1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Modellbau Maschinelle Bearbeitung in der Werkstatt von eXact Modell

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von eXact Modell, 22. November 2019.

  1. eXact Modell

    eXact Modell Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Bad Doberan
    Bewertungen:
    +336
    Moin
    In diesem Video sind mal ein paar Maschinen aus meiner Werkstatt im Einsatz zu sehen:

     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 5
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Dicke Finger Dicke Finger x 1
    • Liste
  2. eXact Modell

    eXact Modell Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Bad Doberan
    Bewertungen:
    +336
    Moin
    Es geht weiter:

     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 6
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  3. E-Fan

    E-Fan Foriker

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    7.768
    Ort:
    am Ende der Straße
    Bewertungen:
    +517
    Dir ist schon klar was mit Menschen passiert, die Alleinstellungsmerkmale haben?!? ;-)
     
  4. eXact Modell

    eXact Modell Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Bad Doberan
    Bewertungen:
    +336
    Ehrlich gesagt nicht. :gruebel:
     
  5. KraTT

    KraTT Foriker

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    2.657
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +376
    Ihnen wird reiner Neid zu Teil.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2019
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  6. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.272
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +748
    Und zwar sehr deutlich: Lass uns teilhaben, an Deinem schönen Tun. Man lernt gern was dazu!

    Helge
     
  7. segel

    segel Foriker

    Registriert seit:
    19. August 2018
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Chemnitz
    Bewertungen:
    +152
    Da bin ich jetzt auch neidisch, weil ich keine Stirnlochschrauben herstellen kann.
     
  8. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +293
    Iss'n des? Kenn nur Stirnlochschlüsseln.
     
  9. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.876
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +908
    Video kucken, dann weißte es.
     
  10. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +293
    Habsch, Rätsel bleibt.
     
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  11. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.584
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +5.283
    Moin,
    Gute Ausrüstung, souverän bedient.
    Hier sollten alle mal reinschauen, die meinen, man könnte mit einem Drehmel freihändig arbeiten und das dann Fräsen nennen.
    Grüße Ralf
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  12. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    7.387
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +1.060
    Freihändiges "Fräsen" ist nicht zu unterschätzen, auf Arbeit gehört das bei uns als "Schleifen" und Entgraten neben dem konventionellen Fräsen dazu. Auch lassen sich diverse Basteleien mit einem Dremel freihand realisieren z.B. hatte ich aus einem Ü-Ei Hummer das offene Modell gefräst, ohne CNC Technik und exakte Datensätze kann man das beim Hobby nur so machen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  13. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    16.584
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +5.283
    Der Kollege hier operiert auch ohne Daten, aber sehr exakt.
    “Freihandfräsen“… Nö, schleifen mag sein.
    Fräsen kenne ich nur als spanabhebendes Verfahren mit definierter Geometrie.

    Grüße Ralf
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  14. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +2.457
    Dehalb sage ich zum Platzschaffen für eine Peho-KKK auch "ausdremelen". :happy:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  15. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.021
    Bewertungen:
    +973
    Hallo,

    ich habe nur gelernt bzw. bestätigt bekommen, dass es nicht alleine um die Fähigkeiten des Bastlers geht, …. nein, viel wichtiger ist die Ausrüstung der Werkstatt. Da arbeite ich mit sehr bescheidenen Mitteln und zähle mich somit zu den von Janosch beschriebenen "Ausdremlern";).

    VG
    kalle
     
  16. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.126
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +971
    Man kann ja auch einen Mittelweg gehen, wenn man nicht den Platz oder die Fähigkeiten für "Extremsport" hat. So eine kleine Schreibtischkombi passt doch ganz gut auf die Werkbank und erledigt viele Aufgaben wesentlich präziser als ein Drehmel:
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  17. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    7.387
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +1.060
    Fürs Hobby kann man teilweise auch keine großen Maschinen gebrauchen, da sind kleiner Ausführungen besser geeignet um filigrane Teile anzufertigen, z.B. eine Uhrmacherdrehbank. Auch kann man mit den Produkten von Proxxon vieles anfertigen.
     
  18. eXact Modell

    eXact Modell Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Bad Doberan
    Bewertungen:
    +336
    Absolut richtig. Große Maschinen erreichen nicht die Drehzahlen, die man für kleine Fräser braucht.
    Im ersten Video sieht man allerdings meine Vorkriegs-Fräsmaschine. In der Spindel habe ich aber meine Eigenbau-Schnelllaufspindel. Die bringt ca. 6.000U/min bei 30V.

    Ich arbeite auch viel mit meiner Proxxon-Fräsmaschine. Aber da ist zugegebenermaßen nicht mehr viel original dran.
    DSC02409.JPG
     
  19. hm-tt

    hm-tt Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.272
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +748
    Hier kann ich echt dazulernen.

    Helge
     
  20. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.021
    Bewertungen:
    +973
    Hallo Grischan,

    kannst du bitte mal etwas zu Bild 1 sagen. Hersteller usw.. Danke.

    VG
    kalle
     
  21. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    7.387
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +1.060
    Nicht nur das, ich hatte mir mal kleine Maschinen für TT gebaut, die Miniaturwellen dafür auf der großen Maschine drehen ist fast unmöglich, dafür eigenen sich die kleineren besser, die großen Maschinen lassen sich nicht so feinfühlig nutzen wie die kleinen.
     
  22. Roene13

    Roene13 Foriker

    Registriert seit:
    9. Januar 2018
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Stokmarknes, Norwegen
    Bewertungen:
    +452
    Moin,

    wenn ich das auf dem Foto richtig erkenne, müsste das das Proficenter 250 von Bernardo sein.

    Gruß René
     
  23. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.581
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.027
    Die definierte Geometrie betrifft aber die Form der Schneide, nicht des Werkstücks.
    Selbst CNC-Schleifen istt ein spanabhebendes Verfahren mit geometrisch unbestimmter Schneide.
     
  24. jasch

    jasch Foriker

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.263
    Ort:
    Sülzekilometer 8,7
    Bewertungen:
    +1.008
    Hallo Larry,
    Schreibe bitte mal was zu den umgebauten "Linearmesseinrichtungen" der X und Y Achse an der Proxon Fräse.
    Sieht aus wie ehemalige Digitale Messschieber.
    Ich besitze den "kleineren Bruder" der Proxon Maschine und bin am überlegen dort auch eine richtige Messeinrichtung anzubauen. Die originalen Alu Teile habe ich etwas modifiziert um wenigstens ein wenig ablesen zu können und nicht bloß die Umdrehungen zu zählen.:D diese sind mit Tesa gesichert, damit sie nach Nullstellung des Bauteiles nicht verrutschen.:eek:
    IMG_20190429_171755.jpg
    Hier an der X Achse ist die originale Scala zu erkennen, den "Nullpunkt" am Gehäuse habe ich noch etwas sichtbarer gemacht. Rechts ist das "Sicherungstesa":D zu sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2019
  25. Grischan

    Grischan Boardcrew

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    11.126
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +971
    @Kalle René hat das richtig erkannt. Es ist die Proficenter 250 von Bernardo. Allerdings oben mit einem Spanzangenfutter von Paulimot und einem entsprechendem Spannzangensatz.

    @jasch die Anbaumessschieber findest du in verschiedenen Längen bei Ebay oder diversen Werkzeughändlern. Hab meine Maschine auch damit ausgestattet. Ist schon ein ganz anderes arbeiten.
     
    • Informativ Informativ x 1
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden