1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbildfotos und -informationen zur Straßenbahn

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von Tatra-Fan, 3. November 2005.

  1. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.319
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Nicht nur Nizza, auch in Bordeaux hat man das Stadtzentrum nicht mit einer Oberleitung "verschönt".

    Ist wohl ein französisches Patent ... In der Stadt fährt die Stadt wie eine Märklinbahn.
     
  2. xemax

    xemax Foriker

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dithmarschen
  3. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.061
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    LiDo
    Nicht nur dort. Auch ein Stückchen weiter Richtung Nord(ost)en geht's oberleitungslos über den Place Garibaldi.

    Zeige die Punktkontakte zwischen den Fahrschienen der Straßenbahn in Nizza! In Nizza ist mir sowas nie aufgefallen - im Gegensatz zu Batterien in allen möglichen Formen und Farben.
     
  4. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.319
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Ich hab doch gar nicht von Nizza gesprochen?

    Wie gewünscht - die Bildbeweise:

    Bild 1: Ende des Oberleitungsbetriebes an der Promenade

    Bild 2: Strecke im Park

    Bild 3: Im Stadtzentrum

    Bild 4: Der Mittelleiter (kein PuKo, sondern Dreischienengleis :wiejetzt:) Nach den Worten der Stadtführerin schaltet sich der Mittelleiter nur unter dem Zug zu, damit keine Gefahren für Fußgänger entstehen. Die Schranke hält übrigens den KFZ-Verkehr aus der Fußgängerzone.

    Bild 5: Nettes Detail am Rande - Zug "Arnstadt". Leider etwas unscharf, da nur ein Schnellschuss möglich war.
     

    Anhänge:

    • OOL1.jpg
      OOL1.jpg
      Dateigröße:
      169,5 KB
      Aufrufe:
      194
    • OOL2.jpg
      OOL2.jpg
      Dateigröße:
      175,6 KB
      Aufrufe:
      200
    • OOL3.jpg
      OOL3.jpg
      Dateigröße:
      165,6 KB
      Aufrufe:
      184
    • OOL4.jpg
      OOL4.jpg
      Dateigröße:
      171,7 KB
      Aufrufe:
      203
    • OOL5.jpg
      OOL5.jpg
      Dateigröße:
      148,1 KB
      Aufrufe:
      192
  5. jenhan

    jenhan Foriker

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    moving
  6. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Berlin
    Das gab´s doch auch schon zu Kaisers Zeiten in Berlin. Die Linden sollte keine Oberleitung kreuzen. Deshalb gab es den Lindentunnel und an der Friedrichstraße kam der Strom von unten. Hat den Pferden unter Umständen nicht besonders gefallen. Wie genau die Zuleitung war, müßte ich nochmal nachsehen.
     
  7. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.368
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Frankfurt
    Habt ihr Bilder vom "Ende"?

    Bei der ersten Siemensschen kann man gut die mittlere "Märklin-Schiene" sehen. Spätere Anlagen wurden aus Kostengründen als "Zweileiter" gebaut, was aber besondere Schutzmaßnahmen (Zäune; irgendwo habe ich mal was von umwickelten Hufen gelesen) erforderte. Eine Hohlschiene unter der Fahrbahn hat sich wg. Verschmutzung nicht bewehrt.
    Wenn der Kaiser allerdings ein Machtwort spricht, dann treten Aufwand und Kosten in die zweite Reihe...
     
  8. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.061
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    LiDo
    Was erwartest du dort? Beide Systeme (Nizza von 120bernd und Shenyang von TT-Olli) verwenden keinen "Mittelleiter" sondern speichern etwas Energie im Fahrzeug. Nizza altbacken elektrochemisch (Batterie), China etwas moderner kapazitiv. So ist das Ende des oberleitungslosen Bereichs in Nizza ist recht unspektakulär. Beispiel nördliches Ende Garibaldi-Platz: http://petervelthoen.nl/content/aph...4249_Nice_Garibaldi_-_Av_de_la_Republique.jpg. Oder das südliche Ende: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/58/Cathédrale-Vieille_Ville_tram_stop_in_Nice.jpg. Beim Massena-Platz sieht's ähnlich aus. Nordwesteseite: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/47/Tramway_in_Nice.jpg

    Wenn man nicht weiß, dass auf Akkubetrieb gewechselt wird, fällt es nicht auf. WIMRE ist die Akkustrecke nur jeweils ein Mal Anfahren und Abbremsen. Beim Garibaldi-Platz war irgendeine Ampel, die der Straßenbahn freie Fahrt eben sollte. Funktioniert nicht immer. ;)

    Wirklich nicht? Die orangenen Ergänzungen
    finde ich nicht im Original. Das lässt sich auch anders zitieren:
    :fasziniert:
     
  9. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.368
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Frankfurt
    Vllt. irgendeine Schutzvorrichtung, eine Signalisierung oder irgendwas anderes.
     
  10. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.319
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Tja da kann ich nix machen - Du weisst offenbar besser, was ich gemeint habe. :huld:
     
  11. Gerott

    Gerott Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt/M
    Moinsen,

    das APS-System funktioniert auch noch anderswo auf der Welt, hab's letzte Woche in Rio den Janeiro live erleben können.
    Hier hat man sich ein sehr ambitioniertes Ziel gesetzt, und zwar ein ganzes Straßenbahnsystem (Gesamtlänge ~28 km) mit dieser Technik in dei Stadt zu installieren. Nunja, bis Olympia sind's noch 3 Wochen, oftmals liegen noch nicht einmal die Schienen vollständig. >>Link<< (englisch)
    Aber seht selbst...

    Bild 1+2: schon in Betrieb,
    Bild 3: blasenfreie Wasserwaage muss reichen, denn es sind nur ...
    Bild 4+5: ... noch 3 Wochen.

    Grüße
    GeroTT
     

    Anhänge:

  12. Gerott

    Gerott Foriker

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt/M
    Rio die 2.

    ... aber es gibt sie auch noch, die gute alte Tram, wenn auch mit recht neuem (auf alt getrimmten) Material. Der "Altbestand" existiert noch in einem Depot nunmehr ohne Gleisanschluss (Bild 5).
    Leider läuft der Betrieb auch hier mit sehr großen Problemen, die Zukunft der Strecke steht nach wie vor in den Sternen...

    Grüße
    GeroTT
     

    Anhänge:

  13. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Randpolen
    LVB NGTD8 in Blau

    Moin Vorbildexperten,
    vor einiger Zeit konnten wir das auf den unteren Bild zu sehende Modell erwerben. Nun mal meine Frage, gibt/gab es das Modell als Original und welche Betriebsnummer hat das Fahrzeug. Die eigene Suche verlief ins Leere. Infos zum Modell benötige ich nicht, es geht mir nur ums Vorbild.
    Vielen Dank und Grüße Andi
     
  14. RalfN

    RalfN Foriker

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nicht mehr so hoch in LE
  15. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Randpolen
    Hallo Ralf,
    Danke für die Info
     
  16. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.139
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bremserbühne
    Die hier könntest Du draus machen, wobei die Werbungen nicht mehr aktuell sind:

    MfG
     

    Anhänge:

  17. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.621
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    BRD
    Laut TT Kurier ist die Fa. ADP in Leuna anwesend, da könnte man sich bestimmt auch nach dem Modell erkundigen bzw. eventuell auch einen Bausatz zum selbst dekorieren erwerben, wenn man das Fertigmodell nicht möchte ?
     
  18. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Randpolen
    @152 032-9
    auch an dir Danke.
    Also gab es das Blau nur an Fahrzeugen mit Werbung. Wenn die Werbung gelöscht wurde kann es durchaus sein das es in Blau rumgefahren ist, reicht mir so.

    @mcpilot (hoffe es ist richtig geschrieben)
    Wenn ich mich mit Herrn Schäfer unterhalten möchte kann ich das auch fernmündlich tun, da brauch ich nicht nach Leuna. Weitere Modelle benötige ich auch nicht. Der Blaue war ein Zufallskauf und mich hat halt das Vorbild interessiert.
    Grüße Andi
     
  19. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.139
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Bremserbühne
    Hallo exiswelt,

    eine Lackierung in der Grundfarbe der Werbung ist mir in Leipzig nur von nicht modernisierten T4D bekannt.

    Die NGT8 waren/ sind entweder in ihrer normalen Grundfarbe gelb bzw. silbergrau mit blauen/ gelben Absetzstreifen unterwegs oder sie tragen vollständige Werbebeklebung.
    So nur blau gab es m.W. nicht, auch nicht zwischenzeitlich.
    Ich dachte da eher an eine Vervollständigung Deines blauen Modells mit Werbung.

    MfG
     
  20. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.621
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    BRD
    Also als ich meinen Kranbausatz kaufen wollte, habe ich zwar auf der ADP HP versucht anzufragen, aber gelandet bin ich bei einer Frau aus Güstrow, welche die Modelle für ADP herstellt und vertreibt, also Herr Schäfer ist da nichtmehr mit beteiligt, die Straßenbahn ist auf meinem Flyer auch mit drauf, also stellt Sie diese auch her.
     
  21. UKR

    UKR Foriker

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Halberstadt
    Dank Pesa "Swing"t der geneigte Fahrgast durch Stettin
     

    Anhänge:

    • 811.jpg
      811.jpg
      Dateigröße:
      141,7 KB
      Aufrufe:
      173
  22. UKR

    UKR Foriker

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Halberstadt
    So, dann mal wieder was von der Tram. Sonntagabend SEV in Hannover. Die Ursache packe ich mal hier rein, da ja im Moment auf Tramgleisen unterwegs
     

    Anhänge:

  23. Norbert S.

    Norbert S. Foriker

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Erfurt
    Moin,
    lange nicht's Neues hier erschienen. Somit mache ich mal weiter.
    In Christchurch fährt auch eine Strassenbahn, als Touristenbahn. Hier einige Bilder.
    Norbert
     

    Anhänge:

  24. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    3.841
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Ich war da als sie gerade wieder Gleise dafür gelegt haben - 1994
     
  25. Norbert S.

    Norbert S. Foriker

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Erfurt
    Hallo, mittlerweile wurde nach dem Erdbebend 2010/2011 wieder eine Ringstrecke in Betrieb genommen. Allerdings sind noch lange nicht alle Schäden beseitigt, aber es herrscht rege Bautäigkeit. Es gibt noch viel zu tun. Norbert
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden