1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

W50 Sattelzug Viehtransport

Dieses Thema im Forum "Autos, Straßenbahnen, Schiffe & Co." wurde erstellt von TT Koch, 4. August 2020.

  1. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +470
    naja, abgeklappt eben
     
  2. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.306
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +876
    Ich muß noch mal eine Frage los werden.
    Wurde das Fahrzeug nur über die Heckklappe be - und entladen oder auch seitlich ?
    Das Video zeigt nur die Heckklappe und schon mal Danke für die Antwort.

    MfG Bandi 60 + 5 !
     
  3. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.178
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +570
    Hi,

    aber es besitzt auch seitlich (rechts) drei Türen.
    Die untere Hälfte ist zum abklappen; die obere geht wie eine normale Tür seitlich auf.
    Siehe das Bild aus dem vorgenannten Film.
    Werden wohl auch zum Be- und Entladen dienen.

    MfG JPP
     

    Anhänge:

    • VT.jpg
      VT.jpg
      Dateigröße:
      108,7 KB
      Aufrufe:
      366
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2020
  4. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +470
    ich denke schon, gab vielleicht auch unterschiedliche Varianten je nach Einsatz,

    wie hier beim Lastzug zu sehen.

    Muh!
     

    Anhänge:

    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  5. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.306
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +876
    Ich denke mal, das Schweine und Schafe über die seitlichen Klappen verladen oder entladen wurden.
    Rinder und Pferde über die Heckklappe !

    MfG Bandi 60 + 5 !
     
  6. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    2.228
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +1.008
    Je nach Rampenart bzw Anfahrtsweg konnte entweder seitlich oder über die Heckklappe geladen werden. Hat mit der Tierart weniger zu tun.
     
  7. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.335
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +653
  8. JPP

    JPP collega imperii / Administrator Boardcrew

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    3.178
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +570
    Hi,

    wie gesagt, es gibt sogar drei ... weiter hinten ist noch eine einzelne, so wie im Modell auch angedeutet.

    MfG JPP
     
  9. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +470
    Endlich isser da,
    steht wie ne 1 nachdem die HA vom Auflieger mit Rädern vom Hädl - Wiewald versehen und der Königsbolzen ä weng gekürzt wurde (1mm) zu lang,

    Ersatzräder müßen noch angebracht werden.

    Hoffentlich ein Erfog für den KSH, ich hab nüschd davon, wär Schade wenn zu wenig Umsatz zwecks Neuentwicklungen etc.
     

    Anhänge:

  10. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.788
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.147
    Auf Seite 18 sieht man schön, wie in Kurven die Spuren auseinander gehen, falls mal wieder jemand Felder nachgestaltet.

    Im Bausatz kein Problem, evtl eine zweite Rückwand mit Innengestaltung (nicht aufdoppeln, wg der Dicke) beilegen.
    War der Innenraum nur einstöckig?

    Kannst du sowas bitte per PN abklären? :ferkel:
     
  11. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +470
    Mach ich,

    hier die großen Räder, die Achsen gibt es auch einzeln
     
  12. magicTTfreak

    magicTTfreak Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.134
    Ort:
    Spreedorado
    Bewertungen:
    +459
    Dann sollte meiner Meinung nach der Hersteller dort auch seine Räder und Fahrerhäuser beziehen.

    So möchte ich das eher nicht erwerben.
    Das Produkt ist für mich nicht bis zum Ende fertig entwickelt.

    Baustellen habe ich genug, kaufe eher so wie ich es mag und was mir gefällt und nicht Halbprodukte wo es ein Einfaches ist das, Teil zeitgemäß anzubieten und dem Kunden überlassen wird es auf den aktuellen Modellstandard zu bringen.

    Eigentlich Schade und verschwendete Ressourcen bei einem an sich interessantem Vorbild.
     
  13. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +470
    alles freiwillig hier und nur Vorschläge zum Verschlimmbessern, mir gefällt er eben so besser, egal was du erwirbst, irgendwas ist immer und nichts ist hundertprozentig
     
  14. dampfbahner

    dampfbahner Foriker

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1.335
    Ort:
    Magdeburg
    Bewertungen:
    +653
    Hab dort keine einzelnen Fahrerhäuser gefunden, aber die Sattelzugmaschine gibt es komplett:
    - https://tt.haedl.de/TT-LKW/W50-60/IFA-W50L--Sattelzugmaschine.html .
    Damit würde der Endpreis des Sattelzuges wohl höher ausfallen. Die Frage wäre auch, ob die Firma Hädl die Sattelzugmaschine an andere Produzenten verkaufen würde.
    Unbenommen wäre die Frage an den Produzenten des Sattelzuges, ob ein Erwerb nur des Sattelaufliegers möglich wäre. Dann könnte der Interessent sich den Sattelzug mit der Hädl-Sattelzugmaschine selbst kombinieren.
     
  15. magicTTfreak

    magicTTfreak Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.134
    Ort:
    Spreedorado
    Bewertungen:
    +459
    Jetzt kostet er
    34,95
    https://www.tt-koch.de/index2.php?strArtNr=10-21660

    ist also billig, zumindest für mich.

    bessere Räder 2,92 mehr, sicher würde Herr Koch einen anderen Preis bekommen.

    Ganze Zugmaschine
    https://tt.haedl.de/TT-LKW/W50-60/IFA-W50L--Sattelzugmaschine.html

    17,55 für Endabnehmer

    aber als Händler und Großkunde wäre es sicher auch günstiger.

    Sagen wir mal 30,- für die Arbeit und den Viehkasten etc plus Zugmaschine von Hädl wäre immer noch unter 50,- und ein besseres Modell.

    Für 50,- sollte die Klappen aufgehen.
    Ich denke das sollte mit Ätzen gehen.

    So verkauft er eben nur an die, die sich damit zufrieden geben.

    Meine Vitrine für Autos ist Knackvoll. Da kommt nur Spaß oder Freakig oder Sehr gut rein.
    Sicher denken auch einige wenige andere so.
     
  16. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    14.788
    Ort:
    Frankfurt
    Bewertungen:
    +1.147
    Typische Zwickmühle: womit mache ich mehr Gewinn (nicht nur in finanzieller Hinsicht, auch Prestige und andere Punkte zählen da rein), einfach und billiger oder aufwendig und teurer.
    Also nur der Anhänger, Anhänger und einfache Zugmaschine oder Anhänger und Hädl Zugmaschine? Es ist und bleibt die Entscheidung des Anbieters und sein unternehmerisches Risiko. Dafür auch sein Gewinn. Oder Verlust, wenn die Entscheidung am Markt vorbei ging. Da es nicht sein erstes Modell ist, wird @TT Koch wissen, was er macht.

    Ja, aber den Preis gibt er dir nicht weiter (hat ja auch Aufwende damit), in der Regel wird es für dich durch diesen Zwischenhandel noch teurer.
     
  17. magicTTfreak

    magicTTfreak Foriker

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.134
    Ort:
    Spreedorado
    Bewertungen:
    +459
    Hast ja recht.

    ...und wenn ich die Zeit mit rechne, am Pc .... Bestellen.... warten auf Post, Paketkosten, zur Not muss ich zur Packstation oder Post , Hermesoffice etc fahren um das Paket abzuholen, also nich mehr Zeit.
    Die verschwendte Energie und verschwendung weil ich den Müll entsorge, umweltmäßig .... wenn jeder so denkt.
    Und dann noch alles umbauen, sicher nicht viel.
    Machen erfreut das halt.

    Ich bau gern mal Zurüstteile an wenn sie dabei sind, aber wenn ich erst alles hier und da besorgen muss, vergeht mir doch die Lust.
    Das ist ein relativ seltenes Vorbild, da würden andere Kleinserienhersteller sich ins Zeug legen.

    Kann kaufen wer wil und damit zufrieden ist und sich darüber freuen.
    Meine Meinung ist klar, brauch ich wohl nicht zu wiederholen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden