1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

3achsige DB Umbauwagen von Krüger TT

Dieses Thema im Forum "Rollende Modelle" wurde erstellt von Beer, 16. Oktober 2009.

  1. Leuchtturm

    Leuchtturm Foriker

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    1.381
    Ort:
    Kreis Miltenberg
    Bewertungen:
    +0
    Schau mal ein paar Posts über deinem ... Cyberrailer hat zwar dort Zugschlussbeleuchtung verbaut, aber im Prinzip ist es das selbe.
     
  2. V200

    V200 Foriker

    Registriert seit:
    24. Dezember 2008
    Beiträge:
    888
    Ort:
    ---
    Bewertungen:
    +19
    Ja schon aber wie hat er die Drehgestelle dann befestigt?

    :braue:
     
  3. Leuchtturm

    Leuchtturm Foriker

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    1.381
    Ort:
    Kreis Miltenberg
    Bewertungen:
    +0
    So wie es aussieht hat er die Schrauben immernoch benutzt... Vll hat er das Blech daran angelötet und feddich .... frag mal Cyberrailer. Der kann es dir genauer erklären als ich es über Bilder kann.

    Gruß Ulli
     
  4. K-risma

    K-risma Foriker

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Wien
    Bewertungen:
    +0
    Scheinbar gibt es das Angebot von Krüger nicht mehr - weiß jemand etwas darüber? Oder ob es jetzt bei einem anderen Anbieter 4achsige Umbauwagen gibt? Danke.
     
  5. Hexali2110

    Hexali2110 Foriker

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +25
    Hallo, Herr Krüger ist in den wohverdienten Ruhestand gegangen.
    Der Vertrieb und die Produktion ist an die Firma TT-Modell aus St.Petersburg gegangen, ob sie jedoch den 3-achsigen oder 4-achsigen DB-Umbauwagen produzieren, kann ich leider nicht sagen.

    Gruss Denny
     
  6. K-risma

    K-risma Foriker

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Wien
    Bewertungen:
    +0
    Danke für die Info! Auf der Webseite der St. Petersburger habe ich zumindest nichts gesehen. Hoffentlich macht sich noch ein anderer Hersteller bald an die Aufgabe "Umbauwagen", DB Epoche III'ler würde es freuen :)
     
  7. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.143
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +592
    Und nicht nur die. Selbst eingefleischte DR-Bahner wie ich würden sich freuen, wenn die DB-Bahner ein hübsches Modell aus der schönsten Zeit der Bundesbahn würden kaufen können. Die DB in Epoche III und IV ist nicht meine Welt, aber es war für mich die farblich schönste Zeit der DB. Es gab noch kein Verkehrsrot, keine weißen Würmer, die Loks brauchten keine Lätzchen und es gab noch keine Deppen, denen man die Türen extra aufmalen musste.
     
  8. Hexali2110

    Hexali2110 Foriker

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +25
    Auf der Suche nach den 4-achsigen Umbauwagen bin ich auch noch. Die 1.serie ohne Innenausstatung ist öfter mal auf Messen und Börsen zu haben, ich bin aber auf der Suche nach der Serie mit der Inneneinrichtung. Bisher waren mir nur die 150€ für 3 Wagen zu teuer.

    Gruss Denny
     
  9. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.290
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +613
    Hallo!

    Soso, spricht da dein wahres Ich? Da muss ich mich echt wundern, denn es wirkt als gälte; Hauptsache was geschrieben, geschimpft und andere in Misskredit gebracht. Schon mal ein wenig nachgedacht, das es viele Menschen gibt, mit eingeschränktem Sehvermögen, denen der Kontrat zwischen Tür und Wagenkasten wirklich hilft? Und dass das auch nichts neues "modernes" ist und teilweise schon recht lange praktiziert wird (u.a. MAV, CSD-Bap)?
    Das ist absolut diskriminierend, was du da von dir gibst und ich persönlich erwarte dazu von dir, Harka, eine Erklärung.

    @Hexali: Die Wagen kosten direkt als Dreierset um die 100€. Tipp: Auf Messen mal bei TT-Model St. Petersburg fragen wenn sie nicht ausliegen oder mitbringen lassen. Die Zeiten wo man Herrn Krüger vorm Eingang der Messe abfangen musste, um was zu bekommen sind leider zum Glück vorbei. Auch wenn man nach Durchleben von solchen Stories ne ganz andere Wertschätzung für die Modelle hat.

    Daniel
     
  10. Hexali2110

    Hexali2110 Foriker

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +25
    Hallo Daniel, dann habe ich hoffentlich in Leipzig oder in Bremen Glück, Lössnitz schaffe ich leider nicht.

    Das 4-er Set der 3-achser sehen vor einer V80 einfach klasse aus, ich hatte es bei meinem Einsatz in marburg vor ein paar Jahren als Sonderzug noch live gesehen, einfach nur chic die Wagen und bequem ohne Ende.

    Gruss Denny
     
  11. H-Transport

    H-Transport Boardcrew

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    12.290
    Ort:
    Mannheim
    Bewertungen:
    +613
    Hallo!

    Leipzig stellte man die letzten Jahre immer als Gemeinschaftsstand u.a. mit Beckmann aus.

    Daniel
     
  12. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.478
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +514
    Ist schade für euch, die Wagen hatte Herr Krüger in den letzten Jahren in Lößnitz oder Leuna immer dabei. Sowohl die 3- als auch die 4achser. So sehr schnell waren die im Verlauf der Messe auch nie ausverkauft. Ich weiß, das hilft jetzt nicht viel weiter, aber vielleicht habt ihr ja Glück bei den Petersburgern. Qualitativ fand ich die letzten Serien immer gut. Auch eine Roco-P8 der DB macht sich gut vor dem Zug, und dann stimmt sogar die Pumpe an der Lok ;D
     
  13. Harka

    Harka Foriker

    Registriert seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    8.143
    Ort:
    Erdsektor
    Bewertungen:
    +592
    Wenn das wirklich nötig wäre, wie finden diese Menschen dann in einen ICE oder einen Bus? Eben. Sie machen die Tür auf, die sie auch so sicher finden.
     
  14. ub61

    ub61 Foriker

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.039
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +1
    Hallo Harka

    Aus dem Grund den Daniel geschrieben hat, hat die BVB mitte der achtziger die Türen unserer Busse und Bahnen in orange vom weißen Wagenkasten abheben lassen.

    Gruß Uwe
     
  15. 152 032-9

    152 032-9 Foriker

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    7.466
    Ort:
    Bremserbühne
    Bewertungen:
    +553
    Es geht bei den Türen hauptsächlich um Fahrgäste mit eingeschränkter Sehfähigkeit.

    Ich denke, Harka spielt aber eher auf die Vollkaskomentalität in unserer Gesellschaft an.
    So nach dem Motto, daß, wenn sich der Lokführer verbremst hat und die letzte Wagentür hinter dem Bahnsteig hält, das Fallen ins Gleisbett unabwendbar war und keinesfalls durch Hinsehen hätte vermieden werden können.

    MfG
     
  16. K-risma

    K-risma Foriker

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Wien
    Bewertungen:
    +0
    Sehr schön, die hätte ich auch gerne gesehen und besichtigt!

    Zur Zugbildung mit Umbauwagen:
    Von MIBA Report gab es eine Ausgabe zur Zugbildung von DB Epoche III Reisezugwagen. 4-achsige Umbauwagen gab es dort im Pärchen mit zwei Silberlingen, das hat mir am meisten gefallen und das mag ich nachbilden. Desweiteren gibt es für 3-achsige Umbauwagen in diesem Heft eine Menge Kombinationen mit Donnerbüchsen etc.
     
  17. motoermaik

    motoermaik Foriker

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Nürnberg
    Bewertungen:
    +1
    Hallo Leute, kann mir jemand die Maße der Fenster von dem Krüger Umbauwagen sagen (Breite x Höhe)? Kann man Fenstereinsätze von alten BTTB Wagen als Ersatz verwenden und einkleben?

    Viele Grüße
    Maik
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden