1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbahn von Jensko

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Jensko2009, 5. November 2014.

  1. Jensko2009

    Jensko2009 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Cottbus
    Bewertungen:
    +58
    Unten soll Pape und Latten rauf oben wollte ich die Schalung lassen sind nur 1,5 mm dünner geht nicht mit der Proxonsäge.
     
  2. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.137
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +847
    Ich war dieses Jahr sammeln, weil ich erstaunt war, wie gerade die Teile sind! Weder verbogen noch verdreht.
    Waren deine Raketen etwa aus Polen? :boeller:
     
  3. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.259
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.643
    Na dann lass die Dinger mal trocknen ....

    Vielleicht nehmen sie in FFM auch nur bestet Tropenholz für die Raketen -:).

    Nö, mal im Ernst - für untergeordnete Zwecke gehen die, aber wenn man was ernsthaftes probiert, erkennt man das Problem. Bevor ich die in Scheiben schneide, besorge ich mir Furnier. Als Dachunterschale ist aber beides Verschwendung. Wenn die Pappe drauf ist, dann sieht man von alledem nix mehr.
    So gesehen genügt evtl. doch wieder das Raketenstäbchen.

    Grüße Ralf
     
  4. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.137
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +847
    Ich glaube nicht, dass die Dinger erst im Dezember geschnitten wurden. Dann wird es mit der Produktion nämlich echt eng.
    Da ich aber eh keinen aktuellen Bedarf habe (wie in der DDR, kaufen äh aufheben, wenn es sie gibt ;)), werden sie wohl noch ein wenig trockener.
     
  5. Jensko2009

    Jensko2009 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Cottbus
    Bewertungen:
    +58
    so Haus ist in der Stadt wiedet eingezogen.
     

    Anhänge:

  6. Jensko2009

    Jensko2009 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Cottbus
    Bewertungen:
    +58
    Brauche die Artikel Nummer für die Drehgestelle vom IC Wagen 2.Klasse 13688 Tillig.
     

    Anhänge:

  7. Jensko2009

    Jensko2009 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Cottbus
    Bewertungen:
    +58
    Ich glaube ich muss anbauen.
     

    Anhänge:

  8. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +481
    Und vor allem die Treppenstufen so gestalten, dass da nix auf die Anlage herunterfallen kann. Aber schön zu sehen, was du so alles auf dem doch begrenzten Raum unterbringst.
    Meint Bernd
     
  9. Fummel*123

    Fummel*123 Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2010
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +46
    Schöne Anlage, trotzdem ein kleiner Verbesserungsvorschlag.
    Damit der fleißige Dachdecker beim Abrutschen auf dem Gerüst landet, hätte ich es höher gebaut. Auf dem Foto sieht es so aus, als ob der darüber hinweg fallen würde.
    So ein Sicherheitheits- und Gesundheitsschutzkoordinator wie ich kann selbst im Modell nicht anders.
    Viele Grüße
    Volker.
     
  10. Stovebolt

    Stovebolt Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2018
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Rostock
    Bewertungen:
    +75
    Zieh dem Dachdecker halt ne PSA an :D
    Gruß Tino
     
  11. Jensko2009

    Jensko2009 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Cottbus
    Bewertungen:
    +58
    Das währe noch ne Optipn, werde aber auch ein neues Gerüst mal probieren
     
  12. Jensko2009

    Jensko2009 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Cottbus
    Bewertungen:
    +58
    Hab noch paar Bilder gemacht, wenn ihr keine mehr wollt sagt Bescheid.
     

    Anhänge:

  13. Jensko2009

    Jensko2009 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Cottbus
    Bewertungen:
    +58
    Mein neues Projekt Staubsaugerzug. Habe dort zwei Mini Lüfter hintereinander geschalten. 20190131_103207.jpg 20190131_102741.jpg 20190131_102728.jpg
     
  14. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +698
    Interessant! Und - wie arbeitet Dein Staubsauger? Tut er, was er soll zu Deiner Zufriedenheit?
     
  15. KarsTTen

    KarsTTen Foriker

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    831
    Ort:
    ..wo in LOS das Hochwasser zu Hause ist...
    Bewertungen:
    +93
    Ich bitte auch um ein Erfahrungsbericht.
     
  16. Jensko2009

    Jensko2009 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Cottbus
    Bewertungen:
    +58
    Am Ansaugstutzen habe ich ein paar Pinselborsten angeklebt, er sammel sehr viel Staub auf und bekommt auch kleine Krümel mit rauf. Muss öftermal am Ansaugstutzen die Fusseln und Staub wegmachen. Kann Ihn nicht mit den Orginalen vergleichen da ich keinen habe. Der Preis für die Lüfter war um die 3€, hatte Probleme welche in der größe zu finden, die meisten sind zu breit. Für meine Anlage sollte er reichen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden