1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbild Vorbildfotos von Straßenfahrzeugen

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von LokTT, 5. Juni 2005.

  1. HeizerSiggi

    HeizerSiggi Foriker

    Registriert seit:
    17. Januar 2017
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Berlin-Kaulsdorf
    Bewertungen:
    +327
    Und zu guter letzt war dieser Multicar vor dem Gelände der Zittauer Schmalspurbahn "im Regenwassereinsatz".
     

    Anhänge:

  2. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.819
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +1.073
    -Hallo miteinander
    -der Multicar gehört zur Trilex und ist zur Entsorgung der 642 Toiletten da
    fb.
     
  3. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.819
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +1.073
    die oben gezeigten LO gehören zur ABS Robur in der Bahnhofstr. in Zittau
    die restaurieren auch für andere die alten Robur und Garant Fahrzeuge
    -ein paar Seiten zurück ab Beitrag 5300 sind noch mehr Bilder
    FB.
     
  4. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.513
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +3.158
    ...nur, das "Karpfenmaul" sieht man kaum noch... ;)
     
  5. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +587
    Und nun mal wieder etwas besonderes! So zu sagen, ein Scheunenfund.
    Die Bildqualität bitte ich zu entschuldigen. Die Veröffentlichung erfolgt mit Zustimmung des Bildautors!

    IMG-20201002-WA0000.jpg IMG-20201002-WA0001.jpg
     
  6. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.330
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +913
    Eine Lenzpumpe, zu erkennen am Kühlwasserdeckel !

    MfG Bandi 60 + 5 !
     
  7. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.411
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +698
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  8. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.774
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +7.525
    Und nicht nur das … sehr zu empfehlen.

    Grüße Ralf
     
  9. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.542
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +3.327
    Schöneweide
     

    Anhänge:

  10. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +2.464
    Heute mal wieder einen Kessel Buntes an Fahrzeugen, die ich aus verschiedenen Gründen auch für Modellbahner interessant finde. Den Anfang machen einige VW-Transporter, und zwar ein T2, ein T3, ein T4 mit Karmann-Colorado-Aufbau, ein T4 als Stadtrundfahrten-Bus und ein T6 im Dienste des DRK. Prinzipiell kann man sich alle auch in TT auf die Anlage stellen, den T2 gibt es bei Shapeways, den T3 gab es und soll es wieder geben von Gabor, für den T4-Camper haben verschiedene Modellbahnfreunde Campingaufbauten aus Kinderüberraschungen zweckentfremdet, und den T6 bietet der Erbauer der in diesem Board schon mehrfach gezeigten Scania-Feuerwehr ebenfalls an.
    01vw-t2-001.jpg 01vw-t2-002.jpg 01vw-t3-001.jpg 01vw-t3-002.jpg 01vw-t4karmann-colorado1.jpg 01vw-t4karmann-colorado2.jpg 01vw-t4stadtrundfahrt1.jpg 01vw-t4stadtrundfahrt2.jpg 01vw-t6drk01.jpg 01vw-t6drk02.jpg 01vw-t6drk03.jpg

    Hier einige andere interessante Transporter, ein Dodge Ram als Camper, ein MB 210D als Camper und noch ein Transporter mit Boxermotor im Heck, nein nicht noch ein VW, sondern ein Subaru Libero. Den MB 210D gibt es von RailNScale, ein amerikanischer Camper wäre auf Basis des GM-Vans möglich, den es von Madaboutcars gibt.
    02dodge-ram-camper1.jpg 02dodge-ram-camper2.jpg 02dodge-ram-camper3.jpg 02dodge-ram-camper4.jpg 02dodge-ram-camper5.jpg 02mb210d-camper1.jpg 02mb210d-camper2.jpg 02mb210d-camper3.jpg 02subaru-libero1.jpg 02subaru-libero2.jpg

    Einige kleinere Nutzfahrzeuge weckten ebenfalls mein Interesse, und zwar Citroen Jumper und Iveco Daily als Autotransporter, ersterer auch mit einem MB SL der Baureihe R107 als Ladung, ein Multicar M25 mit Hochbordpritsche und ein Toyota Landcruiser Pickup mit Doppelachsanhänger:
    03citroen-jumper01.jpg 03citroen-jumper02.jpg 03citroen-jumper03.jpg 03iveco-daily-abschleppwagen01.jpg 03iveco-daily-abschleppwagen02.jpg 03iveco-daily-abschleppwagen03.jpg 03multicar-m25hochpritsche1.jpg 03multicar-m25hochpritsche2.jpg 03toyota-landcruiser-pickup-mit-haenger.jpg 03toyota-landcruiser-pickup-mit-haenger2.jpg

    Kommunalfahrzeuge finde ich immer spannend, hier eine Hako Citymaster 600 - Kehrmaschine, eine IFA KM2301-Kehrmaschine, die es auch mal als Resine-Modell in TT gab sowie ein Kubota STV40 - Kommunaltraktor auf einem Anhänger mit Doppelachse.
    04hako-citymaster600-001.jpg 04hako-citymaster600-002.jpg 04hako-citymaster600-003.jpg 04km2301-1.jpg 04km2301-2.jpg 04kubota-stv40-01.jpg 04kubota-stv40-02.jpg 04kubota-stv40-03.jpg 04kubota-stv40-04.jpg 04kubota-stv40-05.jpg

    Dann ein paar mittelschwere LKW, und zwar ein MAN LE2000 mit Doppelkabine des DRK-Blutspendedienstes, je ein W50 Kipper und Abrollkipper, über den Zaun fotografiert, sowie ein im Jahr 2020 immer noch im täglichen Einsatz befindlicher W50-Werkstattwagen, den ich hier aus dem Auto heraus (ich stand bei Rot an der Kreuzung, also keine Gefahr) in Eisenhüttenstadt dabei knipste, wie er einen Bus abschleppte. Die drei W50 gibt es in TT bzw. können auf der Basis bestehender Modelle in TT umgesetzt werden.
    05man-l2000doka-drk01.jpg 05man-l2000doka-drk02.jpg 05man-l2000doka-drk03.jpg 05man-l2000doka-drk04.jpg 05w50kipper-und-abrollkipper.jpg 05w50werkstattwagen-bos.jpg

    Als nächstes zwei Baufahrzeuge, und zwar ein Paus RL651 SL - Radlader und ein T174:
    06paus-rl651sl01.jpg 06paus-rl651sl02.jpg 06paus-rl651sl03.jpg 06t174.jpg

    Dann diverse Auflieger oder Anhänger, und zwar ein zweiteiliger Culemeyer, ein Feldbinder-Siloauflieger und ein QEK Junior - Wohnwagen:
    07culemeyer.jpg 07feldbinder01.jpg 07feldbinder02.jpg 07feldbinder03.jpg 07feldbinder04.jpg 07feldbinder05.jpg 07feldbinder06.jpg 07qek-junior.jpg

    Nun einige PKW, die schon als Old- oder Youngtimer gelten können, und zwar ein Lada 1300 (WAS 21011), der bereits ein H-Kennzeichen hat, ein Lada 1500 (WAS 2107), dem ein Rallye-Look verpasst wurde, ein Mercedes Strich 8 in der gehobenen Ausführung 280E, ein Opel Omega Caravan, ein Toyota MR2, ein Volvo S80, der die moderne Formensprache von Volvo begründete, aber auch schon vor 22 Jahren herauskam sowie ein VW Golf 2 mit H-Kennzeichen. Lada und Golf gibt es auch in TT, wer einen alten Mercedes will, findet bei RailNScale den Strich-8-Nachfolger W123.
    08lada1300h1.jpg 08lada1300h2.jpg 08lada-was2107-1.jpg 08lada-was2107-2.jpg 08mb-strich8-1.jpg 08mb-strich8-2.jpg 08mb-strich8-3.jpg 08opel-omega-caravan01.jpg 08opel-omega-caravan02.jpg 08opel-omega-caravan03.jpg 08toyota-mr2-001.jpg 08toyota-mr2-002.jpg 08toyota-mr2-003.jpg 08toyota-mr2-004.jpg 08toyota-mr2-005.jpg 08volvo-s80-1.jpg 08volvo-s80-2.jpg 08volvo-s80-3.jpg 08volvo-s80-4.jpg 08vw-golf2-h1.jpg 08vw-golf2-h2.jpg

    Dann noch zwei modernere, aber dennoch interessante Autos, der Chevrolet Volt, der als Opel Ampera auch in Deutschland zu haben war und in TT bei Shapeways von Madaboutcars angeboten wird, sowie der Lamborghini Aventador, der aussieht wie ein Fahrzeug, dass in der Länge TT, in der Breite H0 und in der Höhe N ist. Von diesem ist mir kein TT-Modell bekannt, aber auf Shapeways gibt es den Anbieter 3DCerebro, der diverse Supersportwagen im Angebot hat.
    09chevrolet-volt1.jpg 09chevrolet-volt2.jpg 09chevrolet-volt3.jpg 09chevrolet-volt4.jpg 09lamborghini-aventador1.jpg 09lamborghini-aventador2.jpg 09lamborghini-aventador3.jpg

    Grüße
    Jörg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Informativ Informativ x 2
    • Liste
  11. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.542
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +3.327
    Zum Thema VW-Bus hätte ich da auch noch etwas - wenn auch ohne Luft in den Reifen.

    Den UAZ konnte ich nur aus der Ferne ablichten.
    Ist wohl ein aktuelles Wohnmobil.

    Ksnn jemand den Mazda 323 zeitlich einordnen?
     

    Anhänge:

  12. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.819
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +1.073
    das könnte ein DDR Mazda gewesen sein ca1985

    fb.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  13. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +587
    Wie sich das anhört, DDR Mazda! :eek: Aber die Zeit könnte hin hauen, also gut 35 Jahre alt. Und wie war das mit dem H-Kennzeichen?

    Lothar
     
  14. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +2.464
  15. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.486
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +2.582
    Der Mazda ist ein DDR-Import. Erkennbar an einem kleinen Detail. Die Anhängerkupplung. Sie stammt von der Firma Wolfgang Schöps aus Dresden.

    Der UAZ ist das Sondermodell zum 60. Geburtstag des Buchanka im Jahre 2018. Erkennbar an der zweifarbigen Lackierung. Wenn man unters Auto schaut, findet man die Achsen vom Patriot. Die sind verstärkter als beim normalen Modell vom Buchanka. Aufgrund der starken Nachfrage in Westeuropa wurde 2019 nochmals eine Serie von 200 Fahrzeugen aufgelegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2020
  16. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.085
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.632
    @Nordländer
    Wenn du jetzt noch weißt von welchen Hersteller die rote Farbe der Felge ist, ...........:) Du bist echt ein wandelndes Lexikon.:fasziniert:
     
  17. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.819
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +1.073
    ---LACUFA Eisenach war nicht weit weg vom Bahnhof
    fb.
     
  18. Johannes

    Johannes Boardcrew

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.746
    Ort:
    Schiebock/ OL/Sachsen
    Bewertungen:
    +604
    Frankreich 2020 -Ich konnte im Sommer so einige ungewöhnliche PKW-Modelle in der Kamera festhalten. Der Renault war ein Versuchsobjekt für die Idee eines waschfreien Autos..das Moos bevölkerte den Lack. Ein Panhard hatte ich noch nie in der freien Wildbahn gesehen. Die Polizei ist auf 1 PS Fahrzeuge umgestiegen und das hatte Rücklichter und Reflektoren an den "Rädern".

    Johannes
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  19. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.542
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +3.327
    Ich hatte irgendwie genau dieses Bauchgefühl beim Vorbeigehen.
    Danke für die Importbestätigung.
     
  20. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    5.085
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.632
    Wurde von 80-85 gebaut.
    mazda-323-1980-1985.jpg
     
  21. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +587
    Und er fährt immer noch!
    Fast so lange wie unser Kultauto aus der DDR. Es gibt ja auch dort immer noch fahrende Exemplare. :D
     
  22. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +2.464
    Ich war heute in Mehltheuer, eigentlich um Züge zu gucken. Aber es hat ziemlich geregnet, und nachdem ich nach 45 Minuten immer noch keinen Zug gesehen hatte, zog ich wieder ab. Im Ort fand ich dann aber dicht beieinander etliche Gummibereifte, die mir auch interessant erschienen. Zu sehen gab's einen Volvo-F7-Kipper, einen Volvo C303, einen ADK 125, einen Traktor UTB Universal 650 sowie einen Tieflader, dessen Hersteller und Modell mir unbekannt sind:
    volvo-n7kipper1.jpg volvo-n7kipper2.jpg volvo-n7kipper3.jpg volvo-n7kipper5.jpg volvo-n7kipper4.jpg
    laplander1.jpg laplander2.jpg
    adk125-1.jpg adk125-2.jpg adk125-3.jpg adk125-4.jpg
    utb-universal650-1.jpg utb-universal650-2.jpg utb-universal650-3.jpg
    tieflader1.jpg

    Grüße
    Jörg
     
  23. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.486
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +2.582
    Der Tieflader ist ein TL 12 vom VEB Waggonbau Gotha - das Vorbild für den Tieflader von VV in 1:120.

    "Klugscheißmodus an"

    Bei dem Volvo Hauber handelt es um kein Modell der F-Serie, sondern um ein Fahrzeug aus der N-Serie.

    F=Frontlenker

    N=Normallenker

    Das war noch Zeiten als der Hauber als "normaler LKW" galt...

    "Klugscheißmodus aus"

    Mal drei Fahrzeuge, die bei einem meiner Kunden in Berlin vor der Tür parkten:

    IMG_0779.jpg

    Mercedes O 321 H-L mit WoMo- und H-Zulassung kann für VB 30.000,- € erworben werden... Von 1954 bis 1970 wurden die Busse in Deutschland gebaut. Dieser stammt aus der 2. Überarbeitung - u.a. erkennbar an der großen Frontscheibe.

    IMG_0791.jpg
    Der gute alte V8 - Kipper geht auch langsam auf die 30 Jahre zu, vielleicht hat er sie auch schon überschritten... Wie die Zeit nur verrennt. Gebaut wurde die SK88 - Reihe von 1988 bis 1994. Erstaunlich, dass so etwas noch auf Berlins Straßen unterwegs ist, schränkt es doch den Einsatzradius dank Umweltzone erheblich ein. Andere "Berufskollegen", die nicht als begehrte Ware nach Afrika gegangen sind, erleben inzwischen ihre Wiedergeburt als Oldtimer...

    IMG_0796.jpg

    Inzwischen auch absolut selten geworden sind Fahrzeuge vom Typ Daily I. Gebaut wurden sie von 1978 bis 1990 (bei Zastava sogar noch viel länger). Der Daily I wurde als Gemeinschaftsprodukt von Fiat, Alfa Romeo und OM. Verkauft wurden sie in der Schweiz unter der Marke Saurer und in Frankreich unter der Marke Unic. Ab ca. 1983 stand dann überall IVECO in der Mitte des Kühlergrills. Die "Altmarke" blieb bis zum Produktionsende unten im Kühlergrill. Dieser hier ist ein TurboDaily. Der Diesel mit Direkteinspritzung und Turbo kam 1985 auf dem Markt.
     
  24. sv_de

    sv_de Foriker

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.542
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +3.327
    Zum Wochenend-Einstieg mal ein kleines Wartburg Tourist spezial.
     

    Anhänge:

  25. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.816
    Bewertungen:
    +794
    Hast Du evtl. noch mehr Bilder von dem Auto?
    Spur und Auspuff lassen einen auf alt getrimmten 1.3er vermuten.

    Lüdi
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden