1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Eisenbahnkrane in TT

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von tt-fan1970, 29. März 2011.

  1. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +4.750
    @Simon habe mal auf die Schnelle, in die Bastelkiste geschaut.
    Ich hätte da vielleicht was für dich, wenn du Interesse hast?
    Die 4 Teile 14D87D99-06C1-4D34-BD41-90C7916BBA0C.jpeg
    Und so in der Art könnte es dann aussehen…( die eine Bordwand dann natürlich auf der Kranseite,Abgeklappt)

    A9C48A8A-E443-4C84-9022-B69AC10CBF0B.jpeg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  2. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.837
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.727
    Na damit kann man doch arbeiten :)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  3. Werner 8871

    Werner 8871 Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    552
    Ort:
    Stuttgart
    Bewertungen:
    +150
    Hallo, in die Runde,

    mein Rothe-EDK (langer Ausleger) habe ich auf einem Stammi in 2011 so seine Runden drehen lassen:

    dsc1318-800.jpg

    dsc1323-800.jpg

    Ging damals also auch ohne Wegklappen der Stirnwand am Schutzwagen.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  4. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.950
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +1.206
    Und war der Ausleger im Lichtraumprofil?

    Für den Transport des Kranes gab es sicher Vorschriften. Kann mir nicht vorstellen, daß es zulässig war, den Kran mit frei schwebendem Ausleger zu transportieren.

    Bei den Bildern handelt es sich fast immer um abgestellte Krane oder in einem Museum. Der beigestellte Wagen muß nicht der originale Schutzwagen gewesen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2021
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Liste
  5. Werner 8871

    Werner 8871 Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    552
    Ort:
    Stuttgart
    Bewertungen:
    +150
    Wurde damals nicht überprüft.
     
  6. Ares_TT

    Ares_TT Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Calbe (Saale)
    Bewertungen:
    +140
    ... vielleicht sind auch die Karsei OOn, SSkw (TP-Wagen) oder Hädl´s Rmms
    von der Länge her möglich? :gruebel:
    MfG
     
  7. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +4.750
    Die EDK 80 waren ja hauptsächlich BW und Werkskräne.
    Bei der DR kamen ab und zu auch welche zur Elektrifizierung der Strecken in den Einsatz.
    Ob das aber welche mit Kurzen oder Langen Ausleger waren, ist mir unbekannt.
    Sicher ist aber das bei der DB, kein
    EDK 80 im Zugverband unterwegs war.
    Die EDK 80 hatten damals keine Zulassung auf DB-Gleisen erhalten und waren dort reine BW oder Werkskräne, welche mit Tieflader angeliefert wurden.
     
  8. Norttsee

    Norttsee Foriker

    Registriert seit:
    10. November 2019
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +41
    Moin, hier mal 2 Bilder vom Kran in Falkenberg. Der Ablagebock fehlt leider. DSC00134.JPG DSC00139.JPG
     

    Anhänge:

    • Informativ Informativ x 4
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Liste
  9. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2.441
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +2.044
    Es ist schon lustig, daß so oft Aussagen von den Leuten aus der Praxis in Frage gestellt werden, weil man sich "etwas nicht vorstellen" kann.
    Hier mal ein Bauzug irgendwann den 80ern. Da sind nur Rungen zu sehen. Keine Stütze.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 9
    • Informativ Informativ x 6
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  10. tt-tappa

    tt-tappa Foriker

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +666
    Ich habe ein paar Bilder eingestellt vom letztem Abtransport auf der Bullenbahn in Schöneweide.
    Danach war Schluß mit der Fahrt auf der Bullenbahn. Schade aber das Leben geht weiter.
    Man sehe sich an wie die Krane transportiert wurden!!!

    und als Vorschlag für Herrn Seifert zu einer Beschriftungsvariante seines Wagen.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Informativ Informativ x 4
    • Sieger Sieger x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  11. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.360
    Bewertungen:
    +2.113
    Hallo,

    und ich dacht meine künstlerische Interpretation ist Freelance in höchter Potenz :)
    20211004_170033.jpg
    VG
    kalle
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Liste
  12. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.982
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +3.928
    Bei deiner künstlerischen Interpretation steht eine Achse im Dreck :icon_wink

    Was ist das denn für ein Begleiterwagen?

    Poldij
     
  13. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +4.750
    Der Erste Schutzwagen ( hinter dem Kran ) sieht mir nach einem
    Tillig R10 Bzw.RM Rungenwagen aus.
    Der Zweite nach einem Eingekürzten Tillig Rungenwagen, selbige Bauart wie Wagen 1. und der 3. ein Tillig Niederbordwagen.
    Und der Aufenthaltswagen, als Selbstbau aus zwei Rekowagen, wenn ich mir das Bild genau anschaue.

    Gruß Daniel
     
  14. waldungen

    waldungen Foriker

    Registriert seit:
    12. September 2014
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Halle
    Bewertungen:
    +212
    Das ist allerdings ein Bausatz für Modellbahner mit viel Erfahrung. Die Anleitung ist nur in tschechisch.
    Ich habe mich auch schon versucht. Hier findest Du mehr:
    https://www.tt-board.de/forum/threads/edk10.16545/page-3#post-1084293
    Schöne Grüße, Stephan.
     
  15. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.360
    Bewertungen:
    +2.113
    :applaus::applaus::applaus: @TTDanielTT
    Alles richtig, bis auf den Aufenthaltswagen. Das ist ein Tillig-Reko mit Decals von Hartmann-Original. Ich wollte den EDK nicht auf einer festen Position auf der Moba haben. Außerdem bin ich mit dem Wirrwarr von Strippen bzw. Seilen nicht klar gekommen. Also musste einen andere Lösung her.
    Die Geschichte dazu geht so:
    Der EDK wurde in Leipzig für unsere tschechoslowakischen Freunde gebaut. Nun muss der EDK in CSSR überführt werden. Die Seile werden erst vor Ort montiert und auf den Rollen auf dem Flachwagen transportiert. Natürlich müssen auch die Spezialisten zum Aufbau und der Einweisung für die Kollegen in der Tschechoslowakei mitreisen. Die haben es sich im Rekowagen gemütlich gemacht. Halt sozialistische Bruderhilfe :fasziniert:

    Ich muss selber jedes mal wieder darüber schmunzeln, aber auf meiner Moba darf ich das :streichel

    20211009_160754.jpg 20211009_160805.jpg 20211009_160816.jpg 20211009_160830.jpg

    Ach, der EDK ist der Messingbausatz von Hekktor.
    VG
    kalle
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2021
    • Gefällt mir Gefällt mir x 12
    • Sieger Sieger x 3
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  16. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    6.982
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +3.928
    Die Idee ist aber auch klasse :)
    Gardinen, Licht und schöne Details...

    Poldij
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  17. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    5.365
    Ort:
    Bärliner RAW
    Bewertungen:
    +2.072
    Ich schließe mich dem Poldij begeistert an!
     
  18. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.360
    Bewertungen:
    +2.113
    Mal so als Ergänzung. Der Zugverband fährt anstandslos durch alle Weichenkombinationen. Auch der Ausleger macht keine Probleme.
    VG
    kalle
     
  19. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.945
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.837
    Na die Propaganda hätten sie weglassen können - das nervt nur. Aber offenbar hatte noch jemand Decals übrig.

    Grüße Ralf
     
    • Dicke Finger auf kleinen Displays Dicke Finger auf kleinen Displays x 1
    • Liste
  20. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.360
    Bewertungen:
    +2.113
    Nicht übrig, extra anfertigen lassen. Zu der Zeit gehörte es eben dazu und heute sorgt es doch eher für ein Lächeln.

    VG
    kalle
     
  21. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.945
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.837
    Das kannste vergessen. Mir ist solch Schwachsinn jedenfalls nirgends begegnet. Da gab es höchstens irgendwo am Werkstor eine Parole, das war's aber auch.

    Ansonsten bitte ich um ein Beweisfoto für politische Agitation am Hilfszug / Schutzwagen.

    Grüße Ralf
     
  22. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.837
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.727
    Ralf, das ist doch, in diesem Fall jedenfalls, situationsbezogen. Überführung des neuen EDK ins Bruderland ČSSR.
    Das ist kein regulärer Kranzug.
    Musst du ähnlich sehen wie die NOHAB Überführung damals nach Ungarn.
    Die hatten auch Spruchbänder am Lüftergitter als es durch die DDR ging.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  23. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    1.216
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +962
    Ich packe eine Aktuelle Sichtung hier mit rein

    Heute im Rostock-ÜSH 13 10 2021

    20211013_165435.jpg 20211013_165447.jpg 20211013_165347.jpg 20211013_165402.jpg 20211013_165518.jpg 20211013_165500.jpg 20211013_165527.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2021
    • Gefällt mir Gefällt mir x 9
    • Informativ Informativ x 4
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Liste
  24. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.360
    Bewertungen:
    +2.113
    Danke, so ist es zu verstehen. Deshalb habe ich auch von eine Geschichte geschrieben, welche meiner kleinen Gedankenwelt entsprungen ist;).
    VG
    kalle
     
  25. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.945
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.837
    Ok - die Kirow Krane gingen überall hin im Ostblock - immer so'n Buhei?

    Wir haben damals jedes Jahr 1200 Auslegersysteme verschiedener RDK in die SU geschickt. Auch einige wenige nach Rumänien und Tschechoslowakien. Ganz ohne Fähnchen :)

    Aber wer mag, der soll, manchmal muss es auch sein. Um mal den Osthessen zu zitieren: „Bevor ich mich uffrech' ist's mir lieber egal.”

    Grüße Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2021
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden