jpg 1976typ-u-halbwagen3.jpg

    2006 U-Bahn-Typ V auf der U1
    Typ-V-ab2006.jpg

    Tübbing
    streckentübbing.jpg

    Grüße, Jörg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • Informativ Informativ x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  22. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    766
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.392
    Von meinem gestrigen Besuch in Bratislava hier einige wenige Eindrücke.
    Die meisten Straßenbahnfahrzeuge sind vom Typ Skoda 30T, hier zu sehen an der Brücke Most SNP über die Donau und am Hauptbahnhof:
    skoda30t-7510most-snp.jpg skoda30t-7506-hbf.jpg skoda30t-7515-hbf.jpg skoda30t-div-hbf.jpg

    Außerdem sah ich eine Tatra-CKD K2S. Wer genau hinschaut, erkennt es an der seitlichen Fensterlinie: Das ist eine Reko-K2.
    tatra-ckd-k2s-7124-hbf.jpg

    Grüße, Jörg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  23. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    766
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.392
    Hier noch ein paar Fotos aus dem Alltag der Wiener Straßenbahn.
    Aus der Generation der alten Hochflur-Fahrzeuge sind hier ein E2 als fahrschule in Heiligenstadt sowie ein E2 mit Beiwagen c5 in Hietzing zu sehen:
    e2fahrschule-heiligenstadt.jpg e2-hietzing.jpg e2-hietzing2.jpg c5hietzing.jpg

    Hier ein ULF A1 am Neubaugürtel:
    ulf-a1neubauguertel.jpg

    Ein ULF B:
    ulf-b.jpg

    ULF B1 und ULF B direkt hintereinander:
    ulf-b1-und-ulf-b.jpg

    ULF B1 in Hietzing:
    ulf-b1-hietzing.jpg

    Mehrere ULFs an der Hauptbücherei:
    ulf-hauptbuecherei.jpg

    Grüße, Jörg
     
  24. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.452
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +968
    Geile Idee :zustimm:
     
  25. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.963
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +1.034
    Ich schau gerade Folge 226 auf YouTube von "Haltestelle - das Strassenbahnmagazin"



    Halbprofessionelles mehrmals im Jahr ausgestrahltes Magazin mit interessanten Themen. Kann ich jedem Strassenbahnfan nur empfehlen.
     
    • Informativ Informativ x 4
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden