1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau Auf dem Weg ins Raw .... Schmalspurtransportwagen von Klunker

von Kalle · 23. April 2021 · ·
Kategorien:
Schlagworte:
  1. Hier mal wieder eine kleine Werkelei von meinem Bastelbrett. Unser Borader @V36Fahrer hatte vor einiger Zeit seinen 3-Druck der IV K vorgestellt. Mir fiel beim lesen seines Beitrages sofort ein, dass ich noch einen Messingbausatz von einem Schmalspurtransportwagen für die IV K von Herr Klunker in der Bastelkiste habe.
    Na wenn das nicht zusammenpasst oder vielmehr zusammen gehört. Dieser Wagen mit der Lok eignet sich – wie ich meine – hervorragend für Einsteiger welche sich mal an einem Selbstbauprojekt versuchen wollen. Auch die Kosten sind überschaubar. Drei Zwanzigeuroscheine reichen aus um zu beginnen. Dabei ist die Lok schon mit einkalkuliert.
    20210423_070400.jpg
    Es gibt zu dem Wagen eine sehr gute Bauanleitung von Herrn Klunker dazu. Deshalb erspare ich mir auf den Bau näher einzugehen. Wichtig ist, eine Abkante sollte der Bauherr in seiner Werkzeugkiste vorrätig haben. Diese wird gebraucht um die Längsträger des Wagens zu biegen. Alle anderen Teile können mit der Hand oder der Pinzette gebogen werden.
    20210423_104728.jpg 20210423_104802.jpg
    Der 3-D Druck der IV K ist sehr ansprechend. Es muss eigentlich nichts nachgeschliffen oder verputzt werden. Einzig die Laternen der Lok habe ich gegen Messinglaternen aus der Bastelkiste ersetzt. Diese gefielen mir einfach besser.
    Wird eine Lok auf einem Wagen transportiert, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten. Die Lok ist auf dem Weg zur Aufarbeitung oder eben auf dem Rückweg. Ich habe mich für den Hinweg entschlossen und die Lok entsprechend stark gealtert. Dadurch lassen sich natürlich auch einige Unzulänglichkeiten des 3-D Druck verstecken:).
    Hierzu habe ich die Lok erst komplett grundiert, danach lackiert und final mit der Airbrushpistole mit einer Schmutzschicht überzogen. Danach wurde ich kleine Lok noch mit in Feuerzeugbenzin aufgelösten Pulverfarben behandelt.
    20210423_151128.jpg 20210423_151206.jpg 20210423_151219.jpg 20210423_151259.jpg
    Alles in allem, eine schöne Tagesbastelei mit einem Transportwagen, welcher auch nicht auf jeder Heimanlage in unserer Spurweite zu finden sein dürfte. Dies lässt sich aber durchaus ändern, da Nachahmung dringend empfohlen ist.
    20210423_151834.jpg
    Viel Freude beim Basteln wünscht
    kalle

    Über den Autor

    Kalle
    ist in den hohen 40ern, seit 30 Jahren vom Mobavirus befallen und hat immer noch Spaß daran

Kommentare

  1. unwiescht
    Wieder einmal tolle Bastelei.
  2. Dikusch
    Wie ist denn die Tragfähigkeit des Schmalspurtransportwagens? Das kann ich nicht erkennen.
    Erscheint mir für einen Zweiachser etwas überladen.
    1. Willy
      Die 4K hat ca. 22t Leermasse , kommt schon grad so hin , aber der Wagen auf dem Vorbild scheint schon nen Knick weg zuhaben.
    2. Andi Wuestner
      In "Schmalspuralbum Sachsen - Wilkau Haßlau - Carlsfeld (bis Kirchberg)" sind auf S. 55 mehrere Bilder des Transports von 99 601.

      Zitate:
      "Der Einsatz dieser Lokomotivtransportwagen der Gattung U war bedeutungsvoll. Mit den Spezialwagen erfolgte der Austausch der Maschinen zwischen Bahnbetriebswerken und RAW auf Schiene. Nur fünf Wagen wurden gebaut. [...] Die Wagen befinden sich 1973, entsprechend der Vielzahl der noch vorhandenen IV K, im Dauereinsatz."

      "An den Bühnenenden befinden sich zwei Balken. Diese werden mit dem Wagenrahmen verspannt, damit die Lok feststeht. Nur ein Feststellen der Wurfhebelbremse genügt überhaupt nicht."

      Die Anschriften sind gut zu erkennen: "7.290 kg". Für den Transport mussten die Schneeräumer demontiert werden. Laut einem Messegespräch, das ich mal zufällig mitbekommen habe, passt die IV K von Veit nur ohne Schienenräumer auf den Wagen.

      Der Wagen, auf dem die 99 601 steht, trägt übrigens die Nummer 30 50 9435614-7, Dein Modell die 40 50 9435614-8.
  3. Carsten
  4. Kalle
    @Dikusch
    Ich bin ein alter Mann und kann es trotz Lupe nicht richtig erkennen. 7600 oder 9600kg.


    @Carsten
    hätte ich dieses herrliche Bild im Netz gefunden, hätte ich auch das Beheimatungsschild etwas weiter nach links gerückt :(
    VG
    kalle
  5. hm-tt
    Die Loks wurden meistens im abgerüsteten Zustand transportiert. Ohne aufgesteckte Laternen.
      Cargonaut gefällt das.
  6. Carsten
    Die Lok ist ja in einem echt gruseligem Zustand. Da hat die Werkstatt eine Menge zu tun um sie dem Vorbild anzugleichen.
    Der Wagen gefällt mir - den Bausatz kannte ich noch nicht.
      Schraube gefällt das.
    1. Kalle
      Vielleicht ist die Lok ja auch auf dem Weg zu "Martin braucht Schrott" VG
      kalle
      Carsten gefällt das.
  7. HolgerH
    Toll gemacht! So eine schöne Fuhre hat nicht jeder. :applaus:
  8. Mike
    Wieder eine sehr schöne Bastelei, Kalle!
    Leider fallen die (immer noch) fehlenden Gegengewichte der Lok sofort ins Auge. Vielleicht kannst du diese ja aus Papier oder Folie noch ergänzen...

    Mike
    1. Kalle
      Mike,

      da hast natürlich recht. Das wäre noch eine Bastelei, welche die kleine Lok noch aufwerten würde.
      VG
      kalle
    2. Carsten
      Das hintere Drehgestell müsste einen Außenrahmen bekommen.
      VG Carsten
  9. Frank Buerge
    Für mich als Laie machbar..
    Ein neues Projekt..
    Grüße Frank
Um zu Kommentieren, registriere dich einfach und werde Mitgleid hier!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden