1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modell des Jahres 2015 - Wagen - Diskussion

Dieses Thema im Forum "Informationen für die Forumsmitglieder" wurde erstellt von JUK, 28. Dezember 2015.

  1. JUK

    JUK Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    beim Weihnachtsland
    Hier kann über die Wahl zum Wagen - Modell des Jahres 2015 diskutiert werden.
     
  2. Willy

    Willy Foriker

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    vorne Rechts
    Was mit dem Busch Fals ? Sollte zumindest als baukasten beim Fal-zz erwähnt werden.
     
  3. Steffen E

    Steffen E Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Chemnitz
    Busch - Fals und Fal-zz
    -> würde ich in einen "Topf" werfen - mit Bildern von beiden.

    Facs von Loco - das erstaunt mich allerdings etwas.
    Den Wagen würde ich aus der Abstimmung für 2015 herausnehmen:

    Die Wagen wurden von Loco mal neu gemacht - komplett neu - mit neuen Drehgestellen, neuem Unterboden inkl. KKK, umfangreicher und detaillierter Bedruckung etc. Das ist jedoch schon mindestens 2-3 Jahre her. Damals habe ich selbst mal einen Stapel von ganz vielen Wagen aus einer Sonderserie für DSModely übernommen und im FKTT verteilt. Die "Serienwagen" in vergleichbarer Ausführung gibt es jedoch seit dem gleichen Zeitpunkt.

    Gleiches gilt übrigens auch für die tschechischen Staubbehälterwagen mit den 4 Pötten - auch alles neu, auch seit ca. 2 Jahren erhältlich.
     
  4. MiTTstreiter

    MiTTstreiter Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Leipziger Land
    Hatte den gleichen Gedanken wie Willy -> "Busch-Baukasten"-Selbstentlader

    Was ist eigentlich an dem Loco Schüttgutwagen neu? (außer der Bedruckung u. KKK)

    Gruß vom MiTTstreiter
     
  5. JUK

    JUK Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    beim Weihnachtsland
    Hallo zusammen,

    den Fals habe ich noch nachgepflegt - danke dafür.
    Was die anderen Wagen betrifft - werden euch meine Mods-Kollegen mglw. Antworten geben.
     
  6. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.273
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    LiDo
    Was soll das
    sein?

    Was ist an den Modellen
    neu? Im Sammelthema "Neuheiten 2015 - außer Tillig (Sammelthema)" tauchen die nicht wirklich auf. Fertigmodelle in Großserienbauweise, leider nur kleine Auflagegrößen, gibt's seit Jahren. Die von Steffen angesprochenen Zementsilowagen gibt's seit 2009. Aus der selben Zeit stammen IMHO die "neuen" Schüttgutwagen.
    Zählt das verlinkte Modell als Formvariante? Da dürften andere Formvarianten auffälliger sein oder zumindest mehr Diskussionen anregen (Stichwort: Tender oder Übersetzfenster).
     
  7. MiTTstreiter

    MiTTstreiter Foriker

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Leipziger Land
    @Mika: Der "Ludwigshafen" war halt mit Gänsefüßchen beladen. :fasziniert:
     
  8. Steffen E

    Steffen E Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Chemnitz
    @Mika,

    ja, wie gesagt, DSModely macht regelmäßig Sonderserien.
    Davon kommen auch regelmäßig für Interessierte FKTTler Anteile nach DE.
    Auf diesem Wege haben wir Facs und Uacs beschafft - in Neu, wie geschrieben:

    - neue Drehgestelle
    - neue Wagenrahmen mit KKK
    - neue Spritzgußteile für die Aufbauten
    - sauberer Zusammenbau und saubere Lackierung/Druck mit vielen Details.

    Das ist aber schon Jahre her.
    Von uns beschaffte Wagen aus den Sonderserien:
    Die Uacs müssten 2013 gewesen sein.
    Die Facs waren 2010 / 2011
     
  9. Columbus210

    Columbus210 Foriker

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    2.583
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Dresden
    manno, immer dies Krümelkackerei... mach ich sowas? :brrrrr:

    der Lüdwigshafen ist doch in Istanbul beheimatet, also wirklich.....
     
  10. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.273
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    LiDo
    Mir ist das bekannt. Weshalb allerdings manch einem das über Jahre entgangen sein will, kann ich mir nicht erklären. Dabei könnte man dies sogar in der Datenbank nachvollziehen:Was ist neu, außer dass ein Käufer erst 2015 von den Modellen erfahren hat?

    Wäre ja nicht das erste Mal, dass eine Urkunde leichte Fehler aufweist. :allesgut: Daher rechtzeitig eingreifen.
     
  11. Matthias

    Matthias Foriker

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Dessau /Anh.
    Ich vermisse den RZD-Salonschlafwagen WLSRmee von LS Modell, der in 2015 neu auf den Markt kam. Schade, das er keinen Eintrag zur Auswahl gefunden hat...
     
  12. Steffen E

    Steffen E Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Chemnitz
    Loco Wagen sind von 2011

    Nochmal zu den Loco Wagen - ich habe in den Bildern für meine Wagenkarten nachgesehen. Die Wagenkarten-Fotos sind von August 2011 und Mai 2012. Hier zuerst die 2012er Bilder ... leider damals nur per Videocam möglich, da die G5 aufgegeben hatte und die DSLR noch nicht vorhanden war.
     

    Anhänge:

  13. Steffen E

    Steffen E Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Chemnitz
    Und hier noch die Bilder von 2011.
    Damit sind für mich die Wagen in dieser Abstimmung für 2015 fehl am Platz, und ich möchte Euch Mods empfehlen, die dort heraus zu nehmen.
     

    Anhänge:

  14. Steffen E

    Steffen E Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Chemnitz
    Loco - Facs sind keine Neuheit aus 2015

    und der hier fehlte noch aus meiner Reihe:
    Das waren 6 Wagen, aus einer Sonderserie von DSModely.
     

    Anhänge:

  15. Steffen E

    Steffen E Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Chemnitz
    Da es von den Mods noch keiner gemacht hat, mache ich es jetzt:

    Anmerkung zu den Loco Facs:

    Diese sind mit in die Abstimmung aufgenommen worden, da sie seit der Neukonstruktion noch nirgendwo aufgelistet und zur Abstimmung gebracht worden sind. Deshalb stehen sie jetzt für 2015 mit zur Wahl, auch wenn es sie schon eine Weile gibt.
     
  16. Willy

    Willy Foriker

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    vorne Rechts
    Dit is ja nun wurscht, der sieht eh keine Sonne mehr gegen den Kali !
     
  17. Steffen E

    Steffen E Foriker

    Registriert seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Chemnitz
    Naja, nur mal so gesagt: 'ne Wahl sollte demokratisch bleiben. Und da gehört sowas dazu, auch als Erklärung, v.a. aufgrund der vorangegangenen Diskussion. Deshalb habe ich die Infos von den Mods hier als Erklärung mit eingefügt - völlig egal und unabhängig davon, ob einige schon ihren König gekrönt haben oder nicht.

    (Ich finde beide Wagen toll, trotzdem ging meine Stimme woanders hin - auch wenn mein Kandidat "keene Sonne" sehen wird).
     
  18. T3-Angus

    T3-Angus Foriker

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Gneisenaustadt Schildau
    Meiner Meinung nach klar, daß die Firma Kühn hier einfach den Respekt und den Titel verdient hat, das sie sich traut so ein komplexes Modell auf den Markt zu bringen und es auch noch so überzeugend umsetzt, trotz das der Einsatzzeitraum nicht soo groß ist.
    Sympathiepunkte gehen für mich gedanklich auch an Hädl für den unermüdlichen Ausbau seines mittlerweile schon recht komplexen Programms und den nun endlich vorhandenen flachgedeckten G-Wagen, wie man Ihn sich "schon immer" gewünscht hat und auch an die kleine Firma PSK, die wie ich finde zwei sehr schöne und auch wichtige Modelle für DB- Fans kreiert hat, da wäre mal ein Ehrenpreis fällig.
    2015 war nun wohl das Jahr der Selbstentladewagen, als ob sich alle abgesprochen haben oder eben nicht :wiejetzt: !Hier wären auch einige Kandidaten drunter, wenn es vielleicht nur einer gewesen wäre, wer weiß?! Nun zieht PIKO auch noch in diesem Jahr mit einer modernen Form nach. Wer nun immer noch meint, wir hätten in TT nicht genug Selbstentlader, dann kann ich nur finden::ballwerf:
    Naja ich hör schon; "aber die Nietenvariante des Tillig- Selbstentl...." :boeller:

    In diesem Sinne, der Schildbürger
     
  19. Norbert S.

    Norbert S. Foriker

    Registriert seit:
    21. November 2008
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Erfurt
    Moin,
    ja, ja, das Zitat ist aus dem zusammenhang gerissen. Aber ich finde, wenn diese Wagen mit funktionsfähigen Seitenklappen wären, würde ich mir auch diesen und jenen gönnen, aber so...
    Norbert
     
  20. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Neubrandenburg
    Und wie oft würdest du diese zu öffnenden Klappen nutzen? Jetzt aber mal ehrlich ...... wie oft? Oder anders gefragt, wie oft benutzt du denn die öffnungsfähigen Klappen an den alten Zeuke/BTTB/Tillig Selbstentladewagen?
     
  21. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Auf Modulen findet Kohletransport regelmäßig statt.
    Und Norbert ist da auch bei…
    Grüße ralf_2
     
  22. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Neubrandenburg
    Und die Wagen werden da auch ständig über die Klappen entladen?
     
  23. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Ja,
    Das passiert mindestens seit 2005 (war damals für mich einer der Gründe da mitzumachen - ich hatte gleich das Glück, die Waggons entladen zu dürfen...)
    Wir haben früher öfter darüber berichtet - inzwischen ist das eher unspektakulär - bei den TT-Tagen war der Kohleverkehr meist auch zu sehen.
    Oot/Fal werden immer wie beim Vorbild entladen - für 0/E gibt es auch einen Stirnkipper, der kommt seltener zum Einsatz.
    Grüße ralf_2
     
  24. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Neubrandenburg
    Na dann seit froh, das es die alten Zeuke/BTTB/Tillig Wagen noch gibt.
    Ich denke aber, das die Entwickler der diversen "neuen" Selbstentladewagen, eher nicht die Modulszene als Hauptabsatzquelle gesehen haben.
     
  25. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Die Gänsefüßchen gehören zum "Selbstentladewagen" kann er nämlich nicht

    Schade - wieder mal kein Fortschritt sondern nur ein weiteres Beispiel für Kostensteigerung bei sinkendem Gebrauchswert.
    Wenn es sich um ein angetriebenes Fahrzeug handeln würde - aber dem Modellbahnfreund, der sein Zeugs vor allem für den raucherfreien Wandschrank oder die sonneneinstrahlungsfreie Schachtel kauft, sind solche Details egal.

    Früher kostete so ein Wagen 8,50 Ostmark. Freilich wurde er unter unmenschlichen Bedingungen gefertigt - ein Schelm wem jetzt China einfällt…

    Grüße ralf_2
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden