1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Bigfoots Bastelthread

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Bigfoot, 28. März 2010.

  1. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bevor ich morgen Nachmittag ins Arbeitsjahr 2018 starte, habe ich heute noch ein paar Sachen abgeschlossen, so auch die T 301 Heckschiebegabel. Als Anbaugerät für den auch noch unfertigen K700, der damit mal seine Arbeit im Silo aufnehmen soll.

    20180115_184814.jpg 20180115_184823.jpg 20180115_184847.jpg 20180115_184834.jpg
    20180115_184918.jpg 20180115_184909.jpg
     
  2. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Bärliner RAW
    Jau Großfuss

    Beides sieht sehr ansprechend aus.
    Sowohl die Feuchtsilage als auch das Tool für den Trecker.

    Vielleicht lässt sich aber die Betonkonstruktion mit etwas Betonfarbe aufhübschen.
    Sieht noch a bisserl nach Kunststoff aus!?
     
  3. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
  4. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.066
    Zustimmungen:
    222
    Ort:
    Erdsektor
    Die T 301 Heckschiebegabel wirkt zu steril, zu neu. Solche Metallteile kenne ich nur in Metallfarben, von metallisch blank bis kurz vor Italeries Auspuff-metallic. So steril grau und neu sahen die niemals aus (ok, vielleicht in Leipzig zur Messe).
     
  5. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Das Teil mit Betriebsspuren zu versehen ist ja nicht das Problem, so weit bin ich aber noch nicht gekommen. Erstmal musste sie zusammengebaut werden. Ich bin mir auch noch nicht ganz klar darüber, ob ich sie nicht zusammen mit dem Kasi und Grasfasern fest ins Silo integrieren soll.
     
  6. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.066
    Zustimmungen:
    222
    Ort:
    Erdsektor
    Betrachte mein Posting um Himmels Willen nicht als Verriss. Ich hätte den K700 gerne in meiner Sammlung und den Rest des Dioramas auch. Nur, so steril habe ich den nicht in meiner Erinnerung, was aber nichts zu bedeuten hat. Ich habe den K700 nur als Arbeitspferd erlebt und gesehen und da sahen die Arbeitsgeräte extrem benutzt aus. Eher metallisch blank und je nach Stahlsorte und Abnutzungsgrad anders, aber nie so einheitlich grau. Der Kasi hatte ja nun wirklich genug PS und reichlich Bodenhaftung, um jedes Anbaugerät an seine Grenzen zu führen.
     
  7. willy62

    willy62 Foriker

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    495
    Ort:
    wittstock
    Och Menno,
    wieder ein Seitenhieb auf eine meiner Leichen.
    Sieht gut aus was du da gebaut hast.

    Mathias
     
  8. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    @willy62
    Dafür spielt dein Kasi aber in einer anderen Liga, als mein Ideal standart Teil.
     
  9. bahnmailman

    bahnmailman Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Haldensleben
  10. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Danke für das Lob!
    Ich meinte das auch nur im Vergleich von meinem, mehr oder weniger nach Anleitung montierten K700, im Vergleich zu dem sehr detailierten Modell von willy62.
     
  11. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Die ersten sechs sind vormontiert und warten auf die Ätzteile.
    20180202_132333.jpg 26637552_1459420677490303_2090997383_n.jpg
     
  12. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    K700 mit rotem Stern auf der Tür habe ich früher selbst gesehen, ich hab mich für was aufwendigeres entschieden. Dank @eisersdorf hatte ich die Qual der Wahl.
    27983494_1499870743445296_8322233947514150712_o.jpg 28056033_1499496296816074_4954141522651894523_n.jpg
     
  13. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.160
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zu DDR Zeiten? Wirklich?
    Aus der Nachwendezeit ist mir so was ja bekannt, aber zu DDR Zeiten habe ich das nie gesehen.

     
  14. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Foto habe ich natürlich keins davon. Ich gehe davon aus, dass der Stern vom Fahrer nachträglich aufgemalt oder aufgeklebt wurde. Aus Russland kamen sie sicher nicht so.
     
  15. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.160
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Neubrandenburg
    Ich frage mich gerade ob das zu DDR überhaupt erlaubt gewesen wäre, oder ob das nicht eher als "unangebracht", gegenüber dem großen Bruder, erachtet worden ist ......
     
  16. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Warum sollte das unangebracht sein? Es ist ja kein Smiley im Stern.
    Es gab mehrere LPG, die "roter Stern" im Namen trugen. Als Beispiele hätte ich: LPG "Roter Stern" Hohengöhren, LPG "Roter Stern" Altkirchen, LPG "Roter Stern" Testorf...
     
  17. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    3.841
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Dabe wäre LPG "Rote Rübe" soviel passender gewesen. Aber nee...
     
    • Lustig Lustig x 4
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  18. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.160
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Neubrandenburg
    Ja der Name so einer LPG stellt sicher kein Problem da, aber das Symbol auf einer Treckertür ........ es klebte sich ja auch niemand das NVA Zeichen auf sein Arbeitsgerät. Und ja ich weiß natürlich das die Russen CA im Kreis an ihren Fahrzeugen hatten, aber an jedem Panzer, der auf einem Ehrenmalsockel stand, klebte der rote Stern. Daher frage ich mich ob man sich so einen Stern auf seinen Trecker mahlen durfte, oder ob das nicht doch eher als "Provokation" gegen den großen Bruder gedeutet wurde. In der Beziehung war man ja immer ein wenig paranoid .....
     
  19. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    3.841
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    Mit dem Getreide auf dem Weg zur Mühle sicher... ;)
    Aber mal Flachs beiseite: Ich habe keine Erinnerung an rote Sterne auf anderen Fahrzeuge als denen der Roten Armee. Kann ja sein, dass ich was verdrängt habe. Gilt zumindest frü meine Jugend. Ob es in den frühen 50ern sowas im Rahmen der MTS gegeben haben könnte, wissen vielleicht die Älteren.
     
  20. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    13.724
    Zustimmungen:
    510
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Moin,
    Ich kann mich auch nicht erinnern, dass jemand damals so viel Humor hatte - aber dekorativ ist es …

    Grüße Ralf
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  21. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bigfoot hat's so in Erinnerung und umgesetzt . Basta
    Weitermachen.:fasziniert:
     
  22. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Ein Stern spaltet die Community. :eek:
     
  23. LiwiTT

    LiwiTT Foriker

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    5.229
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    mal hier, mal da ;-)
    ...spaltet Haare. :D
     
  24. Lokwolf

    Lokwolf Cheffe / Mineralsekretär Boardcrew

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    3.841
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Düsseldorf am Rhein
    ..der deinen Namen trägt. :romeo: /albern off
     
  25. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Erfurt
    Wie hieß das Kommando bei der Fahne? Ach ja: "Lied aus!" (zumindest für Schlager) :kommmal:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden