1. Hallo Freund der TT-Modellbahn, schön das du zu uns gefunden hast.
    Um alle Funktionen nutzen zu können, empfehlen wir dir, dich anzumelden. Denn vieles, was das Board zu bieten hat, ist ausschließlich angemeldeten Nutzern vorbehalten. Du benötigst nur eine gültige E-Mail-Adresse und dann kannst du dich registrieren.
    Deine Mailadresse wird für nichts Anderes verwendet als zur Kommunikation zwischen uns.
    Die Crew des TT-Boardes

Vorbildfotos von Bussen

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte und Vorbildfotos" wurde erstellt von andresn, 24. April 2010.

  1. Ikarus-Fan

    Ikarus-Fan Foriker

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zwickau
    Hallo,
    heute ältere Busse, die erst ihr 2. Leben auf der Insel verbringen.
    Der Besitzer des Hyundai versicherte mir, dass es davon der einzige Reisebus auf der Insel wäre. Darum auch die 1 am Heck. Keine Ahnung, ob es stimmt.
    Gruß, Karsten

    n Bus-neu_171015_Varadero (5).jpg Bus-neu_171015_Varadero (8).jpg Bus-neu_171015_Varadero (20).jpg Bus-neu_171015_Varadero (21).jpg Bus-neu_171015_Varadero (22).jpg Bus-neu_171015_Varadero (23).jpg Hyundai-Bus_171022_Varadero (4).jpg Hyundai-Bus_171022_Varadero (2).jpg
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Informativ Informativ x 1
    • Liste
  2. Ikarus-Fan

    Ikarus-Fan Foriker

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zwickau
    Und hier noch paar ältere Busse.

    Bus-neu_171018_Varadero (1).jpg Bus-neu_171018_Varadero (6).jpg Bus-neu_171022_Varadero (8).jpg Bus-neu_171026_Varadero (16).jpg
     
  3. TTPeter

    TTPeter Foriker

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Mag nur alte Fahrzeuge in Betrieb.
    Im Juni 2017 am Berliner Ostkreuz geknipster Ello.der dort lange stand.
    TTPeter
     

    Anhänge:

  4. bahnmailman

    bahnmailman Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Haldensleben
    Moin!

    Könnte es sein, dass der Bus vorn unterschiedliche Räder dran hat, oder ist das ne optische Täuschung?
    .
     
  5. Frontera

    Frontera Foriker

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.981
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Neubrandenburg
    Ja sieht nach unterschiedlichen Felgen aus. Vielleicht war eine davon ja früher mal das Ersatzrad ...
     
  6. EIBahn

    EIBahn Foriker

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    In der Mitte
    Die in Fahrtrichtung rechte Felge sieht so aus, als wäre sie eigentlich für eine Doppelbereifung gedacht und somit an der Vorderachse fehl am Platz.
     
  7. Luedi

    Luedi Foriker

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    35
    Nein, das sieht nur so aus. Die Felgen sind für vorn und hinten gleich. Dreht man z.B. die Felge um, kann sie hinten für die Außenseite der Doppelbereifung nutzen. Das ist so standart und wird heute noch für Fahrzeuge mit Zwillingsbereifung genutzt. Ansonsten müßte man ja immer 2 Ersatzräder haben.

    Lüdi
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2017
  8. Berthie

    Berthie Foriker

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    7.282
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Area 51
    ...die Felge auf der Fahrerseite hat vier Ausschnitte, die andere sechs, oder sieben... ;)
     
  9. LokTT

    LokTT Foriker

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sachsen
    Ich würde sagen das ist noch ne alte Felge von einem Garant.
     
  10. Nordländer

    Nordländer Foriker

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    2.712
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Hansestadt Rostock
    IMG_7814.jpg

    Hier habt ihr die andersartige vordere Felge des Ello in voller Schönheit. Diese Felgen wurden u.a. beim Robur LO/LD 2500/2501 verbaut. Garant passt auch.
     
  11. Lutz

    Lutz Foriker

    Registriert seit:
    8. Juli 2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Ronneburg
    Hallo,

    der etwas ungewöhnliche Eindruck wird durch die andere Radnabe noch verstärkt,
    da dieser Bus Allradantrieb hat, was äußerst selten ist.

    Gruß Lutz
     
  12. obelix

    obelix Foriker

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hinter der Elster und vor der Elbe
    Hallo,
    für mich ist der ganze Bus äußerst selten, sicherlich bedingt durch die Allradversion ist das Fahrzeug insgesamt kürzer als der normale Roburbus.
    Ist das ein Umbau oder gab es den Bus so im Original ?
    Gruß obelix
     
  13. mb-mimer

    mb-mimer Foriker

    Registriert seit:
    18. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck-Oberlausitz
    Hallo Freunde des "alten Eisens",

    obelix schrieb am 22.12.2017:
    > ... ist das Fahrzeug insgesamt kürzer als der normale Roburbus
    >
    entschuldige, das ist aus meiner Sichtweise und und einigermaßen Kundigem vollkommener Quatsch. Das ist der ganz normale Busgundkörper des ROBUR LO/LD 3000 bzw 3001 des ehem VEB Karosseriewerke Halle.
    also 3.270mm Achsstand (fälschlicherweise immer noch 'Radstand' gemeint) und hinteres Rahmenende 1.500mm (gegenüber 1.250mm bei Kasten-, und Mehrzweckfahrzeugen) von RWZ (ROBUR Werke Zittau) nach Halle zur Komplettierung angeliefert ...

    Es scheint ein:

    LO 3000 AFr2/B21 zu sein ...

    ich zerpflücke hier mal besser (für die nicht Kundigen) die Typbezeichnung:

    LO
    luftgekühlter Ottomotor
    [wäre auch die Verwendung des Dieselmotor 4 VD 12,5/10-3 SRL möglich (4 Zylinder - Viertakt - Diesel - 125mm Hub - 100mm Bohrung - 3=mit Unterdruckpumpe - stehend - Reihenanordnung - luftgekühlt)
    da müßte man - falls die Gelegenheit besteht - bei dem Fahrzeug schauen, ob "normales" Zündschloß oder ob zusätzlich ein "Glüh-Anlaß-Schalter" im Amaturenbrett verbaut ist ... oder man bückt sich und schaut von unten auf den Motor (unterschiedliche Ölwanne, EP, etc)

    3000
    3 Liter Hubraum


    Sonderantrieb (volkstümlich "Allradantrieb" genannt)

    Fr
    Frontlenker

    2
    Radstand 3.270mm
    Motor in Normallage
    (im Gegensatz zum "normalen" Omnibus = um 440mm nach vorn vorverlegter Motor, erkennbar an dem Schalthebel am hinteren Ende der Motorhaube)
    Normallage = Schalthebel (neudeutsch: Getriebebetätigungselement) auf der Motorhaube

    B21
    Omnibus mit 21 Sitzplätzen (4er Heckbank, 4 x 2+1 Sitzreihe, 3er Sitzbank, Beifahrersitz, Fahrersitz)
    Interessant wäre eine Innenaufnahme des Fahrzeuges, ob man in den Grundkörper (VEB Karosseriewerke Halle) trotz Motor in "Normallage" tatsächlich die 6 Sitzreihen "hineinbekommen" hat [müßte ich jetzt mal bei den hallenser (Ex-)Kollegen nachfragen ...

    Leider gibt es keine genauen Fertigungsstatistiken aus dem entsprechenden Fertigungsraum verfügbar [die wurden nach dem "bolschewistischen" Führungswechsel im Frühjahr 1962 mit der "Delegierung" des bis dahin tätigen Werkdirektors nicht mehr veröffentlicht und sind auch im Archiv der RWZ (leider) nicht mehr nachvollziehbar].

    > (obelix) ... oder gab es den Bus so im Original ...
    Serienmäßig ist dieser Fahrzeugtyp jedenfalls nicht gewesen. Es handelt sich sicherlich um eine Kleinserie oder um eine der vielen Varianten, welche von RWZ (ROBUR Werke Zittau) auf spezielle Kundenwünsche hin gefertigt wurden.

    Nix für ungut lieber 'obelix', man kann icht alles wissen (und dann kundtun, wenn man mal was von "irgendwem" aufgeschnappt hat)


    Freunde, die Pflicht ruft, ich muß jetzt bald was im 'realo-live' tun ;-)

    Gruß Hartmut - der MB-Mimer (und der 'n bissel was von PHÄNOMEN und ROBUR versteht)
     
  14. mb-mimer

    mb-mimer Foriker

    Registriert seit:
    18. September 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck-Oberlausitz
    > 3000
    > 3 Liter Hubraum

    das war Quatsch von mir, selbstverständlich ist mit der 3000 die Nutzmasse des Fahrzeugs gemeint, natürlich 3.000kg

    und bei
    > Sonderantrieb (volkstümlich "Allradantrieb" genannt)
    kommt das 'A' drüber, also richtig ist es dann so:

    A
    Sonderantrieb (volkstümlich "Allradantrieb" genannt)
     
  15. Ikarus-Fan

    Ikarus-Fan Foriker

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zwickau
    Hallo,
    im ungarischen Tapolca fand am 12. Mai ein Ikarus-Treffen statt.
    Es waren über 50 Busse vor Ort. Es waren auch Busse aus Deutschland dabei, wir im Ikarus 280.03 von privat. Beim ersten Bild trafen wir die beiden Schlenkies von CVAG und ETP auf einem Parkplatz.
    Anbei ein paar ältere Busse.

    mehrereIkarus_180510_RichtungTapolca (6).jpg FKF-550_Ikarus630_180512_Tapolca (93).jpg OT34-14_Ikarus311_180512_Tapolca (125).jpg OT46-46_Ikarus55_180512_Tapolca (94).jpg P-03449_Ikarus620_180512_Tapolca (13).jpg P-05395_Behelfsbus_180512_Tapolca (4).jpg

    Der 630-Cabrio hatte sein erstes Leben in der DDR, aber da noch mit Dach.
    Gruß, Karsten
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2018
  16. bahnmailman

    bahnmailman Foriker

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Haldensleben
    Moin!

    Schöne Bilder, Karsten. Danke fürs einstellen.

    Der IKARUS 311 (Bild 3) ist für mich speziell sehr interessant, denn den kenne noch ich im Original und hatte ihn mal in H0.
     
  17. azleipzig

    azleipzig Foriker

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Bad Breisig
    In TT gibt es den Ikarus 311 auch.
    Leider nicht lieferbar derzeit...
    Gruß
    Andreas
     
  18. Ikarus-Fan

    Ikarus-Fan Foriker

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zwickau
    Hallo,
    freut mich, dass die Bilder gefallen.
    Hier nochmal unser Bus, als wir Donnerstagabend kurz vorm Ziel nochmal aufgetankt haben. Rund 1.600 km wurden in den 4 Tagen "geschrubbt".
    Am Freitagabend stellten wir schon ein paar Busse aus D auf das Arenal.
    Und dann noch ein weiterer Edit: 31er und 2 55er.

    ZR-IK280_180510_RichtungTapolca (15).jpg mehereIkarus_180511_Tapolca (29).jpg LPZ-485_Ikarus311_180512_Tapolca (5).jpg LPZ-485_Ikarus311_180512_Tapolca (11).jpg FAROS-1_Ikarus55_180512_Tapolca (124).jpg OT61-66_Ikarus55_180512_Tapolca (74).jpg

    Gruß, Karsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2018
  19. Ikarus-Fan

    Ikarus-Fan Foriker

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zwickau
    Und hier je noch ein Vertreter der Ikarus 211, 250, 255, 256, C56 und 266.

    P-06142_Ikarus211_180512_Tapolca (32).jpg MEZ-188_Ikarus250_180512_Tapolca (8).jpg UH-IK81H_180511_Tapolca (23).jpg PBZ-137_Ikarus256_180512_Tapolca (23).jpg HIV-248_IkarusC56_180512_Tapolca (58).jpg MNZ-589_Ikarus266_180512_Tapolca (12).jpg
     
  20. Ikarus-Fan

    Ikarus-Fan Foriker

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zwickau
    Nun 3x Ikarus 260 mit verschiedenen Türen. Im Bild 3 sollte ein 260.43 sein, also ex DDR. Leider ist das Bild der Türenseite nicht forentauglich, zuviel Leute.

    BPG-700_Ikarus260_180512_Tapolca (26).jpg BPI-276_Ikarus260_180512_Tapolca (54).jpg KAY-183_Ikarus260_180512_Tapolca (39).jpg

    Und 2x Ikarus 280. Der Gelbe ist ein sehr frühes Baujahr, hat auch innen noch die Fahrerkanzel vom Ikarus 180.

    P-03682_Ikarus280_180512_Tapolca (20).jpg P-03846_Ikarus280_180512_Tapolca (73).jpg
     
  21. UKR

    UKR Foriker

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Halberstadt
    Macht wieder Lust auf ein 200er Modell;)
     
  22. Per

    Per Foriker

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    13.145
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Frankfurt
    Das Cabrio finde ich toll!
     
  23. Ikarus-Fan

    Ikarus-Fan Foriker

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zwickau
    Hallo Danke für die tolle Resonanz!
    Dann zeige ich gern noch paar Bilder, auch wenn die Busse jetzt hierzulande nicht so bekannt sind.
    Als Erstes je ein Ikarus 350, 396 und 545

    AVC-694_Ikarus350_180512_Tapolca (7).jpg RR11-41_Ikarus396_180512_Tapolca (78).jpg MNZ-198_Ikarus545_180512_Tapolca (40).jpg

    und je ein E94, E95 und E98.

    LUN-765_IkarusE94_180512_Tapolca (67).jpg HMW-919_IkarusE95_180512_Tapolca (82).jpg LZS-395_IkarusE98_180512_Tapolca (44).jpg

    @Per

    In den 60ern wurden mehrere solcher Busse (10?) für die BKV gebaut und für Stadtrundfahrten eingesetzt. Heute gibt es ja auch zum Teil noch solche als 200er, auch Barbie-Busse genannt.
    Der Bus ist ex Kraftverkehr Cottbus und war zuletzt als Werkstattwagen eingesetzt, natürlich mit Dach.
    Gruß, Karsten.
     
  24. Ikarus-Fan

    Ikarus-Fan Foriker

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Zwickau
    Nun ein Ikarus 412 und noch 2 Ikarus 415 verschiedener Baujahre.
    Der 415er hat es Anfang der 90er auch nach D geschafft, aber mit bescheidenen Erfolg.

    RKI-412-karus412_180512_Tapolca (47).jpg MZE-415_Ikarus415_180512_Tapolca (76).jpg EIB-385_Ikarus415_180512_Tapolca (38).jpg

    Zum Schluß nioch mein persönlicher Favorit, ein Ikarus 553. Dieser Ty wurde in Zusammenarbeit mit Avia für Afrika gebaut.
    Bei dem Bild von der Türenseite sind zuviel Leute drauf, darum nur diese Beiden.

    GJA-438_Ikarus553_180512_Tapolca (28).jpg GJA-438_Ikarus553_180512_Tapolca (30).jpg

    Das war es aus Tapolca. 50 Busse habe ich gezählt, sollten auch alle sein. Vorgestellt habe ich hier von jeden Typ Einen.
    Am 18.05.2019 ist in Cottbus Ikarus-Treffen und wohl im Mai 2020 dann wieder in Tapolca.
    Und wer sich für Fleischer-Busse interessiert. Vom 27. bis 29. Juli 2018 findet in Naumburg das 8. Fleischer-Bus-Treffen statt.
     
  25. Lutz

    Lutz Foriker

    Registriert seit:
    8. Juli 2014
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Ronneburg
    Hallo,

    letztes Wochenende war Straßenbahnfest in Chemnitz Kappel, zu dem wie jedes Jahr wieder einige Busse angereist waren.

    Beliebtestes Fotomotiv bei den angebotenen Stadtrundfahrten war wiedermal der sogenannte "Nischel" in Karl-Marx-Stadt.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden