1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Umfrage Bahnverwaltungen (Allgemein) - Was fährt bei euch 2020?

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von TT-Frank, 12. Mai 2020.

?

Was fährt bei Euch in 2020?

Diese Umfrage endet am 11. Dezember 2020 um 23:21 Uhr.
  1. Epoche 6 / DBAG / Regelspur

    87 Stimme(n)
    29,3%
  2. Epoche 6 / Privatbahn / Regelspur

    71 Stimme(n)
    23,9%
  3. Epoche 6 / TTm, TTe, TTi

    4 Stimme(n)
    1,3%
  4. Epoche 5 / DBAG / Regelspur

    87 Stimme(n)
    29,3%
  5. Epoche 5 / DB / Regelspur

    58 Stimme(n)
    19,5%
  6. Epoche 5 / DR / Regelspur

    67 Stimme(n)
    22,6%
  7. Epoche 5 / Privatbahn / Regelspur

    45 Stimme(n)
    15,2%
  8. Epoche 5 / TTm, TTe, TTi

    3 Stimme(n)
    1,0%
  9. Epoche 4 / DB / Regelspur

    62 Stimme(n)
    20,9%
  10. Epoche 4 / DR / Regelspur

    201 Stimme(n)
    67,7%
  11. Epoche 4 / Privatbahn / Regelspur

    12 Stimme(n)
    4,0%
  12. Epoche 4 / TTm, TTe, TTi

    26 Stimme(n)
    8,8%
  13. Epoche 3 / DB / Regelspur

    37 Stimme(n)
    12,5%
  14. Epoche 3 / DR / Regelspur

    150 Stimme(n)
    50,5%
  15. Epoche 3 / Privatbahn / Regelspur

    9 Stimme(n)
    3,0%
  16. Epoche 3 / TTm, TTe, TTi

    31 Stimme(n)
    10,4%
  17. Epoche 2 / DRG / Regelspur

    56 Stimme(n)
    18,9%
  18. Epoche 2 / Besatzungszone / Regelspur

    4 Stimme(n)
    1,3%
  19. Epoche 2 / Sonstige / Regelspur

    11 Stimme(n)
    3,7%
  20. Epoche 2 / TTm, TTe, TTi

    7 Stimme(n)
    2,4%
  21. Epoche 1 / KPEV / Regelspur

    38 Stimme(n)
    12,8%
  22. Epoche 1 / K.Sächs.Sts.E.B. / Regelspur

    24 Stimme(n)
    8,1%
  23. Epoche 1 / K.Bay.Sts.B. / Regelspur

    18 Stimme(n)
    6,1%
  24. Epoche 1 / M.F.F.E. / Regelspur

    15 Stimme(n)
    5,1%
  25. Epoche 1 / Sonstige / Regelspur

    10 Stimme(n)
    3,4%
  26. Epoche 1 / TTm, TTe, TTi

    6 Stimme(n)
    2,0%
  27. Ausland / Europa

    49 Stimme(n)
    16,5%
  28. Ausland / Restlich Welt

    8 Stimme(n)
    2,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +584
  2. kollega_123

    kollega_123 Foriker

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.386
    Ort:
    Hilbersdorf
    Bewertungen:
    +322
    Ich verstehe das Gemecker hier nicht.Da macht sich jemand die Mühe eine Umfrage zu erstellen und dann passt es auch nicht.
    Ich finde es gut aller paar Jahre. Und ja es ändert sich immer mal etwas.
    Habe ich früher nur DR Epoche IV gesammelt, so hole ich mir jetzt auch Modelle der CSD und PKP. Das hat manchmal auch einfach damit zu tun das es verschiedene Modelle vor 5 oder 10 Jahren noch gar nicht gab.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 10
    • Sieger Sieger x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Freundlich Freundlich x 1
    • Liste
  3. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +549
    (gemeint ist seit 2013)
    Stimme Dir da voll zu. Die NEM gibt es, trotz Unverbindlichkeit der Normen sollten sie von Herstellern und Kunden verwendet werden, und auch richtig.
    Gebe Dir da auch Recht. An den Epocheübergängen gibt es Überschneidungen in der NEM. Da kann dann die Epoche mit dem jeweiligen Kleinbuchstaben zur genaueren Eingrenzung des Zeitraums benutzt werden, was wohl derzeitig von den Herstellern kaum genutzt wird. Optimal wäre natürlich ein genaues Datum, nicht nur die Jahreszahl. Aber das ist wohl Wunschdenken.

    Das hättest Du aber in Deinem ersten Beitrag genauer schreiben sollen. Bin von DR-Loks ausgegangen. Es ist natürlich schade, wenn ein produziertes Modell keinen Absatz findet. Für die Hersteller ist es schwer, die Stückzahlen für die verschiedenen Ausführungen festzulegen. Einen Beitrag kann da vielleicht diese Umfrage leisten. Aber da wäre eine weitere Unterteilung der Kategorien "Ausland/Europa" und "Ausland/Restliche Welt" von Vorteil.
     
  4. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.558
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.610
    Da weiß ich doch, womit das Sommerloch gefüllt wird.
    Mit dem entschlossenen Fingerzeig, dass Modell XYZ unbedingt hergestellt werden soll, weil nicht bloß der eigene Wunsch. Sooo viele andere Leute wollen das auch, guck! :vielposte:verweis:

    Unsereins kommt ja gleich in Zugzwang, dass Bastelthemen nicht erst an Seite 3 vertreten sind. Grmpf!

    Poldij:wech:
     
  5. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +2.070
    Obwohl ich glaube, dass diese Umfrage genau gar keinen Einfluss auf das zukünftige Angebot an Modellen haben wird, finde ich sie doch interessant. Aufgrund der Beiträge im Board war ich bisher immer davon ausgegangen, dass die aktive Beschäftigung mit DBAG und Privatbahnen in den Epochen 5 und 6 ein absolutes Randthema sei. Jetzt sehe ich die Auswertung und weiß, dass dem nicht so ist. Für den einen oder anderen gibt es bestimmt noch weitere Aha-Effekte in den obigen Zahlen. Im Übrigen lebt so ein Board ja von der Vielfalt der Beiträge, und niemand wird gezwungen, diesen Thread zu lesen oder gar irgendwo sein Häkchen zu setzen.

    Grüße Jörg
     
  6. Dennis1976

    Dennis1976 Foriker

    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Remlin
    Bewertungen:
    +16
    Guten Tag.
    Ich fahre hauptsächlich Ep IV der DR im Zeitraum 1985 bis 1989. Daneben auch die moderne Bundbahn (DBAG ind private) in EP VI. Meiner Frau zu Liebe hat sich im Januar auch ein traditionszug der KPEV in EP I dazugesellt.

    Gruss Dennis
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  7. FD851

    FD851 Foriker

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    3.254
    Ort:
    Markranstädt
    Bewertungen:
    +430
    Ich denke, dass gerade in Richtung CSD das Problem wo ganz anders liegt. Einem Interessenten der CSD reicht es eben nicht, wenn da "CSD" am Führerhaus steht. Wenn ich CSD-Dampflok höre, denke ich an 2 "Strömungen":
    1. die CSD mit ihrer Abstammung in der K.u.K. Solche Modelle sind aber Fehlanzeige...
    2. die vorzüglichen Baureihen an Neubau-Dampflokomotiven der CSD nach dem WK2, - die 556, die 475, die 498 und die 477. Ebenso Fehlanzeige.

    Die deutschen Beuteloks - erst recht in der DRG-Farbgebung - sind zur Steigerung des CSD-Fantums ungeeignet...

    FD851
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Liste
  8. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +549
    Das war absolut richtig. Der Liebsten sollte man ab und zu einen Wunsch erfüllen. Und der positive Nebeneffekt eines Modellbahn-Geschenkes: Manchmal darf man selbst damit spielen oder fahren.

    Die lassen sich aber für die Hersteller am einfachsten aus den vorhandenen Formen ableiten.

    Hier ist das Problem, daß die Hersteller wohl in den seltensten Fällen auf vorhandene Formen zurückgreifen können. Wenn die Umfrage hier noch weiter in die Tiefe gegangen wäre (das ist aber keine Kritik an der Umfrage), könnte man in etwa abschätzen, wieviele Interessenten es dafür gibt. Falls sich kein professioneller Hersteller findet, besteht z.B. die Möglichkeit des 3-D-Druckes des Gehäuses und Verwendung von beschaffbaren Fahrwerkskomponenten. Interessenten könnten sich hier finden. Dazu müßte ein Kenner dieser speziellen Materie vorangehen und einen oder mehrere Vorschläge veröffentlichen, um Gleichgesinnte zu finden oder nur Interessenten für das Gebiet suchen. Ideen ergeben sich dann vielleicht auch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Mai 2020
  9. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +584
    Also ein paar Leute müssen sich noch an der Umfrage beteiligen, damit wir annähernd an das Ergebnis von 2013 gelangen. :cool:
     
  10. F-Rob_S

    F-Rob_S Foriker

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Hoppegarten/ Brandenburg
    Bewertungen:
    +498
    Ich sammle und fahre hauptsächlich DR EP IV, Ende 70er - Mitte 80er. Das hängt einfach damit zusammen, dass das die Zeit ist, in welcher ich am meisten mit der DR unterwegs war.

    Hin und wieder verirrt sich auch mal was aus DR EP III - so z.B. eine BR 23 mit ein paar Eilzugwagen (ich fand die Eilzugwagen einfach schick und nicht so glatt geleckt wie "Fensterwagen" aus späteren Epochen).

    Meine Sammlung ist noch recht bescheiden, aber wenn ich ehrlich bin, dann habe ich schon viel zu viel in meinem "Lok- und Wagenpark", um meine geplante eingleisige Strecke auf ein paar Modulen/ Segmenten vorbildgerecht zu betreiben. Eigentlich müsste ich mir eher noch Loks und Wagen zulegen, die ich bereits habe und diese dann mit anderen Betriebsnummern und Details versehen. Aber nee - ein bunteres und breiteres Spektrum entsteht. :cool:
     
  11. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +584
    Bei mir ist die Entwicklung ähnlich verlaufen. Nur einen Zahn schärfer.

    Nach langer Abstinenz habe ich 2002 meine ersten Modelle der Neuzeit erhalten, eine BR 65.10 von Gützold (Epoche IV) und eine E 95 von Brawa (Epoche III). Dann kam das Verlangen, Züge für den Anlagenbetrieb anzuschaffen. Festgelegt habe ich mich erst einmal auf die Epoche IV, weil ich diese als Schüler, Armist und Student bewußt erlebt habe (und dort auch das TT-Angebot am größten war).

    In meiner Kindheit bin ich auch öfters Bahn gefahren. Allerdings konnte ich damals nur zwischen Dampflok, Diesellok und Elok unterscheiden. Na gut, es gab noch große und kleine Dampfloks. Leider habe ich diese Zeit (bis zum 10. Lebensjahr) nicht bewußt - im Sinne der Eisenbahn - erlebt. Ansonsten hätte ich viele (alte) Dampfloks im Erfurter Hbf und auf der Strecke nach Meiningen noch wahrgenomen, wie z.B. 01, 01.5, 43, 44, 55, 56, 57, 58.10, 65.10, 78?, 86, 91, 93, 94 und 95. Welche Baureihen es gab, welche Merkmale sie hatten und welche Geschichten sich mit ihnen verbinden, habe ich erst später erfahren.

    Der Nachteil der Epoche IV ist, das viele Dampfloks in dieser Epoche nicht mehr präsent waren. Also fing ich an Epoche III zu sammeln (und ich konnte die E 95 behalten:happy:), und den künftigen Fahrbetrieb immer zwischen den Epochen wechseln zu lassen. Schließlich hat sich der Anlagenbau immer wieder hinausgezögert. Um wenigstens die Loks und Triebwagen öfters sehen zu können, habe ich diese in Vitrinen ausgestellt. Und wie es so ist, gibt es auch interessante Dampfloks, Eloks und Triebwagen, die es nicht in die Epoche III geschafft haben. Folglich hat sich die Sammlung um Triebfahrzeuge erweitert, die bei der DRG und der DR in den Epochen II bis V verzeichnet waren. Dies schließt auch Modelle von Fahrzeugen der Epoche I ein, wenn sie es noch bis zur DRG geschafft haben.

    Diese Sammlung nimmt mittlerweile auch gewisse Ausmaße ein. Es kann auch nur eine Auswahl sein. Aber es ist schon erstaunlich, wieviele Baureihen es in TT schon gibt (trotz Lücken:brrrrr:) und, ... wie man mit diesen Modellen die Geschichte der Eisenbahn abbilden kann. :zustimm:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Liste
  12. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.808
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +2.948
    Bei mir wird später die komplette EP II fahren. Da aber das Rundhaus schon 1894 fertig gestellt wurde, wird es auch Zeiten der Ep I geben.
    Und damit es auch etwas Abwechslungsreiches wird, gibt es die Ep III DR mit den VT 18.18 dazu.

    Natürlich wird alles Epochen rein später fahren.Vielleicht verirren sich noch 1-2Wagen aus der Epoche I in die Epoche II aber das werde ich erst in ein paar Jahren feststellen.
    Das Rundhaus wird auf Alle Falle bis in die Epoche III, die Heimat der Dampfloks werden.
    Da mein Fahrzeugpark aus Dampfloks, Altbau-Eloks und Triebwagen besteht, kann ich später sehr schön zwischen den 3 Epochen springen.

    Ab und An wird sich dann in der Epoche III, der Rheingold als Außenseiter blicken lassen.
    Den fand ich als Kind total Schick, mit seinem Aussichtswagen und war immer traurig das es ihn nicht in TT gab.
    Deshalb wird er dann später mal seine Runden drehen dürfen.

    Gruß Daniel
     
  13. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +584
    Also ich finde den Rheingold immer noch schick. Du nicht? ;)

    Nur die richtigen historischen Wagen fehlen. :(
     
  14. TTDanielTT

    TTDanielTT Foriker

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    1.808
    Ort:
    Erkner
    Bewertungen:
    +2.948
    Sicher gefällt er mir immer noch.
    Deshalb steht ja der Rot/Beige ( Beide Sets+Speisewagen Wrmz 135) und der Blau/Beige( beide Sets klar zur.
    Als Zugpferde werden dann später die E03/BR103, BR120 und 2x BR218 für eine Doppeltraktion bereit :D

    Ja, der 1928 Rheingold wär spitze aber vielleicht kommt da nochmal was von DNA-Modell als Bausatz.
    Mit der Tillig Variante konnte ich mich nicht anfreunden.

    Gruß Daniel
     
  15. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +584
    Hallo und ein schönes Wochenende,

    da es hier bei den Abstimmungen etwas ruhig geworden ist und bzgl. der Teilnehmerzahl gegenüber 2013 noch Luft nach oben ist, schubse ich die Umfrage noch einmal hoch. Husch, husch. ;)
     
  16. Pacifik16244

    Pacifik16244 Foriker

    Registriert seit:
    14. Februar 2014
    Beiträge:
    588
    Ort:
    16244
    Bewertungen:
    +314
    DR EPIII/IV ist bei uns das Thema . Was mir etwas fehlt in der Umfrage , Straßenbahn . Es gibt doch sicher einige Straßenbahner die sich außen vor fühlen werden . Nur so ein Gedanke .
     
  17. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +584
    @Pacifik16244: Hallo Frank, schau' Dir mal meinen ersten Beitrag an. Die Straßenbahner sind mit unter TTm, TTe und TTi der jeweilgen Epochen versammelt. In dieser Umfrage wären weitere 6 Auswahlmöglichkeiten (ohne Berücksichtigung der unterschiedlichen Spurweiten) nicht möglich gewesen. Bisher sind unter den Schmalspurgrößen rd. 60 Abstimmer eingetragen. Wenn es noch etwas mehr werden, wird vielleicht noch eine weitere spezielle Umfrage möglich.
     
  18. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.558
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.610
    Statt Umfragen zu klöppeln, ließe sich die Zeit auch für Modellbau nutzen :schneller

    Poldij
     
    • Zustimmung x 3
    • Sieger x 2
    • Gefällt mir x 1
    • Gefällt nicht x 1
    • Lustig x 1
    • Liste
  19. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.751
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.102
    Statistik und Co. ist auch eine Form des Hobbys, ebenso wie Elektronik oder das Erstellen von Fahrplänen, um nur zwei Facetten zu nennen.
    Modellbau muss nicht das allein glücklich Machende sein, auch wenn das oft von den Bastlern gefordert wird. Woher nähmen diese z.B. die Informationen zu den Unterschieden innerhalb einer Baureihe?!
    Achja, selbst forderst du es bereits zum zweiten Mal, liest aber immer noch mit, statt zu basteln!
     
  20. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.558
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.610
    Und wann hast du das letzte Mal was gebaut und hier präsentiert? Forderung und Vorschlag zu unterscheiden klappt auch nicht :icon_wink
    Ab einem bestimmten Zeitpunkt erkennt der Bauer seine Schweinchen am Gang und wenn es immer aus der selben Ecke kommt, sind die Folgen vorhersehbar.
    Freude am Hobby durch Führen einer Statistik über den Mangel an Modellbahnfahrzeugen? Na von mir aus.

    Poldij
     
  21. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +584
    Hast Du schon alle Modellbahnfahrzeuge? Dann Glückwunsch. Ich kann schon recht froh sein. Mir fehlen aber mindestens noch acht Baureihen sowie 4 Personenzugwaggontypen. Was sollen nur die DB-Bahner und die DRG- oder gar KPEV-Bahner sagen? Ach so, ausländische Bahnverwaltungen soll es ja auch noch geben. Es wäre schön, wenn man nicht alles über KSH besorgen müsste.
     
  22. Mika

    Mika Foriker

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    6.736
    Ort:
    LiDo
    Bewertungen:
    +733
    Und wo soll der Krempel präsentiert werden?
    [ ] Karton
    [ ] Vitrine
    [ ] Anlage *hust*​
    Nicht dass neben den Fahrzeuge noch andere Baustellen offen sind. Modellbau ist auch Anlagenbau. Da hilft i.d.R. kein KSH sondern eigenehändearbeit.
     
  23. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +584
    In der Reihenfolge. Was macht eigentlich Deine Anlage?
     
  24. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    5.558
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +1.610
    Nein, das ist auch nicht mein Ziel. Zur Zufriedenheit reichts jedenfalls... Eins nach dem Anderen, außerhalb des Hobbys wird ja auch Geld gebraucht.
    Wenn die Qualität stimmt, ist dann nicht egal, welcher Name auf dem Etikett steht?

    Und ja, ich bastel jetzt noch ein Stündchen :narrwech:
     
  25. TT-Frank

    TT-Frank Foriker

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.525
    Ort:
    Erfurt
    Bewertungen:
    +584
    Manche werden die sehnsüchtigen Wünsche von mir zu bestimmten Dampflokbaureihen nicht verstehen. So wie es bei den früheren RBD im Norden der DR spezielle Fahrzeugparks gab, gab es auch in der RBD Erfurt einen sehr speziellen Fahrzeugpark. Auch zur RBD Dresden gab es Unterschiede. Die Hauptstrecken verliefen dort im Wesentlichen vor dem Bergland. In Thüringen ging es auch über das Bergland.

    In Thüringen waren nicht die 03-er oder die 50-er dominant, sondern die 01-er und die 44-er. Aber nicht nur die. Einige weitere Vertreter wurden und werden dankenswerterweise in der letzten Zeit realisiert, wie die BR 55 (G8.1), BR 94 (T16.1) und die BR 95 (T20). Typische Vertreter in der Epoche III waren aber auch noch die BR 39.0 (ex.pr. P10), BR 43, BR 57.10 (ex.pr. G10), BR 58.10 (ex.pr. G12), BR 91.3 (T9.3), BR 93.5 (T14.1). Und in der Epoche IV waren es eben noch die BR 22/39.10 und die BR 58.30. Es sind also noch einige Baureihen von denen ich früher schon geträumt habe und die selbst von der DR heute noch fehlen.

    Die DB hat da wegen ihrer Regionen im Westen und Süden und ihrer Geschichte noch ganz andere Spezifika bei den Dampfloks, siehe BR 05, BR 18.4 (S3/6), BR 45, u.a. Aber was schreibe ich hier?

    @TT-Poldij: Die Qualität sollte schon stimmen, egal ob von einem GSH oder KSH. Wobei ich die Schlussleuchten von Beckmanns T8 nicht hinzuzählen würde. Bei der Kupplung von MWU's 89-er sieht das schon etwas anders aus. Tillig ist wiederum ein ganz spezieller Fall. Prinzipiell können sie Qualität. Aber manchmal hat man das Gefühl, dass es ihnen egal ist.

    Wie war das Basteln? Warum zeigst Du hier so wenig davon?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden