1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Moba-Geschäft/TT-Händler in Berlin

Dieses Thema im Forum "Händler, Angebote/Händler suchen und finden etc." wurde erstellt von Reifländer, 21. Oktober 2003.

  1. Reifländer

    Reifländer Gast

    Bewertungen:
    +0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Händler in Berlin der zur großen Auswahl auch Beratung bieten kann. Leider habe ich bisher nur solche für die Spur HO gefunden. Ich will eine ganze Menge einkaufen, dabei aber wirklich gut beraten werden, also jemand der sozusagen aus eigner Erfahrung berichten kann.

    Weiß jemand was?
     
  2. sehrie

    sehrie Foriker

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    händler in berlin

    ich kann micha's bahnhof in der nürnbergerstrasse (in der nähe vom KaDeWe) empfehlen > weit aus der preiswerteste, mit einem großen sortimant (auch gebrauchtwaren) und guter beratung !!
     
  3. Heiko.Bienasch

    Heiko.Bienasch Foriker

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +2
    Versuche es mal hier

    Modellbahnbox Karlshorst
    Inh. Winfried Brandt
    Treskowallee 104
    D- 10318 Berlin
    Telefon 030-5083041
    Telefax 030-5083041 ;D
     
  4. Oliver

    Oliver Foriker

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    wenn du im internet bestellen möchtest, empfehle ich auch: www.wiemo.com ... sehr günstig, hatte bisher nie probleme mit den bekommenen sachen. mitunter kann man auch bei hohmann ein schnäppchen schlagen,wenn man glück hat. man muss allerdings wissen, ob man das risiko von fehlern bei der ware, die man im internet gekauft hat, eingehen will, um ein paar euros zu sparen. hatte jedoch allgemein nie probleme..daher sollte man vorher immer im internet vergleichen, dann kann auch michas bahnhof teurer sein!
     
  5. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.706
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +1.282
    Noch welche:

    Modelleisenbahnen L.Fohringer 10437 Berlin Kopenhagener Straße 73

    Modellbahnen am Königstor 10405 Berlin Greifswalder Straße 2

    Modelleisenbahn Pankow 13189 Berlin Berliner Straße 48
     
  6. Leichtmetall

    Leichtmetall Foriker

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Rechts oben in Bayern
    Bewertungen:
    +5
    Hm
    als Internetshop kann ich auch einen unserer Foriker empfehlen. Es ist der Spur TT Shop von J. Barthmes. Ich habe mit Ihm sehr gute Erfahrungen gemacht. Zwar fehlte mal an einer Lok ein Teil am Drehgestell (sogar ich sah dies erst auf den dritten blick, ist auch nicht alltäglich), aber nachdem ich dies per Mail "reklamierte" kam nach 2 tagen sofort das kleine Teil per Post, natürlich kostenfrei.
    Bei Internetshops ist nur für den Fall einer Reklamation das Problem des Portos, einer muß es ja tragen, aber wer kein Ladengeschäft hat, der kann mitunter günstiger anbieten, ist halt so.
    ladengeschäft hat den Vorteil des persönlichen Kontaktes, des ansehen könnens......
    Übrigens, Links zu diversen Internetshops, deren Betreiber teils auch ein Ladengeschäft haben, findest Du oben unter Links, einfach mal draufklicken und stöbern.
    Kurz am Rande: Ich möchte hier nciht unbedingt Werbung für den Spur TT Shop machen, aber meine Erfahrungen waren halt gut, und von einem anderen Anbieter habe ich (bisher) noch nix bestellt. Selbstverständlich kann auch die Firma Koch oder Bettina Hohmann professionel arbeiten, aber da habe ich halt keine Erfahrungen machen können. (diese beiden Namen schrieb ich jetzt nur, weil diese beiden, bzw Vertreter dieser beiden Geschäfte hier auch im Forum vertreten sind)
    Bis denne
    Stephan
     
  7. Heiko.Bienasch

    Heiko.Bienasch Foriker

    Registriert seit:
    10. Juli 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +2
    noch ein Berliner Händler

    Reiners Modellbahn Paradies
    Inh. Reiner Garnies
    Kiefholzstr. 186
    12437 Berlin
    Tel. und Fax. 030 - 53 21 66 12
     
  8. ghost-mike

    ghost-mike Foriker

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2.523
    Ort:
    jh
    Bewertungen:
    +43
    Diesen Händler kann ich wärmstens empfehlen!!! Mein Händler des Vertrauens, hatte noch nie Probleme.

    MaTTze
     
  9. Daemon

    Daemon Foriker

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    3.218
    Ort:
    Köln
    Bewertungen:
    +204
    Bei Modelleisenbahn Pankow, Berliner Allee, kann man wirklich gute Preise finden. Aber auch nur zum Teil. Außerdem stört mich an diesem Laden, dass er nur sehr wenig Ware da hat, fast alles ist nur zum Bestellen. Und bei mir funktioniert der Kaufreflex meistens durch Live-Sehen der Ware... Was bestellen will ich nicht. Aber in Sachen Reparatur ist der sehr fit. Hatte einen Doppelstockwagen, da waren auf beiden Seiten die Kulissen (Guss) gebrochen, waren auch die alten Kulissen, das hat er mir repariert, für 10EUR alles in allem.
    Michas Bahnhof ist übrigens auch nicht bei allem konkurrenzlos günstig....
     
  10. lucky ludmilla

    lucky ludmilla Foriker

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Bahnsteig 9 3/4
    Bewertungen:
    +23
    reiners stübchen kann ich auch empfehlen. leider waren zwei seiner roco ludis im a. und er hat keine neuen bekommen, wo ich doch auf die db ag noch scharf war....

    guter gesprächspartner!

    bei pietsch ist viel in den vitrinen, aber zu preisen direkt aus tilligs preisliste... die haben auch nicht so ahnung von tt und irgendwie auch kein bock dazu zu lernen. deshalb gehts immer in den osten rüber ;-)

    wiemo kann ich auch nur empfehlen, die letzten 40-50 loks waren alle ohne fehl und tadel, auch die wagen natürlich.

    ll
     
  11. magicTTfreak

    magicTTfreak Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.338
    Ort:
    Spreedorado
    Bewertungen:
    +844
    Empfehlung

    Also ich empfehle Winfried Brandt in Bln Karlshorst. Der hat nicht nur sehr viel, er besorgt auch und man kann, wenn man eine Weile da Kunde, ist auch über Preise reden. Es wird auch repariert im Laden. Sein Mitarbeiter ist selber Modellbahner und Selbstbauer allerdings 0e. Früher baute er Hoe, der Mann ist sehr kompetent in Bastelfragen.
    Von Michas Bahnhof muß ich teilweise abraten. Da wird einem gebrauchtes Zeug als Neuware verkauft. So war es jedenfalls schon zwei mal bei mir.
    Habe allerdings nichts groß dazu gesagt da ich einige Auslaufmodelle erwarb, mit Fleischmann Profikupplung dran!!! das sagt egentlich alles und schon zugerüstet. Ahnung haben die auch nicht viel es wird nur geblufft.
     
  12. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +26
    Habe schon viel in Karlshorst gekauft, oft prima Preise - habe schon erlebt, dass bei Herrn Brandt die Neuware preiswerter war, als bei Michas Bahnhof die Gebrauchten!

    Ab und an hat er auch mal was gebrauchtes auf Kommission, da waren für mich ein paar mal echte Schnäppchen dabei.

    Achtung: Montags ist geschlossen.
    Guckt ihr hier: http://www.modellbahnbox.bln.net

    Noch'n Hinweis:
    Wer sich nach Kaulsdorf verirrt - 5 Min vom S-Bahnhof in der Planitzerstr: Modellbahn-Sachse.
    Hab ich aber sehr wenig Erfahrungen, was Beratung und Preise betrifft.
     
  13. Barth

    Barth Foriker

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    141
    Ort:
    bei Berlin
    Bewertungen:
    +3
    Modellbahn am Königstor

    Mein Lieblingshändler ist der S.Teich da gibt es sehr gute Beratung und öfter mal eine Beckmannlok zu kaufen die sonst in Berlin gleich ausverkauft sind.Preise sind fair ,teilweise billiger als Brandt in Karlshorst oder Reiner in Baumschulenweg.Wer mit ihm dann noch eine Zigarette rauchen geht kann dann und wann noch etwas Rabatt kriegen. :applaus:
    Er hat ausserdem ein sehr gutes H0e-Angebot aber das nur am Rande.


    Gruß
     
  14. Spreepaul

    Spreepaul Will nicht mehr "on board" sein

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    2.640
    Bewertungen:
    +342
    Hi ,

    auch der Laden in der Berliner Allee in Weißensee ist einen Tipp wert.Haben immer sehr viel in TT , auch gebraucht. Jetzt auch Geländebau von Heki,Noch usw. Auch in N bestens sortiert. Teilweise aber nicht unbedingt die Preiswertesten.
    Gruß MArcus
     
  15. Prometheus

    Prometheus Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Berlin / Hangzhou (CN)
    Bewertungen:
    +8
    Von der MEB-Liste würde ich sowieso Abstand nehmen. Ich hab letztes Jahr in kurzer Folge mal versucht, die Liste abzuarbeiten. Nachdem ich die Hälfte abgearbeitet hatte, mußte ich feststellen, dass ein gutes Drittel der Berliner Läden inzwischen geschlossen hatte. Überhaupt fanden sich nur wenige gute darunter, es gab recht viele Ramschläden und natürlich viele im Westteil der Stadt, die von TT nix wissen wollen. Wenn man sich so überlegt, wieviele Läden das mal gewesen sein müssen - vor allem in den 80ern - läufts einem kalt den Rücken runter.

    Gut, dass es noch Garnieß, Brandt und andere gibt.
    Übrigens: Michas Bahnhof war mal günstig! Um 2002/03 hab ich da noch ab und zu Neuware gekauft. Aber selbst die Neuware ist teilweise Schrott. Oft haben auch Tillig-Loks schiefe Fenster und andere Mankos, die nach meiner Reklamation wieder in die Vitrine gestellt und dem nächsten "dummen Kunden" angedreht wurden. Nach 2003 hat die Preisschraube erheblich angezogen. Die verhöckern selbst Vero-Häuser zu Auhagen-Preisen...
     
  16. TTsurfer

    TTsurfer Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +72
    Gute TT-Händler in Berlin

    Habe noch einen Tipp im Berliner Umland-in Strausberg der Lo(c)kschuppen von Lutz Vorwerk,sehr kompetent,
    großes Angebot in TT, faire Preise auch verhandelbar und auch einige Raritäten aus zweiter Hand.
    Wer dort in der Nähe ist,ein Abstecher lohnt immer!
    Anschrift siehe Anzeige imTT-Kurier
    tel.03341-309704

    Grüße aus Berlin
     
  17. sadowa

    sadowa Foriker

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    680
    Ort:
    (Berlin) - Köpenick
    Bewertungen:
    +1
    Neues MoBA-Fachgeschäft im Berliner Südosten !

    Hallo ,
    soeben habe ich bei der Vorbeifahrt in der Bahnhofstrasse zu Köpenick ein neues MoBa-Fachgeschäft entdeckt !
    "Modellbahn Koenig" nennt sich der Laden und befindet sich in der Bahnhofstrasse zwischen Kinzer Allee und Friedrichshagener Straße auf der linken Seite Richtung Lindenstasse .
    Ich werd heute Nachmittag dem Geschäft mal einen Erstbesuch abstatten und nachschauen wie das TT-Angebot , Preisleistungsverhältniss und die Fachkundigkeit des Händler´s ist .
    Weitere Info´s folgen demnächst !
    :biene:
     
  18. sadowa

    sadowa Foriker

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    680
    Ort:
    (Berlin) - Köpenick
    Bewertungen:
    +1
    Hallo ,
    heute war ich im besagten MoBa-Geschäft in Köpenick .
    Als ich Laden betrat fiel mir sofort die Übersichtliche und saubere Verkauffläche auf ( ist ja halt auch ein neues Geschäft , was sich noch im Aufbau befindet !) , als ich aber in die TT-Vitrinen sah traf mich fast der Schlag ! Alles was von TILLIG ausgepriesen war sind Listenpreise ! Auf die Frage ob die angegeben Preise auch Festpreise seien , bekam ich die Antwort das alles Verhandlungssache sei und der Verkäufer so ca. 10% Rabatt auf den Listenpreis bei jedem Artikel geben könne . Nun gut , bei dieser Auskunft saß der Schock nicht mehr ganz so tief . Der Verkäufer/Inhaber war sehr gesprächig und aufgeschlossen und hinterließ einen postiven Eindruck bei mir , da Wir uns locker eine dreivierrtelstunde über Gott und die(TT-)Welt unterhielten .

    Mein erstes Fazit :
    Nette und aufgeschloßene Bedienung , sauberes und übersichtliches Ambiente , etwas höhre Preiskategorie als andere MoBa-Fachgeschäfte , z.Z. leider nur TILLIG-Produkte für den TT-ler !
     
  19. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.068
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +615
    Diesen Händler gibt es seit Anfang Juli nicht mehr. Das Geschäft ist mit Tüchern zugehängt. Es gibt keinen Hinweis auf Öffnungszeiten und die umliegenden Händler sind auch völlig überrascht worden. Keiner der umliegenden Händler weiß etwas. Der Laden ist aber in einem Zustand, in dem er nicht so fix wieder auf macht. Der Online-Shop ist noch da, reagieren tut da aber niemand.

    Berlin, Greifswalder Straße 2 - sehr klein und nur geringes Angebot
    Berlin, Treskow-Allee - kaum zu finden, aber schönes Angebot an Kleinserien
     
  20. Epoche VI

    Epoche VI Foriker

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +0
    Das ist Breyer Modellbahnen. Koloniestr. 143, Tel. 493 58 64
    http://www.breyer-modellbahn.de/
    Die haben leider nicht immer alles von TT da und bestellen zu selten nach. Außerdem sind die Gleise rund 1 Cent teurer als bei Conrad (jetzt 3x: im Shopping Center Das Schloß, Kleiststr., Hasenheide), allerdings kann man sie bei Breyer einzeln bekommen.
    Der Modellautoshop daneben müsste eigentlich auch noch da sein.
     
  21. Spreepaul

    Spreepaul Will nicht mehr "on board" sein

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    2.640
    Bewertungen:
    +342
    Hi Leute,

    da wäre noch der kleine Laden in Weißensee Berliner Allee am Antonplatz. . War zwar selber schon eine Weile nicht mehr da, aber er war recht gut sortiert. Hat auch ne menge Landschaftsbau & Kleinserien. Mit den bestellen bei Tillig ist es da aber auch nicht so doll.....
    Teilweise auch nicht viel Teurer als die Internetwerfer. aber dazu ganz gute Beratung !
     
  22. Bksig 516

    Bksig 516 Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.985
    Mein Lieblingsladen, weil in der Nähe der Arbeit, ist der

    Modellbahnen und Modellbau Buchholz
    in der Pasewalker Straße 68 in 13127 Berlin-Buchholz.
    Tel. 030/47484920.
    www.modellbahn-buchholz.de Alte Web-Seite
    Hier ist die Neue:
    www.tt-eisenbahn.de (Sorry, Dikusch)

    Onlineshop mit vielen Kleinserien. Schönes Geschäft mit vielen Vitrinen.
    Preisniveau? Fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten. Handeln ist aber möglich.
    Keine Weichenbausätze im Angebot wegen zu vieler Reklamationen.

    Beratung kompetent und man kann sehr gut Fachsimpeln.

    Der Inhaber ist selbst TT-Bahner, siehe --> unsere Platte

    Mathias
     
  23. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.975
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +1.122
    Schluss Aus Und Vorbei

    ...also der Laden in der Kiefholzstrasse macht zu. Herr Garnies gibt das Geschäft auf. Habe ich über den Onlineshop erfahren.
    Leider, war ein schöner Laden, aber gesundheitliche Gründe zwingen wohl zur Aufgabe.
    Gruss Bernd
     
  24. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.837
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.674
    Schade!!

    'n Abend,
    da ich fast jede Woche dienstlich in Berlin zu tun habe, kenne ich dort fast alle TT-lastigen MoBa-Händler. In letzter Zeit war ich öfter in der Kiefholzstrraße, auch weil das Geschäft verkehrstechnisch günstig in der Nähe einer großen Ausfallstraße gelegen war. Parkplatz gab's auch am nahegelegenen Supermarkt. Der Inhaber ist auch sehr sympatisch - immerhin Ex-Eisenbahner und Modell-eisenbahner - wirklich schade, daß es dieses Geschäft nicht mehr gibt.

    Auf alle Fälle "Gute Besserung" hoffentlich nix ganz Ernstes!!

    Im übrigen: Greifswalder Straße ist auch nicht schlecht, aber nach drei "Runden" immer noch kein Parkplatz, das nervt... In Karlhorst gibts erst mal überhaupt keinen Parkplatz, es sei denn man läuft gerne par hundert Meter....
    Nürnberger Straße - na weiß nicht. Die haben ja wirklich fast alles zu stehen, was angesagt ist - aber vielleicht auch wegen der Preise ... die sind irgenwie auch so kalkuliert, daß der Laden voller Modelle bleibt.... wobei auch "gute Gebrauchte" zum Neupreis verkauft werden ...
    Das Geschäft in Pankow ist auch ganz gut drauf - leider hatte ich da oben schon jahrelang keine Baustelle mehr in der Nähe...
    In Schöneweide (Nähe EKZ und Bhf) gab es für kurze Zeit mal einen MoBa-Laden ...aber wenn's nur "Personal" ist, dann läuft sowas selten, es fehlt irgendwie das Autentische Moment, daß das Verlangen in den Kauf überführt ... Modellbahnzeugs ist eben keine Margarine o.ä. deswegen sollte sollte auch nicht jeder damit handeln wollen.

    Köpenick ist für mich auch ziemlich ab vom Schuss - da komm ich wohl eher selten hin - vielleicht siegt aber die Neugier...

    So, nu aber genug gesponnen...

    Andererseits...... sollten wir vielleicht nicht immer nur auf die Preise schielen - woher sollen die Nachlässe und Rabatte denn kommen, wenn nicht aus der Substanz der Händler ?? Service sollte uns doch auch was Wert sein ...

    meint ralf_2
     
  25. sadowa

    sadowa Foriker

    Registriert seit:
    2. August 2004
    Beiträge:
    680
    Ort:
    (Berlin) - Köpenick
    Bewertungen:
    +1
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden