1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Regeln zu Bildern (Copyright) - Diskussion

Dieses Thema im Forum "Informationen für die Forumsmitglieder" wurde erstellt von R.P., 15. Dezember 2004.

  1. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Neubrandenburg
    Von der Präsentation im Internet hatte ich ja nichts geschrieben. Das ist natürlich wieder ein ganz andere Dimension. Mir ging es wirklich nur um das zeigen in öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten und das bezogen auf die Aussage von Stedeleben.
     
  2. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.608
    Zustimmungen:
    872
    Ort:
    Großbommeln
    Es kommt drauf an, in welchem Land. Hierzulande zumindest gilt die Panoramafreiheit.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  3. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    10.858
    Zustimmungen:
    315
    Ort:
    Dresden
    Und dann hast Du das Urheberrecht an Deinem Foto ;D
     
  4. Daemon

    Daemon Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Köln
    Hier sollte man vielleicht einschränken, dass die Rechte des Verlags nur dann verletzt werden, wenn der das exklusive Nutzungs- und Verwertungsrecht erworben hat.

    Ist nur leider so. Anderes Thema, gleiche Richtung: Daher steht auf Kauf-DVDs auch drauf, dass sie nicht zur Vermietung oder Aufführung auf/in Schiffen, Flugzeugen, Altersheimen (...) genehmigt sind.

    Wenn Du in Deinem Büro öffentlichen Zugang hast (Kundenverkehr), gilt das gleiche wie bei Veröffentlichung im Netz: Dürfste nich.
     
  5. MacG

    MacG Foriker

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Dresden
    Dann frage ich mich, warum es nicht wie auf der DVD drauf steht. Woher soll man denn wissen, dass ein Kalender aus dem Buchladen nur privat auf gehangen werden darf. Was dann bestimmt auch nicht erlaubt ist, einzelne Kalenderblätter gerahmt im Büro aufzuhängen. :confused: Die Kalender von meinen Lieferanten sind in meinen Augen nicht zur Präsentation geeignet, diese sind keineswegs künstlerisch wertvoll.
     
  6. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    10.858
    Zustimmungen:
    315
    Ort:
    Dresden
    Die Kalender Deiner Lieferanten sind ja explizit als Werbung gemacht. Da wird keiner meckern. Wenn ich im Holzfachmarkt shoppen gehe, dann hängt da auch ein Werbekalender im Sägebereich: Werbung des Sägeherstellers verziert mit entkleideten weiblichen Humanoiden...
     
  7. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.540
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Area 51
    ...also, von menschenähnlichen Robotern?... :gruebel:
    (Grischen, wir Menschen, auch die weiblichen, gehören zu den Hominiden;) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2018
  8. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Seenland
    Grischan, hoffentlich kommt da nicht mal ne missgelaunte Emanze in den Holzmarkt mitsamt ihrer Anwältin und pocht auf das
    Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Dann wirds teuer für den Markt. :wiejetzt:
     
  9. gsa

    gsa Foriker

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Das angeblich Kalender nicht in Geschäftsräumen mit Publikumsverkehr hängen dürfen, halte ich (vorsichtig ausgedrückt) für einen seltsamen Auswuchs.
    Für mich ergeben sich folgende Fragen:
    1) Wie verkauft man so einen Kalender? Hat ein Buchladen denn keinen Geschäftsraum?
    2) Unter folgendem Link http://www.urheberrecht.org/law/normen/urhg/1965-09-09/materialien/ds_IV_270_B_01_05.php3 wird unter "zu § 32 Beschränkung von Nutzungsrechten" erläutert, dass dem Erwerber eines Nutzungsrechts nicht vorgeschrieben werden kann, wie seine Kunden mit der erworbenen Ware umgehen. Einscannen und weiter verbreiten verboten. Soweit ok. Das ist auch kein normaler Gebrauch für einen Kalender. Aber im Vereinsraum abhängen, weil eine Ausstellung ansteht? Wenn der Urheber im Nutzungsvertrag nicht festlegen darf, wo der Kalender hängen darf, wer soll dann das Recht haben, das festzulegen?

    gsa

    Edit: Habe gerade gesehen, dass der Link wohl eine alte Gesetzesfassung betrifft. Aufklärung wäre trotzdem interessant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2018
  10. R.P.

    R.P. Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.432
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Sektor 7G
    Frage ich mich auch. Konsequenterweise müßte man dann in einer Privatwohnung (mit angenommen hohem Besucheraufkommen - soll's geben) die Kalender vor den Gästen verhüllen. Wer darf den Kalender sehen? Ab welchem Verwandschafts-/Bekanntschaftsgrad ist es keine private Nutzung mehr? Muß nur die künstlerische Beigabe verdeckt werden? Darf das eigentliche Kalendarium sichtbar bleiben? Oder muß alles unsichtbar sein? Darf man das Format und die Größe noch erkennen können? Fragen über Fragen.
     
  11. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Heute ist vieles möglich.
    Verhüllen ist auch nicht überall erwünscht/erlaubt.

    Das Leben ist ein Minenfeld.

    Blos gut, dass morgen wieder Modultreffen ist…

    Grüße Ralf
     
  12. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    479
    Ort:
    Dresden
    Hoffentlich hängt ihr keine Kalender o.ä. auf.
    Uhren sind, glaube ich, erlaubt. :wech:
     
  13. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Deswegen ist das ja auch eine Veranstaltung mit privatem Charakter - wer putscht, kommt in die Suppe.
    Grüße Ralf
     
    • Lustig Lustig x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  14. bahnmailman

    bahnmailman Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Haldensleben
    Ralf, genau das ist die Lösung:

    In privaten Räumen hänge ich so viele Kalender auf, wie ich will und in öffentlichen Räumen mache ich das nicht.
     
  15. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Seenland
    Also ich kenne einige Kanzleien und Notariate, wo im Empfangsraum neben Bildern auch Kalender hängen. Da geh ich die jetzt mal alle abmahnen lassen :ironie:
     
  16. sternschauer

    sternschauer Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2007
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Potsdam
    Gab mal ne Karikatur, da zeigte der Lehrer an die Tafel auf die Darstellung des Satz des Pythagoras und sagte: Diese Information wurde Ihnen von Krombacher präsentiert. Da z.T. Gene patentiert werden, wird das sicher bald auf alles ausgedehnt, jeder kann dann für alles verklagt werden. Vor allem Moba wird dann gefährlich. Sollte jemand die Rechte an der 01 bekommen...
     
  17. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Erdsektor
    Nun ja, so ganz unrecht hast du nicht, allein der Satz des Pythagoras gehört zum "Weltwissen" und unterliegt nicht dem Lizenzrecht. Zum einen ist der Autor lange genug tot, zum anderen wurde dieses Wissen unabhängig voneinander nachweislich auch in China und Mittelamerika entdeckt. Zudem haben die US-Amerikaner diese Erkenntnis auch an ihre beiden Raumsonden genietet, welche das Sonnensystem verlassen haben. Öffentlicher geht nicht.
     
  18. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Erdsektor
    Jau. Der user paulotto hat mich bewertet. Was für eine Freude! Und gleich so fachlich kompetent und versiert! Er hat zwar bisher nicht wirklich etwas sinnvolles geschrieben, aber gleich mal allen kund getan, dass er von Allgemeinbildung wohl doch etwas weiter entfernt ist als der Durchschnitt. Gratulation. Das Bewertungssystem hat sich einmal mehr bewährt und einen user als Dummkopf geoutet.

    @paulotto
    Nicht falsch verstehen. Ich würde mich ja gerne mit dir geistig duellieren, allein ich fand dich unbewaffnet.

    PS: Darfst du schon Alkohol kaufen? Wohl eher nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2018
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 5
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  19. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    BRD
    Schonmal an das unabsichtliche Bewerten gedacht ?
     
  20. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Mahlsdorf
    Vielleicht ist er ja auch nur mit dem Daumen beim Scrollen drauf gekommen. Geht sehr schnell.
    Ich frage mich nur immer, warum sich gerade die Boarder hier über schlechten Bewertungen ärgern, die dieses Bewertungssystem eigentlich unnütz finden und ignorieren wollten.
    Das fragt sich wirklich Bernd

    Edit: zwei mit demselben Gedanken
     
  21. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Erdsektor
    Hast du wirklich den Eindruck, dass mich solche Däumchen hoch oder runter ernsthaft interessieren?

    Ja, natürlich. Aber löst dies das Problem? Die Bewertung ist erfolgt. Es ist egal ob sie unbeabsichtigt erfolgte oder aus Unwissenheit oder gar Dummheit, aus Neid oder Meinungsmache; sie ist erfolgt. Ich werde mir mit dem User keinen Battle liefern, dazu ist mir das zu unbedeutend und der user ... keine Rede wert. Nur, so entstehen Bewertungen und die sehen andere. Sie wichten vielleicht die Beiträge an Hand solcher dümmlichen Statements.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2018
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Dicke Finger Dicke Finger x 1
    • Liste
  22. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    8.742
    Zustimmungen:
    479
    Ort:
    Dresden
    Ich jaaaa!

    Willst Du, oder auch andere, nun jedes Mal eine Grundsatzdiskussion führen?
    Und gleichzeitig immer wieder betonen, das es Dich, oder auch andere, nicht interessiert?
    Benötigt Du jedes Mal eine ausführliche Begründung?
    Dafür ist der Aufschrei nach jeder negativen Bewertung deutlich zu gross.
    Das zeigt, es stört Dich extrem.
    Zumal Du, oder auch andere, nicht mit hässlichen Worten sparen, den "Schuldigen" abzustrafen.
    Man könnte es einfach hinnehmen...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 7
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  23. paulotto

    paulotto Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dresden
    Ich möchte mich hier bei Harka entschuldigen. Ich habe keine Bewertung abgegeben wollen. Leider ist dies mir schon mal passiert, das ich statt zu scrollen in daas Bewertungsfeld geraten bin. Da die Bewertung leider ohne Bestätigung abgeht, habe ich auch davon nichts mitbekommen. Da ich weder Lehrer noch eine andere "hogestellte Persönlichkeit" bin, liegt es mir fern andere Beiträge oder gar Personen zu bewerten. Wenn ich etwas zu einem Beitrag sagen oder ergänzen kann, so tue ich es direkt.
    Kann man diese Bewertungsleiste auch deaktivieren? Das fänd ich sehr gut für mich.
    An sonsten gilt für mich ein sehr schöner Spruch eines für mich sehr bedeutenden Schriftsteller meiner Heimatstadt:
    Was auch immer geschieht:
    Nie dürft ihr so tief sinken,
    von den Kakao, durch den man euch zieht,
    auch noch zu trinken
    (Erich Kästner)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2018
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • Freundlich Freundlich x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  24. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    323
    Ort:
    45147 Essen
    Na,siehst Du Harka,alles ganz anders als von Dir vermutet.
    Und dafür das Dich Bewertungen nicht interessieren machst Du ziemlich viel Wind darum.
     
  25. R.P.

    R.P. Boardcrew

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.432
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Sektor 7G
    Das wohl nicht, aber Du kannst jede Bewertung jederzeit zurücknehmen. Da ist dann ein entsprechender Text/Button im bewerteten Beitrag.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden