1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Fertiganlagen aus dem "alten Leben"

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von JUK, 29. Juni 2004.

  1. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Sodele, die ersten vier neuen Weichen von Tillig sind verlegt und die Gleise wurden angepasst… :)
    … leider waren die Befestigungsschrauben für die Antriebe von Roco eine Katastrophe und haben uns ordentlich ausgebremst: das Gewinde der Schrauben passte nur die erste Umdrehung in die Muttern, dann war Schluss. :mad: Zum Glück haben die Baumärkte wieder offen und Weibchen konnten passende Maschinenschrauben besorgen. Ein Antrieb musste auf die andere Seite versetzt werden, da dies von Tillig nicht vorgesehen ist, musste dieser mit Gleisschrauben von Piko direkt in der Anlage verschraubt werden. Morgen geht’s weiter…

    24DF56AB-2D86-4AE7-999E-D428B7A4FA86.jpeg 7D76020F-DCFE-4D29-8ACD-277888A65157.jpeg EC584874-F337-4F5D-96EB-4A543E4652CB.jpeg
     
  2. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.834
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +2.167
    Die Halteklammern können doch auch an anderen Stellen im Schwellenband eingehangen werden, oder?
     
  3. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Falls du die Befestigungen der Antriebe meinst: bei EW1 und IBW sind die fest auf einer Seite… leider. :rolleyes:
     
  4. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    6.834
    Ort:
    vorwiegend hier, weniger da ; -)
    Bewertungen:
    +2.167
    Aha, ich bin von Bausätzen ausgegangen, wo sie zur wahlweisen Montage lose beiliegen (habe ich selbst nie genutzt).
     
  5. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Sodele, die Gleisbaustelle ist beendet und der Lückenschluss wurde vollzogen! :)

    5A27A553-6869-4879-9016-33411B910E48.jpeg FA31EFEB-515C-4921-A55B-638E364938D8.jpeg 8495B650-13C0-46DF-ADE6-14895D670A0B.jpeg

    … und zum Abschluss noch der neue Gleisverlauf aus Sicht einer Drohne.
    D7DAB09A-239A-4242-888C-D0D608C25642.jpeg

    Nun geht’s nur noch an die Kabelei, und vielleicht kommen noch ein paar Gisag-Bäume hinzu…
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2021
    • Gefällt mir Gefällt mir x 16
    • Informativ Informativ x 1
    • Dummes Posting Dummes Posting x 1
    • Liste
  6. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.928
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +5.229
    Der Gleisplan ist natürlich absurd, aber das Gleisbild dafür höchst elegant. Ich mag es und würde mitspielen.
     
  7. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +1.685
    Was sind das für Nägel oder ähnliches, die da mit der Spitze nach oben auf der Platte liegen? (gut zu sehen auf Bild 1)
     
  8. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Meinst du diese grauen „Dinger“? Das sind die Sockel der Laternen, die als letzter Schritt wieder auf die Anlage kommen… die wären bei den Gleisarbeiten garantiert ramponiert worden. ;)
     
  9. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Wieso eigentlich? :nixweiss:
    Solche Gisag-Anlagen sind alle sehr alt, diese Schieck-Anlage ca. 40 Jahre, und den Gleisplan finde ich immer noch zig mal besser, als sehr viele der früher (und wenn ich mir das manchmal auf Social Media so ansehe, leider auch heute noch) entstandenen „Platten“, die da so vorgestellt werden … von der Verarbeitungsqualität sowieso.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2021
  10. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    3.928
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +5.229
    "Absurd" meinte ich gemessen am Vorbild. Auch nur annähernd vorbildnahe Betriebsabläufe sind dort kaum möglich, aber das war wohl auch nicht das Ziel solcher Anlagen. Es ist eine Spielanlage, das darf man ruhig sehen und es ist in Ordnung.
     
  11. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Nein, Ziel solcher Anlagen war ein gänzlich anderer… ;)
     
  12. iwii

    iwii Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2018
    Beiträge:
    3.576
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +4.740
    Jepp, da war eine Modellbahn noch Spielzeug für die Kleinen und kein Egoprojekt der Großen...
     
  13. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    … und selbst die Großen waren dankbar, wenn sie so eine Anlage ihr Eigen nennen konnten. ;)
     
  14. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.654
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +3.354
    Das geht auch heute noch.
    Liegt doch an jedem selbst, ob man mit dem Spielzeug für die Großen glücklich ist :)
     
  15. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +1.685
    Aha! Ich habe mir fast so etwas gedacht. Sind die Laternen dann beleuchtet, oder nur als Attrappe aufgesteckt. (Letzteres wäre ja auch o.k.)
    Mir gefällt die sehr saubere Arbeit! Was den Gleisplan betrifft, so ist er zwar nicht vorbildgerecht, ermöglicht aber lange Fahrstrecken und somit eine ausgiebige Betrachtung eines fahrenden Zuges. :applaus:
     
  16. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Da ist alles fix und fertig dann wieder angeschlossen, die Anlage war ja voriges Jahr schon fertig mit der Restaurierung (auf YT findest du unter meinem Account auch Videos dazu). ;)
    Ich musste für den Austausch dieser besch... Weichen und die damit verbundene (minimale) Neuverlegung bzw. -anordnung der Gleise nur große Teile der Laternen und die Weichenantriebe alle wieder ablöten, weil ich sonst nicht rangekommen oder diese wohl beschädigt worden wären. Die nächsten Tage muss ich im Umkehrschluss nun alles wieder anlöten, wobei die Weichenantriebe ja jetzt alle an einer anderen Stelle liegen und damit die vorher gekürzten und angepassten Kabel nun wieder alle verlängert werden müssen ... also neben unnötigen Zusatzkosten durch neue Weichen auch noch Sackgang ohne Ende. :confused:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  17. Kroli

    Kroli Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.461
    Ort:
    Von Politik und Behörden aus Sachsen vertrieben
    Bewertungen:
    +90
    Ich finde die Anlage und das, was Du, Alex, inzwischen daraus gemacht hast, super. Auch wenn der Gleisplan - wie oben schon genannt - eher einer "Spielanlage" gleichkommt, ist er durchaus interessant. Schade, dass es ein Einzelstück ist, sonst hätte ich mir diese Anlage auch besorgt.
    Falls die Anlage mal zum Verkauf ansteht: ich wäre der erste Interessent ;)
     
  18. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Danke, aber das Lob gilt dann nicht mir allein, denn Weibchen ist immer mit von der Partie... ;)

    ... da wärst du aufgrund der bisherigen Anfragen zu dieser Anlage in einer Warteliste schon ziemlich weit hinten. :happy:

    Unabhängig davon, dass diese Anlage nicht verkauft wird, wäre spätestens bei der Kostenfrage bei den meisten "Interessenten" sofort Schluss mit Kauflust! VOR dem erneuten und notwendigen aktuellen Umbau bzw. dem Austausch der Weichen lagen die Restaurationskosten bei dieser Anlage schon bei ca. 2.000€, und damit sind selbstverständlich nur die Materialkosten gemeint. Die kleine Gisag in unserem Bestand liegt allein schon bei ca. 600€ Restaurationskosten, selbst die will keiner bezahlen... :rolleyes:
     
  19. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Sodele, nach dem notwendig gewordenen Austausch der Kühn-Weichen gegen Tillig und einer ergänzenden Aufforstung mit originalen Gisag-Bäumen (jetzt insgesamt 214) ist die Schieck-Anlage nun endlich und uneingeschränkt einsatzbereit. Damit steht auch diese Anlage zukünftig dem Lütten für den Fahrbetrieb zur Verfügung, und seine Rangieranlage (Gisag) darf mal eine hochverdiente Betriebspause einlegen… :)

    696A5B18-6F25-4630-90EC-AEC970769D2F.jpeg BDDBED99-43FD-4561-B105-5A98ECDBB0D7.jpeg 1BCE17D4-0FFC-4B44-A3D0-326228DE075F.jpeg 2B611098-4047-4A32-852E-1AD91EA282E4.jpeg 5347E865-5C0B-4AC4-97EF-00123254F7A2.jpeg E958668F-965B-433B-8B7B-6A19602772EC.jpeg 783CFEFA-5982-4314-BEE8-93739C9E22FA.jpeg AD7927FC-C66A-44B5-841F-4F903C27E7E0.jpeg 0CEA2B54-F29F-469F-9C15-E0DB6BA4DED2.jpeg E6128A08-1DCA-4C8F-8FA4-1FE6FF87B773.jpeg E4C33980-5294-4646-B16D-D2CD72BC07D4.jpeg 19C8BFA2-EF74-436A-AD8A-8A659FC85C16.jpeg 9EC3816B-1AB3-4EA1-9E5C-619C0FD8A1C1.jpeg 84E0851D-E929-4219-9F85-7147F6902274.jpeg F9286673-258E-47BA-BD64-DFA981396027.jpeg 518D02BA-CE28-40A9-9CD3-EB6884C0A9C8.jpeg

    … und als Ergänzung noch ein paar bewegte Bilder der Schieck-Anlage. ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 21
    • Liste
  20. PK

    PK Foriker

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +20
    Die Anlage ist ein geiles Teil geworden. Meine Hochachtung!

    PK
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  21. BoBo

    BoBo Foriker

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    138
    Ort:
    EF
    Bewertungen:
    +71
    Wirklich toll gelungen!
    Die älteste Ausrede, seit es Modellbahnen gibt.;)
     
  22. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Nee, bei uns ist das Programm… ;)
     
  23. ttudo

    ttudo Foriker

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    57
    Ort:
    HVL
    Bewertungen:
    +53
    Hallo Alex,

    gefällt mir ! Hast Du die Bahnhoflampen in der originalen Größe gelassen oder gekürzt?
    Sie wirken doch sehr groß.

    Weiter so!
     
  24. tokaalex

    tokaalex Foriker

    Registriert seit:
    8. März 2017
    Beiträge:
    778
    Ort:
    CB/ED
    Bewertungen:
    +834
    Die Lampen hat Weibchen aus Bausätzen zusammengesetzt, daran wurde nix verändert… also originale Höhe. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden