1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

BR250 Nullserie als Workshop-Lok 2020

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Oberlausitzer, 6. Juni 2020.

  1. TMTT

    TMTT Foriker

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    549
    Ort:
    Gotha
    Bewertungen:
    +105
  2. jka1974

    jka1974 Foriker

    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Buchholz
    Bewertungen:
    +0
    Die lagen separat bei.
     
  3. tt-cruiser

    tt-cruiser Foriker

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Motala
    Bewertungen:
    +147
    Ich hab mal ein Foto aus dem Gesichtsbuch kopiert, wo das Fahrwerk aus einer sehr niedrigen Perspektive fotografiert wurde. Also ich kann da nicht die kompletten Räder sehen. Und dieser Abstand zwischen Lokkasten und Drehgestell finde ich akzeptabel. Ich weis nicht wie einige ihre Lok zusammen gesetzt haben, aber vielleicht liegt ja der Fehler eher am Monteur als bei Konstrukteur.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Lustig Lustig x 2
    • Liste
  4. SachsenTT

    SachsenTT Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Lebbkoung City
    Bewertungen:
    +773
    @tt-cruiser
    Der Spalt wird auf dem Foto durch den Schatten des Lokkastens abgedunkelt. Ist aber genauso vorhanden.
     
  5. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.295
    Kann bitte mal ein stolzer Besitzer die Höhe SOK bis Dachmitte über dem Füherstand ermitteln. Maßstäblich wären das 32,5mm.
     
  6. tt-cruiser

    tt-cruiser Foriker

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Motala
    Bewertungen:
    +147
    Es gibt von dieser Lok(#478) bei FB andere Fotos. Ich will jetzt nicht mehr kopieren, aber dieser extreme Spalt ist dort nirgends zu erkennen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2020
  7. HBE

    HBE Foriker

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    587
    Bewertungen:
    +430
    Sieht doch auch schon auf diesem Foto katastrophal aus!
     
  8. Mike

    Mike Foriker

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +711
    Danke euch!
     
  9. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    5.106
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +1.583
    In einer Tüte mit drin....
    Meine haben >Pufferringe< - Eure auch ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2020
  10. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    4.609
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +2.143
    @Mike
    Vielleicht hast du gerade einen Bausatz für russische Modellbahner bekommen, die haben ja Mittelpuffer.:bruell:
     
  11. Fortschritt

    Fortschritt Foriker

    Registriert seit:
    1. April 2016
    Beiträge:
    157
    Ort:
    zu Hause
    Bewertungen:
    +98
    Wie jetzt? Du hast doch Dein Bastelgrundlage seit Dienstag. Keine Lust zu messen? :fasziniert:
     
  12. depot-chef

    depot-chef Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Ilfeld
    Bewertungen:
    +179
    Moin.

    @Janosch
    Schöne Arbeit. Kannst ja noch Regenrinne und Griffstangen übern Frontfester spendieren.

    155003c.jpg 2x155a.jpg

    MfG Dirk
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  13. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.295
    Dazu müsste sie erst zusammengebaut sein. Und dazu muß erstmal geändert werden. Reflektoren, Trittblech, Frontaufstiege, Drehgestelle, Schlußleuchten nach außen, Lampenringe.
    Das dauert.
     
  14. Janosch

    Janosch Foriker

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.824
    Ort:
    Landeshauptdorf von Hessen
    Bewertungen:
    +3.232
    Danke :) Regenrinne bekommt diese Maschine nicht, sie soll eher mal so >aussehen<. Bin gespannt, ob Tillig die Rinne bei späteren Varianten nachbildet. Ich befürchte, dass dieses Detail selbst ergänzt werden muss. Deine Bilder habe ich mal als Vorlage gespeichert. :happy:

    Ich komme auf 33,5mm, konnte aber das Stahllineal nicht mehr richtig ansetzen wegen der Schläuche. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2020
  15. Karl-Georg

    Karl-Georg Foriker

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    2.109
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1.295
    Danke, da ist der Millimeter.
     
  16. Diesel218

    Diesel218 Foriker

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Bewertungen:
    +7
    Und dazu muß erstmal geändert werden. Reflektoren, Trittblech, Frontaufstiege, Drehgestelle, Schlußleuchten nach außen, Lampenringe.
    Das dauert.[/QUOTE]
    dann muss erstmal das HU/Indienststellungsdatum geändert werden
     
  17. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.303
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +2.811
    ...und die 'LüP'... ;)
    (oder, wo war die uff'n Kopp gefallene Ziffer?)
     
  18. Birger

    Birger Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    4.106
    Ort:
    im Norden
    Bewertungen:
    +638
    Wie kommt denn dein mm zu Janosch. Sind schon komische Sachen, die da mit derok passieren. :)
     
    • Lustig Lustig x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  19. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    9.303
    Ort:
    Area 51
    Bewertungen:
    +2.811
    ...is doch eindeutig - is'n Wandermillimeter... :lach:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2020
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  20. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.801
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +798
    Welcher von den vielen?

    Seilhaken? Die stören beim Modell ganz sicher nicht, da nicht nachgebildet. Die müssten auf Höhe der Trittaussparung in der Seitenwand sein.

    amazist meint schon die auf Höhe der vorbildlichen "Drehzapfen" befindlichen Anhebepunkte (oder sind's Abstützungen des Rahmens auf den Drehstellen?). Die Markierungen des Anhebepunktes sind an der selben Stelle, nur nicht mittig vom Drehgestell (über der mittleren Achse). Der Drehpunkt liegt beim Vorbild zwischen den äußeren zwei Achsen (= langer Achsstand), beim Modell zwischen den inneren zwei Achsen (= kurzer Achsstand). Und schon kann der Drehstellrahmen an den "Abstützungen" hängen bleiben.
     
  21. opaeggi

    opaeggi Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wittichenau
    Bewertungen:
    +19
    Hallo
    habe meine BR250 am Sonntag zusammengebaut, Lok läuft ohne Probleme. Die Puffer lagen in einer kleinen Tüte bei, ohne Pufferringe.
    Wie sieht es bei euch mit Schienenräumer aus, in Bauanleitung sind sie im Bild 15/16 vorhanden, bei mir fehlen diese.

    opaeggi
     
  22. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.951
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +1.531
    Erläuterung steht bei den Bildern dazu.
     
  23. opaeggi

    opaeggi Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Wittichenau
    Bewertungen:
    +19
    habe verstanden"Entgegen der Abbildung ist der Schneepflug am Modell vorbildgerecht abgeschnitten" Schneepflug gleich Schienenräumer.

    opaeggi
     
  24. Ragulin

    Ragulin Foriker

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.225
    Ort:
    hier
    Bewertungen:
    +218
    War bei "amazist" genauso, denn:
     
  25. TT-Pille

    TT-Pille Foriker

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    678
    Ort:
    Wismar / Hamburg
    Bewertungen:
    +1.075
    Bin Heute dazu gekommen meine 250 003 zu montieren. Alle Teile da und auch die Beschriftungen sind alle daran. Die Fehler an den Drehgestellrahmen sind zwar vorhanden stören nicht weiter. Fahren ist Analog gut. Muss sie noch auf Digital umrüsten. Ich bin zufrieden und würde auch die 155 001 in DB EP V kaufen. Passend dann zu Pikos 150. ;)
    20200629_204827.jpg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden