1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Meine neuen Modelle - by jakschu

Dieses Thema im Forum "Anlagengestaltung" wurde erstellt von jakschu, 26. Februar 2019.

  1. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    Noch dünner:gruebel: der hat schon knapp nen Millimeter Durchmesser. Ist eigentlich für nen N Verkehrsschild. Trotzdem vielen Dank für die Anregungen. Zu sehen ist das ja eh nur mit Verrenkungen da diese Seite nur durch den Spiegel an der Seite zu sehen ist. Die Rückansicht von Bild 2 ist das was normal sichtbar auf der Anlage ist.
    Gruß Jak
     
  2. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.521
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +560
    Ohh, dann habe ich nen Knick in der Linse, für mich sieht der so mächtig aus.
    Grüße Bernd
     
  3. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    Ist ja nicht schlimm auf dem Foto schaut es so auch aus. Ist aber beim "spielen" nicht sichtbar da man nicht so dicht rankommt an die Anlage bzw ist das nur begrenzt sichtbar das Schild
     
  4. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.904
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +809
    Bei auhagen gibt's auf Anfrage die Haltestellenschilder aus den Betonhäusschen für kleines Geld. Einfach mal ne Email schreiben.

    Sieht definitiv gut aus.

    Geh mal in den Modellbahnladen https://modellbahnshop-strausberg.de/start-1.html Vorwerg in Eggersdorf. Der hat Sachen von Juweela. Die haben genau das passende für Dreckecken hinter der Wartehalle.
     
  5. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    Da muss ich eh demnächst mal hin da ich noch Bauschut von Juweela besorgen will. Die Gestaltung an der Haltestelle ist da auch noch nicht abgeschlossen. Aber danke für den Hinweis
     
  6. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.963
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.866
    Nur mal als Idee, vielleicht gefällt dir ja was davon ...... hinter der Haltestelle einen Maschendrahtzaun ziehen, der an einer Stelle kaputt ist, oder ein hoher Bretterzaun der lose Bretter hat und so den Zugang zum Gelände ermöglicht. Dieser wird ausgiebig von den, auf den Bus wartenden Schulkindern genutzt, die dort auf dem Gelände eine Art "Abenteuerspielplatz" haben ..... ein alter Schuppen, Bauschutt, ein Baum all das könnte man da unterbringen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  7. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    Es gibt aktuellen Zuwachs: Die kleine Familie die ihren gelben Skoda über Beziehungen schon seit drei Jahren fahren konnten sich recht günstig ihren Traum vom Urlaub im Wohnwagen erfüllen. :applaus:Die Anhänger Kupplung haben sie für eine Kiste Bier zum Wohnwagen gleich noch dazu bekommen ;)
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Liste
  8. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +334
    Na dann ab nach Prerow in die Dünen:cool:

    Gefällt mir.
     
  9. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    Also sorry die grobe Richtung passt aber wenn dann geht es auf die Insel Rügen in den Norden nach Nonnevitz
     
  10. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +334
    Passt auch.
    Jugenderinnerungen.
    :)

    Edit
    Ich dachte immer, daß Usedom Eure Badewanne ist
     
  11. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    Also wir sind immer nach Rügen schon mein Vater als Kind und zu 80% der selbe Zeltplatz Usedom waren wir nur einmal.
     
  12. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +287
    Ich könnte mir bei aller Freundschaft vorstellen, das die Damen und Herren der Volkspolizei Dich trotz der prima Verarbeitung Deines Modelles anhalten werden!
    Warum: Es fehlt am Wohnwagen die Aufschrift der zugelassenen Geschwindigkeit. Macht, heute sagen wir Verwarnungsgeld, in Höhe von 20.- M, zu entrichten an Ort und Stelle. Ich weiß zwar aus kurzer Sicht jetzt nicht, ob es so sachlich richtig gewesen ist, würden Dir aber trotzdem empfehlen, am Wohnwagen ein solches anzubringen. Sieht noch besser und vollständiger aus.
     
  13. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    Ja stimmt fehlt noch ne kleine 80 da ungebremst der Anhänger. Da muss ich erstmal nen passendes Bild suchen und das dann entsprechend verkleinern, oh man das wird aber sehr fipselig das zu schneiden und dann noch rund:argh:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2019
  14. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    10.490
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +711
    Ein Millimeter macht 120 mm beim Vorbild. Die Hälfte wäre eher angemessen.
     
  15. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.963
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.866
    Na da hatten sie aber Glück, das der Wohnwagenbesitzer die passende Kupplung für genau diesen Typ Skoda liegen hatte. Die hätte ja auch für einen Wartburg, oder Trabant sein können ... :happy:
     
  16. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    3.473
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +1.173
    ...was nicht passt, wird passend gemacht.:lach:
     
  17. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.670
    Bewertungen:
    +482
    Die 80 km/h im Anhängerbetrieb waren gebremst und ungebremst in der DDR Vorschrift.
    Aber das Schild mussten wir auch an unserem ungebremsten CT5 anbringen.

    Im Übrigen denke ich mal, dass es im Original den Bastei wegen seines Gewichts nicht ungebremst gab. Den Bastei mit schräger Front kenne ich auch nur gebremst.
    Aber das lässt sich ja alles ergooglen. ;)

    Trotzdem sind es schöne Bilder.

    Lüdi
     
  18. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    Jetzt sind sie der Pflicht nachgekommen

    Im Online Lexikon steht: Das Fahrwerk verfügt über eine mechanisch- hydraulische Auflaufbremse
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2019
  19. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +287
    Geht doch!
    So wirst Du an der nächsten Kontrollstelle gleich durch gewunken! :zustimm:
     
  20. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    So mein aktuell neues Projekt wird eine Verlängerung der Anlage in den Nebenraum werden. Die Segmente sollen flexibel gebaut werden so das im Bedarfsfall abgebaut und verstaut werden können. Anbei Bilder von den schon vorgebauten Kästen, sowie der geplante Aufbau. Die entsprechen Füße kommen demnächst.
     

    Anhänge:

  21. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    So kleines Update der Anlage Erweiterung. Wie zu sehen die Segmente stehen auf eigenen Beinen. Der Korkunterbau für die Gleise wächst auch. Über Hilfreiche Hinweise hab ich nichts einzuwenden ;) von Juweela gab es aus dem Shop noch Bauschutt und Prellböcke
     

    Anhänge:

  22. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    Heute brachte der Postbote den VT 18.16 als BR 675 in der Digital Version mit FlexDec. Gab es bei Spielemax für 20% weniger gegenüber Normalpreis. Da musste ich zuschlagen:D:applaus:Er kann jetzt auch bei mir seine Runden drehen. Das ganze hatte allerdings noch Umbaumaßnahmen mitsich gezogen, im Tunnel Bereich waren die Radien noch zu gering.
     

    Anhänge:

  23. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.670
    Bewertungen:
    +482
    Glückwunsch. Ein sehr schönes Modell! Ich bin auch nach wie vor begeistert.

    Lüdi
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2019
  24. Christian82

    Christian82 Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    3.904
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +809
    Da kann ich als Strassenbahner nur neidisch gucken. Der hat was und der Preis passt.

    Wir sollten uns nur nochmal über Unterflurweichenantriebe und Gleisalterung unterhalten. Da hat deine Anlage noch Optimierungsbedarf!
     
  25. jakschu

    jakschu Foriker

    Registriert seit:
    24. Februar 2018
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Rüdersdorf
    Bewertungen:
    +286
    @Christian82 Also im neuen Bauabschnitt werden EW3 und EW2 verbaut ja auch eine EW 1. Bis auf die EW1 werden die anderen Unterflur Antriebe erhalten. Das wird dann das erste Mal das ich solche verbaue. Hab da bis jetzt respeckt davor. Die oberflurantriebe waren/ sind für mich immer einfach zu verbauen gewesen. Die Gleis Alterung ist auch eine Sache die es sich lohnt zu lernen. Hab ja heute erstmal die fast letzten BTTB Gleise ausgebaut hab da in einem Tunnel noch welche verbaut. Aber wegen dem neuen Zug müsste im Außenkreis das rausgeschmissen werden. War nicht so einfach da die Hand nicht in den Tunnel passt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden