1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modelle mit TT-Eignung

Dieses Thema im Forum "Anlagengestaltung" wurde erstellt von Finne44, 22. März 2004.

  1. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.886
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +636
    Der Bauer bekommt 21 Cent für ein Schweineschnitzel (ca. 200 gr), was ist jetzt Schweineteuer?

    MfG Bandi 60 + 4 ! :ironie:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  2. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.152
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +2.147
    Ein Schwein besteht aber nicht nur aus einem Schnitzel .....
     
  3. HoKe

    HoKe Foriker

    Registriert seit:
    15. Januar 2016
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Bewertungen:
    +26
    Dieses Thema würde ohne manche Kommentare deutlich informativer sein.

    Hier müsste mal ein Besen durch ...
     
  4. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.886
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +636
    Recht haste Frontera!
     
  5. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.344
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.273
    Mal in den Kindheitserinnerungen gegraben... Micro Machines hießen die! Irgendwo im Board kullern Bilder meines umgebauten Ford Pickup rum...
    Da ist einiges für TT brauchbar und wenn es nur die Nase aus der Garage steckt, weil zu kurz geraten.

    Poldij
     
  6. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    1.350
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +904
    Mal zwei Modelle, die definitiv nicht für TT taugen - beide viel zu groß:
    Auhagen Wohnhaus Bahnhofstraße 1 (12343) TT/H0
    Kibri 38903 H0
     
  7. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    7.610
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +1.295
    Gibts leider nichtmehr als neue Modelle, vor mehr als 10 Jahren gab es unter einem anderen Namen Nascar und Formel 1 Fahrzeuge und teilweise auch andere Themen.
     
  8. WvR

    WvR Foriker

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    Wuppertal
    Bewertungen:
    +292
    Der MBT ist, wie schon öfters erwähnt, ziemlich genau 1:120. Mit dem Langholztransporter von Modeltec wird er zum Eyecatcher und dann fällt die schlichte Ausführung nicht mehr so richtig auf.

    MTB mit Anhänger.jpg

    Wolfgang
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2020
  9. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.835
    Der Citroen ist von einem italienischen Plastespielwarenhersteller namens CGGC. Neben der DS gibt es da auch noch einen grob dem VW T2 nachempfundenen Transporter, der von der Größe her sehr gut passt. Ich hab mir auch mal einen Fiat 127 gegönnt, der aber viel zu groß ist, da die Fahrzeuge offenbar einen Einheitsradstand haben. Die Größe der DS ist mit 1:100 angegeben, aber sie ist 37 mm lang und damit sogar zu kurz. Und sooo teuer sind die Teile auch nicht, die DS habe ich gerade beim großen Auktionshaus für 9.99 Euro gesehen.

    Grüße, Jörg
     
  10. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.152
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +2.147
    Aber nicht die DS von Wiking aus dem Ü-Ei. Ich hab die in alle den Jahren, auch nur 2-3 Mal bei Ebay gesehen und da waren die Preise im oberen dreistelligen Bereich.
     
  11. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.835
    Mein Fehler. Da auch das Wiking-Teil auf dem Foto gegenüber dem Original relativ unförmig aussieht, habe ich es mit dem italienischen Plastikspielzeug verwechselt. Die gute Nachricht dabei ist: Wer unbedingt eine DS haben will, nimmt das Plastikspielzeug und detailiert/ verglast es.

    Grüße, Jörg
     
  12. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.182
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.540
    mal die Wiking-Ferrero-Ü-Ei Modelle im Vergleich

    Limousinen:

    P1100868.JPG P1100869.JPG

    mfg
    fp
     
  13. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.835
    Da sieht man schon im Vergleich zum Wartburg, dass die meisten deutlich zu groß sind. Die S-Klasse kommt aber eigentlich ganz gut hin, denn die ist ja auch im echten Leben viel größer als der Wartburg.

    Edit: Damit man nicht auf die passende Auktion warten muss: https://ue-ei-punkt.de/autos.html?limit=36&p=47 Die meisten Wikings sind dort ganz erschwinglich, einige Ausreißer in den dreistelligen Bereich sind dabei, den Citroen gibt es garnicht, was Fronteras Aussage untermauert, dass er extrem selten ist.
     
  14. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.182
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.540
    Ü-Ei - Ferrero/ Wiking hat natürlich nicht für TT die Modelle gemacht.

    hier die Sportwagen

    P1100870.JPG P1100871.JPG

    und Rennwagen:

    P1100872.JPG P1100873.JPG

    mfg
    fp

    relativ, da der Wartburg ein Kleinwagen gegenüber den "Westautos" war.

    mfg
    fp
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2020
  15. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.835
    Der VW Passat 1 hatte ziemlich genau die gleiche Länge wie der Wartburg 353 und war auch deutlich flacher. Im Modell stimmen diese Relationen nicht. (Um nur ein Beispiel zu nennen.) Ich habe auch den Porsche 911 und den Jaguar E-Type von Union-TT, die Abgüsse der Wikings waren, sowie echte Ü-Ei-Porsche 911, Mercedes C111 und Unimog. Für den Porsche hier mal die Maße: L/B/H 42mm/15mm/12mm, das entspricht 5,04m/ 1,80m/ 1.44m Das ist das Format einer Oberklasse-Limousine. Die echten Maße wären 4,29/ 1,65/ 1,31 m. Bei den anderen Genannten ist das nicht anders. (Bis auf den Unimog, der kommt ganz gut hin.) Ein weiteres Beispiel: Der BMW 328, der direkt neben dem Wartburg steht, war deutlich kompakter als der Wartburg. Das Modell ist dies nicht.

    Ich find's aber trotzdem nicht schlimm; die Ü-Ei-Fahrzeuge haben ihren eigenen Charme, und wenn man zwischen die und echte 1/120er ein wenig Abstand bringt, sind sie besser als nichts. Im echten Leben sind sich Wartburg und Passat ohnehin nicht of begegnet, und wer DB Epoche 3/4 macht, hat mit den Wiking-Fahrzeugen schon mal keine leere Straße.

    Grüße, Jörg
     
  16. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.182
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.540
    Ü-Ei
    mal die nichtpassenden Modelle zusammengestellt:

    P1100864.JPG P1100865.JPG

    noch mal mit H0-Figuren
    P1100866.JPG

    mfg
    fp
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2020
    • Informativ Informativ x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  17. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.182
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.540
    Ü-Ei landwirtschaftliche Modelle

    P1100876.JPG P1100877.JPG

    bei den beiden Unimogs sollten die Räder gegen modellgerechtere (kleinere?) Räder angepasst/ ausgetauscht werden.

    mfg
    fp
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  18. ATTB

    ATTB Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    696
    Ort:
    HBS
    Bewertungen:
    +48
    Hallo.

    Knechtl, kannst Du mal bitte deb Unimog 411 nachmessen?

    Ich habe für das Fahrzeug folgende Werte ermittelt.

    L-29,3 mm
    B-13,6 mm
    H17,2 mm

    Gruß Ralf.
     
  19. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.182
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.540
    Micro Machines

    Oldtimer

    P1100829.JPG P1100830.JPG


    Jeeps/ Pickup


    P1100839.JPG P1100840.JPG


    Präsidenten - Staatskarossen


    P1100848.JPG P1100834.JPG


    Sportwagen Roadster

    P1100837.JPG P1100838.JPG


    ich stimme Poldi zu, da liese sich manches machen,

    mfg
    fp




     

    Anhänge:

  20. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.182
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +1.540
    meine Ausmessungen mm :
    Länge Stoßstange - Bordwand
    Breite Bordwand -Bordw.
    Höhe Radauflage - Dach/Frontscheibe

    311
    L 37,18
    B 17,29
    H 21,26

    312
    L 38,19
    B 19,24
    H 14,09

    P1100891.JPG P1100892.JPG


    mfg
    fp
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2020
  21. ATTB

    ATTB Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    696
    Ort:
    HBS
    Bewertungen:
    +48
    Hallo.

    Danke Knechtl. Der Unimog 411 ist deutlch zu groß. Der Unimog 406 ist zwar etwas zu lang. Die Breite und die Höhe stimmen. Ich habe leider keinen Unimog von Tam. Bei dem würde ich die Abmessungen auch vergleichen.

    Gruß Ralf.
     
  22. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.835
    Bei einem Berliner Händler von Ü-Ei-Inhalten habe ich auch gesehen, dass für einige wenige Wiking-Ü-Ei-Fahrzeuge dreistellige Preise aufgerufen werden. Zumindest für den Citroen DS scheint aber die Spekulationsblase geplatzt zu sein. In der Bucht war gerade eine Auktion. Spaßeshalber habe ich auch mal 10 Euro angeboten, jemand anderes hat dann aber den Zuschlag bei 17.33 Euro bekommen. Das liegt in der normalen Größenordnung für andere Automodelle mit TT-Eignung.
    ds-wiking.jpg

    Grüße, Jörg
     
  23. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.152
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +2.147
    Da hat der Käufer aber wohl ein Schnäppchen gemacht. Ich muss aber auch gestehen, das ich jetzt etliche Jahre nicht mehr nach Wiking Ü-Ei Autos geschaut habe. Vielleicht haben sich die Preise in den letzten Jahren ja ein wenig normalisiert, oder das war einer von diesen "Glücksgriffen", die ja ab und an mal vorkommen.
     
  24. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +1.835
    Ja, ich beglückwünsche den Käufer auch. Möglicherweise ist er ja ein Sammler ohne jeden Modellbahnbezug. Viel Verwendung gibt es für eine DS im TT-Reich ja eh kaum. Ich weiß nicht, ob es wenigstens einen Verrückten gibt, der SNCF in TT baut, die Zahl der Bundesbahner dürfte auch überschaubar sein. Ich erinnere mich lediglich an eine DS, die ich je in der DDR gesehen habe, und die stand immer in der Nähe des S-Bahnhofs Berlin-Karow herum. Diese hatte, wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, sogar ein DDR-Kennzeichen.
    Jedenfalls hat mich die Diskussion hier veranlasst, mal meine beiden CGGC-Wracks hervorzukramen. Ich habe sie in diesem Zustand für sehr wenig Geld aus einer Kramkiste bei Michas Bahnhof geholt, bei beiden platzt inzwischen die nicht originale Bemalung ab und gibt den Blick auf den orangen bzw. gelben Sandkasteneimerchen-Kunststoff frei. Ich werde da mal schaun, ob ich sie ein bisschen modellähnlicher machen kann.
    cggc1.jpg cggc2.jpg

    Grüße, Jörg
     
  25. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    12.152
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +2.147
    Also ich finde die DS einfach nur geil (man nennt sie ja nicht umsonst die Göttin). Für mich eines der schönsten Autos die je gebaut wurden.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden