1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Eisenbahnkrane in TT

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von tt-fan1970, 29. März 2011.

  1. tt-fan1970

    tt-fan1970 Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    714
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +55
    Hallo, welche Firma fertigt für TT Eisenbahnkrane, außer ADP,
    Von den Tschechen gibts da doch so was ähnliches oder?
    Mario
     
  2. jörg62

    jörg62 Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    2.183
    Ort:
    Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.936
    man schaue in die >Datenbank<, natürlich mit vorheriger Anmeldung, da werden sie geholfen
     
  3. BW-Eisenach

    BW-Eisenach Foriker

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Eisenach
    Bewertungen:
    +9
    Hallo TT-fan1970,

    in der Datenbank wirst du auch inzwischen "historisches" Bildmaterial finden.
    Den EDK von Rothe-TT findes du nur noch auf Bahnflohmärkten, ebay usw.
    Mit dem EDK500 von Klemm (Eisenach) ist es auch so, er baut diesen nicht mehr.
    Der EDK500 besteht aus 3 Teilen, Kran, Schutzwagen und Begleiterwagen, die letze Auflage hat eine Kurzkupplung.

    Grüße
    BW-Eisenach
     
  4. depot-chef

    depot-chef Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Ilfeld
    Bewertungen:
    +291
    Moin,

    von PERESVET gab es auch mal einen Dampfkran in verschiedenen Varianten (Farbe, Bahnverwaltungen).

    Prospekte:
    1998, 1999, 2001, 2003

    Evtl. kannst Du auf Börsen noch einen finden. Habe lange keinen mehr gesehen.

    Gruß depot-chef
     
  5. Gast 1544

    Gast 1544 Gast

    Bewertungen:
    +0
    Table Top Fan hat einen EDK 6 auf der Homepage,
     
  6. ghost-mike

    ghost-mike Foriker

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    2.523
    Ort:
    jh
    Bewertungen:
    +44
    Da ist die Form hinüber, deshalb hast Du lange keine neuen mehr gesehen.
     
  7. R.O.I.

    R.O.I. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Kaki, RBD Altona
    Bewertungen:
    +47
    Moin TT-Fan1970
    der tschechische EDK ist dem EDK 300 eher nur nachempfunden und wirkt ziemlich spielzeughaft. Wenn es was anderes als EDK 80, EDK 500 oder der Peresvet - Dampfkran sein soll, bleibt nur der Selbstbau... Gruß Uli
     

    Anhänge:

  8. ptlbahn

    ptlbahn Hersteller

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.018
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +30
    Bestände denn eine größere Nachfrage an einen "großen" EDK? Ich spiele nämlich schon seit längeren mit dem Gedanken den EDK der Magdeburger Hafenbahn mal in angriff zu nehmen. Nur würde der nicht in 4 Wochen lieferbar sein.
     
  9. tt-fan1970

    tt-fan1970 Foriker

    Registriert seit:
    19. Dezember 2003
    Beiträge:
    714
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +55
    Kran

    Hallo, was ist denn das für einer?
    Kommt darauf ann was das kosten soll. Ich hatte mal auf einer Messe in DD einen von den Tschechen gesehen so ähnlich wie der von ADP, wo könnte der her sein?
    Mario
     
  10. frankmax148

    frankmax148 Foriker

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Langenwetzendorf
    Bewertungen:
    +13
    Was ist denn mit dem EDK 10/2 von HEKTTOR? Voriges Jahr habe ich den als Bausatz erworben.

    Gruß aus Ostthüringen
     
  11. ptlbahn

    ptlbahn Hersteller

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.018
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +30
    @ TT-Fan

    Hier ein Bild des Kranes aus dem Netz.
     
  12. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.837
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.727
    Hallo zusammen.
    Ich habe mal eine Frage zum EDK 80 von Rothe, vielmehr zum zu verwendenden Flachwagen fürs einstellen in Züge.
    Ich habe mir von einem Kumpel den Auflagebock drucken lassen. Es ist alles in allem ein 1:1 Nachbau des Originalteils von Rothe.
    Gedacht war das doch seitens Hersteller für einen Rgs, also den vierachsigen Containertragwagen oder? Zumindest hat der Rothe-Bock vier Löcher, die mich zu der Annahme bringen, dass da die Containerzapfen rein sollen!?
    Oder bin ich da auf dem Holzweg?
    An welcher Stelle wird der Ausleger des Krans denn aufgelegt? Mittig oder weiter vorn? Es ist die lange Version.
    Oder muss ich möglicherweise einen ganz anderen Waggon verwenden?
    Danke schonmal für Input! :)
     
  13. BR-92

    BR-92 Foriker

    Registriert seit:
    6. September 2008
    Beiträge:
    146
    Ort:
    06366 Köthen
    Bewertungen:
    +59
    Hier der Wagen vom EDK 80 im Akener Hafen, leider ohne Auflagebock. Die Aufnahme ist von 1994. K1024_img155.JPG
     
    • Informativ Informativ x 4
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  14. Schraube

    Schraube Hersteller

    Registriert seit:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    781
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +2.703
    Abgefahren. Weiß jemand, ob der schon immer als Schutzwagen dort diente / später als Ersatz dafür genutzt wurde? Sechs Achsen und 80t scheinen mir sehr großzügig dimensioniert zu sein für den Zweck, die Länge dafür eher knausrig :nixweiss:
     
  15. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +4.750
    Ich vermute der Schutzwagen kam erst später.
    So gekuppelt, ist er ja zu kurz für den Ausleger
     
  16. stteffen

    stteffen Foriker

    Registriert seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Staßfurt
    Bewertungen:
    +163
    Hallo Erstmal,

    am Flachwagen finden sich Anschriften Elbewerft Roßlau, er und seine Brüder standen vor 2 Jahren noch im Hafen.
     
  17. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.945
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.837
    Moin,
    ich würde einen Rgs nehmen - der hat Bordwände und verhindert so den Absturz vom auf dem Schutzwagen befindlichen Zubehör für den Kraneinsatz.
    Grüße Ralf
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  18. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    7.837
    Ort:
    Hartenfels
    Bewertungen:
    +4.727
    @Ralf_2
    Hab ich probiert, da müsste man die kranseitige Bordwand absägen. Die ist im Weg.
     
  19. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    18.945
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +9.837
    Die wurde dann früher wahrscheinlich umgelegt…

    Grüße Ralf
     
  20. Hexali2110

    Hexali2110 Foriker

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +102
    Hallo, die Komposition hat auch eine aufgehübschte N4 rollfähig ohne Motor davor gespannt
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  21. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.496
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +1.715
    Hallo miteinander
    -es könnte auch so aussehen DSCI0252.JPG DSCI0251.JPG
    gruß FB.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 3
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  22. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    2.489
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +4.750
  23. HolgerH

    HolgerH Foriker

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.275
    Ort:
    am Harz
    Bewertungen:
    +1.853
  24. B-TT 44

    B-TT 44 Foriker

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +223
    Das kenne ich aus meiner Zeit auf der 106 im Arbeitszugdienst auch nicht anders.
    Während der Fahrt wippte der Ausleger dann fröhlich vor sich hin.
     
  25. kth_hannes

    kth_hannes Foriker

    Registriert seit:
    14. Juni 2020
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Stollberg
    Bewertungen:
    +3
    Also ich hab mir den EDK 750 mal auf einer Modellbahnbörse geholt gehabt, da ich Ewigkeiten, auch in der Bucht, keine mehr gesehen hatte. Diesen jetzt halt mit ein paar selbst erstellten Teilen aufgewertet und mit einem Selbstbau-Kranschutzwagen ergänzt.
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden