1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modelle mit TT-Eignung

Dieses Thema im Forum "Anlagengestaltung" wurde erstellt von Finne44, 22. März 2004.

  1. Finne44

    Finne44 Foriker

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    Hi @all

    Die Geschichte mit dem Bahnhof Bonn von Faller in HO hat mir keine richtige Ruhe gelassen. Deshalb möchte ich mal einen Thread eröffnen, in dem wir einen kleinen (oder großen) Erfahrungsaustausch veranstallten. Sicher gibt es noch jede Menge Häuser, Brücken usw. vom großen Bruder, die bei uns auch oder sogar noch besser wirken. Ich denke einfach an Gebäude im Maßstab 1:100 oder ähnlichem.

    Ich persönlich bin auf der Suche nach "vernünftigen" Brückenelementen. Diese sollten wenigstens 60cm überspannen können, ein- oder zweigleisig. Bei der Modulanlage Bayern z.B. gab es einen Viadukt der von HO kam, eingleisig war und nun mit leichten Umbaumaßnahmen ein wirklich gelungener zweigleisiger für TT war. Hat den zufällig jemand fotografiert??
    Oder die Bietschtalbrücke...ich weiß, die hat ne Spannweite von 110 cm...aber kann man die nicht umbauen oder gar kürzen??

    Hier gibt es genügend Platz für Kreativität!!! Warum lassen wir sie nicht einfach raus??

    Ich freue mich auf eure Ideen...

    Jan
     
  2. Epoche VI

    Epoche VI Foriker

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    War das diese Brücke?
    Oder hier klicken für ein großes Bild
     

    Anhänge:

  3. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.106
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +438
    Hi!

    Spur-N-Stadthäuser von POLA/ Faller lassen TT-Städte wachsen!
    Guckst du ------> hier :

    MfG JPP
     
  4. sehrie

    sehrie Foriker

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    fast alle von faller in H0 (in den 60-70ern) angebotenen stadthäuser, sowie stadtmauer etc sind TT geeignet, da für H0 viel zu klein !
    Pola sowie ehemals Vau-PE produzierten in den 50ern und 60ern TT Material, bzw zumindest TT geeignetes Material
     
  5. Columbus210

    Columbus210 Foriker

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    2.641
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +69
    die FALLER 01278, Bahnsteigbrücke ist ja H0/TT geeignet und man kann sie auf Maß bringen, Durchfahrhöhe lässt sich ändern, bei mir perfekt, habe leider keine Bilder.
    Auch die Brückenelemente von NOCH konnte ich super einsetzen, da die Brückenbreite von etwa 4cm relativ gut der TT-Bettbreite nahe kommt.
     
  6. Brutus13

    Brutus13 Will nicht mehr "on board" sein

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    NRW
    Bewertungen:
    +0
    Habe heute auf dem Flohmarkt eine neue bel. Bahnhofsuhr mit Mast von BRAWA gekauft. Ich dachte für 2€ kann ich es versuchen, ist ja eigentlich für N. Ich meine aber die passt ganz gut für TT?

    Gibt es eigentlich noch mehr Zubehör was für TT passt? Da gab es noch z.B. Baustellenblinklichter doch die sahen mir etwas klein aus. Auch bei den Gittermastleuchten war ich mir unsicher, obwohl die Größe scheinbar ok war.
     
  7. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.106
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +438
    Hi Brutus!
    Ja, die habe ich auch. Vielleicht ist der Mast ja ein bischen kurz, aber sonst passt sie super. Abhilfe schafft ein etwas höher angelegtes Blumenbeet, in dessen Mitte der Mast aufgestellt wir, oder ein erhöhter Sockel mit Bänken drumrum.
    MfG JPP
     
  8. Brutus13

    Brutus13 Will nicht mehr "on board" sein

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    NRW
    Bewertungen:
    +0
    Danke für den Tipp, werde ich versuchen.
     
  9. Finne44

    Finne44 Foriker

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    Hi,

    um noch mal an den Anfang der Geschichte zu kommen, gibt es gar keine Erfahrung beim Bau von Brücken. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das jeder die tollen Tillig-Blechträgerbrücken bzw. Bogenbrücken nutzt. Oder macht ihr alle kompletten Selbstbau??

    Jan
     
  10. ThWilken

    ThWilken Foriker

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Leipziger Land
    Bewertungen:
    +0
    Hi,
    von Faller gibt es auch noch eine Bogenbrücke für TT, die ich in gekürzter Form auf der Platte habe.
    Auhagen bietet zwei kleine Fachwerkbrücken an, die sich gut für TT verwenden lassen.
    Gruß Thomas
     
  11. Finne44

    Finne44 Foriker

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    Ja Stephan, genau diese Brücke meinte ich weiter oben. Vielleicht kann Jan von den TT-Bayern :) mal was dazu schreiben??

    So langsam drängt bei mir die Zeit,

    hat denn wirklich noch keine ne "ordentliche" sprich zweispurige Brücke mit Spannweite zwischen 30 und 60cm verbaut?? In unserem Maßstab gibst ja leider keine mit diesen Größenverhältnissen. Komme sonst nicht weiter mit meinem Rohbau.

    Faller und Noch haben ja recht passable Brücken im Angebot. Passen die nicht auch bei uns...mit ein bisschen Kompromißbereitschaft?

    Jan
     
  12. TT-Fritze

    TT-Fritze Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    236
    Bewertungen:
    +3
    Hi Allemann !
    Hab auch die Noch - Fachwerkbrücken umgebaut. Aus sechs Bausätzen hab ich zwei Brücken gemacht. Zusammen überspannen die ungefähr 70 cm. Den Bau hier zu beschreiben ist zu umfangreich.
    Ein Brückenbausatz besteht ja aus drei Teilen. Jetzt hat jede der beiden Brücken 109 Teile. Ich hab gezählt :lach:
    Zu 90 % ist unsere Anlage in Leuna. Da kann das gute Stück dann bewundert werden.

    Bye
     
  13. Finne44

    Finne44 Foriker

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    Meinst Du die Brücke auf eurem linken TT-Anlagenteil oder hast Du eine neue gebaut?? Welche Brücke aus dem Noch-Katalog ist es denn, schreib doch bitte mal ne genaue Bezeichnung dazu. Ich muß wohl demnächts mit Christian mal einen Termin machen.

    Jan
     
  14. TT-Fritze

    TT-Fritze Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    236
    Bewertungen:
    +3
    @Finne
    Stimmt, ist die Brücke links auf unserer Anlage. ´Ne neue hab ich noch nicht wieder gebaut. Die hat gereicht. Katalognummer muss ich nachreichen. Hab keinen hier. Liegt wohl im Club. Mittwoch seh ich nach und dann bekommst du die Nummer.

    Heiko
     
  15. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.716
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.087
    Von Haberl & Partner ist eine größe Brücke in der Warteschleife, soll so um einen Meter überbrücken. Kommt aber dieses Jahr nicht mehr. Evtl. Nürnberg 2005. Ich warte auch schon!
     
  16. constructo

    constructo Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.087
    Ort:
    Münsterland NRW
    Bewertungen:
    +447
     
  17. constructo

    constructo Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.087
    Ort:
    Münsterland NRW
    Bewertungen:
    +447
    Lüdinghauser Brücke in TT

    Die große TT- Brücke kommt, und zwar noch in diesem Jahr, unabhängig von der Nürnberger Messe, ich arbeite bereits seit längerem daran und kann sie mit Sicherheit in Leuna vorstellen,
    das Modell ist engleisig und hat eine Originallänge von 105,00 m
    also in TT ca 875,00 mm , die Brücke lässt sich jedoch Segmentweise kürzen jeweils um 125,00 mm , so daß auch kürzere
    Bauformen für kleinere Anlagen möglich sind, beiliegend versuche ich mal zwei Vorbildfotos einzustellen, ich hoffe es gelingt mir, nach Fertigstellung kann dann der Bezug direkt bei mir erfolgen oder bei
    H&P, so läuft es auch mit den anderen Bausätzen ( Zeche, Fabrikhalle, Maschinenhaus mit Kamin, Aussichtsturm )

    JW
     
  18. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.106
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +438
    Hi jwttbahner!

    Hier nochmal die Anleitung für das Hochladen der Bilder:

    Bilder hochladen!

    Ich hoffe, jetzt wird´s klappen.
    Alternativ kannst du mir das Bild auch als Email schicken, dann lade ich´s für dich hoch.

    MfG JPP
     
  19. constructo

    constructo Foriker

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.087
    Ort:
    Münsterland NRW
    Bewertungen:
    +447
    Bilder hochladen

    Sorry, aber Deine ausführliche Beschreibung ist für einen Normaluser
    leider nicht brauchbar, wenn so etwas nicht einfacher geht, bleibt es immer nur etwas für Spezialisten und Neueinsteiger bleiben
    draußen, schade !!!
     
  20. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.106
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +438
    Bilder einstellen (mit Thumbnails)

    Hi jwttbahner!

    Die Beschreibung war von R.P. Wagner. Lass ihn das bloß nicht hören (*grins*).

    Gut, du willst es einfacher!
    Geh´gleich unter dem letzten Beitrag hier auf "post reply".
    In dem Fenster was dann erscheint (wo du auch deine Beiträge schreibst), gehst du nach unten (dort steht "Zusätzliche Optionen") bis zu dem Button (Feld zum anklicken) "Anhänge verwalten". Da klickst du drauf. Dann geht ein neues Fenster auf ("Anhänge verwalten"). Dann klickst du auf das oberste "Durchsuchen..." - geht wieder ein Fenster auf (das ist dein Computer). Da suchst du dein Bild, welches du hochladen (in deinen Beitrag einfügen) möchtest. Wenn du es anklickst, erscheint der Name des Bildes in der Zeile "Dateiname". Daneben klickst du dann auf "öffnen". Jetzt bist du wieder im Fenster "Anhänge verwalten". Da kannst du noch zwei weitere Bilder hochladen. Wenn du max. 3 Bilder dort hast, klickst du auf den Button "Hochladen". Danach kannst du das Fenster schließen, oder weitere Bilder hochladen.
    Jetzt solltest du auf den Button "Antwort erstellen" im Antwortfenster klicken (natürlich vorher noch den Text schreiben).
    Und schon sollte es gelungen sein.
    Sieht dann aus, wie mein Bild hier unten.
    Das Bild sollte die Größe von 640x480 Pixel nicht überschreiten (wenn du nicht weißt, was das bedeutet, lade das Bild erstmal hoch; wir kümmern uns dann darum).
    Wie gesagt, alternativ schickst du mir ´ne Mail mit dem Bild.

    MfG JPP

    P.S.: Hat das mit deiner Internetseite geklappt, oder brauchst du noch Hilfe?
     

    Anhänge:

  21. JUK

    JUK Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    1.506
    Ort:
    beim Weihnachtsland
    Bewertungen:
    +320
    Lüdinghauser Brücke

    Hallo Zusammen,

    Ich glaube, da kann man sich schon auf was gggaaaannnzzzz Feines freuen !!

    Edit: Die Bilder seht Ihr unten im nächsten Post - frisch belichtet und zurechtgemacht vom Stardampf - :icon_smil :icon_smil

    P.S. jwttbahner - ich melde mich per pm bei dir !
     
  22. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.011
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +1.255
    Hi allemann,
    auch ich hatte Post vom jwttbahner.
    Zur besseren Anschauung habe ich auf die Bilder noch ein Weilchen die Sonne scheinen lassen... :happy:

    Sorry, aber da der lästige Scrollbalken da war, habe ich da auch noch dran rumgefummelt. Falls JUK nicht unbedingt auf die Bilder besteht (wegen der ganzen Arbeit), kann er sie ja löschen (was soll´s doppelt?). JPP
     

    Anhänge:

  23. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.152
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +2.147
    Eine wirklich interessante Brückenkonstruktion und von der Form her doch recht ungewöhnlich. Wirklich schön.
     
  24. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.106
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +438
    Hi!

    Schön, dass er wenigstens noch mit euch redet! (*beleidigt*)
    Also mir gefällt die Brücke auch sehr gut. Vermutlich wird die Qualität ähnlich gut, wie die des Carl-Alexander-Turmes.
    Dann wird´s echt der Hammer!

    MfG JPP
     
  25. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.011
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +1.255
    @ JPP,
    was für'n Scrollbalken, ich habe die Bilder doch brav auf 640 Pixel 'runtergefummelt!?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden