1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Digital Digitalprobleme mit Tilligs neuer E94 (0441x)

Dieses Thema im Forum "Digitale Bahn" wurde erstellt von Taschentroll, 8. Juli 2018.

Schlagworte:
  1. güntter

    güntter Foriker

    Registriert seit:
    12. März 2012
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Koozba in Franken
    Bewertungen:
    +252
  2. Zilli

    Zilli Foriker

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.844
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +428
    Klingt alles mehr danach, darüber nachzudenken, die Lok zurück zu senden.
    Schon wegen der zu langsamen Fahrt, die von mir erwähnte Lok, vom Stammi, ist inzwischen ebenfalls wieder beim Hersteller.
     
  3. Jan

    Jan Boardcrew

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    10.860
    Ort:
    Oberschleißheim
    Bewertungen:
    +590
    Das ist doch ganz einfach: wem die Eigenschaften des Modells nicht gefallen, der ist nicht gezwungen es zu erwerben.
     
    • Lustig Lustig x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  4. Taschentroll

    Taschentroll Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Röntgental
    Bewertungen:
    +228
    Die Lok ist hübsch, fährt seidenweich und zum Basteln geht auch noch was. Genau das, was ich suche. Andere legen eigene Maßstäbe an.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Optimistisch Optimistisch x 1
    • Liste
  5. Zilli

    Zilli Foriker

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    1.844
    Ort:
    Sachsen
    Bewertungen:
    +428
    Dann ist doch alles schick und Tillig macht alles richtig.:D
    Wenn 190 Eur nicht zu viel Geld für Bausätze sind, muss sich ja auch niemand mehr aufregen.:rolleyes:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  6. Taschentroll

    Taschentroll Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Röntgental
    Bewertungen:
    +228
    Wer bezahlt 190€? Also ich habe die nicht bezahlt.
     
  7. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.460
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.831
    Es soll schnelle und langsame Exemplare geben.
    Man muss eben Glück haben können.
    Glück Auf!
    Ralf
     
    • Optimistisch Optimistisch x 2
    • Lustig Lustig x 1
    • Liste
  8. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.773
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.758
    Wenn du keinen Händler vor Ort hast und der nicht mehrere Modelle zum vergleichen und prüfen im Lager hat, wie willst du dann ohne den Erwerb, z.B. über einen Onlinehändler, feststellen ob dir die Eigenschaften des Modells gefallen, oder nicht? :gruebel:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  9. TSausM

    TSausM Foriker

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    238
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +9
    ... na da muss ich aber dagegen halten, dass es gerade der Vorteil des Online-Handels ist, das Modell ausgiebig auf der eigenen Anlage testen zu können. Bei Nichtgefallen - Rücksendung. Ist evtl. nicht immer ganz fair, gebe ich zu. Aber die Möglichkeit habe ich bei einem Händler vor Ort oft nicht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  10. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.502
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.082
    Naja...:confused:
    Immer mehr Verkehr auf der Strasse zu generieren, weil sich jeder bemüssigt fühlt, Pakete hin und her zu schicken, ist aber auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Da sind wir doch schon gut erzogen von Amazon und Co....
     
  11. Taschentroll

    Taschentroll Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Röntgental
    Bewertungen:
    +228
    Ehrlich? Mal nachdenken, was mehr Verkehr und Abgase verursacht?

    • Zehn Leute, die wegen irgendwelchem Zeug in die nächste Stadt gurken.
    • Ein E-Scooter, der zehn Leute mit irgendwelchem Kram beliefert und auf der gleichen Tour fünf Retouren wieder zurück nimmt?

    Intution und Baugefühl waren schon immer trügerische Gesellen...
     
  12. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.036
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.278
    ...fährt bei dir 'n e-scooter?
    Hier gurken täglich vier Sprinter und ein T6 (express) die Straße lang (und das sind nur die gelben).
    So viele e-scooter, um das zu bewältigen, können die gar nicht aufladen... :braue:
     
  13. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.502
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.082
    @Taschentroll,
    mir geht es dabei nicht ums normale Paketbestellverfahren. Mir ging es vorallem um den letzten von mir zitierten Satz von TSausM.
    Das sollte nicht zur Normalität erhoben werden. Auch wenn es gerade in Mode ist...
     
  14. Taschentroll

    Taschentroll Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Beiträge:
    688
    Ort:
    Röntgental
    Bewertungen:
    +228
    Hier kommen sie im Wechsel mit E-Scootern und den normalen Kisten vorbei. Je nach Lebeneinstellung des Fahrers? Darfst aber gerne den E-Scooter durch ein normales Fahrzeug ersetzen.
     
  15. Volli

    Volli Gesperrt

    Registriert seit:
    2. März 2014
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Beilrode
    Bewertungen:
    +16
    Was hat das Alles mit der E94 zu tun?
     
  16. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.036
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.278
    ...elektrischer Antrieb? :gruebel: (zumindest, gedacht)...
     
  17. TSausM

    TSausM Foriker

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    238
    Ort:
    München
    Bewertungen:
    +9
    ... aufgrund der etwas abgeschiedenen Lage bleibt mir z.B. nur der Online-Handel (was die TT-Bahn angeht) ...
    Deshalb bin ich auch über alle Kommentare hier im Forum bzgl. neuer Modelle froh, da kann man vorher schon abschätzen, ob sich der Co2-Ausstoß lohnt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  18. güntter

    güntter Foriker

    Registriert seit:
    12. März 2012
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Koozba in Franken
    Bewertungen:
    +252
    Geht mir genauso, obwohl der Großraum Nürnberg mit 1 Mio Einwohnern bestimmt nicht abgeschieden ist. Aber ein Händler mit vernünftigen TT-Angebot sucht man hier vergeblich. Da gibt es höchstens im Regal tief unten einen kleinen Bereich mit verstaubten Schachteln von Tillig und noch einige Rocal-Dampfloks. Und bevor ich bei diesen tollen Sortiment 2x zu diesem Laden fahre (Bestellung & Abholung), was auch jedesmal 20 km einfach sind, bestelle ich lieber Online. Das ist ökologischer, trotz DPDHDL & Co.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Alt bekannt Alt bekannt x 1
    • Liste
  19. Wolfgangin

    Wolfgangin Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Ingolstadt
    Bewertungen:
    +16
    Hallo, ich habe jetzt die ganze Diskussion über die Decoder und die Geschwindigkeitsprobleme mir der E94 gelesen. Seit gestern bin ich auch im Besitz einer E94. Nach erster "Qualitätskontrolle" habe ich äußerlich keine Beanstandung gefunden. Jetzt möchte ich aber die Lok digitalisieren. Welche Erfahrung habt ihr mit welchem Decoder gemacht. Ich schwanke zwischen den Tillig Art.Nr.66036 oder Uhlenbrock Art.Nr.73235 (sind die baugleich??) oder den Kühn N45-18 Decoder.
    Gruß Wolfgang
     
  20. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    8.036
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +1.278
    ...ich nahm erfolgreich den MX618N18 (V1.0) von Zimo...
     
  21. E91-Fan

    E91-Fan Foriker

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    2.258
    Ort:
    Ohorn
    Bewertungen:
    +328
    Eine gute und preisgünstige Alternative ist auch der SD18A von D&H mit dem auch dort erhältlichen Sound.
     
  22. Kalle

    Kalle Foriker

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.912
    Bewertungen:
    +687

    wie wäre es denn mit der Anschlussplatine N18 von Fischer Modell? Die obere LED könnte doch dann gleich auf die beiden Laternen mit aufgeschalten werden.

    kalle
     
  23. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +228
    Hallo,

    das scheinen gleiche Decoder zu sein. Öffnet man bei Tillig die "Bedienungsanleitung", erscheint die des Uhlenbrock 73235. Aber warum Tillig diesen mit eigener Artikelnummer und in "Kooperation mit Fa. Uhlenbrock" vertreibt, ist unklar.
     
  24. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.723
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +683
    Weil Tillig mit Uhlenbrock zusammenarbeitet, steckt der Decoder drin.
     
  25. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +228
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden