1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbild "Dampfzugbetrieb anno 1970" bei der Preßnitztalbahn am 25.09.2020

von PaL · 26. September 2020 · ·
Kategorien:
Schlagworte:
  1. Guten Morgen in die Runde,

    wer meine Fotobeiträge von der Preßnitztalbahn verfolgt hat, weiß das ich bisher bei normalen Besuchen meist gutes Wetter hatte und bei Fotoveranstaltungen nur bescheidenes Wetter.
    Demnach konnte es gestern eigentlich nur Regen geben - und es gab Regen - Nieselregen, Landregen, Regenduschen von Bäumen als der Regen mal ausgesetzt hatte, Regen von unten weil die Wiesen pitschnass waren, aber am späteren Nachmittag auch mal ein wenig Zeit ohne Regen und mit ein paar Sonnenstrahlen.
    Daher nicht wundern, dass ich zu den ganz bescheidenen Wetterzeiten mal wieder auf S/W-Bilder gewechselt habe, da mir hier die Ausbeute hoffnungsvoller erschien (PS: ist ja nur die Bildstilwahl, in den Rohdaten ist die Farbe ja auch noch drin).

    Gefreut habe ich mich, dass ich noch einen Freund vom Verein "De Bimmlbahner" getroffen habe und ich zusammen mit Norman durch die Wälder fahren und ziehen konnte und wir das Beste drauß gemacht haben.

    Nun will ich Euch natürlich nicht auf die Folter spannen, begonnen habe ich in Jöhstadt und die beiden Hauptakteure des Tages vor dem Lokschuppen abgelichtet.
    20200925073312_IMG_4012-01.jpeg

    Anschließend ging es zur Wagenhalle, wo der Zug aus beiden Loks und zwei Packwagen vorbei kam.
    20200925081215_IMG_4018-01.jpeg
    20200925081224_IMG_4021-01.jpeg

    Danach wurde in Schlössel umrangiert und zwei Züge daraus gebildet...
    20200925082136_IMG_4033-01.jpeg
    ... um dann in Schlössel und Schmalzgrube die beiden Züge zusammen stellen zu können.
    20200925082242_IMG_4034-01.jpeg
    20200925083802_IMG_4040-01.jpeg
    Danach gingen die Züge ihren Arbeitstag an, hier Ausfahrt von Schmalzgrube Richtung Forellenhof.
    20200925090440_IMG_4042-01.jpeg

    Danach ging es für den ersten Zug von Steinbach wieder bergan.
    20200925094525_IMG_4069-01.jpeg

    Kurze Zeit später kam der zweite Zug einige Meter weiter bergauf entgegen.
    20200925101337_IMG_4088-01.jpeg

    20200925101349_IMG_4092-02.jpeg

    Danach haben wir den Zug am Haltepunkt Loreleifelsen abgepasst.
    20200925104519_IMG_4118-01.jpeg

    Danach wollten wir ihn an der Straßenabzweigung nach Grumbach abpassen, hier gelang mir nur ein Nachschuss.
    20200925112814_IMG_4140-01.jpeg

    Inzwischen hatte die Wagenreihung gewechselt und ich wollte ein Foto versuchen, welches bei Sonnenschein oder teilweise bedecktem Himmel nicht möglich ist (man muss ja auch die Vorteile des Schietwetters nutzen), da man bei der Einfahrt nach Steinbach hier nur Gegenlicht hat.
    20200925121044_IMG_4170-01.jpeg

    Dann hatten wir uns in letzter Minute bei strömendem Regen auf der langen Wiese nach dem Straßenabzweig nach Grumbach postiert. Trotz des miserablen Wetters entstand hier eines meiner Lieblingsbilder des Tages. Auch wenn man den Regen deutlich darauf sieht, war doch die Wetter- und Bildstimmung einzigartig.
    20200925125029_IMG_4245-01.jpeg

    Danach ging es zur Wiese am Loreleifelsen, hier hatte der Regen etwas nachgelassen.
    20200925131001_IMG_4256-01.jpeg

    Da mir die Stelle mit dem absoluten Mistwetter so gefiel (nei normalem Wetter voll im Schatten bzw. nur kurz vor Sonnenuntergang brauchbares Wetter), wollten wir die Stelle nochmal nutzen. 20200925140259_IMG_4288-01.jpeg
    20200925140310_IMG_4298-01.jpeg

    Nachdem der Zug mit den zwei IVk wieder geteilt wurde, wollten wir den ersten an der selben Stelle im Bereich der in den Bildern zu sehenden Stützwand abpassen.
    20200925144505_IMG_4315-01.jpeg
    20200925144512_IMG_4322-01.jpeg

    Auf den zweiten Zug warteten wir in der Kurve zwischen der letztgenannten Wiese und dem HP Forellenhof. 20200925151145_IMG_4337-01.jpeg

    Anschließend wollten wir langsam richtig (später) Mittagsverpflegung nach Jöhstadt, also passten wir dem Bereich der Fahrzeughalle einen Besuch ab. 20200925153449_IMG_4356-01.jpeg

    Gut gestärkt ging es zur geliebten großen Stützwand, welche mir eine besondere Überraschung bot, weshalb dieses Bild das zweite meiner beiden Lieblingsbilder wurde.
    20200925163815_IMG_4377-02.jpeg

    Der danach folgende talwärts fahrende Zug wurde auf der kleinen Stützwand auf den Chip gebannt.
    An dieser Stelle haben wir noch einen Fischotter im Bach gesehen, aber keinen normalen Fischotter. Es war ein Albinofischotter - ich hätte wohl gleich Lotto spielen sollen.
    20200925172129_IMG_4398-01.jpeg

    Danach sind wir etwas weiter abwärts gelaufen um den für uns letzten Zug zwischen Schmalzgrube und den Stützwänden aufzunehmen. Danach kam noch ein Zug bergwärts, aber das Licht war wenig brauchbar und wir platt. 20200925173451_IMG_4425-01.jpeg
    Trotz des Wetters für mich ein schöner Tag mit viel Spaß. Besonders habe ich mich gefreut, dass ich dieses Jahr wenigstens noch eine Veranstaltung mitnehmen konnte, da ich den Fotozug der Lößnitzgrundbahn und demnächst einen anderen Fotozug beruflich nicht wahrnehmen konnte/kann.
    decypher, Mike, BW Aue und 25 anderen gefällt das.

Kommentare

  1. ka-1111
    Danke für die schönen Bilder!
    Grüße Bernd
  2. F-Rob_S
    @PaL
    Das 6.Bild mit der großen Wasserlache im Vordergrund finde ich gelungen.

    Hoffentlich ist der Albinofischotter kein ausgesetztes weißes Frettchen :-(
  3. PaL
    Ich denke schon das es ein Fischotter war, habe nur schnell mit dem Handy Bilder gemacht.

    images

    1. Screenshot_20200926-150249_Gallery.jpg
    2. Screenshot_20200926-150309_Gallery.jpg
  4. F-Rob_S
    @PaL
    Er ist relativ hell, aber wahrscheinlich noch kein Albino.
    Die Albinos haben es in der Natur eh sehr schwer. Hoffen wir das Beste für ihn (oder sie).
      PaL gefällt das.
  5. amazist
    Da hast Du in punkto Wetter kein Glück gehabt.
    Aber die Bahn fährt - bei jedem Wetter.
    Bei schönem Wetter kann jeder - darum ***** für die Bilder!
  6. Thommy_77
    Sehr schöne Bilder. Vielen Dank.
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden