1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Bigfoots Bastelthread

Dieses Thema im Forum "Bastelecke und wie geht was?" wurde erstellt von Bigfoot, 28. März 2010.

  1. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +734
    Bei den Proportionen stimme ich dir zu, aber was du daraus gemacht hast, ist trotzdem sehr sehenswert!
     
  2. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.223
    So langsam muss ich überlegen, ob ich nicht das heiss geliebte BW zu gunsten einer LPG opfere . o_O Aber jetzt ist erstmal Schluss mit Traktoren. Ein roter Dutra und zwei ZT303 kommen aber über kurz oder lang noch dazu. Kasi, ein 82er Russe und der Zetor 50 Super fehlen im Bild. Ach ja, Fortschritt E516 liegt auch als Bausatz hier!

    20181011_203240.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 11
    • Sieger Sieger x 2
    • Liste
  3. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.223
    Nach einem kleinen Küchentischbastelworkshop gestern, habe ich meiner Frau heute bei ihrem "Spaceshuttle" geholfen. War ich es doch, der ihr den Bausatz von Revell geschenkt hat.
    Wer jetzt sagt: :Offtopic:!
    Moment! Das Modell hat den Massstab 1:144 Ist also garnicht mal so weit weg.
    20181021_152154.jpg
    Ausserdem ist es ein wohl gehütetes Geheimnis der NASA, dass Sitze und Motortunnel ihrer Space Shuttle von IFA Ludwigsfelde geliefert wurden! ;)
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  4. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +345
    Bigfoot, haben die etwa mehrere L 60 Motoren drin ?
    Scheinen ja garnicht so schlecht zu sein !

    :):eek:
     
  5. eisersdorf

    eisersdorf Foriker

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    484
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +261
    Da kannst Du ja für den Boostertransport sogar TT nehmen! Aber selbst für einen kleinen Teil des LC39 dürfte Dein Bastelzimmer zu klein sein… ;)
     
  6. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.223
    Hat die DR die Booster transportiert? :fasziniert:
     
  7. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.223
    Ich möchte anderen nicht den Fred verschandeln, deshalb mache ich das mal bei meinem eigenen!
    Die meisten meiner "Jugendsünden", ich denke da zum Beispiel an Wagonfahrgestell mit aufgeklebtem Tatra Fahrerhaus :confused:, habe ich entsorgt.
    Einer hält sich wacker, vielleicht findet ihr ja heraus was das für ein Gefährt sein soll. Als kleiner Tipp, den habe ich mal gebastelt, nachdem ich mit meinem Vater eine Motocrossveranstaltung am Eierberg besucht habe.
    Ich glaube, ein kaufbares Modell wird es heute weder in TT noch in H0 geben.
    20181222_193245.jpg 20181222_193302.jpg 20181222_193254.jpg

    Edit: Da liegt ja ne blaue Pinselborste im Schotterbett!
     
  8. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    421
    Ort:
    45147 Essen
    Bewertungen:
    +480
    Hot Weel:):)
     
  9. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.693
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.660
    Ein Autocross Fahrzeug?
     
  10. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.223
    @Frontera hat gewonnen! @legolukas bekommt einen Originalitätsehrenpreis!
    Ich hab die Dinger Buggy's genannt. Viele Jahre war er grau, bis ich ihn dann nochmal farblich "verbessert" habe.
     
  11. legolukas

    legolukas Foriker

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    421
    Ort:
    45147 Essen
    Bewertungen:
    +480
    Ja vor vielen Jahren,das hätteste aber auch sagen können,da gab's ja noch keine Hot Weels.
     
  12. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.223
    Hot Wheels gab es schon, aber damals waren Matchbox noch die angesagteren. Ich schrieb doch aber Jugendsünde.
     
  13. Rita 18

    Rita 18 Foriker

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Saarbrücken
    Bewertungen:
    +30
    Ich finde Dein Eigenbau past total zum Thema. Zu DDR-Zeiten gab es viele Eigenbauten in fast jeden Dorf.
    Der kleine Krachmacher darf ruhig mit über Straßen und Felder rattern.
     
  14. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.223
    Wo ich gerade die Kohle für die 55er in der Mache hatte,
    20181229_181655.jpg
    habe ich die 64 auch gleich noch bekohlt.
    20181230_142850.jpg
    Aber wie bekommt man das bei solchen Tendern hin, ohne das es nachher noch besch...eidener aussieht, als vorher?
    20181230_120926.jpg 20181230_120921.jpg
     
  15. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.501
    Ort:
    Bärliner RAW
    Bewertungen:
    +612
    Moin Großfuß

    Wenn ich solcherlei vorhabe, nutze ich immer nen Miniaturfräser, gespannt in der PROXXON.
    Hernach wird ein neuer Einsatz gezangelt und dann bekohlt.
    Fixierung der Kohle erfolgt mit seidenmattem Klarlack von Tamya.

    Hoffe geholfen zu haben,

    Dirk
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2018
  16. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.223
    Danke Dirk,
    das naheliegendste übersieht man halt manchmal. Ich habe mir mal den Einsatz der 50.35 vorgenommen, leider wird hier der Platz unter der Plastikkohle benötigt. Da die Lok von Haus aus schon kein Zugkraftwunder ist, habe ich mich nicht am Gewicht hinter dem Decoder vergriffen. Also habe ich die Plastekohle raus gefräst und den selben Beladungszustand mit Steinkohle wieder hergestellt.
    Hier mal die vorher, nachher Show:
    20181230_120921.jpg 20181230_154833.jpg
    20181230_155009.jpg 20181230_155024.jpg
    Ein halb leerer Tender wäre mir lieber, als Rand voll. Aber da ist es wieder, das ständige Platzproblem!
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 10
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  17. Stedeleben

    Stedeleben Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2008
    Beiträge:
    2.811
    Ort:
    Großbommeln
    Bewertungen:
    +2.122
    Sehe ich das richtig, daß die Lokpersonale der 50er Hochspringer sein müssen? :) (Ist ja wie bei mir, tz tz tz ...)
     
  18. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.223
    Oh ja, Lok ist noch nicht zugerüstet. Das habe ich bisher nicht gemacht, weil ich die Modelle wegen der Bauarbeiten an der Anlage öfter mal umräume und nichts kaputt machen möchte.
     
  19. BR 53 0001

    BR 53 0001 Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    4.501
    Ort:
    Bärliner RAW
    Bewertungen:
    +612
    Na siehst, geht doch Großfuß, gut gemacht, weitermachen!
     
  20. paulotto

    paulotto Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +11
    Hallo Bigfoot,
    habe Deine Modelle letzte Woche im Maßstab 1:1 gesehen. Weißt Du was für ein Gestell das ist, was um das Fahrerhaus gebaut ist - als Überrollbügel ist es wohl etwas zu schwach und in unsre Gegend kaum notwendig.
    Bild_1.jpg
     

    Anhänge:

  21. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.693
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.660
    Also ich würde das durchaus als eine Art Überrollbügel ansehen. Vielleicht wird im Sommer die Kabine ja abgenommen (falls das überhaupt möglich ist)?
     
  22. willy62

    willy62 Foriker

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    2.289
    Ort:
    wittstock
    Bewertungen:
    +985
    Ist der Überrollschutz vom ZT. Oder zumindest Teile davon. Mich verwirrt
    die schlabberig verlegte Leitung.

    Mathias
     
  23. Bigfoot

    Bigfoot Foriker

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.492
    Ort:
    Vorn links, hinterm Lenkrad
    Bewertungen:
    +1.223
    Was macht man den im Winter mit der Presse?
     
  24. schnieps

    schnieps Foriker

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Vogtland / München
    Bewertungen:
    +9
    Er wartet auf Schnee, damit er Ballen für ein Iglu pressen kann :D
     
    • Lustig Lustig x 5
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  25. paulotto

    paulotto Foriker

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Dresden
    Bewertungen:
    +11
    Ich vermute mal, dass Traktor und Presse "z-gestellt " wurden auf der Wiese. Schneeballen könnte man jetzt dort sicher auch pressen. An Schnee wird es dort jetzt sicher nicht mangeln.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden