1. Hallo TT-Modellbahner, schön, dass du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und schon kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbildfotos von Straßenfahrzeugen

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von LokTT, 5. Juni 2005.

  1. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.542
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +597
    Elektroautos hatten schon vor hundert Jahren keine Zukunft :happy:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2019
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Ablehnung Ablehnung x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
    • Liste
  2. Kühn

    Kühn Foriker

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    wittenberg
    Bewertungen:
    +958
    Wo ist das Museum?
     
  3. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.542
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +597

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2019
  4. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    2.898
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +851
    Renault Type KZ 11 Taxi - leider nur mit dem Handy erwischt. Wenn er morgen noch dort steht, dann gibt es vernünftige Bilder ;)

    IMG_20190704_150256.jpg
     
  5. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.542
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +597
    Mitten in der schwedischen Provinz fand sich dieser Volvo-Friedhof
     

    Anhänge:

  6. mattze70

    mattze70 Foriker

    Registriert seit:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    Harztor/Nsw
    Bewertungen:
    +739
    Wo kommt diese junge Umweltaktivistin her, Schweden? Da läuft was schief.

    Ich finde diese Bilder irgendwie schön.
     
    • Lustig Lustig x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Sieger Sieger x 1
    • Liste
  7. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.542
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +597
    Ja, rotten Places haben was faszinierendes :)



    PS Da ist es mir glatt auch passiert, versehentlich einen falschen Bewertungsknopf erwischt
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2019
  8. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    2.898
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +851
    Bei den Schweden gibt es mindestens 2 Schrottplätze, die mehr oder weniger von den Tourismusinformationen vermarktet werden. Der eine ist mittem im Wald von Ryd. Das liegt so ca. 40 km nördlich von Karlshamn. Und wer genau durch den Wald streift, der findet dort auch Produkte aus der Fahrzeugproduktion der DDR (AWZ P70, IFA F9). Irgendwo muss ich auch noch eine Datei mit Bildern von vor 2 Jahren haben. Ich muss mal suchen.

    Der zweite Platz ist in Bastnäs an den schwedisch-norwegischen Grenze, wenn man die E18 von Karlstad in Richtung Oslo fährt und dann in Höhe der Grenze gut 20km gen Süden. Der fehlt mir noch in meiner Sammlung. Mal sehen, ob es nächstes Jahr klappt.
     
  9. GunTT

    GunTT Foriker

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    1.277
    Ort:
    Westsachsen
    Bewertungen:
    +196
    Man kann auch Schrottplätze sammeln? Wahnsinn.
     
  10. Simon

    Simon Foriker

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    6.593
    Ort:
    Elbkilometer 154
    Bewertungen:
    +1.497
    Gerade in Meißen am Dom gesehen. Ein W123 in schönstem Inkarot. Deutsches Kulturgut :D 20190707_105415.jpg 20190707_105402.jpg
     
  11. IoreDM3

    IoreDM3 Foriker

    Registriert seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    1.500
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +923
    Heute war Agra-Besuch anläßlich des "Bulldog, Dampf und Diesel 2019"Treffens.
    Bilder Teil 1

    IoreDM3
     

    Anhänge:

  12. IoreDM3

    IoreDM3 Foriker

    Registriert seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    1.500
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +923
    Agra
    Bilder Teil 2

    IoreDM3
     

    Anhänge:

  13. IoreDM3

    IoreDM3 Foriker

    Registriert seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    1.500
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +923
    Agra
    Bilder Teil 3

    IoreDM3
     

    Anhänge:

  14. IoreDM3

    IoreDM3 Foriker

    Registriert seit:
    17. Februar 2007
    Beiträge:
    1.500
    Ort:
    Leipzig
    Bewertungen:
    +923
    Agra
    Bilder Teil 4 und Ende.

    IoreDM3
     

    Anhänge:

  15. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +382
    Moin,
    Hier mal zwei VW T4
    33AF5790-0030-4E29-9C81-34254A0F697F.jpeg 41C5C3EC-4559-461D-9DCB-68BA4446B19E.jpeg

    Schönes Restwochenende
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2019
  16. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.432
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +356
    exiswelt, mit den Fotos vom Feuerwehrfahrzeug in der Garage kannste einen Kollegen Ärger bereiten.
    Die dürfen normaler Weise nicht öffentlich abgestellt werden.

    MfG Bandi 60 + 4 !
     
  17. exiswelt

    exiswelt Foriker

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Randpolen
    Bewertungen:
    +382
    Bandi, danke habs entfernt und nicht gewusst
     
  18. Bandi 60

    Bandi 60 Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.432
    Ort:
    Berlin
    Bewertungen:
    +356
    Alles nicht so schlimm, wenn man richtig reagiert.

    MfG Bandi 60 + 4 !
     
  19. TT18375

    TT18375 Foriker

    Registriert seit:
    16. Januar 2017
    Beiträge:
    571
    Ort:
    Darß-wo andere Urlaub machen
    Bewertungen:
    +290
    Vor der Tür

    (7).JPG
     

    Anhänge:

  20. Grypsi

    Grypsi Foriker

    Registriert seit:
    17. März 2004
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Hanse- und Universitätsstadt Greifswald
    Bewertungen:
    +44
    Hallo,

    kann jemand was zum Bild IMGP2985a.jpg im Beitrag 4012 sagen? Ich meine die grüne Armee-Feuerwehr mit verkürzten LAK-Aufbau auf W50.

    Was wird auf dem Dach neben der blauen Rundumleuchte verdeckt?

    Sollte es solch ein Feuerwehrfahrzeug wirklich im NVA-Einsatz vor 1990 gegeben haben?

    Fragt sich Grypsi
     
  21. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    2.898
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +851
    Grypsi, den W50 hat es so bei der NVA nicht gegeben. Bei dem Koffer handelt es sich um einen ehemaligen LAK1-MED vom Robur LO2002-AFC. Die kurze LAK ist heute eigentlich Goldstaub. Liegt auch daran, dass sie erst ab Dezember 1986 an die NVA übergeben wurden. Verantwortlich für den LAK1 war der Karosseriebau Aschersleben.

    Der W50 mit dem LAK1 ist ein "Spaßmobil".
     
  22. R.P.

    R.P. Foriker

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    7.542
    Ort:
    Sektor 7G
    Bewertungen:
    +597
    Ein noch im Einsatz befindlicher ADK 125 (bei Nienhagen - leider Gegenlicht). Der gelbe steht bei Wildpark West und scheint dies nicht mehr zu sein.
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  23. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    2.898
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    Bewertungen:
    +851
    Schön, dass Graumanns ADK 125 noch lebt - lange nicht gesehen...

    ...dieser Tatra T815 Hyco-Kran muss sich auch noch seine Brötchen verdienen.

    IMG_1531.jpg
     
  24. Passivbahner

    Passivbahner Foriker

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    569
    Ort:
    Ostbrandenburg
    Bewertungen:
    +868
    Habe heute in Wien einige interessante Straßenfahrzeuge gesehen, größtenteils auf oder neben der Straße, zum Teil aber auch in einem Museum.

    Es ging los mit einem interessanten Ensemble auf einer Baustelle. Die Gruppe bestand aus einem MAN TGA mit Liebherr-Betonmischeraufbau, einem MB Actros mit Betonpumpe und einem Bauer BG20H-Großdrehbohrgerät. Meiner Meinung nach ist das ein schönes Vorbild für eine Umsetzung im Modell.
    road-ensemble-bauen.jpg road-man-tga-liebherr-beton.jpg road-mb-actros.jpg road-bauer-bg20h-grossdrehbohrgeraet.jpg

    Die nächsten Bilder zeigen einen Renault Trafic T1300D als Camper. Na, Maurice (@RAIL N SCALE ), magst du diese Variante nicht noch nachreichen?
    strasse01renault-trafic-t1300d-camper1.jpg strasse01renault-trafic-t1300d-camper2.jpg strasse01renault-trafic-t1300d-camper3.jpg

    Schon im Davoneilen erwischte ich den MAN 38.440 des Bundesheers.
    strasse02man-tga-oesterr-heer.jpg strasse02man-tga-oesterr-heer2.jpg

    Als nächstes ein Honda Prelude der ersten Generation:
    strasse04-01honda-prelude1.jpg strasse04-01honda-prelude2.jpg strasse04-01honda-prelude3.jpg

    Mit dem Tesla Roadster begann das Autobauen bei Tesla, obwohl bei diesem Fahrzeug wesentliche Teile vom Lotus Elise stammten:
    strasse04-02tesla-roadster1.jpg strasse04-02tesla-roadster2.jpg strasse04-02tesla-roadster3.jpg

    Und auch das nächste Fahrzeug ist elektrisch, auch wenn ich über seine Technik nichts in Erfahrung bringen konnte. Damit werden Stadtrundfahrten angeboten, und es gibt mehrere davon:
    strasse04-03e-oldi.jpg

    Dieser hübsche VW T2 mit Camping-Hubdach war auch in Wie zu finden:
    strasse04-04vw-t2-aufstellbares_dach.jpg

    Im Foyer eines Einkaufszentrums macht ein Piaggio Ape Werbung für Leckereien:
    strasse04-05piaggio-ape-schwedenbombe1.jpg strasse04-05piaggio-ape-schwedenbombe2.jpg strasse04-05piaggio-ape-schwedenbombe3.jpg

    Und im Heeresgeschichtlichen Museum war ich auch, und obwohl sie dort nicht im Vordergrund stehen, gab es auch dort einige interessante Fahrzeuge. Da ist zuallererst der Gräf und Stift 28/32 Doppelphaeton von 1910, in dem Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gemahlin getötet wurden, was schließlich als Auslöser des Ersten Weltkriegs galt. Dann waren da noch einige Fahrzeuge aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, ein VW Typ 82, ein NSU-Kettenkrad HK101, ein Steyr RSG Gebirgsschlepper und schließlich ein Willys Jeep MB, wie er in der unmittelbaren Nachkriegszeit von der Militärpolizei in Wien benutzt wurde, besetzt mit je einem sowjetischen, einem amerikanischen, einem britischen und einem französischen Soldaten.
    strasse03museum1910graef-stift-28-32-doppelphaeton1.jpg strasse03museum1910graef-stift-28-32-doppelphaeton2.jpg strasse03museum1910graef-stift-28-32-doppelphaeton3.jpg strasse03museum1910graef-stift-28-32-doppelphaeton4.jpg strasse03museum-vw-typ82.jpg strasse03museum-nsu-hk101.jpg strasse03museum-steyr-gebirgsschlepper-rsg1.jpg strasse03museum-steyr-gebirgsschlepper-rsg2.jpg strasse03museum-willys-mb-jeep-wien.jpg

    Grüße, Jörg
     
  25. FB.

    FB. Foriker

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.239
    Ort:
    Bremerhaven
    Bewertungen:
    +420
    Hallo miteinander
    -ein paar Bilder vom 2019 Strahwalder Oldietreffen
    zuerst mal Landtechnik und Motorräder
    und ganz zum, schluß etwas ganz seltsames-was muss man nehmen um sowas zu bauen
    gruß fb.
     

    Anhänge:

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden