1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Kartonbauten in TT

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Schnappi, 21. Juni 2015.

  1. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.319
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +21
    Steffen meinen die Zierputzflächen unter den Treppenhausfenstern bzw. auf der Rückseite.

    Katerchen - wenn das ein "Originalmodell" ist, wirst Du den Architekten fragen müssen. :wiejetzt:
     
  2. gsa

    gsa Foriker

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Jena
    Bewertungen:
    +35
    Innenausbau

    So einen Bausatz habe ich auch liegen bzw. im Grundgerüst stehen. Der Bausatz ist gut konstruiert und ausgeführt und die Innenwände geben ein sehr stabiles Modell. Derzeit überlege ich aber noch, wie viel Inneneinrichtung, Gardinen und Beleuchtung ich einbauen werde, denn ein Problem hat das Modell:
    Entweder man baut alle Einrichtung dauerhaft haltbar vor den Aussenwänden ein oder man schafft einen Zugang durch die Zwischendecken. Letzteres geht zu Lasten der Stabilität und bleibt trotzdem sehr eng. Nachträgliche Einbauten werden bei diesem Modell deshalb ohne Vorbereitung eher schwierig.

    Schönen Abend
    gsa
     
  3. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.684
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.656
    Das sind Stellen mit Putz. So wie die hellen Flächen auf Bild 2.
     
  4. MephisTTo

    MephisTTo Foriker

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.705
    Ort:
    ... beim Katore
    Bewertungen:
    +37
    Die wären aber nicht nach hinten optisch eingerückt, sondern nach vorne. :gruebel:
     
  5. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.684
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.656
    Das sind "Zierelemente". Früher hatte man für so was noch einen Sinn.
    Hier gibt es einige Beispiele dafür Bild 1 - Bild 2 - Bild 3 - Bild 4
     
  6. herr.m.

    herr.m. Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Franken
    Bewertungen:
    +40
    @ gsa-ja du hast Recht, nachtäglich Inneneinrichtung einbauen kann man vergessen-ich werde wohl bei folgenden Bausätzen mal einen "Inneneinrichtungsversuch" unternehmen. Noch mal zu den weißen Putzflächen: im Bereich des Fachwerks sind das nochmal weiße Extrateile mit denen man die Bereiche zwischen dem Fachwerk auffüllt. Die anderen Stellen sind so ausgeführt, dass die Ziegelmauer im Vgl. zum Putz erhaben ist. Sieht - wenn man das Modell direkt betrachtet (u nicht auf Fotos) - aber gut aus.
     
  7. TTjoerg

    TTjoerg Foriker

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    583
    Ort:
    Eching
    Bewertungen:
    +239
    Auf der Messe "Die Modellbahn" habe ich beim Bochumer Lasercut-Anbieter MOEBO ein feines kleines Stellwerk "Baruth" in TT ergattert.
    Passend zu den im Post #45 und #46 vorgestellten Gebäuden des gleichen Herstellers.

    Was Verarbeitung und Qualität angeht, kann ich mich nur dem dort gesagten anschließen.
    Der Aufbau geht leicht und zügig von der Hand.
    Ich habe nur am Anfang einmal quer über die Anleitung gelesen (eigentlich eher gesehen, weil alles mit Bildern erklärt ist).
    Dann ging es ab wie beim Brezelbacken.


    Ganz fertig ist das Stellwerk auf den angehängten Bildern noch nicht: Inneneinrichtung, Licht und das Dienstpersonal fehlen noch.

    Deshalb ist das Dach nur provisorisch aufgesteckt und die Querträger sind noch nicht an ihrem Platz unterm Dach.
     

    Anhänge:

  8. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +325
    Hi,

    @MephisTTo: Da hab´ ich auch noch was ganz Feines: Guckst du hier!

    MfG JPP
     
  9. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.319
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +21
    Lass mich raten - Hof Siegfriedstrasse?
     
  10. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +325
    Falsch, falsch, falsch!!!
     
  11. 1435er-fan

    1435er-fan Foriker

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    2.319
    Ort:
    Berlin, na ja doch schon MOL
    Bewertungen:
    +21
  12. magicTTfreak

    magicTTfreak Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.998
    Ort:
    Spreedorado
    Bewertungen:
    +282
  13. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +325
    O.K., erraten ....
     
  14. josima266

    josima266 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Unteralba
    Bewertungen:
    +0
    Bauernhäuser in TT

    ich hol mal dieses Thema wieder hoch. Ich suche Bauernhäuser, außer die von Busch und Auhagen. Kann jemand Modelle aus Karton bzw. Kasercut empfehlen?
     
  15. herr.m.

    herr.m. Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Franken
    Bewertungen:
    +40
  16. Ikarus79

    Ikarus79 Foriker

    Registriert seit:
    14. April 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Singen
    Bewertungen:
    +24
  17. josima266

    josima266 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Unteralba
    Bewertungen:
    +0
  18. herr.m.

    herr.m. Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Franken
    Bewertungen:
    +40
    Oh ja stimmt-die Bausätze sind nicht schlecht. Und immerhin sind die Fenster gelasert :). Der Bastelaufwand/Schwierigkeitsgrad ist aber v.a. bei der Verarbeitung der Außenwände nicht ohne,da diese noch zugeschliffen werden müssen. Ist aber in der Anleitung gut beschrieben wie man das hinbekommt. Falls gewünscht kann ich ja mal in ner ruhigen Minute Bilder vom Rohzustand der Bausätze u. von meinem aktuellen Arbeitsstand machen.

    Grüße
     
  19. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.437
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.000
    :) Ja bitte! *wünsch*
     
  20. tt-banause

    tt-banause Foriker

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Dickes B
    Bewertungen:
    +1
  21. herr.m.

    herr.m. Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Franken
    Bewertungen:
    +40
    Hier die versprochenen Bilder. Es handelt sich um diesen Bausatz hier. Auf dem Übersichtsbild (mein Handy macht leider kein besseres Bild) ist aber nur eine Auswahl der Bauteile zu sehen. Habe auch mal ein Bild von meiner Schleifhilfe gemacht - damit bekommt man die 45° ganz gut hin. Auf die Schräge wird einfach ein Stück Schleifpapier gespannt u. gut is.
     

    Anhänge:

  22. herr.m.

    herr.m. Foriker

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Franken
    Bewertungen:
    +40
    Hier noch ein paar vom aktuellen Arbeitsstand. Verbaut wurde dieser Bausatz hier. Es fehlt noch einiges. Auch die Farbgebung ist noch nicht abgeschlossen. Die Ziegel-Teile sind grundiert, die Fugen haben einen dunklen Schmodderanstrich bekommen u. dann wurden die Ziegel wieder mit fast trockener Farbe aufgehellt. Der Sockel hat bis jetzt nur den Grundanstrich. Bild 3 zeigt nochmal einen Vergleich zum unbearbeitetem Wandteil (wurde bereits eingefärbt geliefert) und dem aktuellen Arbeitsstand.

    Grüße.
     

    Anhänge:

  23. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.437
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.000
    Uii, sehr schön! :zustimm:
    Die Bilder machen Lust auf mehr.
     
  24. jörg62

    jörg62 Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    1.772
    Ort:
    Erzgebirge
    Bewertungen:
    +598
    Sieht interessant aus, passt aber dann nicht mehr zur Überschrift.
     
  25. josima266

    josima266 Foriker

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Unteralba
    Bewertungen:
    +0
    Sehr schön.dieses Gebäude könnte auf dem Dorf als Schule oder Gemeindeamt durchgehen. Mit was klebst du Resin. Funktioniert der kunststoffkleber da auch?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden