1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Mikes neueste Kreationen

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Mike, 19. Juli 2006.

  1. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.786
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.115
    Schöne Sachen!

    Sorry, aber das sind Aborte! ;)

    Den kannst du doch nach oben machen, dann wird das auch noch stabiler.
     
  2. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.139
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.499
    Und man trifft besser ...
     
  3. Stardampf

    Stardampf Boardcrew

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    11.391
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +1.699
    Nur ganz selten! Meistens ist es einfach nur Kacke!
     
    • Lustig Lustig x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  4. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +711
    Hallo,

    beim BiSa13 ist es etwas weiter gegangen.

    Die Lackierung umfasst 6 Arbeitsgänge:
    -alles grundieren
    -Fahrwerk schwarz
    -Wagenkasten (in meinem Falle) chromoxydgrün
    -Inneneinrichtung braunbeige
    -Dach silbergrau
    -alles mit Klarlack lackieren

    Die Fensterrahmen befinden sich in einem separaten Ätzrahmen und wurden von hinten in Wagenkastenfarbe lackiert, damit man später beim Blick ins Wageninnere keine blanken Teile sieht.

    Die Fensterrahmen konnten dann aus ihrem Ätzrahmen herausgetrennt von innen angeklebt werden.
    Die Türgriffe habe ich mit einem silbernen Edding farblich abgesetzt. Die senkrechten Griffstangen, die Laternenhalter und die stirnseitigen Tritte habe ich mit einem schwarzen Edding bemalt. Die Tritte unter den Türen bekamen mittels Pinsel ihre schwarze Farbe.

    Nun bin ich beim decalieren angelangt. Die Decals hat @chap freundlicherweise für mich erstellt (DANKE nochmal an dieser Stelle!) und gedruckt wurden sie von Oernel. Das Trägermaterial ist sehr dünn und nach Behandlung mit Weichmacher nicht mehr zu erkennen. Nun steht noch der finale Überzug mit Klarlack an…

    Mike
    IMG_9243.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 27
    • Liste
  5. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.139
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.499
    Sehr schick, von wegen Sommerloch ...
    Logisch, jede Menge 'Gefällt mir'!
    Gefällt mir auch ... aber bietest du die auch fertig an??
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  6. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.367
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.736
    Nicht so eilig - der Weg ist doch das Ziel.

    Oder kaufst Du Rätselhefte mit ausgefülltem Sudoku?

    Grüße Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2020
    • Lustig Lustig x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  7. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +711
    Das haben schon einige gefragt. Ich glaube, das möchte niemand bezahlen... Aber zumindest deine würde ich mit lackieren;)

    Na zumindest ist bei mir ein Lösungsweg in Form einer Bauanleitung mit dabei.

    Mike
     
    • Sieger Sieger x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  8. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.139
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.499
    Ja klar, selbstverständlich. Leider hab ich zu viele Ziele ...
    Da kommst'e nich mehr raus!!!!

    Noch 'ne Frage zur Arbeit. Die Türen geh'n doch auf, oder!?
    Nee nee, ich meine, wie hast du die Fenster gemacht?
     
  9. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +711
    Das war auch gar nicht so unernst gemeint.

    Was meinst du genau? Die Fensterrahmen werden nach dem lackieren von hinten in die Fensteröffnungen eingrastet und verklebt. Nach der Klarlackierung kommt noch Folie dahinter.

    Mike
     
  10. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.139
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.499
    Nein, die Rahmen meinte ich nich, es ging mir nur um die Scheiben.
    Hast du also Folie dahinter montiert. Da ließe sich, um Variationen zu schaffen, die Eine oder Andere in unterschiedlichen Öffnungszuständen darstellen. Vorausgesetzt natürlich, man weiß, welche zu öffnen waren.
     
  11. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +711
    Nein, noch nicht. Die Folie kommt erst nach der Klarlackierung dran.
    Aber man könnte sicher die eine oder andere etwas öffnen...

    Mike
     
  12. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.498
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +2.717
    ...incl. Rahmen.
     
  13. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +711
    Das stimmt natürlich...
     
  14. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.139
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.499
    Logisch, da wo die Scheiben leicht geöffnet bleiben, sollte der Rahmen das auch sein.
    Und der Rahmen kann nich nach dem Klarlack ran?? Ich denke doch ...
     
  15. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    17.367
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +6.736
    Moin,
    Bei machen Wagen kann man Rahmen und Aufbau getrennt behandeln … auch bei Mikes Güterwagen ist das so.
    Grüße Ralf
     
  16. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +711
    Na klar kann der auch nach dem Klarlack dran, das ist Wurscht.

    Bin gerade beim 3. Wagen - da werde ich mal ein Fenster halb öffnen.
     
  17. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.139
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.499
    Also, erstmal lackieren.
    Ich denke mal, die Rahmen wirst du nich alle einzeln gezeichnet haben. Alle zusammen eventuell auch nich. Wenn eine (Teil-)Reihe Rahmen (was ich vermute) einer gewissen Symmetrie unterliegt, ließen sich einige Rahmen in der Höhe variieren und bei wechselseitigem und/oder gedrehtem Einbau ein sehr variables Bild der Fenster erzeugen. Denke ich irgendwie richtig?
     
  18. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +711
    Ja denkst du. Immer alle Fensterrahmen zwischen 2 Türen sind ein Teil.

    Zumindest beim BiSa13 gingen wohl nur die Fenster in den Türen und das Klofenster zu öffnen. Zumindest belegen das alle Fotos, die ich habe.
    Und da ausgerechnet die Fensterrahmen für die Türen Einzelteile sind (da die Türen in einer anderen Ebene liegen, weil separat aufgesetzt), lässt sich dass ganz einfach entsprechend gekürzt einkleben:

    IMG_9247.jpg
    Mike
     
  19. Dampfossi

    Dampfossi Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    3.139
    Ort:
    Riesa
    Bewertungen:
    +1.499
    Tja, was will man mehr!! Sehr gut!
     
  20. chap

    chap Foriker

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    1.723
    Ort:
    Main - Kilometer: 384
    Bewertungen:
    +446
    über zu öffnende Fenster hab ich mir bei den Preußen überhaupt keine Gedanken gemacht.
    Im Gegenteil, ich hab erst bei rund 10 Tillig Eilzugwagen die ganzen geöffneten Fenster durch geschlossene ersetzt, weil das total unrealistisch aussieht. Und Modellbahnen sind doch eh immer im Winter unterwegs, da frieren doch die Preiserlein! :)
     
  21. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.498
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +2.717
    Außer im Raucherabteil...
    Ich habe meine Fensterrahmenbänder immer so gezeichnet, dass sie im Ganzen genau rein passen.
    Wollte ich ein Fenster offen darstellen, wurde das Band entsprechend zerschnitten und alles angeklebt.
    Dann komplett Klarlack.
    Dann Scheiben rein.
    Dann zu und fertig.
    Yeah!
     
  22. chap

    chap Foriker

    Registriert seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    1.723
    Ort:
    Main - Kilometer: 384
    Bewertungen:
    +446
    das mit dem schneiden geht leider auch nicht überall, je nach Konstruktion.
    Aber ich behalt das mal im Hinterkopf, für spätere Konstruktionen.

    Und jetzt zurück zu Mikes Wagen :)
     
  23. Dikusch

    Dikusch Boardcrew

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    9.498
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +2.717
    Beispiel anbei.
    Achja, fehlt noch was:
    Dann komplett Klarlack.
    Dann Scheiben rein.
    Dann Gardinen rein.
    Dann zu und fertig.
    Nochmal Yeah!
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden