1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn Vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeteten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes
    Information ausblenden

Bigfoots Bastelthread

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Bigfoot, 28. März 2010.

  1. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Da ich in naher Zukunft auch mit dem Bau meiner kleinen Moba beginnen werde, mach ich mir hier auch mal einen Bastelthread auf.
    Bis es Anlagenfotos Fotos gibt, fang ich erstmal mit Fahrzeug Um- und Eigenbauten an.
    Die hier habe ich allesamt mal zum versteigern bei einem bekannten online Auktionshaus gebastelt. Hab eine Zeit lang ganz gut daran verdient, habs allerdings aufgegeben. Jetzt Bau ich nurnoch für Eigenbedarf.
    1. W50 Doppelkabine, zusammengesetzt aus 2 einzelnen Kabinen, siehe Bild 5.
    2. W50 Fäkalientransport und Kipper mit Ladeschürze
    3. W50 Gliederzug beladen mit Motoren
    4. Tatra 813 6x6 Schwerlastzugmaschine und W50 Begleitfahrzeug
    5. W50 Doppelkabine Rohbau
    Mfg
    Bigfoot
     

    Anhänge:

  2. mzler-gc

    mzler-gc Foriker

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westsachsen
    Die kleine Seitenbegrenzungsleuchten am Kipper sind niedlich :D
     
  3. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Hier ein Portalkran und ein Kohlebansen den ich vor Jahren mal gebastelt habe, die kommen leicht überarbeitet vielleicht auf meine künftige Anlage. Und noch 2 Automodelle.
     

    Anhänge:

  4. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Am mittelsächsischen Rand
    Hübsche Idee, spendier dienen W50 doch noch ein paar Spiegel :icon_wink

    mfg Poldij
     
  5. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Da hab ich schon mal drüber nachgedacht, einen Drahtbügel und ein kleines Messingblättchen. Leider hab ich von den Fahrzeugen kein einziges mehr, die haben alle bei Eb.. den Besitzer gewechselt.
    Die beiden hab ich erst vor kurzem gebaut, die werden aber nicht versteigert.
    Der bekannte Holztransporter war mir zu winzig, ich wollt einen mit 2achsigem Nachläufer, auch wenns den sicher so nie gegeben hat.
    Fehlt aber noch die Holzladung und vielleicht eine Licht- und oder Bremsleitung zum Nachläufer. Allerdings ist mir die Lackierung der Fahrerhäuser nicht wirklich gelungen. Der Farbauftrag ist etwas zu dick, hätte grundieren sollen und dann nur eine Lackschicht drauf.
     

    Anhänge:

  6. ghost-mike

    ghost-mike Foriker

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    im Südosten
    Ick weeß, ick soll nich immer meckern, ABER wenn die Fotos schärfer wären, hätten wir mehr davon. :boeller:
    Vielleicht solltest Du sie nicht so groß machen und dafür mehr in die Qualität stecken! :traudich:

    Ansonsten :respekt: und weiter so! :zustimm:
     
  7. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Deine Kritik ist berechtigt ghost-mike, ich würde sagen Tageslicht ist am besten zum Fotografieren. Die Bilder sind aber alle unter der Küchenfunzel entstanden. Im Bastelkeller ist es noch schlechter, wie ich letzte Woche wieder schmerzlich feststellen mußte. :bruell:
    Meine altere Kamera bringt auch nur 3.1 Megapixel, da hat heute jeder Kinderfotoapparat mehr. :cry:
     
  8. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Mal ne andere Frage, ich meine mir einzubilden das ich in einer Ausgabe des TT Kurier eine Produktvorstellung für neue LKW Räder gesehn habe. Vielleicht hab ichs auch nur geträumt :baseball:, jedenfalls find ich den Artikel in keiner Zeitschrift mehr. Auch googeln ist ohne Ergebnis geblieben. Die Räder waren 2teilig mit grauer Felge und schon etwas zeitgemäßer als die aus der Basteltüte. Da sind in den aktuellen Basteltüten glaube eh keine mehr drin.
    Gibts die Räder wirklich oder hatte noch jemand den gleichen Traum wie ich? :argh: Bitte um Mithilfe.
     

    Anhänge:

  9. RAW-Wolf

    RAW-Wolf Foriker

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04425
    Schöne Arbeiten, :huld::respekt:, Problem aus der Praxis: Ein Muldenkipper mit "Westunterfahrschutz" geht nicht, weil dann die tiefliegenden Rücklichter jedesmal beim Abkippen kaputtgehen. Es sei denn, er fährt nur Kies und Splitt max. 2\8er Körnung.
     
  10. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Danke für den Hinweis RAW-Wolf, den Kipper hab ich leider nicht mehr. Bei dem "Westunterfahrschutz" hätte ich die Begründung, das es ja ein gepimpter Nachwende W50 sein kann.
    Ich bin selber LKW Fahrer, aber keinen Kipper, allerdings klingt das plausibel. Ich möchte auch nicht nach jedem abkippen die Rückleuchten wechseln müssen.
    Ich werd sicher nochmal einen bauen, allerdings dann mit 4 statt 2 zerlegten Multicar Mulden, hab ich hier im Forum mal gesehn. Vielleicht wäre dann einfach nur ein Rohr als Unterfahrschutz am besten.
    Bei s.e.s. gibts leider kein Foto zu den Rädern, deshalb weiß ich nicht ob es die sind die ich mal gesehn habe.
     
  11. RAW-Wolf

    RAW-Wolf Foriker

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04425

    Anhänge:

  12. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Ich werd an der quali der Bilder arbeiten, wäre schön wenn man dieses Thema jetzt mal beenden könnte, das sollte hier eigentlich kein Bildqualitätsdiskussionsthread werden. :bruell:
    Durch die Bildqualidiskussion ist meine Frage hier völlig untergangen, ober hab ichs wirklich bloß geträumt?
     
  13. Jan

    Jan Boardcrew

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    10.595
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Oberschleißheim
    Empfehlenswert: die Anschaffung eines (kleinen) Stativs.

    Man soll sich ja auch nicht über alles aufregen.;)

    Den W50 muss man nicht kürzen, der hat ab Werk den kürzesten beim original verbauten Radstand.

    Die neuen Räder: s.e.s/minitec? Ansonsten gibt es exzellente Räder bei Hädl.
     
  14. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Also die Räder von Hädl gefallen mir gut, sind aber nicht die 2teiligen die ich mir eingebildet habe.

    Hallo Jan,
    ich war mir was den Radstand angeht nicht sicher, bei meinen Fahrzeugen ist er nicht gekürzt. Ich bin mir nicht mal sicher ob es noch längere Radstände gibt. Ich hab noch ein paar Einzelteile von Gabor, Doppelkabine und Aufbau für eine Feuerwehr u.A., die passen allerdings von der länge her nicht auf das Standardfahrgestell. Ich müßte es verlängern damit es paßt, ist das dann noch Vorbildgerecht?
     
  15. ssv111

    ssv111 Foriker

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.582
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bigfoot,
    Du meinst den W50 mit Kippmulde... so einen hab ich auch schon gebaut, bei dem habe ich auch 4 Multicarmulden zersäbelt und ich habe die Räder vom BTTB Tatra genommen, ich hänge mal Bilder von meinem unten an, der ist ohne Unterfahrschutz, aber inzwischen gibt es gute Ballonräder von Hädl und auch von s.e.s. ich werde meinem wohl noch ordentliche Ballonräder verpassen, es sieht einfach besser aus.
    Die zweiteiligen Ballonräder und auch die Normalen kenne ich von s.e.s.
     
  16. Thomas121171

    Thomas121171 Foriker

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    02791 Oderwitz
    Hallo SSV!

    Nimm doch die Ballonreifen von Hädl,die paßen von der Größe wesentlich besser!Die vom Tatra sind eindeutig zu groß!
     
  17. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Hallo und danke fürs aufräumen,
    das war ja ein Qualifotodiskussionsthread geworden.
    Hallo mcpilot, dein Fototips Beitrag ist mit einigen anderen Threads zusammen gelöscht worden.
    Hallo ssv111, es war sicher dein W50 Muldenkipper den ich gesehn habe, hab hier im Forum schon viel gelesen. Ich bin damals nur auf die Idee gekommen 2 Mulden längs aufzuschneiden, auf die Idee aus 4ren eine zu machen bin ich nicht gekommen.
    Die Räder vom Tatra sehn garnicht so schlecht aus, die sind aber bei mir Mangelware, hab noch einige Tatras ohne Räder. Der W50 Kipper macht sich mit Ballonreifen sicherlich am besten.
    Ich hab noch 2 Plattformwagen aus Basteltütenresten und Styroporteilen für die ich eine Zugmaschine suche, da würde sich so ein Kipper anbieten. Dann paßt die Gesamtlänge des Zuges, weiß aber nicht wirklich wie die Gesetzgebung dazu in der DDR dazu war.
     
  18. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    5.264
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    BRD
    Also ich habe nicht über die Qualität diskutieren wollen, sondern dir Tipps geben bzw schreiben wie ich die Fotos mache und ich denke das ich dir da mehr geholfen habe als wenn man über deine Bilder nur diskutiert hat oder ?
     
  19. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Die Beiträge wurden nicht von mir gelöscht mcpilot, ich hab dafür garnicht die technischen Möglichkeiten. Die Diskussion zog sich schon über mehrere Seiten hin und wurde sicherlich von einem Admin bereinigt. Wenn du die letzten Beiträge gelesen hättest, wärst du über das löschen des einen oder anderen nicht verwundert. Ich fand deine Tipps auch ganz interessant, zumal ich in deinem Thread gelesen habe das du anfangs die selben probs. hattest wie ich.
    Wenn ich zum Thema Fotos noch eine Frage habe, werd ich mich vertrauensvoll an dich wenden. :schleimer: Auch was deine Modelle angeht kann ich glaube so verfahren, obwohl die von ssv111 eher zur von mir angestrebten Epoche passen. Aber beim derzeitigen Stand meiner Anlage ist von der gewählten Epoche noch nicht viel zu erkennen. :)
     

    Anhänge:

  20. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Die beiden Wagen entstanden mal als Küchentischbastelei und da Kompressor und Airbrush auch im Keller stehn hab ich sie auch mit dem Pinsel lackiert. Hab mich dabei von Nachbars Wagen zum Strohballentransport inspirieren lassen. Aber mir fehlen noch ein paar ordentliche Räder dazu.
    Das Bild im Link hab ich heute bei der Fotosuche nach W50 Kippern gefunden. Wenns den wirklich so gegeben hätte, müßte man sicher einen ZT davor spannen, damit das Gespann vorwärts kommt. :wiejetzt: :
    http://www.modellmicha.de/forum/4_achs W50.jpg
     

    Anhänge:

  21. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Hier der Bausatz von DK Model, schon vor einigen Jahren zusammengebaut. Der Tender stammt von der BR35, da ist mir die Lackierung aber nicht so gelungen.
     

    Anhänge:

  22. Sakra

    Sakra Foriker

    Registriert seit:
    24. September 2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Hallo Bigfoot, Modelltec bringt dieses jahr die alten W50 modelle mit neuen zweiteiligen Rädern auf den Markt, laut ankündigung.
    Da ich aber dieverse modelle umgebaut habe kommt ein neukauf der W50 modelle nicht in frage nur um an die Räder zu kommen, daher hab ich bei Modelltec angerufen dort wurde mir gesagt das die Räder auf der Homepage noch die alten sind.
    Die neuen Räder sollen erst nächstes jahr einzeln erscheinen.
     
  23. Gute inspirierende Ideen hier in diesem Thread.
    Ich merke ihr seid mit gleicher Leidenschaft und Herz beim Modellbau wie ich!
    :)
     
  24. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Hallo Sakra,
    da bin ich mal gespannt auf die neuen Räder. Ich war gerade auf der Seite von s.e.s. und hab da die 2 teiligen Ballonreifen gefunden, die beim HW80 verwendet werden, als 10er Pack. Die sind leider nichts für meine Plattformwagen, da werd ich mal abwarten wie die 2teiligen von s.e.s. aussehen werden.
    Außerdem wollt ich mir von http://www.haedls-tt-laden.de mal probehalber die W50 "Normalreifen" und die Ballonreifen bestellen. Ich möchte mir nochmal einen Kipper bauen ähnlich dem von ssv111, da such ich noch die passende Bereifung. Für einen geplanten Anhänger mit Schwerhäckselaufbau such ich auch noch Reifen.
     
  25. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Hier mal etwas unfertiges, der W50 soll ein Kipper ähnlich dem von ssv111 von Seite eins des Threads werden. Alles noch ziemlich roh, die Mulde muß noch verschliffen und vervollständigt werden. Das Fahrgestell hab ich auf Allradantrieb umgebaut und die Ballonreifen sind bestellt.
    Bild 4 und 5 soll einen Anhänger mit Sha darstellen, basierend auf dem TT "Idealstandart" Anhänger. :wiejetzt: Den Aufbau hab ich falsch herum aufgesetzt. :bruell: Da ich das Fahrgestell aber sowieso noch ändern werde, weil das ja so kein Kipper ist, werd ich das dann korrigieren. Auch er soll Ballonreifen bekommen.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen