1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modelle des Regierungszuges der DDR

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von tt-ker, 8. Dezember 2010.

Schlagworte:
  1. VT 18.16

    VT 18.16 Foriker

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Pampow bei Schwerin
    Bewertungen:
    +212
    Bei meinem Salon-Speisewagen ist auch die Inneneinrichtung der Seite mit dem Speiseraum bis zur Wagendecke hochgebogen. Das muss aber erst in den letzten Wochen passiert sein, denn ich hatte den Wagen in diesem Jahr schon paar mal auf der Anlage, da war noch alles ok.

    Ich habe gerade das Dach abgenommen und die Inneneinrichtung ließ sich ohne zu brechen wieder nach unten drücken. Nur der Sessel an der Stirnseite der Tafel zur Wagenmitte steht etwas schief. Ich werde das erst mal so lassen und von Zeit zu Zeit weiter beobachten...

    Gruß Markus
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2021
  2. Gathor 6670

    Gathor 6670 Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Eberswalde
    Bewertungen:
    +112
    Kurios an der ganzen Sache ist doch, dass der gleiche Wagentyp aus dem Set 3 diese Erscheinung nicht zeigt.
    Ist bei mir jedenfalls so.
     
  3. Werner 8871

    Werner 8871 Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Stuttgart
    Bewertungen:
    +139
    @Gathor 6670:

    Wie ich weiter vorn (#474) schon schrieb,
    ist bei mir Set 3 betroffen und Set 4 mängelfrei.
     
  4. Gathor 6670

    Gathor 6670 Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Eberswalde
    Bewertungen:
    +112
    @Werner 8871 :
    Sind eventuell die Wagen vertauscht worden?
    Bei mir sind beide 4er Sets betroffen und beide 3er Sets fehlerfrei.

    P.S.: Natürlich habe ich "#474" gelesen.
     
  5. Werner 8871

    Werner 8871 Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Stuttgart
    Bewertungen:
    +139
    Vertauscht, glaube ich eher nicht, da ich beide Sets nur jeweils 1x habe
    und zwischen dem Erscheinen der Sets viele Monate gelegen haben.
     
  6. Gathor 6670

    Gathor 6670 Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Eberswalde
    Bewertungen:
    +112
    Eventuell mal die Wagennummern vergleichen.
    In Set 3 gehört die Nr.: 053-2.
    In Set 4 gehört die Nr.: 054-0.
    Habe eben mal schnell nachgeschaut.
     
  7. Werner 8871

    Werner 8871 Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Stuttgart
    Bewertungen:
    +139
    An meinem Ergebnis ändert sich leider nichts.
    Die Modelle haben bis heute die Ovp nur zur Begutachtung verlassen.
    Bin (noch) Schachtelbahn-Sammler.

    Dabei sollten wir es belassen. Es ist nun mal so.
     
  8. Gathor 6670

    Gathor 6670 Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Eberswalde
    Bewertungen:
    +112
    Leider ist es so.
    War ja auch nur eine Idee.
     
  9. VT 18.16

    VT 18.16 Foriker

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Pampow bei Schwerin
    Bewertungen:
    +212
    Vielleicht hätte ich auch präzisieren sollen, dass es bei mir auch nur den Salon-Speisewagen aus dem Set 3 betrifft. Bei dem gleichen Wagen aus Set 4 ist alles ok.
     
  10. Holzmichel

    Holzmichel Foriker

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    654
    Ort:
    Schönebeck-Felgeleben
    Bewertungen:
    +132
    Hallo Leute,
    mittlerweile habe ich auch mein Regierungszug komplett.
    Jetzt warte ich bloß noch auf eine Gelegenheit Ihn fahren zu sehen!
    Gruß Holzmichel
     
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  11. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    Sv 9
    Bewertungen:
    +983
    Hallo Holzmichel,

    ist doch kein Problem! Das Pfingsttreffen steht vor der Tür und die hohen Herren fahren geschlossen dort hin. Ich glaube dieses Mal ist Warnemünde dran, zum anbaden. :eek: Also schon mal die Loks putzen und warm laufen lassen! Ach ja, bitte nicht vergessen ein paar Bilder einzustellen. Auch wenn die Herren mit der Sonnenbrille was dagegen haben sollten. :D
     
  12. VT 18.16

    VT 18.16 Foriker

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Pampow bei Schwerin
    Bewertungen:
    +212
    Zwischenbericht zum Salon-Speisewagen aus Set 3:

    Es geht schon wieder los... - die Inneneinrichtung ist heute schon wieder halb hochgebogen. Ich werde deshalb versuchen, das Hochbiegen mittels eines Tröpfchens Sekundenkleber zu unterbinden. Mal sehen, wie lange das hält.
     
  13. tommy

    tommy Foriker

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    2.070
    Ort:
    kleinmachnow
    Bewertungen:
    +435
    Oder, ob und wenn ja, wann es es den Unterboden zerreißt.:grinwech:

    Wünsche Dir Glück!

    Ob es etwas bringen würde, die Inneneinrichtung in kleine Segmente zu teilen, oder nur unten etwas anzuschlitzen..?

    mfg tommy
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2021
  14. VT 18.16

    VT 18.16 Foriker

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Pampow bei Schwerin
    Bewertungen:
    +212
    Da sich die hochgebogene Inneneinrichtung ohne wirklich nennenswerten Widerstand wieder nach unten drücken lässt und dort dann zunächst auch verbleibt, hoffe ich, dass bißchen Sekundenkleber zum Fixieren reicht. Wenn nicht, werde ich versuchen das wiederholte Hochbiegen durch seitliches Aufkleben eines "klaren" Streifens eines Spritzlingrestes von Auhagen unterhalb der Fenster zu verhindern.

    Vom Zerteilen der Inneneinrichtung habe ich bisher abgesehen, damit mir die Sessel nicht abbrechen.
     
  15. knechtl

    knechtl Foriker

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    2.888
    Ort:
    auf dem Kamm des Erzgebirges
    Bewertungen:
    +2.798
    ist die einzige Möglichkeit, Trennung an den Abteilwänden, nichts biegen, das Material ist zu spröde;
    siehe meine Hinweise
    mfg
    fp
     
  16. Johannes

    Johannes Boardcrew

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.836
    Ort:
    Schiebock/ OL/Sachsen
    Bewertungen:
    +845
    Ich habe die Inneneinrichtung im warmen Wasser leicht negativ gebogen und dann mit Sekundenkleber angekebt. Die 120mal verkleinerten Speisegäste haben sich wahrscheinlich gegenseitig solche Märchen aufgetischt, dass sich die Balken bogen. äh der Speisetisch. Die Sessel die verlustig gehen, können dann wieder vorsichtig angeklebt werden.

    Johannes
     
  17. VT 18.16

    VT 18.16 Foriker

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Pampow bei Schwerin
    Bewertungen:
    +212
    Update zur hochgebogenen Inneneinrichtung im Salonspeisewagen:

    Das Fixieren mit Sekundenkleber beim Wagen aus Set 3 hat bisher gut gehalten. Dafür geht es jetzt auch beim Salonspeisewagen aus Set 4 los ... Hier ist die Inneneinrichtung zwar erst knapp 2 mm hochgebogen, aber das würde bestimmt noch mehr ... Deshalb habe ich auch hier ein Tröpfchen Sekundenkleber zum Einsatz gebracht.

    Gruß Markus
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2021
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden