1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Ladeschaltung Art.Nr. 20006306 von Fischer Modell

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von KraTT, 23. Dezember 2016.

Schlagworte:
  1. tt-fan2015

    tt-fan2015 Foriker

    Registriert seit:
    16. Juli 2015
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Deutschland
    Bewertungen:
    +107
    Ich habe gerade noch einmal einen gleichen Decoder ohne Ladeschltung eingesetzt, und die Lok fuhr deutlich ruppiger. Von daher gehe ich davon aus, dass die Ladeschaltung ihren Dienst verrichtet. Einen Platz für die Kondensatoren habe ich allerdings noch nicht so wirklich gefunden. Aber ich denke seitlich neben der Schwungmasse ich noch Platz.
    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Viele Grüße
    Tim
     
  2. Ubraunse

    Ubraunse Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Zwickau
    Bewertungen:
    +16
    Hallo
    Genau so ist es. Bei einigen Fahrzeugen wird aber LED-Plus von der Fahrzeugmasse (Gleis re. oder li.) abgegriffen. Nach meiner Meinung wirkt dann die Ladeschaltung nicht und die Beleuchtung flackert weiter, da nur mit Decoder-Plus gepuffert wird.
     
  3. ka-1111

    ka-1111 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.429
    Ort:
    Mahlsdorf
    Bewertungen:
    +493
    Ich hatte mich auch schon gewundert, das man die Ladezeit abwarten muss. Deshalb die (unnötige Frage).
    Grüße Bernd
     
  4. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.146
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +848
    Eigentlich gibt es drei Varianten:
    a: einseitig von Schiene rechts oder links (früher bei Roco)
    b: fahrzeugeigene Doppeldiode (eigentlich alle aktuellen Tillig (ohne Next18 und MurxXX :nixweiss:))
    c: decodereigener Gleichrichter (genormte (!) Next18 und PluxXX)
    bei a und b kommen die Kondensatoren für die Beleuchtung nicht zum Zuge :)D), zumindest nicht ohne Trix.
    Einige Decoder für ältere Schnittstellen haben Lötpads oder blaue Kabel für das gemeinsame Plus herausgeführt.

    mtc21 (mit) und mtc14 (ohne gemeinsames Plus) lasse ich mal weg, da in TT nicht so weit verbreitet ;).
     
  5. 1001-digital

    1001-digital Foriker

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Pirna
    Bewertungen:
    +58
    Hallo,
    Ubraunse hat vollkommen recht, wenn man den Decoder puffert, das Licht aber nicht den Pluspol des Decoders nutzt, wird es nicht mitgepuffert. Ist ja auch logisch, aus Sicht des Stroms hängt das Licht dann plusseitig in der Luft, es kann also kein Strom fließen.

    Will man also alles puffern, muss man das Licht so umbauen, dass es an einer Seite am Funktionsausgang hängt, mit der anderem am Decoder-Plus. Man könnte alternativ auch eine Pufferschaltung parallel zum Licht einbauen, aber das muss man dann für jede Lampe einzeln machen und beim Ausschalten des Ausgangs wird erstmal noch der Kondensator geleert, das Licht geht also nicht sofort aus. Das macht also höchstens mit sehr kleinen Kapazitäten Sinn, die nur kleinste Unterbrecher abfedern können.
     
  6. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.146
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +848
    Kannst du auch eine zwischen "externen Lampenplus" und Decodermasse machen. Lohnt aber nur, wenn der Decoder selbst auch ne Pufferung hat. Sonst sperren die Endstufen, obwohl die Kondensatoren noch voll sind.
     
  7. 1001-digital

    1001-digital Foriker

    Registriert seit:
    30. Oktober 2018
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Pirna
    Bewertungen:
    +58
    Hallo Per,
    eben, deswegen hab ich das nicht extra erwähnt. Aber ja, gehen sollte das.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden