1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbildfotos von Straßenfahrzeugen

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von LokTT, 5. Juni 2005.

  1. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    wittenberg
    Passivbahner hat völlig recht. Auch Autonummern muss man nicht unkenntlich machen. Nur wenn eine Person zum Hauptmotiv wird, ist eine Zustimmung erforderlich.
     
  2. Grypsi

    Grypsi Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hanse- und Universitätsstadt Greifswald

    Hallo,

    gab es diese Garant-DL auch bei der Feuerwehr in der DDR vielleicht bei freiwilligen oder betrieblichen Feuerwehren?

    fragt sich Grypsi
     
  3. Rekoboy

    Rekoboy Foriker

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    York, GB
    An der Anschlußstelle Bitterfeld-Wolfen - Köthen an der A9 befindet sich ein Autohof mit einem fantastischen Ausstellungsstück - siehe Fotos. Schade, daß die alte Dame nicht mehr fährt. Die Schulfreundin von meiner Frau wohnt in Zörbig, verschiedene Verwandten wohnen in Köthen, und wir fahren des öfteren, wenn wir in Deutschland sind, an dem Autohof vorbei. Ich glaube, meine Frau und ihre Freundin haben inzwischen die Nase voll von meinen begeisterten Kommentaren!
     

    Anhänge:

    • KrAZ1.jpg
      KrAZ1.jpg
      Dateigröße:
      135,9 KB
      Aufrufe:
      540
    • KrAZ2.jpg
      KrAZ2.jpg
      Dateigröße:
      117,4 KB
      Aufrufe:
      546
    • KrAZ3.jpg
      KrAZ3.jpg
      Dateigröße:
      124,5 KB
      Aufrufe:
      538
  4. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Ostbrandenburg
    @Grypsi Es ist immer schwer zu beweisen, dass es etwas nicht gab. Ich bin viel in Technikmuseen unterwegs, war auch schon in einigen Feuerwehrmuseen (Achtung Werbung: Hier um die Ecke in Eisenhüttenstadt/ Fürstenberg gibt es ein ganz hervorragendes Feuerwehrmuseum mit einer vielfältigen Ausstellung, die auch immer wieder neu ist, da der Bestand viel größer ist als die Ausstellungsfläche), und auf manchen Ostautotreffen gibt es Unmengen an Feuerwehrfahrzeugen - eine Garant- oder Granit-Drehleiter in Rot ist mir dabei bisher nicht untergekommen. Im Typenkompass DDR-Feuerwehrfahrzeuge, der sogar westdeutsche Einzelstücke bei ostdeutschen Wehren enthält, ist auch keine Garant-/Granit-DL enthalten. In dem Buch wird von einer DL18 auf LO2500 berichtet, die nur ein nicht erfolgreicher Versuch gewesen sein soll, auf der DL16 für Bautrupps basierte, welche in wenigen Exemplaren auch an Wehren gegangen sein soll. Die Google-Bildersuche spuckt auch keine Feuerwehr-DL auf Garant oder Granit aus, aber ein H0-Modell davon. (In verschiedenen Ebay-Auktionen, kann jeder selbst googlen). Fazit: Dass es etwas nicht gab, lässt sich schwer beweisen, schließlich wurde auf betrieblicher Ebene auch viel improvisiert, aber wenn es das gab, war es die große Ausnahme. Wenn man eine Vorlage für ein Modell sucht, müsste man also entweder tatsächlich ein konkretes Vorbild nachweisen oder es just for fun trotzdem bauen, weil es das gegeben haben könnte. (Ich liebe Freelance bei Straßenfahrzeugen!)

    Gruß, Jörg
     
  5. obelix

    obelix Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Hinter der Elster und vor der Elbe
    2018-06-01 02.49.09.jpg Moin's
    Letzt Wochenende - Tucheband
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2018
  6. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Sehr schön! Drei Generationen in einer Reihe!
     
  7. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.263
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Bärliner RAW
    Hi Leute

    Als "alter Biker" hab ich auch mal was.
    1 x AWO, leider völlg übertunt,
    1 x AWO Gespann, fast original:
     

    Anhänge:

  8. obelix

    obelix Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Hinter der Elster und vor der Elbe
    2018-06-01 19.05.52.jpg 2018-06-01 19.04.28.jpg Hallo,
    Hier nochmal aus einer anderen Perspektive und ein einzelner
     
  9. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Bremerhaven
    Hallo miteinander
    -der Garant Plane sieht aus als ob er aus mehreren zusammengebaut ist
    -das Fahrgestell mit den Trittbrettern könnte zu einem Kofferaufbau oder Löschgruppen Aufbau gehört haben
    -das Schutzgitter auf der Stoßstange gehört zur Armeeausführung
    gruß FB.
     
  10. ford.prefect

    ford.prefect Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Weimar
    Hallo, beim "Fassadentag" einer Dachdeckerfirma in Weimar war die private Oldtimersammlung des Geschäftsführers zu sehen.
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      01.jpg
      Dateigröße:
      183,1 KB
      Aufrufe:
      371
    • 02.jpg
      02.jpg
      Dateigröße:
      191,8 KB
      Aufrufe:
      373
    • 03.jpg
      03.jpg
      Dateigröße:
      166,5 KB
      Aufrufe:
      370
  11. obelix

    obelix Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Hinter der Elster und vor der Elbe
    Moin's
    Die Frage und vielleicht Umfrage kannst Du an Robur - Kenner stellen?
    Schönes Wochenende
     
  12. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Bremerhaven
    Hallo miteinander
    -leider etwas zu spät ---ein guter Bekannter und absoluter Fachmann ist leider vor kurzen verstorben-
    Hartmut Pfeffer war der Erbauer unseres Robur Zuges--siehe Zimec- und sonst Ing. im Robur Werk
    gruß FB.
     
  13. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rägelin
    Hallo,
    dann versuche ich mal, hier eine Richtigstellung zu bringen:

    Es handelt sich bei diesem Fahrzeug um einen Garant 30k mit der Feuerwehr mäßigen Bezeichnung: LF-LKW-TS8-STA. (Quelle: BOS Fahrzeuge). Bei der Plane handelt es sich um eine neue Plane (große Fenster waren damals nicht üblich!) und die Stoßstange erhielt zusätzlich die beim Granit 27 üblichen Schutz der Front.
    Also, nichts mit Mischbau!

    Gruß
    Lothar
     
  14. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Bremerhaven
    Hallo miteinander
    -ja mir war nicht mehr in Erinnerung das Planenfahrzeuge mit dem tiefen Fahrgestell gebaut wurden
    -Zeichnung gefunden alles io ,--nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil
    gruß FB.
     
  15. willy62

    willy62 Foriker

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    498
    Ort:
    wittstock
    Die würde ich auch gerne mal fahren!
    In meinen Augen nicht übertunt sondern Edelbastelei.

    Mathias
     

    Anhänge:

    • g11.jpg
      g11.jpg
      Dateigröße:
      303,7 KB
      Aufrufe:
      287
  16. Döbi

    Döbi Foriker

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Dresden
    Jupp. Ist er aber nicht der Einzige. Der Kollege hier hat sogar ganz saubere Arbeit geleistet und den Segen vom TÜV bekommen. (So ne Zweizylinder würde ich auch gerne mal probieren)

     
  17. Condor123

    Condor123 Foriker

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    MVP- Meine Voll Pension
    Da fehlt dann noch der 2. Tacho, der ab 140 weiterzählt...;)

    Schönes Teil!
     
  18. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.162
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Neubrandenburg
    Viel mehr als 140 wird da gar nicht gehen. Es ist und bleibt eine "Bastelarbeit" und ob es eine Änderung der Getriebeabstufung gegeben hat, wage ich zu bezweifeln. Da kann man dann nur was über die Größe des Ritzels machen, bis 18 Zähne passt es ins ETZ Gehäuse.
    Schön gemacht ist das ganze natürlich. Interessieren würde mich woher der linke Bremssattel mit dem MZ Logo stammt. Mögliche Erklärung wären Brembo/Zubehör Bremssättel und das Logo ist nur aufgemalt und nicht erhaben wie beim originalen MZ Bremssattel.
     
  19. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Bremerhaven
    Hallo miteinander
    -bisher waren Sapo,s relativ selten zu sehen---im Mai in Cunewalde war das nicht so-zu dem im Museum waren noch einige aktiv unter DSCI0586.jpg DSCI0504.jpg DSCI0498.jpg DSCI0491.jpg Saporoshez-968.jpg wegs
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  20. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.162
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Neubrandenburg
    Schön zu sehen das es noch welche gibt. Die waren ja immerhin auch zu DDR Zeiten nicht soooo häufig anzutreffen. Ich hatte das Glück mal einen fahren zu dürfen (der Vater von einem Kumpel hatte einen) und ich fand das der sich gar nicht so schlecht fuhr.
     
  21. obelix

    obelix Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Hinter der Elster und vor der Elbe
    Moin's !
    Gestern gesichtet
    Der Anhänger kommt mir etwas selten vor?
    HM 20 mit hohe Boardwände?
    Gruß obelix
     

    Anhänge:

  22. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rägelin
    Ist das nicht so etwas, was eher in Richtung Multicar (Anhänger) passen sollte? :ja:
     
  23. Bahn120

    Bahn120 Foriker

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Muntendam,NL
    Ja ja die Sapo's, ich konnte mir ein grinsen, wenn man ihnen begenete, auch kaum verkneifen. Wenn ich jetzt sehe wieviel arbeit in die kleinen Wagen gesteckt wird ,kann ich nur sagen:respekt:.

    Selber kann ich mich nur an einen Sapo in unsere Straße erinnern, viel gefahren ist er nicht. Der Wagen hatte etwas dagegen morgen's gestartet zu werden. Kann aber nicht sagen op das generell so ist.

    mfg Bahn120
     
  24. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Ohorn
    Schöne Sapo's. Weckt Kindheitserinnerungen. Meine Eltern fuhren zu DDR Zeiten nur Sapo und das bis 91. Erst einen hellblauen Bj73. Der existiert noch heute in der ehemaligen Vertragswerkstatt und dann zuletzt so einen roten 968er wie in Bild 4.
     
  25. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Ein Kosename für die Sapos war „T34 Sport“.
    Der wurde - anders als alle immer erzählen - in der Ukraine gebaut. Vorbild war der „NSU Prinz“.

    Bestimmte Bauteile im Sapo wurden vom Lada übernommen - so z.B. Türinnenteile, verschiedene Schalter und Hebel und wenn ich die Bilder so betrachte - auch die verchromten Rückspiegel.
    Also damals schon „Baukastenprinzip“.
    Ich kann mich noch an den kernigen Sound des Motors erinnern. War das eigentlich ein Boxermotor ? Hatte der Luft- oder Wasserkühlung?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden