1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Kennt Ihr vielleicht das Gebäude

Dieses Thema im Forum "Bestimmungsservice" wurde erstellt von Lars78, 14. Februar 2019.

  1. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Hey könnt Ihr mir was zu den Gebäude sagen zum Beispiel wo das steht oder stand, von wem das ist und oder ob es von der Bauart noch mehr gibt. Danke Lars
    DSC03164.JPG DSC03165.JPG DSC03165.JPG
     
  2. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Großbommeln
    Ja, so was steht in jeder zweiten westdeutschen Provinzstadt. Das waren die Bausünden der 60er und 70er Jahre, Wiederverwendungsprojekte von erlesener Häßlichkeit. :)
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Sieger Sieger x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  3. Uwe.Lü

    Uwe.Lü Foriker

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Markkleeberg
    Dem kann ich mich nur anschließen, ich würde Tippen Köln, aber siehe oben.
     
  4. Daemon

    Daemon Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Köln
    Nö, Köln nicht. Das wäre mir sicher schon mal untergekommen.
     
  5. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Na die Antworten sind nicht schlecht, aber vielleicht etwas genauer und hat das oder ähnliche jemand auf seiner Anlage ;);););)
     
  6. Oli

    Oli Foriker

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Dresden
    :gruebel::gruebel::gruebel::gruebel:
    Gruß Oli
     
  7. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Die Firma "Gold Pfeil" hatte ihren Sitz mal in Offenbach. Schau mal bei Google.
     
  8. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    2.745
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Die Beschriftungen stammen von Faller und diese wurden 1955 vorgestellt. Die Art.-Nr. lautete 922. Sind die Gebäude auch von Faller? Oder gar damals selbst gebaut?
     
  9. ateshci

    ateshci Foriker

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    Friedberg
    Es gab von Faller ab ca. 1958 auch den Artikel 901 ff., Stadtbausatz H0, aber eher 1:100. Er enthielt jede Menge verschiedener Fassaden, Fenster/Türen und Dächer, zuerst in 'alter', später unter anderer Artikelnr. auch in 'moderner' Architektur. Daraus konnte man eigene Häuserzeilen bauen.
     
  10. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Hey Mattze 70 ich habe gerade bei Google geschaut Offenbach ist nicht schlecht passt aber leider nicht meiner Meinung nach , trotzdem Danke für die Info . MFG Lars

    Hey Nordländer und Heizer mit Faller liegt ihr nicht schlecht, Ich habe aber im Netz nichts weiter zu den Bausatz 901 gefunden.Trotzdem Danke für die Info. Wo ich die Häuser gekauft habe sagte man mir das die selber gebaut sind , ist schon klar da es Gips ist . Aber die Voralge würde mich brennend Interessieren da ja ein Teil kaputt ist und ich das aber aufbauen möchte mal auf der Anlage. Am Dach und Fallrohr und Dachrinne muss ja auch noch was machen. MFG Lars
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2019
  11. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Auf einen Bild war das Firmenlogo oben auf dem Dach und die Fenster/Fassade (nur ein kl. Ausschnitt) sahen dem Modell ähnlich.
     
  12. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    alles Gut Mattze war ja ne Info für mich Danke
     
  13. derRiTTer

    derRiTTer Foriker

    Registriert seit:
    5. September 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bremen
  14. Lars78

    Lars78 Foriker

    Registriert seit:
    26. März 2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Landkreis Mittelsachsen
    Danke für den Tipp werde ich mal versuchen Danke MFG Lars
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden