1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbildfotos von Straßenfahrzeugen

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von LokTT, 5. Juni 2005.

  1. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +868
    Habe in den letzten beiden Tagen in Wien weitere interessante Fahrzeuge vor die Linse bekommen.
    Aus der Rubrik Oldtimer waren dies ein Ford Mustang und ein MGB:
    mgb1.jpg mgb2.jpg ford-mustang1.jpg ford-mustang2.jpg
    Ein mitteljunger Cadillac SLS trägt als Wunschkennzeichen den Namen der Brauerei, der er auch gehört:
    cadillac-sls-salm-braeu2.jpg cadillac-sls-salm-braeu.jpg
    Für Liebhaber von Superportwagen gab es einen Ferrari 599:
    ferrari599-1.jpg ferrari599-2.jpg ferrari599-3.jpg
    Elektroautos waren einerseits durch den ersten Tesla Typ 3 vertreten, der mir live unter die Augen geriet, zum anderen durch zwei weitere Vertreter von elektrischen Pseudo-Oldtimern, mit denen jetzt Touristen durch die Innenstadt kutschiert werden. Sie hören auf so liebliche Namen wie Royal E Car und Walzer-Express:
    Tesla-Model3-1.jpg Tesla-Model3-2.jpg Tesla-Model3-3.jpg Tesla-Model3-4.jpg royal-e-car.jpg royal-e-car2.jpg walzer-express.jpg walzer-express2.jpg
    Nutzfahrzeuge im Allgemeinen sind immer interessant. Zum einen war da der Muli, ein Multicar-Ersatz der Reformwerke Wels, zum anderen zeige ich hier ein Foto eines interessanten Gespanns aus Scania-P-Zugmaschine und Auflieger mit mobiler Hebebühne. Zwei Fotos sind nötig, weil mal die Zugmaschine, mal die Ladung teilweise durch einen PKW verdeckt waren.
    reformwerke-wels-muli.jpg reformwerke-wels-muli2.jpg scania-mit-hebebuehne.jpg scania-mit-hebebuehne2.jpg
    Schließlich fanden sich vor der Feuerwache der Wiener Hofburg drei Fahrzeuge, ein Kleinlöschfahrzeug Mercedes Sprinter mit Rosenbauer-Aufbau, ein Kommandofahrzeug Nissan Navara und ein Vorausrüstfahrzeug Ford Ranger:
    feuerwehr-diverse-hofburg.jpg feuerwehr-ford-ranger-vorausruestfahrzeug1.jpg feuerwehr-ford-ranger-vorausruestfahrzeug2.jpg feuerwehr-mb-sprinter-klf-w-rosenbauer1.jpg feuerwehr-mb-sprinter-klf-w-rosenbauer2.jpg feuerwehr-mb-sprinter-klf-w-rosenbauer3.jpg feuerwehr-nissan-navara-kommandofahrzeug.jpg

    Grüße, Jörg
     
  2. G12Reko

    G12Reko Foriker

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    1.500
    Ort:
    Ziehe gerade um
    Bewertungen:
    +110
    In Trier gesehen und :foto:: 19.05. 28 Trier (1).JPG 19.05. 28 Trier (2).JPG

    Mit freundlichen Grüßen
    Ole eS.
     
  3. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.425
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.809
    Und was ist das?
    Ein Urmel-Ei? Oder ein selbst fahrendes Liegerad?
    Grüße Ralf
     
  4. AG_2_67

    AG_2_67 Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    1.614
    Ort:
    Seenland
    Bewertungen:
    +430
    Sieht aus wie der Orca von Flevobike
     
  5. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.277
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +196
    Auf alle Fälle Etwas, was nicht auf unsere Hochgeschwindigkeitsstraßen gehört!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2019 um 19:28 Uhr
  6. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +420
    Hallo miteinander
    womit wird das Teil betankt und wie hoch ist der Verbrauch???:D
    gruß FB.
     
  7. Sbahner

    Sbahner Foriker

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    1.448
    Ort:
    Temnitzquell
    Bewertungen:
    +228
    Vermutlich 2 PS (Pedalstärken). Dazu eventuell noch ein Alsterwasser und los geht die Reise.
     
  8. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.425
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.809
    Denk mal Muskelkraft und Testosteron.

    Und jede Menge Gottvertrauen……

    Grüße Ralf
     
  9. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    11.759
    Ort:
    Neubrandenburg
    Bewertungen:
    +1.749
    Ich wusste es schon immer, wir sind nicht allein im Universum ....... und jetzt sind sie gelandet. :schiel:
     
  10. V180-Oli

    V180-Oli Foriker

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.492
    Ort:
    Siebenlehn
    Bewertungen:
    +2.077
    Die Stromlinienform mag ja hilfreich sein. Beim fehlenden, und damit nicht kühlenden, Fahrtwind verpufft sie vermutlich wieder....
    Gewicht wird die Verkleidung och haben.
    Unnütz nach meiner Meinung.
     
  11. amazist

    amazist Foriker

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    Irgendwo in Thüringen
    Bewertungen:
    +789
    Das ist für Leute die unter ADHS leiden.
     
  12. TT-Poldij

    TT-Poldij Foriker

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    4.767
    Ort:
    Fast im Erzgebirge
    Bewertungen:
    +464
    Damit wird das Liegerad wenigstens nicht übersehen. Ich finde die Teile klasse :)

    Poldij
     
  13. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.425
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.809
    Der Horror für Autofahrer -
    die Dinger sieht man erst im letzten Moment … manche haben so lustige Fähnchen dran - das hilft aber auch nicht.
    In der Nasenhöhe der Bediener möchte ich auch die Abgase nicht messen. Obwohl das sicher aufschlussreich wäre.

    Grüße Ralf
     
  14. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.706
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +680
  15. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.425
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.809
    Ich erinnere mich düster - der Fahrer sieht ja auch nicht viel, dafür wird er aber auch nicht sofort platt gemacht.

    Na ok - platter geht’s ja kaum.

    Grüße Ralf
     
  16. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +868
    @mcpilot
    Und das kommt jetzt wieder, nur ohne Platz für einen Fahrer:

    (Aus Modellbausicht begrüße ich das, Fenster sind immer die größte Problemzone)
     
  17. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.425
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.809
    Ich halte nix von einer menschenlosen vollautomatischen Welt.
    Wenn keiner arbeitet, kauft auch niemand. Werden die großen „Zukunftsforscher“, sind wir das nicht alle, jeden Tag (?), auch noch feststellen.

    Grüße Ralf
     
  18. mcpilot

    mcpilot Foriker

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.706
    Ort:
    BRD
    Bewertungen:
    +680
    In einer aktuellen Fachzeitschrift war ein Elektrofahrzeug mit kippbarem Aufbau drin, was generell keinen Platz für eine Kabine hat, das Fahrwerk ist komplett unter der Mulde. In diversen Fabriken, hauptsächlich bei BMW, MB usw. fahren Palettenroboter mit den Teilen durch die Hallen auf Linien entlang die auf dem Boden aufgemalt sind.
     
  19. Ralf_2

    Ralf_2 Foriker

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    15.425
    Ort:
    Brieskow-Finkenheerd
    Bewertungen:
    +3.809
    Das gibt es schon länger - in der Fertigung selbst, wo es immer das Selbe zu tun gibt, mag das gerade noch angehen.
    Im richtigen Leben möchte ich von den „Konservenknechten“ verschont werden. Ich mag mich lieber über Menschen ärgern.

    In unserer sehr speziellen Firma ist eine automatische Fertigung auch erst dann möglich, wenn der Robbi wie ein seehr guter Stahlbauschlosser arbeiten kann.
    Evtl werden wir auch vom Drucker abgeschafft - aber so lange der Amtsschimmel lebt, sterben wir sicher auch nicht.

    Grüße Ralf
     
  20. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +868
    Jegliches Ding hat zwei Seiten. Im Stau möchte ich keinen von einem übermüdeten Fahrer gesteuerten 40-Tonner hinter mir haben. Andererseits muss sich eine Gesellschaft schon überlegen, was sie von Maschinen ersetzten Menschen zu tun gibt. Und zu tun gibt es eigentlich immer genug - es muss nur jemand bezahlen wollen. (Um mal beim Thema dieses Forums zu bleiben: Noch besser wäre gar kein LKW auf der Autobahn, egal ob mit oder ohne Fahrer. Eisenbahn-Güter-Terminals in jeder Stadt über 20.000 Einwohner, und ein paar Menschen würden da sicher auch Arbeit finden.)
     
  21. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +868
    Gestern war ich in Bratislava im Verkehrsmuseum, dieses Museum wurde vor kurzem hier auch mal genannt, aber ich stelle mal eine Handvoll mehr Fahrzeuge daraus vor (nicht alle, das würde den rahmen hier doch sprengen):
    Den Anfang machen LKW aller Art. In der Reihenfolge, in der sie gezeigt werden, sind das der BAZ SNA-P14 Devin und BAZ SNA-P15 Devin von 1987 und 1988, zwei LKW-Prototypen, die den Praga V3S ersetzen sollten, der noch bis 1990 bei BAZ (Bratislavaer Automobilwerk, das für andere tschechische und slovakische Firmen Autos montierte und etliche nie in Serie gegangene Prototypen gebaut hat), eine Pritschenversion des Cezeta-175-Motorrollers von 1963, ein Csepel D350 von 1951 aus Ungarn, ein Multicar M21 von 1962, ein Opel Blitz, ein Skoda 706 MT4 R und ein Skoda 706 RTH-DPMB von 1976.
    lkw-baz-sna-p14devin1988.jpg lkw-baz-sna-p14devin1988-0.jpg lkw-baz-sna-p14devin1988-1.jpg lkw-baz-sna-p14devin1988-2.jpg lkw-baz-sna-p15devin1987.jpg lkw-cezeta175-1963.jpg lkw-csepel-d350-1951.jpg lkw-multicar-m21-1962.jpg lkw-multicar-m21-1962-2.jpg lkw-opel-blitz.jpg lkw-skoda706mt4r.jpg lkw-skoda706mt4r2.jpg lkw-skoda706mt4r3.jpg lkw-skoda706rth-dpmb-1976.jpg lkw-skoda706rth-dpmb-1976-2.jpg lkw-skoda706rth-dpmb-1976-3.jpg

    Ebenfalls im Außenbereich zu finden war eine Skoda-Dampfwalze von 1927:
    dampfwalze-skoda1927.jpg

    Einige Feuerwehrfahrzeuge gab es auch, ein Löschfahrzeug auf Skoda 706, einen Avia A30 DVS12 und einen Anhänger PPS12R.
    feuerwehr-skoda706tlf1.jpg feuerwehr-skoda706tlf2.jpg feuerwehr-skoda706tlf3.jpg feuerwehr-skoda706tlf4.jpg feuerwehr-avia-a30dvs12-1978.jpg feuerwehr-pps12r-pumpe.jpg

    Besonders interessant war eine stattliche Sammlung von Kleintransporter-Prototypen, angefangen von einem Kleinbus Tatra 603 MB, der tatsächlich das Fahrgestell des Tatra 603 hatte und von 1961 stammte bis zu vielen Versuchen, den Skoda 1203 zu ersetzen, der zum Schluss nur noch bei TAZ
    in der Slovakei gebaut wurde. Da BAZ zu einem VW-Werk wurde, wurden einige der Entwicklungen bei TAZ auch nach der Wende verfolgt, zu einer Serienfertigung kam es jedoch nicht. Zu sehen sind neben dem Tatra 603 MB der TAZ 1500 FV2 von 1983, der MNA900 von 1986, der u.a. die Scheinwerfer des erst später vorgestellten Skoda Favorit schon integriert hatte, seine überarbeitete Version MNA1000 von 1989, der TAZ 1500 VA von 1989 und der Mibra 2000 RZP-Rettungswagen von 1997, der auf dem Entwurf des TAZ 1500 FV2 basiert.
    van1961tatra603mb.jpg van1983taz1500fv2.jpg van1986mna900.jpg van1989mna1000.jpg van1989taz1500va.jpg van1997mibra2000rzp.jpg

    Nun zu den PKW. Hier ist eine breite Vielfalt vertreten, zum einen von internationalen Marken, die in vielen Automuseen zu finden sind und zum anderen von Herstellern aus der ehemaligen CSSR. Ich beschränke mich hier auf CSSR-Fahrzeuge, die in der DDR nicht alltäglich waren sowie auf einige wenige Fahrzeuge aus anderen Ländern, die auch nicht alltäglich waren.
    Aero 662 von 1933, Praga Golden und Praga lady, die erst noch restauriert werden müssen, Praga Piccolo von 1932, Skoda 743 Locusta von 1982 (ein Prototyp eines Skoda Garde/Rapid mit Fiat-Technik), Skoda 762 (Prototyp von 1977), Skoda 912 Popular von 1938, Skoda 1101 Tudor von 1946, Skoda Garde von 1982, Tatra 2-603 von 1968, an dem vor allem das Berliner Kennzeichen interessant ist, Tatra 12 von 1929, Tatra 57 von 1934, Tatra 57A von 1932, Tatra 57 Sport von 1932 und Velorex 16-350 von 1968:
    pkw-aero662-1933.jpg pkw-praga-golden.jpg pkw-praga-lady.jpg pkw-praga-picollo1932.jpg pkw-skoda743locusta1982.jpg pkw-skoda762-1977.jpg pkw-skoda912popular-1938.jpg pkw-skoda1101tudor-1946.jpg pkw-skoda-garde1982.jpg pkw-tatra2-603-1968.jpg pkw-tatra12-1929.jpg pkw-tatra57-1934.jpg pkw-tatra57a-1932.jpg pkw-tatra57sport1932.jpg pkw-velorex16-350-1968.jpg

    Buick Model 31 von 1913, Saab 90 von 1986 (Vorn Saab 99, hinten SAAB 900), Simca 1300 TB von 1966, der neu in die CSSR importiert wurde.
    pkw-buick-model31-1913.jpg pkw-saab90-1986.jpg pkw-saab90-1986-2.jpg pkw-simca1300tb-1966.jpg

    Grüße, Jörg
     
  22. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    wittenberg
    Bewertungen:
    +958
    Bitte mehr Bilder vom Museum! Danke!
     
  23. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +868
    Na, ihr wollt wohl nicht selbst hinfahren! Mal sehen, ob ich das heute abend noch schaffe, war heute in Strasshof, was Unmengen an Bildern für den "Österreichische Bahnen"-Thread bedeutet. (Dort sollte man übrigens unbedingt auch mal selbst hinfahren!)
    Grüße, Jörg
     
  24. Hauptlok

    Hauptlok Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +29
    Zwei Bilder aus Prora: s4001.JPG Rücksicht.jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 4
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  25. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +420
    hallo miteinander
    -ein paar Bilder vom Oldietreffen in Strahwalde habe ich noch
    Kamas und Jelcz von der Fa Poller mit den passenden Anh/aufl. Jelcz.jpg Kamaz.jpg Poller-Anh..jpg Poller-aufl..jpg
    die Zittauer Produktion war wieder mit einer breiten Palette von Fahrzeugen vertreten Garant-pritsche.jpg Granit.jpg
    Granit-27.jpg
    ein H6 hat sich dazwischen gemogelt H6.jpg LO3000-pritsche.jpg


    LO2002a.jpg
    hier ein seltener Robur 3004 mit Deutzmotor und Blechpritsche aber noch ohne Plasteschnautze LO3004-Deutz.jpg
    eine Avia Abordnung aus CZ Avia.jpg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden