1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modelle mit TT-Eignung

Dieses Thema im Forum "Anlagengestaltung" wurde erstellt von Finne44, 22. März 2004.

  1. segel

    segel Foriker

    Registriert seit:
    19. August 2018
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +165
    Die L60 ist ein tschechischer Nachbau, leicht modernisiert, vom Fiesler-Storch. Die Bausätze gibt es noch bei Ebay, z.T. aber zu astronomischen Preisen, während es zu DDR-Zeiten ein Pfennigartikel war. Ich habe selber 2 gebaut, sogar einen vor ein paar Jahren, ordentlich gepritzt. Der Hersteller war Plastikart Zschopau, ein Werksteil war bei mir gleich um die Ecke, Chemnitz Zschopauer Strasse. Die Qualität war "entsprechend der Zeit", das Material fast reines Polystyrol. Ich würde jetzt keines mehr bauen.
     
  2. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.368
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +2.874
    ...Korrektur: das Ding hieß Fieseler Storch...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  3. TT-Pille

    TT-Pille Foriker

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Wismar / Hamburg
    Bewertungen:
    +1.146
    Hat schon Jemand den Aufzug Bausatz von Faller 180609 auf der Anlage verwendet? Ich finde er passt ganz gut da zu. Gerade für einen Bahnhof in
    EPV/ VI so wie ich ihn bauen möchte macht gerade das die Ergenzung aus einen alten Bahnhof zu Modernisieren.
    ( es ist erst mal nur der äußere Glaskasten der Fahrkorb fehlt noch, vieleicht mache ich dann auch einen Beweglich. FALLER bietet auch einen Antrieb dazu an. Auf jeden Fall bekommen sie,eine Beleuchtung)
    20200730_212512.jpg
    20200730_212447.jpg
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  4. MANTGA460

    MANTGA460 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    1.759
    Ort:
    DD
    Bewertungen:
    +130
    Die Idee mit dem Fahrstuhl finde ich gut .
    Ich persönlich würde aber das "Häuschen" in der Höhe kürzen . Ca auf halber Höhe zwischen Türoberkante und Dach .
    Auch die anderen Proportionen , besonders die Lange Seite , scheint mir persönlich zu etwas groß . Zumindest kenne ich auf Bahnhöfen nur die "kleinen" Fahrstühle .

    Mit dem Kürzen in der Höhe würde man aber denke ich schonmal etwas Abhilfe schaffen können .
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2020 um 22:28 Uhr
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  5. TT-Pille

    TT-Pille Foriker

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Wismar / Hamburg
    Bewertungen:
    +1.146
    Dann passt der Fahrkorb nicht mehr rein. Klar etwas groß, aber alles passt nicht immer. Ich kann mit der Größe leben. Für die Ausstattung von Bahnsteigen in heutiger Form fehlt so etwas im TT Programm.
     
  6. ATTB

    ATTB Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    713
    Ort:
    HBS
    Bewertungen:
    +57
    Hallo.

    Dann kann man mit dem Auto auf den Bahnsteig fahren.

    Gruß ATTB.
     
  7. WvR

    WvR Foriker

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    2.226
    Ort:
    Wuppertal
    Bewertungen:
    +326
    Das H0-Ding von Faller ist schon ziemlich wuchtig. Vielleicht passt der Aufzug von Kato in Spur N - Art-Nr. 7074974 besser. Eine Alternative wäre vielleicht auch eine graue Telefonzelle in H0 von Brawa. Den Fahrkorb muss man sich dann basteln.

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2020 um 06:32 Uhr
  8. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.304
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.678
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2020 um 12:50 Uhr
  9. WvR

    WvR Foriker

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    2.226
    Ort:
    Wuppertal
    Bewertungen:
    +326
    Ja, das isses. Den Farbton kackbraun könnte man ja ändern. Interessant für Ep. V/VI ist evtl. noch das restliche Zubehör, wie z.B. Lautprecher. Aber ich muss dazu sagen, dass ich das gesamte Zubehör noch nicht im Originalzustand gesehen habe. War einfach nur so eine Idee, weil es es derartiges nicht in TT gibt.

    Wolfgang
     
  10. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.791
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.898
    Für einen Lift dieser Größe brauchst du nur genug Reisende, Umsteiger, Pendler und Studenten mit Fahrrädern, dann passt das auch. Ansonsten gerne Bilder vom Bau, wenn es dann soweit ist :)
     
  11. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.676
    Der Zusammenhang scheint mir nach meiner Beobachtung mancher Orts aber nicht zwingend. Insofern: einfach machen und schauen was am Ende dabei heraus kommt. Wobei so ein Wartekollektiv vor dem Fahrstuhl sicher auch eine nette Szene ist.
     
  12. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.368
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +2.874
    ...ist es auch nicht. Heutzutage wird ein barrierefreier Zugang gefordert. Noch sind nicht alle Bahnhöfe damit ausgestattet, aber die DB arbeitet dran... ;)
     
  13. TT-Pille

    TT-Pille Foriker

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Wismar / Hamburg
    Bewertungen:
    +1.146
    Mir gefällt der von Kato nicht. Dann lieber ein bissjen größer. Mit Fahrkorb wirkt er bestimmt auch schon anders. Werde ich kommende Woche mal probehalber ein bauen. Da ich 3 Aufzüge brauche werde ich den Höhen in 2 kleine umbauen. Einen dann wo der Fahrkorb gerade unten ist.
    Gerade noch ein Bild gefunden wo in Schwerin der Aufzug auch bis unter das Dach geht. Also Höhe ist schon ok.
     
  14. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.304
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.678
    mal wieder was von der fliegenden Zunft

    D-28

    P1110383.JPG P1110384.JPG P1110385.JPG P1110386.JPG P1110387.JPG

    mfg
    fp

     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Gefällt nicht Gefällt nicht x 1
    • Liste
  15. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.843
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +506
    Interessantes Flugzeug!
    Bloß, Trabant mit dieser Aufschrift und D-28 mit Balkenkreuz, ich weiß nicht ob diese Wahl besonders gut gelungen ist. Na gut, erreichen bei heute nicht mehr die gültige Abgasnorm.
     
  16. krumpietz

    krumpietz Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    525
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +337
    .... Also du hast sie bei Ebay erstanden....??? ;)
    VG Mirko
     
  17. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.791
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.898
    An den Scheiben als Modell von Roskopf erkannt. Tät mir auch gefallen, Licht und Motoren rein... Farbe lässt sich auch problemlos ändern :)
     
  18. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.304
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.678
    es geht doch um die Darstellung der Größenverhältnisse, und da nehme ich immer Modelle die allgemein bekannt sind, deshalb auch meistens die gleichen Figuren;
    Ja es ist aus der Roskopf Military-Serie; ich werde dazu noch mehr einstellen

    ein Boarder hat mich darauf hingewiesen, daß die Bezeichnung dieses Flugzeugtyps korrekt Do 28 D-2 ist, da es große Detail-Unterschiede bei dieser Serie gibt, aber das kennen wir ja auch von woanders, s. BR 55:p

    mfg
    fp
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2020 um 14:44 Uhr
  19. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.304
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.678
    Höhe beachten

    Wenn mann solche 1:100 Modelle verwenden will, sollte man keine Großmodelle/-flugzeuge einsetzen.
    ...und man muß die Höhe herunternehmen, d.h. die Fahrwerke einkürzen, da sollte man sich an Fotos im Internet ausreichend vorher informieren,
    Relation Mensch - Maschine, Einstiegshöhen, Kopf-Flügel-Höhe u.ä.,

    mfg
    fp
     
  20. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.843
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +506
    Eigentlich wollte ich sie erst zeigen, wenn sie farbmäßig bearbeitet und fertig ist. Aber nun machen wir es halt schon jetzt:

    Eine etwas ältere Cessna 120 (noch im unbearbeiteten Zustand!) im Maßstab 1:100 von shapeways. Im Vergleich dazu ein VW T1 (der Flughafenfeuerwehr!) im Maßstab 1:120. Ich überlasse hier jedem seine eigenen Gedanken, möchte aber trotzdem darauf hinweisen, das ein Größenvergleich zu einer Anna (gemeint ist die An-2) oder aber auch zur o.g. Do 28 nicht gerade günstig ausfallen wird. Ich verkneife mir es hier jeden falls mal.

    Lothar


    IMG_20200803_1203237.jpg IMG_20200803_1203551.jpg IMG_20200803_1204494.jpg IMG_20200803_1205169.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2020 um 13:42 Uhr
  21. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.304
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.678
    jeder darf nach eigener Facon glücklich werden;

    aber dieser Thread ist m.M. einer der interessantesten und gibt eine breite Anregung für den TT-Bahner.
    Ich habe mir manches zugelegt, was ich hier gefunden habe;
    und gegen einen ordentlichen Vergleich in Wort und Bild ist doch nichts einzuwenden.

    mfg
    fp
     
  22. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.304
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.678
    wenn Du das Fahrwerk etwas einkürzt würde es noch besser passen;
    teste es mal nach Foto/Internet mit Figuren,

    mfg
    fp
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden